BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Tomislav Nikolić, die Türkei, das Kosovo und der Sancak

Erstellt von Harput, 03.10.2013, 01:12 Uhr · 45 Antworten · 2.736 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    ach, woran das wohl liegt
    Woran wohl?

  2. #32
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ob der Artikel echt ist, oder was genau?
    Der Artikel ist echt. Der Volldepp mag die größte Zeitung der Türkei nicht, weil sie der Regierung nahe steht. Die Zeitung wird sich wohl kaum seine Aussagen ausdenken.

    Außerdem ist es nicht das erste Mal, dass Nikolic sich turkophil äußert.
    Srp Cumhurbakan'ndan Gezi Park olaylaryla ilgili ilgin yorum - Hrriyet PLANET

  3. #33
    Mulinho
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    und jetzt?

    wie naiv sind die albaner und bosniaken eigentlich?
    der tommy will doch nur das die türkei gelder locker macht und in serbien investiert
    sowas gibts überall tag täglich auf der erde.
    Naiv ist, wer ihm wirklich glaubt
    Man sollte das schon geschickter machen und eine einheitliche Linie fahren, statt da zu schnüffeln und da zu schnüffeln. So verliert man nicht nur sein Gesicht, sondern auch die Glaubwürdigkeit.

  4. #34

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Der Artikel ist echt. Der Volldepp mag die größte Zeitung der Türkei nicht, weil sie der Regierung nahe steht. Die Zeitung wird sich wohl kaum seine Aussagen ausdenken.

    Außerdem ist es nicht das erste Mal, dass Nikolic sich turkophil äußert.
    Srp Cumhurbakan'ndan Gezi Park olaylaryla ilgili ilgin yorum - Hrriyet PLANET
    Sie ist nicht die meiste verkaufte Zeitung es wurde belegt das Zeitungen wie Zaman,Sabah und Habertürk umsonst verteilt werden. Dieses Jahr in der Türkei war vor unserer auch eine Zaman Zeitung ohne Abo die werden einfach so verteilt. Sei doch nicht so ein Vollidiot das weißt du alles selber.

  5. #35
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Während des ganzen 20. Jahrhunderts (Balkankriege 1912/13, 1. & 2. WK, Bosnien- und Kosovo-Krieg) wurden Balkan-Muslime abwertend als Türken bezeichnet, die es abzuschlachten galt. Wer glaubt, dass sich die serbische Einstellung (und die der Kirche) nun geändert haben soll, ist entweder dumm, naiv oder einfach nur blind!

  6. #36
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Während des ganzen 20. Jahrhunderts (Balkankriege 1912/13, 1. & 2. WK, Bosnien- und Kosovo-Krieg) wurden Balkan-Muslime abwertend als Türken bezeichnet, die es abzuschlachten galt. Wer glaubt, dass sich die serbische Einstellung (und die der Kirche) nun geändert haben soll, ist entweder dumm, naiv oder einfach nur blind!
    Dir ist nicht mehr zu helfen.

  7. #37
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Wie viel investiert denn die Türkei, dass dieser Serbe uns in den Hintern kriecht?

  8. #38
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wie viel investiert denn die Türkei, dass dieser Serbe uns in den Hintern kriecht?
    Das Handelsvolumen liegt bei über 600 Mio in 2012 - mehrere Banken investieren schon oder wollen investieren (davon allein 300 Mio Eksim Bank in 2013), es werden einige Unternehmen eröffnet werden, weil man über Serbien Zollfrei nach Russland exportieren kann usw. - kulturell ist vor allem der Versuch der Türkei die zwei serbischen Islamgemeinschaften zu versöhnen sinnvoll.

    Die Türkei ist auch wichtig, weil die vor allem im Süden investieren (Nis und Novi Pazar), es gab ca. 25 Unternehmen in 2012.

    Lustig ist auch, dass die mehr in Serbien als in BiH investieren :P

    Gül empfing seinen serbischen Amtskollegen
    Staatspräsident Abdullah Gül empfing seinen serbischen Amtskollegen Tomislav Nikolic mit einer offiziellen Zeremonie im Palais Çankaya.
    Gül betonte, sie seien entschlossen sowohl die politischen und als auch die wirtschaftlichen Beziehungen aufzubauen. Zudem sagte der Staatspräsident, dass sie den Handelsvolumen zwischen der Türkei und Serbien auf 1Milliarden Dollar erhöhen möchten. Auch wenn sie keine Grenze zu Serbien hätten, sei das Land ihr Nachbar. Gül sagte zudem: „Die Last auf den Schultern sei eine historische Verantwortung von jedem, der nächsten Generationen als Erbe eine friedliche Balkanhalbinsel zu überlassen.
    Sein serbischer Amtskollege brachte zum Ausdruck, die Beziehungen der Türkei und Serbien dauern schon seit Jahrhunderten an. Die Türkei sei ein sehr wichtiger Partner für sein Land. Nikolic sagte unteranderem, besonders wegen den Entwicklungen in Region könne er die Haltung Ankaras verstehen. Nikolic machte im Zusammenhang mit den Ereignissen in der Region, auf Sensibilität der geographischen, politischen und wirtschaftlichen Position der Türkei aufmerksam.
    Der serbische Staatspräsident Nikolic wurde später auch vom Parlamentspräsidenten Cemil Çiçek empfangen.
    http://www.migazin.de/2013/02/05/05-...ror-davutoglu/

  9. #39
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Das Handelsvolumen liegt bei über 600 Mio in 2012 - mehrere Banken investieren schon oder wollen investieren (davon allein 300 Mio Eksim Bank in 2013), es werden einige Unternehmen eröffnet werden, weil man über Serbien Zollfrei nach Russland exportieren kann usw. - kulturell ist vor allem der Versuch der Türkei die zwei serbischen Islamgemeinschaften zu versöhnen sinnvoll.

    Die Türkei ist auch wichtig, weil die vor allem im Süden investieren (Nis und Novi Pazar), es gab ca. 25 Unternehmen in 2012.

    Lustig ist auch, dass die mehr in Serbien als in BiH investieren :P


    Türkische Presse Türkei - 05.02.2013 - Gül, Ägypten, Erdo
    Zollfrei über Serbien nach Russland, macht Sinn.

  10. #40
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    In Beograd hat man die Turbe des Scheich Mustafa wieder eröffnet. Anwesende waren der Präsident der Tika Serdar Cam, Sulejman Ugljanin Minister im Parlament und aus dem Sandzak stammend.

    Bozdag u Beogradu otvorio turbe Šejha Mustafe

    Pored Bozdaga, ceremoniji otvorenja turbeta prisustvovali su predsjednik turske agencije za razvoj (TIKA) Serdar Cam, ministar u Vladi Srbije Sulejman Ugljanin te druge zvanice i gosti

    http://www.24sata.info/mobile/mobile...a-mustafe.html

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Türkei im Sancak
    Von Kejo im Forum Politik
    Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 20:38
  2. Tomislav Nikolić zeichnet Putin aus
    Von Schakalow im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 00:00
  3. Glaubt ihr Tomislav Nikolić?
    Von Kejo im Forum Politik
    Antworten: 503
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 13:01
  4. Nikoli?: Kosovo i dalje bez signala
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 13:30
  5. Tomislav Nikoli? u Briselu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 14:00