BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Transnistrien bittet Russland um Verstärkung der Friedenskräfte

Erstellt von *alaturka, 20.02.2010, 22:11 Uhr · 52 Antworten · 4.329 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Kam një lot m' pikon si arë,
    se me shekuj jam Rumân,
    e kur malet mi mbloi bora për Rumâni udhës i'a morra
    Das beste Lied


    6 tetor 68
    na u hap lajmi i vertete
    si ne radio ashtu ngazete

    si ne gazet ashtu ne radije
    kerkon shqipja flamur lirije

    se nPrishtin valloj permbije
    naj flamuri kuq e zie

    jehoj lajmi n'ato vene
    valloj shqipja me dy krena

    hajde hajde o flamure
    kastrioti ty tka pas ne dure

    e per's dyti kush te mbajti
    ded gjo luli o ismail qemali

    jemi vllezer jemi shqiptare
    ooh more ta rruajm gjakun
    ooh more tone kombetare ohh hee

    version
    mihrije braha

  2. #22
    IbishKajtazi
    Slawische besiedlungs und besatzungspolitik das haben die Ureinwohner des Balkans öffters erlebt.

  3. #23
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    çka ju gjet juve? kta as nuk na kan njohur edhe as nuk e kan ner mend me na njohur...
    asgjë, vetëm një mundësi sërbve zemrën me u'a plas.

  4. #24

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Sing mir das Lied

    Shyhrete(Kosovo)
    Unsere Eltern haben uns mit Büchern aufgezogen die sie im Haus versteckten
    verbotene Lieder über Albanien brachten sie uns bei

    Sinan(Albanien)
    Nachtigalle sangen auf Äpfelbäumen
    weinte Mutter voller Sehnsucht
    sing mir das Lied vom Kosovo
    auch wenn ich nicht mehr Leben sollte

    Shyhrete
    Sing mir das Lied von Albanien
    erinnere mich an dennen die nicht mehr da sind
    ihr Herz brannte voller Sehnsucht
    und Albanien konnten sie nicht mehr sehen...

    Sinan
    Sing mir das kosovarische Lied
    Mutter hatte einen besonderen Wunsch
    für alle patriotischen Herzen
    die nicht mehr das freie Kosovo sahen

    Shyhrete
    Erzählten uns voneinander
    gute Wörter und sahen uns nicht
    auch wenn wir nie vereint waren
    trennten wir uns nie

    Sinani
    Sangen voneinander
    immer mit Gedanken und Sehnsucht
    auch wenn wir hoffnungslos waren
    das Lied liess uns leben

    Shyhrete
    Sing mir das Lied von Albanien
    erinnere mich an dennen die nicht mehr da sind
    ihr Herz brannte voller Sehnsucht
    und Albanien konnten sie nicht mehr sehen...

    Sinan
    Sing mir das kosovarische Lied
    Mutter hatte einen besonderen Wunsch
    für alle patriotischen Herzen
    die nicht mehr das freie Kosovo sahen
    ....

    kann verbessert werden

  5. #25

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    çka ju gjet juve? kta as nuk na kan njohur edhe as nuk e kan ner mend me na njohur...
    Shqiptaret edhe Rumunt gjithmon i kan pas Lidhjet e trashigueme.

    Presioni ne Transnistri eshte i ngjajshem me Shqiptaret e Kosoves.

  6. #26

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Slawische besiedlungs und besatzungspolitik das haben die Ureinwohner des Balkans öffters erlebt.
    Moldawien,Albanergebiete und "Mazedonien"....

  7. #27
    Mulinho
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Shqiptaret edhe Rumunt gjithmon i kan pas Lidhjet e trashigueme.

    Presioni ne Transnistri eshte i ngjajshem me Shqiptaret e Kosoves.
    por pse ata pse nuk e njohin kosoven kur jan ne nje posicion te njofshme?

  8. #28

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    por pse ata pse nuk e njohin kosoven kur jan ne nje posicion te njofshme?
    Rumania frigohet nga Trazira ne Pjeset e Vendit ku jetojn Hungarez, dhe Moldavija nga Trazira ne Transnistri.

  9. #29
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von *Alaturka Beitrag anzeigen
    TIRASPOL, 17. Februar (RIA Novosti). Die nicht anerkannte Republik Transnistrien will, dass Russland seine Friedenskräfte verstärkt und eine Hubschrauberstaffel in der Dnjestr-Republik stationiert.
    Das gab der Präsident von Transnistrien, Igor Smirnow, am Mittwoch bekannt. "Wir haben vorgeschlagen, das Personal der russischen Friedenstruppen auf 2400 Mann wiederherzustellen sowie eine Hubschrauberstaffel zu stationieren", sagte er.
    Er begründete diesen Schritt mit zunehmenden militärischen Gefahren für die Region.
    1992, als die Friedensmission in Transnistrien begann, zählte das russische Kontingent 2400 Soldaten. 1997 wurde die russische Präsenz in der Region auf zwei Militäreinheiten reduziert. 1998 verringerte Russland einseitig die Zahl seiner Militärs auf 500 Soldaten.
    Gegenwärtig sichern in Transnistrien gemeinsame Friedenskontingente Russlands (385 Soldaten), Moldawiens (403 Soldaten) und Transnistriens (411 Soldaten) sowie zehn ukrainische Beobachter in der Friedensmission den Waffenstillstand.
    Transnistrien ist der östlich des Dnjestrs gelegene Teil Moldawiens. Nach der Unabhängigkeit Moldawiens im Jahre 1991 erklärte auch das mehrheitlich von Russen und Ukrainern bewohnte Transnistrien seine Unabhängigkeit, da in Moldawien Forderungen zum Anschluss an Rumänien laut wurden. Der Streit mit der moldawischen Regierung mündete in einen militärischen Konflikt, der durch die Vermittlung Russlands beigelegt wurde.
    Die Verhandlungen im Format "Fünf plus Zwei" (Moldawien, Transnistrien, Russland, Ukraine, OSZE sowie als Beobachter die EU und die USA) wurden im Februar 2006 eingestellt.
    Dieser Igor Smirnow ist nur ein Strohman von Russland der der Abspaltung Moldawiens dient. Dieser Typ kam erst 1987 nach Moldawien und begann gleich danach mit der Separatistenbewegung. Zuvor hatte er nie in Moldawien gelebt und hatte auch niemals etwas mit Moldawien zu tun gehabt. Dieser Igor Smirnow ist einfach nur ein Einwanderer, der von Russland geschicht wurde, um das Gastland Moldawien zu destabilisieren. Zwar ist das Jahr seiner Ankunft in Moldawien 1987, also 4 Jahre vor der Auflösung der Sowjetunion, aber der Konfliktherd Transnistrien wurde in Moskau schon paar Jahre vor der Auflösung der Sowjetunion vorbereitet. Mehr über diesem dubiösen Verbrecher ist in Wikipedia zu lesen:

    Igor Nikolajewitsch Smirnow ? Wikipedia

    Einfach krass der Typ. Mas sich so manche Leute erlauben wenn sie von einer Nuklearmacht unterstützt sind.

  10. #30
    Esseker
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Slawische besiedlungs und besatzungspolitik das haben die Ureinwohner des Balkans öffters erlebt.
    Wer, ihr etwa

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Transnistrien anerkennen?
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 20:41
  2. Die Zukunft der RS, Transnistrien
    Von Bosnjo im Forum Politik
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 22:29
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 21:50