BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 19 ErsteErste ... 8141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 183

Titoisten, Jugoslawen, Jugonostalgiker = Kommunisten?

Erstellt von Zurich, 08.04.2008, 00:04 Uhr · 182 Antworten · 6.596 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Um nur ein, und wirklich nur ein Beispiel zu nennen: Du hast gedacht, dass Tadic im Mai "ausgewechselt" werden könnte. Das sagt schon genug aus.

    Wunschdenken....

  2. #172

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von Proleten Poet Beitrag anzeigen
    Du denkst also, mit Waffenexport in einen Zwergstaat wie Kuwait lässt sich "ein stabiles Einkommen" schaffen? Träumer. :

    Außerdem denke ich kaum, dass serbische Waffen konkurenzfähig wären. Wer kauft sich eine serbische Waffe, wenn man genau so gut eine russische, deutsche, amerikanische, etc,etc haben kann?
    Nein, das ist nicht der Punkt. Solch einen Auftrag gibt es bereits. Dieser wurde unter dem jetzigen Verteidigungsminister Sutanovac, also einem Demokraten (genau das ist ja die Ironie) bewerkstelligt.

  3. #173
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Proleten Poet Beitrag anzeigen
    Du denkst also, mit Waffenexport in einen Zwergstaat wie Kuwait lässt sich "ein stabiles Einkommen" schaffen? Träumer. :

    Außerdem denke ich kaum, dass serbische Waffen konkurenzfähig wären. Wer kauft sich eine serbische Waffe, wenn man genau so gut eine russische, deutsche, amerikanische, etc,etc haben kann?

    1.Nicht nur nach Kuwait....

    2.Serbien hat sich mit der Marke CZ und diversen Verteidigungssystemen etabliert.

    CZ-99


    CZ-99

  4. #174
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    @Zürich

    Da bist du bei mir an der falschen Adresse mit den Fragen.Ich war nur bei diversen Meetings "Kosovo je Srce Srbije", wo es nur um Kosovo ging etc etc..

    Über die Finanz-Politikpläne, weiß ich nciht sehr viele aber genug, um die SRS zu wählen .

    somit hast du dich selber ins abseits gestellt!

    keine ahnung von politik aber hauptsache:

    KOSOVO JE SRBIJA!

  5. #175
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    somit hast du dich selber ins abseits gestellt!

    keine ahnung von politik aber hauptsache:

    KOSOVO JE SRBIJA!

    Nein iergendwie nicht , ein gewissen Spektrum an Wissen über die SRS , verfüge ich shcon.Sonst hätte ich mcih nicht entschieden für diese Partei...

  6. #176
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Nein iergendwie nicht , ein gewissen Spektrum an Wissen über die SRS , verfüge ich shcon.Sonst hätte ich mcih nicht entschieden für diese Partei...
    wenn du überhaupt "wissen" über einige dinge hättest, würdest du diese partei verabscheuen!

  7. #177
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Nein das hängt mit Ideologie und Meinung zusammen.

    Gut jetzt gibt wieder Leute, die meinen sie wären klug nur weil sie nicht nationalistisch eingestellt sind.

  8. #178

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    1.Nicht nur nach Kuwait....

    2.Serbien hat sich mit der Marke CZ und diversen Verteidigungssystemen etabliert.

    CZ-99


    CZ-99

    Die einzige Möglichkeit das Land durch Waffenexporte zu halten wären niedrige Preise und ein neuer Krieg

  9. #179

    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    275
    Serbier haben normaler Weise westlich der Drina nichts verloren, waere da nicht der Hang zum Abhauen.

    Und war da noch so ein kroatischer Fuerst Tvrtko dessen Oma Serbierin war und er, weil es da auf der anderen Drina Seite keinen Nachfolger fuer den Thron gab, beanspruchte diesen.
    Man gab ihm den auch, er war ja der Naechste dem die Herrschaft ueber Serbieren (Srbljem) zustand.Um noch die Sahne auf die Torte zu bekommen, kroenten sie auch noch zum Koenig in einem serbischem Kloster (Mileševa).

    Dieses Ereigniss nehmen gerne serbische Nationalisten (Tschetniks) um das Abhauen vor dem Feinde zu verschleiern.
    Fakt ist aber dass zu disem Zeitpunkt kein Serbier "rueber" gekommen ist, sondern er der Tvrtko hat auch auf der anderen Seite geherrscht.

    Wenn man ueberlegt dass die spaetere Koenigin Katarina das Koenigreich dem Heiligen Stuhl testametarisch vermacht hat, dann ist auch Serbien kroatisches Territorium.
    War doch schliesslich Katarina kroatisch und katholisch und legitime Nachfolgerin von Tvrtko.

  10. #180

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Eigentlich wäre es Bosnisches Territorium Kroatien und Serbien
    waren unter Bosnischer Hoheit.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 17:38
  2. An alle Kommunisten
    Von ökörtilos im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 13:11
  3. Kommunisten und Lumpenproletariat
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 22:42
  4. Kommunisten Kinder
    Von Robert im Forum Rakija
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 21:54