BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 19 ErsteErste ... 5111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 183

Titoisten, Jugoslawen, Jugonostalgiker = Kommunisten?

Erstellt von Zurich, 08.04.2008, 00:04 Uhr · 182 Antworten · 6.602 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    solange es typen wie dich und diese verdammte SRS gibt wird es immer krieg geben!

    zitat von nem song leicht verändert :
    Bei Dir ist die Zeit wohl wirklich stehen geblieben. Wir schreiben das Jahr 2008, nicht 1992

    Übrigens, ich kenn auch einen Song den würdest Du sogar auch verstehen :icon_smile:, den Poste ich aber lieber nicht rein, da ich leider Gottes nicht weiß in wie weit die Toleranzschwelle hier ist sonst kostet mich das noch einen "Bann" und das wollen wir doch nicht, wa ?

  2. #142
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Bei Dir ist die Zeit wohl wirklich stehen geblieben. Wir schreiben das Jahr 2008, nicht 1992

    Übrigens, ich kenn auch einen Song den würdest Du sogar auch verstehen :icon_smile:, den Poste ich aber lieber nicht rein, da ich leider Gottes nicht weiß in wie weit die Toleranzschwelle hier ist sonst kostet mich das noch einen "Bann" und das wollen wir doch nicht, wa ?
    na klar radikale lieder von mord und vertreibung.

    jetzt frag ich mich nur gegen wen? bosnier oder kroaten?

  3. #143
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Und was hat das gebracht ? Unsere Leute wollen immer noch Nikolic, und nach dieser Verbrecherischen Aktion seitens der USA und den Albanern die den Kosovo uns entreissen wollen, werden es nicht mehr 50% sondern locker 70% sein die Nikolic wählen (Hvala Bogu). Alleine in meiner Stadt Loznica, wählen sogar über 90% Nikolic, mich natürlich mit eingeschlossen .


    Ich habe nichts gegen Leute die "Djindjic" mochten, ich Tat es nie, alleine schon aus dem Hintergrund das er versucht hat das zu ändern was die Menschen garnicht wollen, zeugt von Dummheit.
    Nein, die Leute wollen nicht Nikolic, das hat sich bei der letzen Wahl bestätigt. Sonst wäre er Präsident geworden.
    Und was bringt es Serbien, wenn er an die Macht käme??? Serbien würde ins totale Elend stürzen. Willst du das? Will das die Mehrheit der serbischen Bevölkerung? Sogar Russland hat sich kräfig hinter Tadic gestellt, nachdem sie gesehen haben, was für ein kranker Mensch Nikolic ist. Also hätte er bei seinem Sieg nichteinmal die Russen auf seiner Seite! Leute, die aus Trotz Faschisten wählen sind einfach nur dumm!!!
    Zu Dijndjic's Politik: Die Mehrheit damals wollte klar einen europäischen Weg einschlagen (wieso ist dann Milosevic gestützt worden?). Faschos und Krinimelle wollten das nicht, also musste er sterben. So viel zum demokratischen Verständnis der kriminellen Cetnik-Faschisten!!!!





    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Du darfst nicht vergessen das Politiker genauso Menschen wie ich und Du sind. Auch bei den Politikern kann ein emotionaler Einfluss für Ausbrüche verantwortlich sein.
    Gerade die Nationalisten wie es in unserem Fall ist, ist Emotion eine wichtige Sache, und gerade die Emotion beeinflusst dann auch teilweise die Handlung die man manchmal vielleicht garnicht so Interpretiert hätte. (Dieses beziehe ich jetzt auf die Beleidigungen)

    Emotionen wiederspiegeln nur einen gesunden Menschenverstand, und dieser gehört Definitiv mit dazu.

    Dazu sei noch gesagt, es kann keinen Kriegsverbrecher geben der nur sein Land schützen will, es ist nicht nur seine Aufgabe dies zu Tun, sondern auch seine Pflicht.

    Es werden dir Mind. 80% der Rep. Srpska bestätigen können das R.Mladic z.B kein Kriegsverbrecher war.Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache.
    Richtige Politiker handeln nicht nach Emotionen, sondern nach Verstand!!! - Merk dir diesen Satz für's Leben!!!!!
    Wer unschuldige Menschen tötet und abschlachtet,... das hat nichts mit Heimatschutz zu tun!!! Und wenn wir Serben uns schon als grosse Christen preisen, dann ist das das letze was Christen tun sollten. Etwas antichristischeres gibt es nicht auf der Welt!!!!
    Und das mit den Zahlen aus der RS ist absoluter Quatsch. Vielleicht in Bauern-Käffern (von wo eh die meissten Diasporianer kommen), ja. Aber ich komme aus der Stadt Banja Luka, und glaub mir, die Mehrheit denkt so nicht!!! Kanns dir bestätigen!





    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Ich akzeptiere durchaus solche Leute wie Dich die zur Wahl gehen würden und Ihr Kreuz bei "Tadic" malen. Nur, die Sache ist die, das ich nicht auf Heuchler,Bettler,Jamerer und Lügner stehe wie es Tadic ist.

    Wenn ich was sage dann habe ich gefälligst auch diese Meinung Öffentlich kundzutun und sie dementsprechend so zu Vertreten und zu Verkaufen, und nicht so wie es Tadic macht, sich widersprüchig zu äussern, seine Meinung Spontan zu ändern und dann noch zu behaupten wir müssen unsere Fehler eingestehen, wo wir aber garkeine Fehler gemacht haben.

    Das ist für mich Arschkriecherei, ich gehe lieber den Bach hinunter mit meiner Nation bevor ich anfange Arschkriecherisch zu werden.Das ist der mind. Stolz dem man haben sollte! Vergiss bitte nicht das wir früher aus goldenen Löffeln gegessen haben, währen die anderen "Barbaren" waren.

    Das Problem kommt noch hinzu das einige mal endlich begreifen müssen das es keine Diplomatische Lösung gibt, wenn die USA so mächtig ihre Finger im Dreck stecken hat das sie sogar einen völlig offensichtlichen Kriminellen Mörder wie Ramush Haradinaj freispricht dann ist dem so gut wie nichts mehr hinzuzufügen, und dann kommen solche Leute wie Tadic die sagen "Wir müssen unsere Fehler eingestehen" ? Alleine für eine solche Aussage würde ich ihm die fristlose Kündigung aussprechen mit sofortiger Wirkung.
    Und was bitte bringt es, wenn du Nikolic wählst??? Serbien ins Elend stürzen um deinen Stolz zu bewahren??? Klar... dir geht es am Arsch vorbei. Du lebst ja hier in der Diaspora. Hast alles. Was zu essen, all deine Wünsche kannst du dir mehr oder weniger leisten, gute Bildungsmöglichkeiten, Reisemöglichkeiten,...etc...etc... einfach alles. Dir geht es ja gut, also hat für dich Stolz und Ehre klar Vorteil, weil du ja eventuell ein anderes Leben nicht kennst. Aber spreche bitte nicht im Namen aller dort unten, die irgendwo im Ghetto von Belgrad leben, und trotz abgeschlossenem Studium keine Arbeit finden können.
    Tadic weiss, was das Beste für Serbien ist. Er will ja Serbien auch nicht verkaufen und kämpft selber um das Kosovo und um einen Kompromiss, aber auf andere Art und Weise. Aber klar sieht jemand, deren das Gehirn ziemlich rein-braun gewaschen ist, die Sache mit anderen Augen.





    Und ich rate dir sehr: Hände weg vom Faschismus!!! Die Welt hat kappiert, dass das nur Leid, Isolation und Krieg bringt.

  4. #144

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    @ Srs

    Wie hoch war denn der Wähleranteil der Radikalen bei den letzten Parlamentswahlen, dass du dir anmasst nun solch wagemutigen Prognosen zu machen?

  5. #145

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nein, die Leute wollen nicht Nikolic, das hat sich bei der letzen Wahl bestätigt. Sonst wäre er Präsident geworden.
    Und was bringt es Serbien, wenn er an die Macht käme??? Serbien würde ins totale Elend stürzen. Willst du das? Will das die Mehrheit der serbischen Bevölkerung? Sogar Russland hat sich kräfig hinter Tadic gestellt, nachdem sie gesehen haben, was für ein kranker Mensch Nikolic ist. Also hätte er bei seinem Sieg nichteinmal die Russen auf seiner Seite! Leute, die aus Trotz Faschisten wählen sind einfach nur dumm!!!
    Lieber Zurich, es war ein Kopf an Kopf rennen, du darfst nicht vergessen das die Serben die im Ausland leben genauso viel Einfluss darauf nehmen können wie die Wahlen da auszusehen haben, das ist ja leider das Problem! Denn der Serbe der in den USA z.B lebt, der wählt leider Tadic und beeinflusst somit die Politik in Serbien selbst!

    Die Mehrheit der Serben die in Serbien leben sind für Nikolic, und das ist Fakt.

    Zu Dijndjic's Politik: Die Mehrheit damals wollte klar einen europäischen Weg einschlagen (wieso ist dann Milosevic gestützt worden?). Faschos und Krinimelle wollten das nicht, also musste er sterben. So viel zum demokratischen Verständnis der kriminellen Cetnik-Faschisten!!!!
    Verstehe mich nicht Falsch, ich bin um Himmelswillen kein Milosevic anhänger, aber er wurde damals auch unter dem Druck der Bombadierung gestürzt.

    Richtige Politiker handeln nicht nach Emotionen, sondern nach Verstand!!!
    Lieber Zurich, wer im Glashaus sitzt der sollte nicht mit Steinen werfen.

    Dieser Satz oben trifft auf Tito Komunjara genauso wenig zu, denn er hat leider kein Verstand gehabt, denn er hat uns den Schaden beschert den wir wieder in Ordnung gebracht haben.

    Und was bitte bringt es, wenn du Nikolic wählst??? Serbien ins Elend stürzen um deinen Stolz zu bewahren??? Klar... dir geht es am Arsch vorbei. Du lebst ja hier in der Diaspora. Hast alles. Was zu essen, all deine Wünsche kannst du dir mehr oder weniger leisten, gute Bildungsmöglichkeiten, Reisemöglichkeiten,...etc...etc... einfach alles. Dir geht es ja gut, also hat für dich Stolz und Ehre klar Vorteil, weil du ja eventuell ein anderes Leben nicht kennst. Aber spreche bitte nicht im Namen aller dort unten, die irgendwo im Ghetto von Belgrad leben, und trotz abgeschlossenem Studium keine Arbeit finden können.
    Also moment mal! Um erstmal was klar zu stellen, ich bin zwar in DE aber lebe hier nicht. Ich bin nur hier weil ich die (um es vorsichtig zu sagen) Dicke Kohle bekomme.

    Ich bin nicht hier weil ich hier Leben möchte oder weil ich mich Wohl fühle, ich bin nur hier weil ich meinem Arbeitgeber eine Leistung erbringe wofür ich einen haufen Geld bekomme. Meine Leistung wird hier gefragt, nicht die Frage was und wer ich bin.Ich fühle mich als "Gastarbajter" und möchte dies auch bleiben, mehr nicht!

    Also wie kannst du dann behaupten ich darf nicht in allen Namen der unten lebenden Sprechen ?

    Tadic weiss, was das Beste für Serbien ist. Er will ja Serbien auch nicht verkaufen und kämpft selber um das Kosovo und um einen Kompromiss, aber auf andere Art und Weise. Aber klar sieht jemand, deren das Gehirn ziemlich rein-braun gewaschen ist, die Sache mit anderen Augen.
    Du sagst es, auf die andere Art und Weise die mir und vielen anderen nunmal nicht passt.

    Ich bin mal gespannt was er machen will wenn er in den Zugzwang gerät! Er sagt er möchte nie Kosovo als unabhängig erkennen, andererseits will er in die EU!

    Was will er machen wenn die Frage kommt, Kosovo trennen dafür EU oder Kosovo behalten und keine EU ?

    Tomo steht dazu was er sagt.


    @Fat Tony

    Die Illegale Trennung vom Kosovo wird die Zahlen drastisch in die Höhe schiessen lassen

  6. #146
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Lieber Zurich, es war ein Kopf an Kopf rennen, du darfst nicht vergessen das die Serben die im Ausland leben genauso viel Einfluss darauf nehmen können wie die Wahlen da auszusehen haben, das ist ja leider das Problem! Denn der Serbe der in den USA z.B lebt, der wählt leider Tadic und beeinflusst somit die Politik in Serbien selbst!

    Die Mehrheit der Serben die in Serbien leben sind für Nikolic, und das ist Fakt.

    Verstehe mich nicht Falsch, ich bin um Himmelswillen kein Milosevic anhänger, aber er wurde damals auch unter dem Druck der Bombadierung gestürzt.

    Lieber Zurich, wer im Glashaus sitzt der sollte nicht mit Steinen werfen.

    Dieser Satz oben trifft auf Tito Komunjara genauso wenig zu, denn er hat leider kein Verstand gehabt, denn er hat uns den Schaden beschert den wir wieder in Ordnung gebracht haben.

    Also moment mal! Um erstmal was klar zu stellen, ich bin zwar in DE aber lebe hier nicht. Ich bin nur hier weil ich die (um es vorsichtig zu sagen) Dicke Kohle bekomme.

    Ich bin nicht hier weil ich hier Leben möchte oder weil ich mich Wohl fühle, ich bin nur hier weil ich meinem Arbeitgeber eine Leistung erbringe wofür ich einen haufen Geld bekomme. Meine Leistung wird hier gefragt, nicht die Frage was und wer ich bin.Ich fühle mich als "Gastarbajter" und möchte dies auch bleiben, mehr nicht!

    Also wie kannst du dann behaupten ich darf nicht in allen Namen der unten lebenden Sprechen ?

    Du sagst es, auf die andere Art und Weise die mir und vielen anderen nunmal nicht passt.

    Ich bin mal gespannt was er machen will wenn er in den Zugzwang gerät! Er sagt er möchte nie Kosovo als unabhängig erkennen, andererseits will er in die EU!

    Was will er machen wenn die Frage kommt, Kosovo trennen dafür EU oder Kosovo behalten und keine EU ?

    Tomo steht dazu was er sagt.


    @Fat Tony

    Die Illegale Trennung vom Kosovo wird die Zahlen drastisch in die Höhe schiessen lassen

    glaubst du wirklich nikolic hätte die abspaltung des kosovos verhindert???? bzw. rückgängig gemacht`???

    ich habe mir gewünscht dass er gewinnt, dann hätten euch alle wieder isoliert!

  7. #147
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Lieber Zurich, es war ein Kopf an Kopf rennen, du darfst nicht vergessen das die Serben die im Ausland leben genauso viel Einfluss darauf nehmen können wie die Wahlen da auszusehen haben, das ist ja leider das Problem! Denn der Serbe der in den USA z.B lebt, der wählt leider Tadic und beeinflusst somit die Politik in Serbien selbst!

    Die Mehrheit der Serben die in Serbien leben sind für Nikolic, und das ist Fakt.
    Jetzt war es plötzlich ein Kopf an Kopf Rennen??? Aha.... Warum hast du das nicht gleich gesagt? Was ist mit dieser klaren und übergrossen Mehrheit der radikalen Ultranationalisten?
    Und dass die Mehrheit der Serben in Serbien SRS-Wähler sind, ist nicht Fakt sondern Bullshit. Eher könnte man sagen, dass die Mehrheit unserer Diaspora-Rambos hier SRS-Sympathisanten sind. Auch wahr ist, dass die meissten Diasporianer keine Stadtmenschen sind, sondern in der Regel aus irgendwelchen gottverlassenen Käffern von dort unten kommen. Natürlich sagen es die meissten nicht und prallen, sie seien aus Belgrad, Novi Sad, Banja Luka, Podgorica,...etc... alles Quatsch. Natürlich alles was im Umkreis von 200km liegt, ist Belgrad, Banja Luka,..etc...
    Und ich kenn die Jugos hier mehr als sehr gut und ich weiss nicht nur von wo die meissten kommen, sondern auch, dass die meissten eine rechtsradikale Einstellung haben. Dazu noch ungebildet. Was auch fakt ist!
    Die Jugos unten sind gemäsigter und liberaler als unsere krassen Diaspora-Rambos hier!!!!





    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Verstehe mich nicht Falsch, ich bin um Himmelswillen kein Milosevic anhänger, aber er wurde damals auch unter dem Druck der Bombadierung gestürzt.
    Absoluter Quatsch. Die Bombardierung fand 2 Jahre vorher statt.





    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Dieser Satz oben trifft auf Tito Komunjara genauso wenig zu, denn er hat leider kein Verstand gehabt, denn er hat uns den Schaden beschert den wir wieder in Ordnung gebracht haben.
    Ich bin zwar ein Jugonostalgiker und stetiger befürworter eines starken und mächtigen Jugoslawiens. Politisch und ideologisch gesehen bin ich kein Kommunist. In der Schweiz hier bin ich bei einer Mitte-Partei: CVP. Die Mitte ist für mich die einzig richtige politische Richtung. Das habe ich selber rausgefunden nach jahrelanger beschäftigung mit Politik, Geschichte, Wirtschaft und Philosophie. Radikale Einstellung für ein Volk nur ins Verderben. Sei es jetzt rechts oder links.





    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Also moment mal! Um erstmal was klar zu stellen, ich bin zwar in DE aber lebe hier nicht. Ich bin nur hier weil ich die (um es vorsichtig zu sagen) Dicke Kohle bekomme.
    Eben... das ist es ja. Dir geht es hier blendend. Du hast alles. Also urteile nicht über die Bedürfnisse anderer dort. Ich kenne Serbien sehr gut. Hab auch Verwandte in Novi Sad und Belgrad und bereise sonst viel Serbien. Kenne mich bestens aus. Auch über die Politik und über die Bedürfnisse der Bevölkerung.





    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht hier weil ich hier Leben möchte oder weil ich mich Wohl fühle, ich bin nur hier weil ich meinem Arbeitgeber eine Leistung erbringe wofür ich einen haufen Geld bekomme. Meine Leistung wird hier gefragt, nicht die Frage was und wer ich bin.Ich fühle mich als "Gastarbajter" und möchte dies auch bleiben, mehr nicht!
    Verstehe hier denn Sinn eindeutig nicht! Für mich ein Wiederspruch in sich. Und trifft immer noch auf das zu, was ich gesagt habe: Dir geht es gut. Du hast alles. Du musst nicht unten leben.





    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Also wie kannst du dann behaupten ich darf nicht in allen Namen der unten lebenden Sprechen ?

    Du sagst es, auf die andere Art und Weise die mir und vielen anderen nunmal nicht passt.

    Ich bin mal gespannt was er machen will wenn er in den Zugzwang gerät! Er sagt er möchte nie Kosovo als unabhängig erkennen, andererseits will er in die EU!

    Was will er machen wenn die Frage kommt, Kosovo trennen dafür EU oder Kosovo behalten und keine EU ?
    Diese Frage ist absoluter Quatsch. Die Anerkennung Kosovos ist nicht Bedingung für einen EU-Beitritt!!! Anderseits müsste man, deiner Logik nach gewisse EU-Länder aus der EU rausschmeissen, weil sie das Kosovo nicht anerkennen wollen.
    Und ausserdem hätte Serbien in der EU ein Veto-Recht und könnte diplomatischen Druck auf das Kosovo ausüben um wieder einen Kompromiss zu ergattern, mit dem man Leben kann. Genau das hat Tadic vor. Was hat Nikolic vor? Was will er machen??? Krieg anfangen?





    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Tomo steht dazu was er sagt.
    Neben seiner Parolen "Nedamo Kosovo" und "Kosovo je Srbija" stehen 1000 Fragezeichen. Wie will er was machen??? Diese oben genannten Sprüche kann jeder Idiot sagen. Sagen kann man eigentlich alles.
    Und weiter.... Wie siet das weitere Programm der SRS aus??? Wie will sie die Situation in Serbien verbessern? Bitte erklär mir das erstmal!!!

  8. #148
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ich bin vollkommen der Meinung von SRS..

    Was wollen wir mit dem kleinem Mäddchen Taidc..??

    Er lässt sich doch von der ganzen Welt einschüchtern, zudem noch mit einem angeblichen Eu-Beitritt belügen.Die Europäische Union hat ihn geschickt ausgekontert bzw verarscht, damit Kosovo friedlich gehen Kann.Zürich du glaubst doch nicht wirklich, dass diese Affen uns in die EU reinalssen.Die haben uns nach Strich und Fadne verarscht und uns lächerlich gemacht.

    Nikolic redet nicht, er handelt.

  9. #149

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Ich bin vollkommen der Meinung von SRS..

    Was wollen wir mit dem kleinem Mäddchen Taidc..??

    Er lässt sich doch von der ganzen Welt einschüchtern, zudem noch mit einem angeblichen Eu-Beitritt belügen.Die Europäische Union hat ihn geschickt ausgekontert bzw verarscht, damit Kosovo friedlich gehen Kann.Zürich du glaubst doch nicht wirklich, dass diese Affen uns in die EU reinalssen.Die haben uns nach Strich und Fadne verarscht und uns lächerlich gemacht.

    Nikolic redet nicht, er handelt.
    Mit welchen Politikern würdest du denn die jeweiligen Ministerien bekleiden? Erzähl mir deine Wünsche und begründe, wieso gerade diese Leute.

  10. #150
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    1.Ich würde Tadic gegen Nikolic austauschen, da er der Welt zeigen soll, mit uns Serben ist nicht zu spielen bzw zu spaßen.Tadic vermittelt doch eher den Eindruck, wie ob die Serben ein Volk sind,was einfach mit sich rumspielen lässt.Meiner Meinung nach, denke cih wirklich Nikoliv würde weningstens in der Sache Kosovo bzw Rep.Srpska handeln, da ich auf vielen SRS Meetings von ihm war und sehr überzeigt bin.Was sollen mit Tadic einem Politiker, der sich nur verarschen,anlügen und einschüchtern lässt und auch so nix großartig in der Politk verändert hat.Nikolic würde wenigstens in anderen Punkten vorgehen.

    2.Dir SRS hat ja ohne hinschon 81 Mandate, doch ich hoffe das bei den Parlamentswahlen, sie die eindeutige Mehrheit erreichen udn endgültig an die Macht kommen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 17:38
  2. An alle Kommunisten
    Von ökörtilos im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 13:11
  3. Kommunisten und Lumpenproletariat
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 22:42
  4. Kommunisten Kinder
    Von Robert im Forum Rakija
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 21:54