BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 36 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 353

Tito war ein Pole oder Russe

Erstellt von Orasje, 23.12.2015, 14:52 Uhr · 352 Antworten · 15.390 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.464
    Zitat Zitat von Strahimir I Beitrag anzeigen
    Im sinne der Antikroatischen propagada schon.Das heist nicht das es zu keinen gräuletaten kamm.Es ist noch nix aufgeklärt worden , man hat in YU drei mal In Jasenovac und Gradischka gegraben um die Knochen der Verbliebenen zu finden, hat man aber aufgegeben weil nur kroatische Uniformen der Domobrani und Ustaša fand.Die Sava hat auch grosse Stücke Erde weggespült ,wo dann Massengräber der Partizanen zu lichte kammen.Jasenovac trostruki logor.Ante war mila majka für Titos schergen.
    alles klar, zum Glück bist du ja da um alles endlich aufzuklären und richtigzustellen

  2. #122
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Wieso "antikroatisch"? Faschismus und Kommunismus werden seither verurteilt, in welchem Land auch immer das die Staatsform war.

    Wobei der Kommunismus ja nun wesentlich sympathischer ist, da er alle miteinschließt, die wollen. Und man sich gut in diesem System verstecken konnte, auch wenn man nicht dafür war.

    Der Faschismus aber schließt andere direkt aus aufgrund ihnen zugedachter Merkmale und die Leute werden dann drangsaliert oder massakriert.

    Und bitte schön: Was kann ein Mensch von heute am Führerprinzip, schreienden, hysterischen Machthabern mit ihrem ganzen Militärgehabe gut finden?

    Erkläre es mir einfach.

  3. #123
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.715
    Zitat Zitat von Strahimir I Beitrag anzeigen
    Im sinne der Antikroatischen propagada schon.Das heist nicht das es zu keinen gräuletaten kamm.Es ist noch nix aufgeklärt worden , man hat in YU drei mal In Jasenovac und Gradischka gegraben um die Knochen der Verbliebenen zu finden, hat man aber aufgegeben weil nur kroatische Uniformen der Domobrani und Ustaša fand.Die Sava hat auch grosse Stücke Erde weggespült ,wo dann Massengräber der Partizanen zu lichte kammen.Jasenovac trostruki logor.Ante war mila majka für Titos schergen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hej nicht alle auf einmal
    Antikroatische Propaganda wurde mir damals mal so erklärt, dass man keine "kroatischen" Volkslieder singen durfte.

    Der Text ging so:

    Istrčale, istrčale, Zagrebačke frajle
    Istrčale, istrčale, Zagrebačke frajle

    Korak ide za korakom, mlad Ustaša pod barjakom

    Boj se bije, bije, Ustaški se barjak vije
    Za slobodu i za dom, Hrvatski dom!


    Wenn man so eine Scheiße hier liest, könnte man glatt meinen, dass die Ustasa nie so viele Anhänger hatte, wie heute.

  4. #124
    Avatar von Strahimir I

    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    1.342
    Wehn meinst du tito,adi oder staljin?

  5. #125
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Strahimir I Beitrag anzeigen
    Im sinne der Antikroatischen propagada schon.Das heist nicht das es zu keinen gräuletaten kamm.Es ist noch nix aufgeklärt worden , man hat in YU drei mal In Jasenovac und Gradischka gegraben um die Knochen der Verbliebenen zu finden, hat man aber aufgegeben weil nur kroatische Uniformen der Domobrani und Ustaša fand.Die Sava hat auch grosse Stücke Erde weggespült ,wo dann Massengräber der Partizanen zu lichte kammen.Jasenovac trostruki logor.Ante war mila majka für Titos schergen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hej nicht alle auf einmal
    Also du möchtest die Geschichte umschreiben wie es die Neo-Nazis tun?
    Merke dir: Pavelic und die Ustasa waren Verbrecherbanden und Völkermörder. In Jasenovac gab es ca. 100.000 Opfer dieser faschistischen Gruppierung, darunter ca. 7000 Kroaten.
    In Jasenovac gab zu der Zeit keine Massengräber der Partisanen, was du von dir gibst ist leider Neofaschistisches Gedankengut.
    Übrigens in Kroatien und hier im Forum verboten.

  6. #126
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.168
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Antikroatische Propaganda wurde mir damals mal so erklärt, dass man keine "kroatischen" Volkslieder singen durfte.

    Der Text ging so:

    Istrčale, istrčale, Zagrebačke frajle
    Istrčale, istrčale, Zagrebačke frajle

    Korak ide za korakom, mlad Ustaša pod barjakom

    Boj se bije, bije, Ustaški se barjak vije
    Za slobodu i za dom, Hrvatski dom!


    Wenn man so eine Scheiße hier liest, könnte man glatt meinen, dass die Ustasa nie so viele Anhänger hatte, wie heute.
    i tu su nam pesmu ukrali, zato se nije smela pevati

  7. #127
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Dubioza Beitrag anzeigen
    i tu su nam pesmu ukrali, zato se nije smela pevati
    Deine Aussage ist sehr bemerkenswert. Du sagst damit, dass Zagreb serbisch war.
    Du kannst dich in einer Reihe mit Strahomir und Konsorten stellen.

  8. #128
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.168
    Zitat Zitat von Strahimir I Beitrag anzeigen
    "Iza jebanja nema kajanja"
    POSLE jebanja jer ako jebeš IZA zida nije niko video

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Deine Aussage ist sehr bemerkenswert. Du sagst damit, dass Zagreb serbisch war.
    Du kannst dich in einer Reihe mit Strahomir und Konsorten stellen.
    ne ali pesma je original marširala kralja petra garda, gledale ih beogradske dame, a zastava se vije za slobodu srbije.
    imaš dosta godina znaš šta i koju pesmu mislim

  9. #129
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Dubioza Beitrag anzeigen


    ne ali pesma je original marširala kralja petra garda, gledale ih beogradske dame, a zastava se vije za slobodu srbije.
    imaš dosta godina znaš šta i koju pesmu mislim
    Aha, alles klar. Gleiche Idioten haben auch die gleichen Lieder.

  10. #130
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Wie ich sehe auch im neuen Jahr die gleichen Idioten

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito war Russe!
    Von Cobra im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 19:04
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 01:16
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 14:54
  4. Josip Broz Tito ein Held oder Verräter
    Von uemit im Forum Politik
    Antworten: 357
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:27
  5. Entweder du wirst ein Christ oder zu gehst!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 14:37