BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Todestag von Gavrilo Princip

Erstellt von yellena, 28.04.2005, 23:41 Uhr · 23 Antworten · 2.092 Aufrufe

  1. #11
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    Als wir in der Schule zum ersten Weltkrieg kamen hatten wir auch das Attentat auf Franz Ferdinand aufgenommen.Mein damaliger Lehrer,gebür. Saarländer und eigenlich politisch korrekt,hat Gavrilo Princip und die "schwarze Hand" als einen Auslöser des Weltkrieges genannt.Er wusste das daß Attentat eigentlich nicht der entscheidene Auslöser war,wollte es aber ungern zugeben.Kann mich desshalb noch so gut erinnern weil ich sonst immer recht ruhig und unintressiert in der Schule war doch wenn es um Geschichte und Jugoslawien (bzw. Erdkunde) ging war ich sofort hellwach.Keiner durfte was gegen Jugo sagen.
    Naja wie sich die Zeiten ändern für mich.Aber dennoch denk ich das er (Gavrilo)für die Serben immer ein Held sein wird.Für mich war er es damals...
    Wann war das? Mich interessiert es, ob die erst nach dem Krieg so Anti-Serbisch bzw. abwertend über Jugoslawien reden oder ob es das vor 91 schon gab. Denn sonst heisst das, wenn es erst nach 95 so ist, das sie den im Krieg erfundenen Serbischen Nationalismus als Lösung für all Ihre Angelegenheiten in Jugoslawien hernehmen und alles darauf schieben.


    [img]wenn es um Geschichte und Jugoslawien (bzw. Erdkunde) ging war ich sofort hellwach.Keiner durfte was gegen Jugo sagen.[/img]

    8) Tako je.
    Wann wir den ersten Weltkrieg durchgekaut haben?Das war so 90/91 kurz vor dem Krieg.
    Jeder verteidigt seins.Keiner möchte gerne schlecht über sein eigenes Land hören und damals war ich eben "noch " Jugoslawe...
    Aha, ok, danke!

  2. #12
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von Mare Car
    Wann war das? Mich interessiert es, ob die erst nach dem Krieg so Anti-Serbisch bzw. abwertend über Jugoslawien reden oder ob es das vor 91 schon gab. Denn sonst heisst das, wenn es erst nach 95 so ist, das sie den im Krieg erfundenen Serbischen Nationalismus als Lösung für all Ihre Angelegenheiten in Jugoslawien hernehmen und alles darauf schieben.
    Ich glaube das es diese Ressentiments bei den Österreichern und Deutschen auch vorher schon gab (es handelt sich um Nazi-Rassen Propaganda aus den 30ern und 40eern) um die Serben als ewige Unruhestifter auf dem Balkan darzustellen, Gavrilo Princip ist eine Art Totschlagargument, da fällt Gavrilo Princip, Attent in Sarajewo und schon ist alles geklärt erster sowie zweiter Weltkrieg. Hätte schließlich Princip nicht Ferdinand erschossen, hätte es keinen ersten weltkrieg gegeben und ohne ersten weltkrieg hätte es natürlich keinen Hitler und keinen zweiten weltkrieg gegeben (womit sie selber fein aus dem schneider sind) ! Den Serben schreibt man die Schuld für alles Übel zu. Der Balkan ist der ewige Unruherd von wo Gefahr für den Frieden, die Zivilisation, und die Freiheit ausgeht und die Serben die ewigen Unruhestifter auf dem Balkan, deswegen am besten eine Atombombe drauf und draus nen Parkplatz machen. Schließlich verdienen sie alle Ungerechtigkeiten und alles Böse was man über sie bringen kann. So findet jedes Vorgehen und sei es auch noch von so schrecklichem ausmaß gegen die Serben eine in sich ruhende Berechtigung. Aktiv wurden diese Ressentiments erst wieder whärend des Jugoslawienkrieges, wo diese alte Nazi Propaganda gegen die Serben von den Medien recyclt wurde. Und das Bild des "unruhestifenden,blutrünstigen Serben" brauchte natürlich auch ein geschichtliches fundament.

  3. #13
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    Wann wir den ersten Weltkrieg durchgekaut haben?Das war so 90/91 kurz vor dem Krieg.
    Wie alt bist du? Ich glaube ich war da noch gar nicht in der schule oder gerademal in der ersten klasse volksschule. Du musst schon ein bisschen älter sein, wenn du da schon den ersten weltkrieg durchgenommen hast, Das habe ich erst viel später. Oder hast du das jezt nur gesagt, weil Mare-Car auf die Propaganda zu sprechen gekommen ist?
    Wie auch immer, zugeben wirst das jetzt wahrscheinlich eh nicht, ist auch egal. :wink:

  4. #14

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    42

    Re: Todestag von Gavrilo Princip

    Zitat Zitat von yellena
    Am heutigen Tag, am 28. April vor 87 Jahren starb Gavrilo Princip an den Folgen von Tuberkulose im 24. Lebensjahr.
    Er war zuletzt im Gefängnis in Terezin (Tschechien). Ich selbst war schon einmal da und habe die Zelle von Gavrilo Princip gesehen. In der Zelle ist auch eine Gedenktafel der serbischen Botschaft angebracht. [/b]
    muss dich leider korrigieren yellena, es handelt sich um eine gedenktafel der FNRJ (federativna narodna republika jugoslavija). sie stammt glaub ich aus den 50er jahren. das gefängnis, in dem princip festgehalten wurde, haben die nazis später als durchgangslager (KZ Theresienstadt) genutzt.
    ich war auch schon dort (ohne anfangs zu wissen, dass princip hier gefangengehalten wurde) und fand den moment ergreifend, in dem ich seine zelle betrat. die gedenktafel ist am eingang seiner zelle angebracht und es steht was vom "junak jugoslovenskog naroda" drauf

  5. #15
    Avatar von yellena

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    942

    Re: Todestag von Gavrilo Princip

    Zitat Zitat von harambasa
    Zitat Zitat von yellena
    Am heutigen Tag, am 28. April vor 87 Jahren starb Gavrilo Princip an den Folgen von Tuberkulose im 24. Lebensjahr.
    Er war zuletzt im Gefängnis in Terezin (Tschechien). Ich selbst war schon einmal da und habe die Zelle von Gavrilo Princip gesehen. In der Zelle ist auch eine Gedenktafel der serbischen Botschaft angebracht. [/b]
    muss dich leider korrigieren yellena, es handelt sich um eine gedenktafel der FNRJ (federativna narodna republika jugoslavija). sie stammt glaub ich aus den 50er jahren. das gefängnis, in dem princip festgehalten wurde, haben die nazis später als durchgangslager (KZ Theresienstadt) genutzt.
    ich war auch schon dort (ohne anfangs zu wissen, dass princip hier gefangengehalten wurde) und fand den moment ergreifend, in dem ich seine zelle betrat. die gedenktafel ist am eingang seiner zelle angebracht und es steht was vom "junak jugoslovenskog naroda" drauf
    Ja kann sein, hatte damals die Gedenktafel fotografiert, nur wurde mein Foroapparat gestohlen. Jos danas danju mi je krivo zbog slika. Dachte es wäre von der Botschaft was angebracht, kann mich aber auch täuschen. Aber wie du schon sagtest, es war ergreifend das zu sehen. Ich wußte auch nicht, dass er dort inhaftiert war.

  6. #16

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    42

    Re: Todestag von Gavrilo Princip

    Zitat Zitat von yellena
    Ja kann sein, hatte damals die Gedenktafel fotografiert, nur wurde mein Foroapparat gestohlen. Jos danas danju mi je krivo zbog slika. Dachte es wäre von der Botschaft was angebracht, kann mich aber auch täuschen. Aber wie du schon sagtest, es war ergreifend das zu sehen. Ich wußte auch nicht, dass er dort inhaftiert war.
    ich habe es auch fotografiert, aber leider ist das bild so dunkel, dass man nicht mal die platte erkennen kann.
    irgendwann werde ich aber nochmal hinfahren!
    ich glaube auch, dass es von der botschaft war, aber eben der FNRJ

  7. #17
    Avatar von Rekanec_mkd

    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    5

    Re: Todestag von Gavrilo Princip

    Zitat Zitat von harambasa
    ich war auch schon dort (ohne anfangs zu wissen, dass princip hier gefangengehalten wurde) und fand den moment ergreifend, in dem ich seine zelle betrat. die gedenktafel ist am eingang seiner zelle angebracht und es steht was vom "junak jugoslovenskog naroda" drauf
    Mir erging es auch so. Als der tschechische Leiter auf einmal von Gavrilo Princip sprach, blieb mir fast das Herz stehen. Wisst Ihr eigentlich was Gavrilo Princip kurz vor einem Gefängniswechsel zu einem Wärter sagte?

    Ps: für mich war er nicht unbedingt ein serbischer Nationalheld, sondern ein Jugoslawischer! Da ja beim Attentat auch muslimische und andere Jugoslawen beteiligt waren.


    Pozdrav

  8. #18
    jugo-jebe-dugo
    RIP Gavrilo Princip

    SERBIAN HERO



  9. #19
    Avatar von Rekanec_mkd

    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Vuk
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    Als wir in der Schule zum ersten Weltkrieg kamen hatten wir auch das Attentat auf Franz Ferdinand aufgenommen.Mein damaliger Lehrer,gebür. Saarländer und eigenlich politisch korrekt,hat Gavrilo Princip und die "schwarze Hand" als einen Auslöser des Weltkrieges genannt.Er wusste das daß Attentat eigentlich nicht der entscheidene Auslöser war,wollte es aber ungern zugeben.
    Bei mir war das damals auch so, der Lehrer hat die Erschießung von Franz Ferdinand als Auslöser für den Ersten Weltkrieg geschildert. Er fasselte irgendwas von GroßSerbien und Serbischem Nationalismus in zusammenhang mit Gavrilo Prinzip usw.! Aber gut das ich Zugang auch zu anderen Quellen hatte, und wusste schon damals das der Lehrer sehr einseitig fälschlich intepretierte.
    Mein Lehrer war vermutlich anti-deutsch eingestellt, da er nichts negatives über Serbien damals sagte, sondern das Gegenteil.

    ps:vielleicht verhielt er sich so, weil er vor mir nur Angst hatte

    Pozdrav

  10. #20
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Rekanec_mkd
    Zitat Zitat von Vuk
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    Als wir in der Schule zum ersten Weltkrieg kamen hatten wir auch das Attentat auf Franz Ferdinand aufgenommen.Mein damaliger Lehrer,gebür. Saarländer und eigenlich politisch korrekt,hat Gavrilo Princip und die "schwarze Hand" als einen Auslöser des Weltkrieges genannt.Er wusste das daß Attentat eigentlich nicht der entscheidene Auslöser war,wollte es aber ungern zugeben.
    Bei mir war das damals auch so, der Lehrer hat die Erschießung von Franz Ferdinand als Auslöser für den Ersten Weltkrieg geschildert. Er fasselte irgendwas von GroßSerbien und Serbischem Nationalismus in zusammenhang mit Gavrilo Prinzip usw.! Aber gut das ich Zugang auch zu anderen Quellen hatte, und wusste schon damals das der Lehrer sehr einseitig fälschlich intepretierte.
    Mein Lehrer war vermutlich anti-deutsch eingestellt, da er nichts negatives über Serbien damals sagte, sondern das Gegenteil.

    ps:vielleicht verhielt er sich so, weil er vor mir nur Angst hatte

    Pozdrav

    Bist du Serbe,was heisst dieses MKD am ende :?: Dachte erst Makedonija.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gavrilo Princip Mörder oder Held?
    Von Zmaj im Forum Rakija
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 19:09
  2. Atatürks Todestag
    Von Lara_TR im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 11:34
  3. Safet Isović singt über Gavrilo Principe??
    Von John Wayne im Forum Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 22:04
  4. 90 todestag von isa boletini
    Von Kosova_Kid im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 16:42