BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57

Theodorakis: Israel ist ein Schandfleck in der Geschichte

Erstellt von EnverPasha, 06.12.2010, 14:05 Uhr · 56 Antworten · 2.427 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    der mann ist einfach behindert stellt euch mal vor jemand würde sagen: "kroatien,bosnien,serbien,albanien usw." ist ein schandfleck der geschichte...

    der typ sollte aufpassen was er sagt

    junge huette deine zunge!!
    dieser mann war in ein konzentarionslager!
    er weiss wo von er redet..

  2. #32
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    gegen Israel nehme ich mal stark an.

    Aber keine Ahnung, ich weiß nicht was er bezweckt.
    dann lese seine biografie..

  3. #33
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    hier eine seit ueber ihm..

    Mikis Theodorakis - The Home Page -

  4. #34
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Der verlinkte Wiki Artikel reicht aus. Der Mann dürfte ein Recht idealistischer Freiheitskämpfer sein dem Wohl auch die Freiheit der Palistinenser am Herzen liegt. Allerdings vergisst er dabei anscheinend dass die Mauern und Krieg dort unten auf Gegenseitigkeit beruhen.

    Und: Pauschalaussagen sind quasi immer Müll, zum Glück.

  5. #35
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Der verlinkte Wiki Artikel reicht aus. Der Mann dürfte ein Recht idealistischer Freiheitskämpfer sein dem Wohl auch die Freiheit der Palistinenser am Herzen liegt. Allerdings vergisst er dabei anscheinend dass die Mauern und Krieg dort unten auf Gegenseitigkeit beruhen.

    Und: Pauschalaussagen sind quasi immer Müll, zum Glück.
    fuer dich ist es muell, fuer andere menschen eine hoffnung das man seine meinug frei sagen darf, und ein beweiss das es auch menschen gibt die nicht alles vertuschen...und um den heissen brei drumherum reden.

    das er gegen die amis war und ist, ist nichts neues..deshalb auch sein verhalten

    weiter so theodorakis, meschen wie dich braucht diese welt!

  6. #36
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Isreal als Schandfleck der Geschichte zu bezeichnen zeigt seine politische Überzeugung. Solche Leute nehme ich nicht ernst.
    An deiner Stelle würde ich mich mal mit der Geschichte Israels beschäftigen und zwar auch mit den Informationen, die nicht von den gleichgeschalteten Systemmedien verbreitet werden. Die Bezeichnung Schandfleck ist noch deutlich untertrieben.

  7. #37

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    @SpecialForces
    Erst denken, dann schreiben. Israel ist kein Schandfleck, die Politik ist es. Du würdest dich aufregen wie ein kleines Kind, wenn jemand Serbien als Schandfleck betitelt. Es ist die Politik eines Landes, die ein Land gut oder schlecht darstellt. Die meisten Gründer des Staates Israel sind überlebende des WKII. Was glaubst du was sich im Laufe der Zeit mit dem Charakter eines Volkes passiert, dass fast komplett ausgelöscht worden wäre? Natürlich ist das keine Rechtfertigung für Mord an den Palästinensern, jedoch ist es umgekehrt ebenso kein Grund für Mord an Israelis. Mit solchen polemischen Sprüchen hätte man sich gut auf NSDAP-Stammtischen getan

  8. #38
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Wen interessiert schon die Meinung eines Komponisten? Der sollte lieber bei der Musik bleiben.

    Fragen wir am besten noch Arnie was er von Israel denkt.

  9. #39
    Yunan
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Isreal als Schandfleck der Geschichte zu bezeichnen zeigt seine politische Überzeugung. Solche Leute nehme ich nicht ernst.
    Die Quellen zu diesem Artikel sind einfach zu finden. Irgend ein Blogger veröffentlicht angebliche Berichte von iranischen Propaganda-Agenturen.

    Theodorakis saß während der Diktatur in Griechenland im Gefängnis, weil er Lieder gegen den Faschismus geschrieben hat. Was in dem Artikel steht ist einfach nicht wahr sondern pure Lüge. Das ist in etwa so als würde Karl Marx mit Adolf Hitler einen trinken gehen.

    Es ist aber kein Geheimnis, dass Griechenland gute bis sehr gute Beziehungen zu arabisch-muslimischen Ländern unterhält.

    Edit.: Theodorakis ist einer der größten Griechen, der noch lebt. Zu solch einfacher Hetze würde er sich nie herablassen.

  10. #40
    Yunan
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Der Mann ist aufkeinefall ein Populist. Er sagt nur seine Meinung.

    Lest mal sein Buch:
    Die Wege des Erzengels: Autobiographie 1925-1949

    wirklich interresant.
    Er ist auch kein Populist. Er ist für uns in etwa so wichtig wie Atatürk für die Türkei. Trotzdem basiert dein Artikel auf fragwürdigen Quellen.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 16:42
  2. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  3. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:14
  4. Israel der Judenstaat? Israels Geschichte..
    Von Emir im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 22:36