BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 28 ErsteErste ... 9151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 277

Traum von Großalbanien scheint in Erfüllung zu gehen

Erstellt von Balkanese, 13.07.2009, 15:25 Uhr · 276 Antworten · 11.166 Aufrufe

  1. #181
    Dado-NS
    Zitat Zitat von BOSs Beitrag anzeigen
    "Weisst du, ich habe von meinem serbischen Nachbarn gehört.
    Das die Serben eigentlich Türken sind."
    Das mein ich damit.

    Fakt ist nur.
    Das mehrere 100'000 von Albaner aus dem ehmaligen Jugoslawien vorallem aus Mazedonien, in der Türkei verschleppt wurden.
    Serben sind Türken? Ja den gleichen Glauben haben sie ja, oder?
    Ich weiss ja nicht welche Ethnien im Balkan hauptsächlich islamisiert worden sind, du vielleicht?

    Um das geht es ja nicht jetzt, sondern um etwas anderes.

  2. #182

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262

    LEHRSTUNDE für die etwas eher ungebildeten

    1. Ein Nationalstaat unterscheidet sich mit einem "Gross"-Staat insofern, dass das "herrschende" Volk über 80% der Bevölkerung innerhalb der Grenzen ausmacht.

    Was lernen wir Daraus?

    Lösung: Ein Staat mit Kosova, Albanien und einen Teil Mazedoniens wäre ein Nationalstaat und kein "Gross"-staat

    2. (UND WICHTIGSTE LEKTION!!!)

    Grossalbanien existiert so nicht und kann nie existieren, ausser Albanien würde es schaffen Griechenland, Mazedonien, Montenegro, Bosnien und Serbien in seine Grenzen zu INtegrieren...(muss man wohl nicht näher eingehen)

    Aber woher kommt das Wort "Grossalbanien" dann???????

    Ende der Balkankriege sass Russland, England, Frankreich, Österreich,Italien USA und eine andere Länder an einen den Tisch und jeder presentierte seine Karten für den Balkan, natürlich und vorallem für die albanischen Gebiete.

    Russlands Karte zu "albanien" umfasste das heutige Mittelalbanien, Shkodra wäre an Montenegro gegangen, Saranda Gjirokaster..etc an Griechenland und weite Teile an Serbien und Mazedonien (Jugoslawien)

    Italiens Karte umfasste zbsp. den Kosovo, teil Mazedonien und teil von Montenegro, einfach alle albanischen Gebiete.

    Amerikas Karte umfasste das heutige Albanien.

    Was lernen wir daraus?

    Lösung: Der Begriff "Grossalbanien" entstand um von den kleineren Karten Versionen unterscheiden zu können.

    3. Serbien und Griechenland haben später diesen Begriff für ihre Propaganda zwecke missbraucht und vorallem damit Ängste geschürrt.

    so....hoff dass es auch der letzte assischüler begriffen hat

  3. #183

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    1. Ein Nationalstaat unterscheidet sich mit einem "Gross"-Staat insofern, dass das "herrschende" Volk über 80% der Bevölkerung innerhalb der Grenzen ausmacht.

    Was lernen wir Daraus?

    Lösung: Ein Staat mit Kosova, Albanien und einen Teil Mazedoniens wäre ein Nationalstaat und kein "Gross"-staat

    2. (UND WICHTIGSTE LETION!!!)

    Grossalbanien existiert so nicht und kann nie existieren, ausser Albanien würde es schaffen Griechenland, Mazedonien, Montenegro, Bosnien und Serbien in seine Grenzen zu INtegrieren...(muss man wohl nicht näher eingehen)

    Aber woher kommt das Wort "Grossalbanien" dann???????

    Ende der Balkankriege sass Russland, England, Frankreich, Österreich,Italien USA und eine andere Länder an einen den Tisch und jeder presentierte seine Karten für den Balkan, natürlich und vorallem für die albanischen Gebiete.

    Russlands Karte zu "albanien" umfasste das heutige Mittelalbanien, Shkodra wäre an Montenegro gegangen, Saranda Gjirokaster..etc an Griechenland und weite Teile an Serbien und Mazedonien (Jugoslawien)

    Italiens Karte umfasste zbsp. den Kosovo, teil Mazedonien und teil von Montenegro, einfach alle albanischen Gebiete.

    Amerikas Karte umfasste das heutige Albanien.

    Was lernen wir daraus?

    Lösung: Der Begriff "Grossalbanien" entstand um von den kleineren Karten Versionen unterscheiden zu können.

    3. Serbien und Griechenland haben später diesen Begriff für ihre Propaganda zwecke missbraucht und vorallem damit Ängste geschürrt.

    so....hoff dass es auch der letzte assischüler begriffen hat

    Hitler dachte in etwa das Gleiche...er wollte auch slawisches Land enteignen um Platz zu schaffen für Germanische Menschen.

    PS: die grösste Propaganda betreiben Albaner wie DU...und solche wie Balkanese und FC Albaner etc.etc.etc.etc.etc..


  4. #184

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Hitler dachte in etwa das Gleiche...er wollte auch slawisches Land enteignen um Platz zu schaffen für Germanische Menschen.

    PS: die grösste Propaganda betreiben Albaner wie DU...und solche wie Balkanese und FC Albaner etc.etc.etc.etc.etc..

    soso jetzt klaust du schon meine videos vlache :P

  5. #185

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Brüno Beitrag anzeigen
    soso jetzt klaust du schon meine videos vlache :P



    selber schuld!!!!...ich gibs zu du hast lustige Videos...

  6. #186

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat von bumbum
    1. Ein Nationalstaat unterscheidet sich mit einem "Gross"-Staat insofern, dass das "herrschende" Volk über 80% der Bevölkerung innerhalb der Grenzen ausmacht.

    Was lernen wir Daraus?

    Lösung: Ein Staat mit Kosova, Albanien und einen Teil Mazedoniens wäre ein Nationalstaat und kein "Gross"-staat

    2. (UND WICHTIGSTE LETION!!!)

    Grossalbanien existiert so nicht und kann nie existieren, ausser Albanien würde es schaffen Griechenland, Mazedonien, Montenegro, Bosnien und Serbien in seine Grenzen zu INtegrieren...(muss man wohl nicht näher eingehen)

    Aber woher kommt das Wort "Grossalbanien" dann???????

    Ende der Balkankriege sass Russland, England, Frankreich, Österreich,Italien USA und eine andere Länder an einen den Tisch und jeder presentierte seine Karten für den Balkan, natürlich und vorallem für die albanischen Gebiete.

    Russlands Karte zu "albanien" umfasste das heutige Mittelalbanien, Shkodra wäre an Montenegro gegangen, Saranda Gjirokaster..etc an Griechenland und weite Teile an Serbien und Mazedonien (Jugoslawien)

    Italiens Karte umfasste zbsp. den Kosovo, teil Mazedonien und teil von Montenegro, einfach alle albanischen Gebiete.

    Amerikas Karte umfasste das heutige Albanien.

    Was lernen wir daraus?

    Lösung: Der Begriff "Grossalbanien" entstand um von den kleineren Karten Versionen unterscheiden zu können.

    3. Serbien und Griechenland haben später diesen Begriff für ihre Propaganda zwecke missbraucht und vorallem damit Ängste geschürrt.

    so....hoff dass es auch der letzte assischüler begriffen hat


    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Hitler dachte in etwa das Gleiche...er wollte auch slawisches Land enteignen um Platz zu schaffen für Germanische Menschen.

    PS: die grösste Propaganda betreiben Albaner wie DU...und solche wie Balkanese und FC Albaner etc.etc.etc.etc.etc..

    Wooow

    Ich glaub einen dümmer hab ich selten gesehen, nichts für ungut

    bumbum

  7. #187

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen



    Wooow

    Ich glaub einen dümmer hab ich selten gesehen, nichts für ungut

    bumbum

    Ich glaub ich auch......Danke für deine aufschlussreichen Postings..

  8. #188

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    1. Ein Nationalstaat unterscheidet sich mit einem "Gross"-Staat insofern, dass das "herrschende" Volk über 80% der Bevölkerung innerhalb der Grenzen ausmacht.

    Was lernen wir Daraus?

    Lösung: Ein Staat mit Kosova, Albanien und einen Teil Mazedoniens wäre ein Nationalstaat und kein "Gross"-staat

    2. (UND WICHTIGSTE LEKTION!!!)

    Grossalbanien existiert so nicht und kann nie existieren, ausser Albanien würde es schaffen Griechenland, Mazedonien, Montenegro, Bosnien und Serbien in seine Grenzen zu INtegrieren...(muss man wohl nicht näher eingehen)

    Aber woher kommt das Wort "Grossalbanien" dann???????

    Ende der Balkankriege sass Russland, England, Frankreich, Österreich,Italien USA und eine andere Länder an einen den Tisch und jeder presentierte seine Karten für den Balkan, natürlich und vorallem für die albanischen Gebiete.

    Russlands Karte zu "albanien" umfasste das heutige Mittelalbanien, Shkodra wäre an Montenegro gegangen, Saranda Gjirokaster..etc an Griechenland und weite Teile an Serbien und Mazedonien (Jugoslawien)

    Italiens Karte umfasste zbsp. den Kosovo, teil Mazedonien und teil von Montenegro, einfach alle albanischen Gebiete.

    Amerikas Karte umfasste das heutige Albanien.

    Was lernen wir daraus?

    Lösung: Der Begriff "Grossalbanien" entstand um von den kleineren Karten Versionen unterscheiden zu können.

    3. Serbien und Griechenland haben später diesen Begriff für ihre Propaganda zwecke missbraucht und vorallem damit Ängste geschürrt.

    so....hoff dass es auch der letzte assischüler begriffen hat

    Der russische Plan war nicht übel.

  9. #189

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    selber schuld!!!!...ich gibs zu du hast lustige Videos...
    Das gibt ein Nachspiel....


  10. #190
    Avatar von BOSs

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.322
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Erzähl keinen Mist kleiner....ich würde nie sowas einfach so behaupten...ich sprach das Awarische Reich an, dass im heutigen Gebiet des Nördlichen Balkans existiert hat und nicht so wie ihr das tut..von wegen er hat dies gesagt er hat das gesagt...

    Mit sowas kommt nur ihr....ich schreibe in einer anderen dir unverständlichen Ebene...

    Hör auf Mist zu verzapfen....und bleib bei deinen themen wie Gangster-Rumgetue und Goldketten.

    Fickt mich die Pussy von der Seite an?
    Ist halt nur die Wahrheit. Ich weiss das es schmerzt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 20:10
  2. Serbien scheint Kroatien davonzulaufen
    Von Serbian Eagle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 00:16
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:27
  4. NATO Chef verlangt vom Kosovo, die Erfüllung der Standards
    Von lupo-de-mare im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 14:20