BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 92

Transparent "HDZ - Nikad više" ispred Tuđmanove rodne kuće

Erstellt von Mastakilla, 07.06.2011, 20:21 Uhr · 91 Antworten · 6.923 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Zudem vergisst du zu erwähnen wann Tudmans Äusserungen stattfanden....nämlich nachdem man Kroatien in Schutt und Asche gebombt hat
    Für diesen Kommentar müßtest du dich selbst sperren. Den hier ist klar, daß du Tudjman und seine Aussage, die die Vetreibung Hundertausender Serben zur Folge hatte, rechtfertigst.
    Nur hat Tudjman aber schon 1989 deutlich in seinem Buch beschrieben was er von Serben, Juden, den Holocaust und den Genozid an sich hält.

    Franjo Tudjman, 1989, "Irrwege der historischen Wahrheit:

    Der Völkermord ist ein natürliches Phänomen, er steht in Übereinstimmung mit der menschlich-sozialen und mythologisch-göttlichen Natur. Der Genozid ist nicht nur erlaubt, sondern empfohlen

  2. #62

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ich poste dir Fakten auf die du NULL eingehst und du erzählst was von verharmlosen?
    Wenn du diskutieren willst, bitte! Wenn du aber den Thread nur zum hetzen benutzen willst bist du schneller draussen als du gucken kannst

    Welche Fakten? Nämlich, daß du die Umstände um die HDZ unter Franjo Tudjman, siehe "Irrwege der Historische Wahrheit" ab 1989 und die "Anti-serbische" Stimmung in Kroatien ganz ausblendest, d.h das in dieser Periode Serben massivst diskrimiert wurden?

    z.B gabMilitärparade von 2000 kroatischen paramilitärs am 10. März 1991 in bogdanovacki dol.
    Diese hat massbeblich zur Beruhing beitergragen.


    Das du sobald es dir nicht past deine Modrechte missbrauchst, zeugt von deinem Charakter.

  3. #63
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Welche Fakten? Nämlich, daß du die Umstände um die HDZ und Franjo Tudjman, siehe "Irrwege der Historische Wahrheit" ab 1989 und die "Anti-serbische" Stimmung in Kroatien ganz ausblendest, d.h das in dieser Periode Serben massivst diskrimiert wurden?

    z.B gabMilitärparade von 2000 kroatischen paramilitärs am 10. März 1991 in bogdanovacki dol.
    Diese hat massbeblich zur Beruhing beitergragen.


    Das du sobald es dir nicht past deine Modrechte missbrauchst, zeugt von deinem Charakter.
    Welche? Ich hab dir doch ein paar Beiträg ezuvor diverse Fakten gepostet, auf keinen einzigen Punkt bist du eingegangen. Wie auch....
    Das SANU Memorandum hat man 86 sicherlich auch in Kroatien verfasst?

    Hat mit passen oder nicht nix zu tun. Das ist ein Diskussionsforum und wenn du statt zu diskutieren lieber hetzen möchtest ist das weder im Sinne der Forumsleitung, noch der User.

  4. #64

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Welche? Ich hab dir doch ein paar Beiträg ezuvor diverse Fakten gepostet, auf keinen einzigen Punkt bist du eingegangen. Wie auch....
    Das SANU Memorandum hat man 86 sicherlich auch in Kroatien verfasst?

    Hat mit passen oder nicht nix zu tun. Das ist ein Diskussionsforum und wenn du statt zu diskutieren lieber hetzen möchtest ist das weder im Sinne der Forumsleitung, noch der User.
    Das Memorandum hatte keinerlei politische Bindung sondern war nur ein Propagandawerk angeführt von Dobrica Cosic (wobei das auch nicht sicher ist).

    Es war kein gültiger Beschluss der Regierung, von daher kannst dus dir stecken.

  5. #65
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Das Memorandum hatte keinerlei politische Bindung sondern war nur ein Propagandawerk angeführt von Dobrica Cosic (wobei das auch nicht sicher ist).

    Es war kein gültiger Beschluss der Regierung, von daher kannst dus dir stecken.
    Tut doch gar nix zur Sache. Dieses Memorandum hatte bedeutenden Einfluss auf das Wiederaufleben des Nationalismus in Serbien und das ist der springende Punkt!

  6. #66

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Tut doch gar nix zur Sache. Dieses Memorandum hatte bedeutenden Einfluss auf das Wiederaufleben des Nationalismus in Serbien und das ist der springende Punkt!
    Das ist möglich, dennoch ist es keine politische Tatsache. Im Grunde ist es ein Hetzwerk, ähnlich wie die Hetze seitens der BILD gegen die RAF.

  7. #67

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Welche? Ich hab dir doch ein paar Beiträg ezuvor diverse Fakten gepostet, auf keinen einzigen Punkt bist du eingegangen. Wie auch....
    Das SANU Memorandum hat man 86 sicherlich auch in Kroatien verfasst?

    Hat mit passen oder nicht nix zu tun. Das ist ein Diskussionsforum und wenn du statt zu diskutieren lieber hetzen möchtest ist das weder im Sinne der Forumsleitung, noch der User.
    Das Sanu Memoradum hat sich aber nicht mit der Verharmlosung vom Holocaust beschäftigt, noch hat es gesagt, das es froh sei "nicht mit ein Serbin und Jüdin verheiratet zu sein".
    Erst die Übegriffe der albanischen Mehrheit im Kosovo hatte zur Folge, daß das Sanu Memoradum überhaupt verfasst wurde.
    Im Sanu Memoradum wurde ausdrücklich die Lage der Serben in Jugoslawien, sowie deren kulturellen Rechte und wirtschaftliche Lage diskutiert. Das solche wie es gerne als Ursache für den Zerfall Jugoslawiens sehen ist mir klar.

    Ferner hat ist es schon richtig verferflich Tudjman Menschenverachtende Äußerungen mit der Erscheinung des Sanu Memoradum zu rechtfertigen.


    Ich hab dir doch ein paar Beiträg ezuvor diverse Fakten gepostet, auf keinen einzigen Punkt bist du eingegangen. Wie auch....
    Du hast mir eine Liste geliefert. Ich habe dir den Grund genannt, warum es zu einigen Ausschreitungen gekommen ist, siehe Tudjman. Ferner sind das zum Teil Scharmützel die du mir lieferst.
    Die Serben in Kroatien wurden systematisch diskrimieniert, es gab zahlreiche Entlassungen serbischer Arbeiter und Vorstände in kroatischen Unternehmen, Übegriffe - darunter Mord, Militärparaden kroatischer Milizen, großangelegte Säuberungsaktionen siehe Zadar.
    All diese Umstände versuchst du zu verharlmosen und zu rechtfertigen.
    Wie kann man nur einen menschenverachtenden Rassisten wie Tudjman in Schutz nehmen? Außer man ist vll. selbst einer.

  8. #68

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Ich würde den kroatischen Frühling für den Zerfall Jugoslawiens verantwortlich machen, da er zur Folge hatte, das 1974 die Verfassung geändert wurde. Was unteranderem die Sezession der Republiken ebnete, sowie eine breite Autonomie Vojvodinas und des Kosovo, wo im Falle des Kosovo Serben seitens der Albaner diskriminiert wurden.

  9. #69

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Das ist möglich, dennoch ist es keine politische Tatsache. Im Grunde ist es ein Hetzwerk, ähnlich wie die Hetze seitens der BILD gegen die RAF.
    Wo genau wird dort gehetzt?

  10. #70
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    @Crna Ruka

    Bezüglich Zadar muss man einige Dinge anmerken. Ich erinnere mich noch gut, dass die damaligen kroatischen Medien die "Kristallnacht" als "Reaktion der Kroaten" rechtfertigten, weil man einen Tag zuvor den kroatischen Polizisten Frank Lisica ermordet hat. Sofort wurde in den Medien die Nachricht plassiert, die "aufständischen Serben" hätten Lisica liquidiert und Vladimir Seks nannte es "eine gerechtfertigte Revolte der Bevölkerung Zadars", wobei anzumerken sei, dass die Mehrheit eben nicht aus Zadar, sondern aus dem benachbarten Bibinje ins Zentrum der Stadt kam (Lisica wurde in Bibinje geboren).

    Ich persönlich bin aufgrund einer Tatsache beim Fall "Lisica" skeptisch; es wurde nie ein Verfahren eröffnet (?) entweder weil man etwas vertuschen will oder man es wirklich nicht weiss und das macht mich stutzig und es bestehen auch keine Beweise, dass Serben es gewesen sind, damals reichte nur eine kleine Meldung, mag sie noch so richtig oder falsch liegen, sie war das stärkste Mittel von allen: Propaganda, und zwar auf allen Seiten.

    Wie dem auch sei, um Lisica tat es mir Leid, er wurde Opfer höchtswahrscheinlich einer Intrige, einer Politik, auch wenn mein Verwandter in Zadar nichts dafür konnte, hat man sein Restaurant in die Luft gejagt, was ein gesunder Menschenverstand auch nicht rechtfertigen kann. Gleich am nächsten Tag folgte wiederum eine "Racheaktion" der Serben in Knin statt, man verwüstete alle kroatischen Lokale und Bäckerein, es war ein ziemlich trauriger Anblick und eine Tat ohne Sinn und Verstand, aber man wusste schon zu Beginn der 90er, dass es nicht mehr lange gehen wird, bis es so richtig kracht, es war eine schlimme Zeit.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anri: "Nikad više za Francusku"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 17:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 11:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 19:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 17:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 13:00