BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Tito der Rote Rebell

Erstellt von Dobojlija, 20.08.2005, 02:58 Uhr · 8 Antworten · 1.052 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843

    Tito der Rote Rebell

    http://img391.imageshack.us/my.php?image=5a1b8vg.jpg

    http://img371.imageshack.us/my.php?image=text25yx.jpg

    http://img374.imageshack.us/my.php?image=text17bw.jpg


    Kennt jemand diesen Buch von Bruno Mlinaric?Wie ich gelesen hab soll er in Jugo Verboten sein.
    Was denkt ihr darüber

  2. #2

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Es interessiert mich vor allem was die älteren darüber denken .

  3. #3

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Das Verbotene Buch von Bruno Mlinaric !!!

    Bruno Mlinaric : Tito - Der Rote Rebell - Und seine vollkommene Demokratie

    Thomas Verlag Zürich - 1948 - gebundene Ausgabe !!!!!

    Bruno Mlinaric ( selbst Partisane unter Tito) schreibt das Tito nicht der Tito war den wir alle kennen.


    Eine andere Person nahm seinen namen an und gab sich als Josip Broz aus.
    Russen plündern Jugoslawien und vergewaltigen jugoslawische Frauen.
    Tito sendet Hilfe für Albanien während sein volk verhungert

    Russen rauben das Land raus und kidnappen jugoslawische Kinder

    Jugoslawische KZ und Todeslager

    Kroaten erschlagen Partisanen 1946 auf offener Strasse

    Die eigene Mutter erkennt ihren Sohn Josip Broz nicht

    Die eigene Schwester erkennt Tito nicht

    Titos Geheimnis um seine 9 Finger

    Tito verlernt kroatische Sprache in 3 Monaten

    Tito lernt in 3 monaten russisch, deutsch ,tscheschich, englisch , dazu lernt er noch reiten und klavier spielen

    Tito war lange im Gefängnis Mitrovica - Sein Aufseher behauptet fest das der Marschall von Jugoslawien nicht der gleiche ist wie der Josip Broz im Gefängnis.
    Draza Mihailovic - Serbischer Cetnikführer behauptete fest in seinem Prozess ,kurz bevor er erschossen wurde, das der jetzige Marschall Tito nicht derjenige ist der mit ihm während des Krieges verhandelt hat.Mlinaric selbst gab TITO die Hand und bemerkte das er nur 9 Finger hatte und perfekt kroatisch sprach--- nach 3 monaten traf er TITO erneut und dieser TITO hatte auf einmal 10 Finger und sprach nur russisch !!!


    :?: :?:

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454

    Re: Tito der Rote Rebell

    Zitat Zitat von Dobojlija
    http://img391.imageshack.us/my.php?image=5a1b8vg.jpg

    http://img371.imageshack.us/my.php?image=text25yx.jpg

    http://img374.imageshack.us/my.php?image=text17bw.jpg


    Kennt jemand diesen Buch von Bruno Mlinaric?Wie ich gelesen hab soll er in Jugo Verboten sein.
    Was denkt ihr darüber
    Interessante Seiten...nur davon habe ich noch nie gehört..bzw....damals zu Yugo Zeiten lernte man,dass nur die Partisanen gut sind und der Rest......

    das Russen Frauen vergewaltigt haben ist nichts Neues....

    Vielleicht kannst du das ganze Buche hier als Pdf posten...Ivo könnte bestimmt behilflich sein

  5. #5
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011

    Re: Tito der Rote Rebell

    Zitat Zitat von Dobojlija
    http://img391.imageshack.us/my.php?image=5a1b8vg.jpg

    http://img371.imageshack.us/my.php?image=text25yx.jpg

    http://img374.imageshack.us/my.php?image=text17bw.jpg


    Kennt jemand diesen Buch von Bruno Mlinaric?Wie ich gelesen hab soll er in Jugo Verboten sein.
    Was denkt ihr darüber
    Auch ich kenne dieses Buch nicht.
    Nur wage ich zu bezweifeln, dass es ernst zu nehmen ist. Wenn Tito ein russicher Clone gewesen wäre, dann hätte es keinen Bruch mit der UdSSR gegeben.
    Sollte Tito nicht Tito gewesen sein, dann hätten es seine engsten Mitstreiter als 1. merken müssen und die hätten sicher nicht geschwiegen.
    Es gibt sogar Bücher wo Tito in einem Atemzug als Spion des Vatikans, Agent Hitler's und rechte Hand Pavelic's genannt wird.
    Das dieses Buch in Jugoslawien verboten wurde ist nicht verwunderlich.

  6. #6

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Wie ich gelesen hab wer schon im besitz des Buches war wurde mit 15 Jahren Gefängnis bestraft.

  7. #7

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    @Ivo

    jetz bin ich erleichtert hab gewartet bis du etwas schreibst da du einer der älteren bist

  8. #8
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Wie ich gelesen hab wer schon im besitz des Buches war wurde mit 15 Jahren Gefängnis bestraft.
    Auch das Zerreissen eines Parteibuches hatte etliche Jahre Gefängnis als Konsequenz. Mein Vater kann ein Lied davon singen

  9. #9

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    @Metkovic

    Nemam Knjigu to sam slucajno na ebay nasao. Hätt ich das Buch würd ichs machen es wäre kein problem :wink:

Ähnliche Themen

  1. Selbstmordattentäter in Istanbul war PKK-Rebell
    Von TurkishRevenger im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 20:23
  2. Tito ne Kosové, Tito in Kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:18
  3. Die Rote Zora ....
    Von Crnogorski im Forum Balkan im TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 15:36
  4. Die rote Zora
    Von Rane im Forum Balkan im TV
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 14:28