BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 36 ErsteErste ... 19252627282930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 353

Tito war ein Pole oder Russe

Erstellt von Orasje, 23.12.2015, 14:52 Uhr · 352 Antworten · 15.370 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.676
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Schieb dir die dreckige linke Seite sonst wohin
    Baldasar i branitelji na Lovrincu zajedno odali počast poginulim antifašistima



    Na splitskom groblju Lovrinac, povodom Dana obilježavanja antifašističke borbe, u nedjelju su položeni vijenci na Kosturnici u spomen borcima NOB-a, Groblju branitelja Domovinskog rata, Središnjem križu i na Spomen ploči poginulim hrvatskim braniteljima muslimanske vjeroispovjesti koji su poginuli u Domovinskom ratu.

    Uz splitskog gradonačelnika Ivu Baldasara, polaganju vijenaca prisustvovali su predstavnici antifašističke Udruge proizašle iz Drugog Svjetskog rata, ali i predstavnici večine braniteljskih Udruga proizašlih iz Domovinskog rata.

    Na Lovrincu su kratke, ali iznimne govore održali prof. Josip Milat i Mario Tomasović, predsjednik splitske HVIDRE. Prof. Milat je govorio o antifašističkoj borbi u Drugom svjetskom ratu, dok je Mario Tomasović naglasio kako je došlo vrijeme, da napokon svi Hrvati zajedno, kao jedno krenu dalje u bolju budućnost

    - Ovo je jedan od najvećih dana u mome životu. Danas smo svi zajedno, antifašisti iz Drugog svjetskog rata, hrvatski branitelji iz Domovinskog rata, predstavnici Hrvatske mornarice, položili vijence na grobove onih koji su se borili protiv zla, protiv fašizma.

    Fašizam se u svom zlu pokazao prvi puta 1941. godine, da bi se potom ponovno pojavio na ovim prostorima 1991. godine, tijekom Miloševićeve politike i agresije na Hrvatsku. I te 1991. i 1941. godine svi antifašisti u Hrvatskoj "dignuli su se na noge" i otišli u borbu protiv fašizma.

    Čast je za sve nas da pripadamo antifašističkim narodima svijeta i nadam se kako ćemo iduće godine, povodom ove obljetnice, u još većem broju položiti vijence na groblju Lovrinac, za sve one koji su se borili za pravdu, protiv fašizma, za našu slobodu i boljitak - rekao je Ivo Baldasar, na svečanosti koja je, nakon polaganja vijenaca na Lovrincu, upriličena u Muzeju Grada Split.

    Na svečanosti u Muzeju Grada Splita, pozdravne govore održali su još prof. Josip Milat, predsjednik Udruge antifašista i antifašističkih boraca Grada Splita i Veljan Radojković, potpredsjednik županijske skupštine i predstojnik Ureda Državne uprave.

    Na svečanosti u Muzeju Grada Splita još su bili nazočni Boris Čurković, predsjednik Gradskog vijeća Grada Splita, Aida Batarelo i Goran Kovačević, zamjenici splitskog gradonačelnika, komodor Predrag Stipanović, zamjenik zapovijednik HRM-a i Krešimir Sršen, predsjednik Zajednice Antifašističkih boraca i Antifašista Splitsko-dalmatinske županije.

    IVICA MARKOVIĆ, FOTO: JAKOV PRKIĆ / CROPIX, GRAD SPLIT


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...auch wenns ne linke seite ist....der text stimmt inhaltlich.........über hajduk zu reden ohne im selben atemzug die verbundenheit zu den partisanen zu erwähnen wäre falsch ...
    Der Originaltext ist aus jutarnji list.

    Auch, wenn du gerade extreme Freude empfindest, die nicht in meinem Sinne ist freue ich mich über deine Zustimmung

  2. #282
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen

    Der Originaltext ist aus jutarnji list.

    Auch, wenn du gerade extreme Freude empfindest, die nicht in meinem Sinne ist freue ich mich über deine Zustimmung
    ...mein herz hüpft vor freude wenn ich sowas lese ...genauso wenn serben zugeben das hajduk ihnen sympathischer ist ...

  3. #283
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.293
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...mein herz hüpft vor freude wenn ich sowas lese ...genauso wenn serben zugeben das hajduk ihnen sympathischer ist ...
    nene dinamo ist geiler.

  4. #284

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...auch wenns ne linke seite ist....der text stimmt inhaltlich.........über hajduk zu reden ohne im selben atemzug die verbundenheit zu den partisanen zu erwähnen wäre falsch ...
    Das die Vereinsführung von Hajduk sich den Partisanen anschloss, weil diese mal null Bock auf die Italiener hatten, muss man bzw. ich leider ertragen.Die damalige Vereinsführung oder heute Deppen dich sich an irgendwelchen antifaschistischen Geheule beteiligen sind nicht HAJDUK. Hajduk war nie die jugoslawische Vorzeigemannschaft oder diese super kommunistische und antifaschistische Mannschaft, wie sie gerne so Leute, wie Kopfkaputt, haben will. Für ihn ist ja auch Poljud immer voll
    Gott sei Dank ist dieser Spuk seit der Unabhängigkeit entgültig vorbei. Soll mal unser Kopfkaputt mit ner Antifa- Fahne auf die Tribüne gehen.Mal schauen wer als erster zerrissen auf dem Boden liegt

    P.S



    Hol dir die Fahne

    Dinamo_Zagreb_60er_Jahre.gif

  5. #285
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    nene dinamo ist geiler.
    Nooo-Meme-Darth-Vader-04.jpg

    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Das die Vereinsführung von Hajduk sich den Partisanen anschloss, weil diese mal null Bock auf die Italiener hatten, muss man bzw. ich leider ertragen.Die damalige Vereinsführung oder heute Deppen dich sich an irgendwelchen antifaschistischen Geheule beteiligen sind nicht HAJDUK. Hajduk war nie die jugoslawische Vorzeigemannschaft oder diese super kommunistische und antifaschistische Mannschaft, wie sie gerne so Leute, wie Kopfkaputt, haben will. Für ihn ist ja auch Poljud immer voll
    Gott sei Dank ist dieser Spuk seit der Unabhängigkeit entgültig vorbei. Soll mal unser Kopfkaputt mit ner Antifa- Fahne auf die Tribüne gehen.Mal schauen wer als erster zerrissen auf dem Boden liegt
    ...ich verstehe dich....aber du musst auch mich verstehen....es ließt sich gut ...

  6. #286

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Nooo-Meme-Darth-Vader-04.jpg



    ...ich verstehe dich....aber du musst auch mich verstehen....es ließt sich gut ...
    Würde genauso reagieren, wie du

  7. #287
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen

    P.S



    Hol dir die Fahne

    Dinamo_Zagreb_60er_Jahre.gif
    ...oder die hier?:

    grsdfasfdb.png

  8. #288
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.676
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Das die Vereinsführung von Hajduk sich den Partisanen anschloss, weil diese mal null Bock auf die Italiener hatten, muss man bzw. ich leider ertragen.Die damalige Vereinsführung oder heute Deppen dich sich an irgendwelchen antifaschistischen Geheule beteiligen sind nicht HAJDUK. Hajduk war nie die jugoslawische Vorzeigemannschaft oder diese super kommunistische und antifaschistische Mannschaft, wie sie gerne so Leute, wie Kopfkaputt, haben will. Für ihn ist ja auch Poljud immer voll
    Gott sei Dank ist dieser Spuk seit der Unabhängigkeit entgültig vorbei. Soll mal unser Kopfkaputt mit ner Antifa- Fahne auf die Tribüne gehen.Mal schauen wer als erster zerrissen auf dem Boden liegt

    P.S



    Hol dir die Fahne

    Dinamo_Zagreb_60er_Jahre.gif
    Bei dir muss man sich eben nicht viel Mühe geben. Du zeigst selbst dass du keine Ahnung hast. Hajduk war antifaschistisch, aber nicht kommunistisch. Den Unterschied einem wie dir zu erklären, wäre wohl sinnfrei. Und es war nicht die damalige Vereinsführung, sondern der ganze Verein inkl. der Spieler und Fans und einem großen Teil von ganz Split. Das wurde übrigens auch zum letzten Jubiläum ausführlich noch einmal behandelt, damit auch Möchtegern-Ujos, wie du es verstehen. Und die Antifa hat nichts mit Split zu tun.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...mein herz hüpft vor freude wenn ich sowas lese ...genauso wenn serben zugeben das hajduk ihnen sympathischer ist ...
    Das sind dann aber nicht die FPÖ-Wähler

  9. #289
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen

    Das sind dann aber nicht die FPÖ-Wähler
    ...macht ja nix, bin der letzte der wahlverhalten kritisiert ^^...

  10. #290
    Avatar von SerboBosS

    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    5.674
    ich mach mir zu jugoslawien odeer tito garkein konkretes bild. zu kompliziert die sachlage. vor allrm wrnn man nur durch literatur und andere (ältere) menschen und ihre erfahrungsberichte an informationen kommen kann. deswegen finde ich den hass und die verherlichung meiner und jüngerer generationen doch eher amüsant.

Ähnliche Themen

  1. Josip Broz Tito war Russe!
    Von Cobra im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 19:04
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 01:16
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 14:54
  4. Josip Broz Tito ein Held oder Verräter
    Von uemit im Forum Politik
    Antworten: 357
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:27
  5. Entweder du wirst ein Christ oder zu gehst!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 14:37