BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Nach Titos Tod

Erstellt von Ego, 03.12.2011, 11:14 Uhr · 36 Antworten · 3.461 Aufrufe

  1. #1
    Ego

    Nach Titos Tod

    Ich beschäftige mich nun schon längere Zeit mit dem Thema Yugoslawien und seine Geschichte.

    Aber eines verstehe ich noch immer nicht.
    Wieso hat man nicht einen von Titos Söhnen als seinen Nachfolger bestimmt ?
    Hätte dies nicht vielleicht den späteren Verlauf der Geschichte beeinflusst, so dass es gar nicht erst zum Krieg gekommen wäre ?

    Liebe Grüße,

    euer süßer, geiler Ego

  2. #2
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Führe dir bitte eine Titosatuete anal ein, danke.

  3. #3
    Ego
    Ich bitte um Antworten.

  4. #4
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    bitte nur themenbezogen diskutieren, danke.

  5. #5
    Ego
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Führe dir bitte eine Titosatuete anal ein, danke.
    Kein Wunder, dass das Forum enorm an Niveau verliert.

  6. #6
    Ego
    Ich werde jetzt mal jede halbe Stunde hier um eine Antwort bitten, da man ansonsten sowieso nicht auf den Thread achtet und ich will wissen, warum dies damals nicht geschah.

    Ich bitte um eine Antwort.

  7. #7
    Baader
    Weil der Grossteil seiner Kinder Hurensöhne waren. Und niemand will einen Hurensohn als Staatspräsident. Hinzu wären die Fussstapfen so riesig gewesen, in die er tretten müsste, dass es undenkbar war. Das hätte rein garnichts gebracht. GARNICHTS!

  8. #8
    Ego
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Weil der Grossteil seiner Kinder Hurensöhne waren. Und niemand will einen Hurensohn als Staatspräsident. Hinzu wären die Fussstapfen so riesig gewesen, in die er tretten müsste, dass es undenkbar war. Das hätte rein garnichts gebracht. GARNICHTS!

    Nicht gerade präzise und detailreich, aber trotzdem Danke.


    Falls jemand Lust hat, es genauer zu erklären, bitte schreiben.

  9. #9
    Baader
    Zitat Zitat von Ego Beitrag anzeigen
    Nicht gerade präzise und detailreich, aber trotzdem Danke.


    Falls jemand Lust hat, es genauer zu erklären, bitte schreiben.
    Tito hat in der Welt rumgevögelt wie wenn er Berlusconis Lehrer gewesen wäre. Die daraus entstandenen Kinder lebten in Wohlstand, jedoch fernab der Heimat und Politik.

    Du solltest wissen dass Tito durch den Kampf gegen die Monarchie und die Nazis an die Macht kam. Daher wäre so eine "Thronfolge" sehr paradox. Seinen Ruhm erhielt er durch den Krieg, seine Kinder jedoch sind, wie bereits gesagt:

    1. Meist Hurensöhne
    2. Politische Lowbobs auf BF-Niveau
    3. Meist Ausländer

  10. #10
    Ego
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Tito hat in der Welt rumgevögelt wie wenn er Berlusconis Lehrer gewesen wäre. Die daraus entstandenen Kinder lebten in Wohlstand, jedoch fernab der Heimat und Politik.

    Du solltest wissen dass Tito durch den Kampf gegen die Monarchie und die Nazis an die Macht kam. Daher wäre so eine "Thronfolge" sehr paradox. Seinen Ruhm erhielt er durch den Krieg, seine Kinder jedoch sind, wie bereits gesagt:

    1. Meist Hurensöhne
    2. Politische Lowbobs auf BF-Niveau
    3. Meist Ausländer

    Dankeschön.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Titos Freunde
    Von ökörtilos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 617
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 14:10
  2. Titos genozide
    Von triumf im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 12:35
  3. Titos Partisanen
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 12:29
  4. Titos Lieblingssongs
    Von ökörtilos im Forum Musik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 06:23
  5. Titos Tod 1980
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 23:54