BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 39101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 149

Tihic: Dobrovoljacka, bilo je zlocina

Erstellt von Posavljak, 23.01.2012, 03:23 Uhr · 148 Antworten · 8.885 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    es gab keine Kämpfe in Bijeljina? Was ist dann damit?

    du ziehst Seselj als Quelle hinzu bzw. sein Verfahren?

    angenommen es gab diese Kämpfe im Zentrum Bijeljina's...wie würdest du das bezeichnen, wenn fremde Truppen eine Stadt besetzen bzw das Stadtzentrum, da is der Widerstand doch legitim

  2. #122

    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    du ziehst Seselj als Quelle hinzu bzw. sein Verfahren?
    Unabhängig davon was er erzählt, gibt doch auch der Zeuge zu verstehen, dass es doch Gefechte in Bijeljina gab, und dass er daran teilgenommen hat (der Zeuge). Wenn du dir die Zeit nimmst, und teile dieser Zeugen-Aussage-Videos ansiehst.

    Es geht mir in diesem Fall nicht um das Verfahren, sondern ledliglich darum, deine Behauptung widerzulegen, dass es doch Kämpfe in Bijeljina gab, und dass ihr durchaus auf uns geschossen habt, der Zeuge war ja sogar daran betiligt.

  3. #123
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Unabhängig davon was er erzählt, gibt doch auch der Zeuge zu verstehen, dass es doch Gefechte in Bijeljina gab, und dass er daran teilgenommen hat (der Zeuge). Wenn du dir die Zeit nimmst, und teile dieser Zeugen-Aussage-Videos ansiehst.

    Es geht mir in diesem Fall nicht um das Verfahren, sondern ledliglich darum, deine Behauptung widerzulegen, dass es doch Kämpfe in Bijeljina gab, und dass ihr durchaus auf uns geschossen habt, der Zeuge war ja sogar daran betiligt.
    hab jetzt keine Zeit mir die Videos anzuschauen, werd ich vl bei Gelegenheit machen...

    unabhängig davon, ob es Kämpfe gab im Zentrum der Stadt, die Truppen, auf die geschossen wurde, war der Besatzer, daher legitime Verteidigung

  4. #124

    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    du ziehst Seselj als Quelle hinzu bzw. sein Verfahren?

    angenommen es gab diese Kämpfe im Zentrum Bijeljina's...wie würdest du das bezeichnen, wenn fremde Truppen eine Stadt besetzen bzw das Stadtzentrum, da is der Widerstand doch legitim
    Also wenn du dir die Zeit nehmen solltest, die paar Videos über diese Zeugenaussage anzusehen, wirst du feststellen, dass die "fremden" Truppen, erst kamen, nachdem schon eine zeitlang in der Stadt geschossen wurde. Gegen wen wurde also Widerstand geleistet?
    Gegen die serbischen Zivilisten?

    Außerdem solltest du 2 Dinge beachten:

    1. Bijeljina war nicht nur eine rein Bosnisch-moslemische Stadt, es gab auch sehr viele Serben dort.
    2. Damit war die Armee keine fremde Armee, schließlich wurde sie ja von einem großén Teil der Bevölkerung um Hilfe gebeten, mal ganz davon abgesehen, war die JNA damals noch die Ofizielle Armee des sich aufkösenden Staates Jugoslawien, zu dem Bosnien ja noch gehörte.

  5. #125
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Also wenn du dir die Zeit nehmen solltest, die paar Videos über diese Zeugenaussage anzusehen, wirst du feststellen, dass die "fremden" Truppen, erst kamen, nachdem schon eine zeitlang in der Stadt geschossen wurde. Gegen wen wurde also Widerstand geleistet?
    Gegen die serbischen Zivilisten?

    Außerdem solltest du 2 Dinge beachten:

    1. Bijeljina war nicht nur eine rein Bosnisch-moslemische Stadt, es gab auch sehr viele Serben dort.
    2. Damit war die Armee keine fremde Armee, schließlich wurde sie ja von einem großén Teil der Bevölkerung um Hilfe gebeten, mal ganz davon abgesehen, war die JNA damals noch die Ofizielle Armee des sich aufkösenden Staates Jugoslawien, zu dem Bosnien ja noch gehörte.
    Tut mir leid, ich stütze mich auf Zeitzeugen, und meinst du nicht, dass meine Eltern, Onkel, Opa etc. mitbekommen hätten wenn es in Bijeljina zu Angriffen kam? Nein, eher war es so, dass mein Vater eines Morgens zur Arbeit fahren wollte und serbische Truppen mit Sturmmasken bedeckt die Straßen blockiert haben, auch mein Onkel, der im Rathaus gearbeitet hat...

    Und diese JNA, die die Leute um Hilfe gebeten hat, anfangs waren es die Bosniaken die zur Kaserne gegangen sind um dort Schutz zu suchen, das Ergebnis war, dass sie von der serbisch-jugoslawischen Armee festgehalten wurden...dieselbe JNA die sich Gefechte mit der Armija BiH in Tuzla lieferte, die schon lange keine jugoslawische Armee mehr war

  6. #126
    Gast829627
    ali-sa gibt jedem anti serben pimmel dank und fatjim der scheinintellektuelle vollpfosten beleidgt user die seine enkel sein könnten auf ne unlustige und dämliche art und weise ohne rücksicht auf moral und anstand das es einem schon beim fremdschämen den nacken rasiert.....und die muppetshow läuft denen hinterher wie zb oral flasche,lonac666 und supakvaljak.....

    ihr seid ne freakshow wie wärs mit ner vollzeitstelle in ner geisterbahn(könnt n fatjim gag sein)



    und ihr hässlichen vögel denkt das man eure märchen glaubt.....der junge hat seine geschichte erzählt aber nur weil er ein serbe ist wird jedes wort auf die waage gestellt um es märchen darzustellen aber eure märchen sind alle ausnahmslos alle aus hören sagen und mullah märchen aus der örtlichen moschee ohne eine einzelne quelle......so und jetzt tut euch muppets alle zusammen und fangt mit mobben an ......

  7. #127
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ali-sa gibt jedem anti serben pimmel dank und fatjim der scheinintellektuelle vollpfosten beleidgt user die seine enkel sein könnten auf ne unlustige und dämliche art und weise ohne rücksicht auf moral und anstand das es einem schon beim fremdschämen den nacken rasiert.....und die muppetshow läuft denen hinterher wie zb oral flasche,lonac666 und supakvaljak.....

    ihr seid ne freakshow wie wärs mit ner vollzeitstelle in ner geisterbahn(könnt n fatjim gag sein)



    und ihr hässlichen vögel denkt das man eure märchen glaubt.....der junge hat seine geschichte erzählt aber nur weil er ein serbe ist wird jedes wort auf die waage gestellt um es märchen darzustellen aber eure märchen sind alle ausnahmslos alle aus hören sagen und mullah märchen aus der örtlichen moschee ohne eine einzelne quelle......so und jetzt tut euch muppets alle zusammen und fangt mit mobben an ......
    halt deine klappe und erwähne mich nicht ständig du maulheld....werde erstmal ein mann, du kleines mädchen

  8. #128
    Gast829627
    Muslimani ubili bar stotinu ljudi



    SARAJEVO - Hapšenjem Besima Muderizovića (59) i Ramiza Avdovića (56), osumnjičenih za ratne zločine protiv civilnog stanovništva tokom rata u Sarajevu, najzad se otvara istraga protiv onih koji su tokom rata izvodili Srbe iz stanova,zatvarali ih, mučili i ubijali u nekadašnjoj kasarni “Viktor Bubanj”, gde je bio muslimanski Centralni zatvor.
    Iz Tužilaštva BiH je to indirektno potvrđeno. Za Muderizovića i Avdovića je zatražen pritvor, da ne bi pobegli i uticali ne samo na svedoke “već i na druge osumnjičene”. Sud BiH prihvatio je predlog Tužilaštva.


    U kasarni “Viktor Bubanj” je bio ne zatvor, kako se zvanično govori, već klasičan logor. Vojnici i razni “bezbednjaci” ulazili su u ćelije kad su hteli, nikoga ne pitavši i ne obavestivši. Ljudi su premlaćivani, ubijani ili odvođeni - priča advokat Duško Tomić, koji na tom mestu proveo 100 dana, od 8. marta do 18. juna 1994. On je uhapšen kao civil, generalni sekretar Dečje ambasade “Međaši”, “a po volji vojnih vlasti, što nema veze sa zakonom, redom i pravdom”. Tomić kaže da će svedočiti o zbivanjima u tom “mučilištu kroz koje je prošlo između 2000 i 3000 sarajevskih Srba, među kojima je bar stotinu pogubljeno”.
    - Za te događaje, posle skoro dve decenije, uhapšena su dvojica stražara - kaže Tomić.
    - Spreman sam da ukažem na one koji su bili ključni krivci. Moraju pred lice pravde da izađu vojni tužioci, iz tog vremena, predsednik i sudije Vojnog suda, a ako sve ostane samo na “sići”, onda o pravdi nema govora. Vojni tužilac koji je za mene tražio smrtnu kaznu, Branko Šljivar, donedavno je bio glavni kantonalni tužilac u federalnom Sarajevu, a sada je tužilac u tom tužilaštvu. On je posle rata baš avanzovao.
    Tomić kaže da su njegovi mučitelji bili Sejdalija Vukas i Šaćir Ćerić, a da je pretekao samo zahvaljujući advokatu Fahriji Karkinu, koji je u to vreme branio i Ramiza Delalića Ćelu.
    - Pošto je, u vreme mog zatvaranja, 1994. godine, bilo moguće da i neke međunarodne organizacije pogledaju šta se dešava u ćelijama, koristili su perfidne metode - svedoči Tomić. - Tako su mene, ali i druge, sa lisicama ostavljali u položaju da, kad iznemognemo, udarimo glavom o radijator, ili o pod ako se svalimo na leđa. Padovi su bili strašni, bolni, a nije bilo vidljivih tragova nasilja - priseća se mučenja Duško Tomić.






    jeden tag aufs neue kommen die verbrecher der nicht serben zum vorschein und man erkennt das selten bis nie jemand zur rechenschaft gezogen wurde....sogar ein milosevic hat serbische kriegsverbrecher verurteilen lassen der ja ein kriegstreiber war,in bosnier wird bis heute versucht alles unter den tisch zu kehren ....sonst leiden die befreier märchen darunter....euer doppelmoral stinkt bis zum himmel und genau dort werden die pforten für euch immer dicht sein....

  9. #129
    Gast829627
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    halt deine klappe und erwähne mich nicht ständig du maulheld....werde erstmal ein mann, du kleines mädchen

    hahahahah ....ja klar so einer wie fatjim der minderjährige gören im forum massiv beleidigt ......

  10. #130

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Muahaha....Legija nimmt doch tatsaechlich das Wort "Anstand" in den Mund.


    ---
    I am here: Google Maps

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 10:53
  2. Eksluzivno! - Snimak ratnog zlocina ARBiH nad zarobljenim srpskim vojnikom
    Von B0šNjAk im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 23:45
  3. Sulejman Tihic
    Von Zmaj im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 13:01
  4. SNIMCI ZLOCINA KASNO STIGLI U HAG
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 21:22
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 16:49