BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Trotz Kosovo-Streit: Frankreich für Aufnahme Serbiens in EU

Erstellt von El Greco, 20.07.2008, 11:26 Uhr · 47 Antworten · 2.036 Aufrufe

  1. #11
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von * El_Greco * Beitrag anzeigen
    Und sehr bald ist Serbien ein EU mitglied

    Dem muss ich energisch wiedersprechen, denn auch wenn die EU Serbien gut chancen bescheinigt in die EU reinzukommen und diese hat Serbien zweifelsohne, jedoch wird keines der EU Lænder die Kosovo anerkannt haben eine aufnahme Serbiens rattifizieren ohne das Serbien seinen verzicht auf Kosovo erklært.

    Es ist rechtlich fuer die Lænder wie z.B. Deutschland unmøglich Serbien in seiner heutigen Form mit der derzeitigen in die Union aufzunehmen, weil Deutschland die Republik Kosovo als vollkommen eigenstændig erachtet daraus resultiert automatisch das Deutschland einen aufnahmevertrag mit Serbien niemals ratifizieren kann solange Serbien der eigenstændigkeit Kosovos nicht zustimmt.

    Jetzt kønnen díe Seseljserben von mir aus kommen und behaupten Serbien wird mit Kosovo in die EU kommen blablabla, aber das bleibt fuer euch ein Wunschtraum.

    Ihr habt 2 møglichkeiten ob ihr es wahr haben wollt oder nicht:

    -Kosovo anerkennen und den Weg richtung EU verfolgen,oder...

    -ihr erkennt den Kosovo nicht an und isoliert euch selbt und bindet euch an Russland

    respektvoll

    selo

  2. #12

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von * El_Greco * Beitrag anzeigen
    Die EU hatte am 29. April das Stabilisierungs- und Assoziationsabkommen (SAA) mit Serbien unterzeichnet, das als erster Schritt in Richtung EU-Mitgliedschaft gilt.
    Das Stabilisierungs- und Assoziationsabkommen unterzeichnete Serbien inklusive der Resolution 1244.

    Sehen die Albaner jetzt die Logik? EULEX übernimmt die Aufgabe der UNMIK, Serbien kommt bald in die EU, und juristisch ist Kosovo dann auch in der EU, als Teil Serbiens, doch administrativ von der EULEX und mit einem beschränkten Freiraum für die kosovarische Regierung.

  3. #13
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Das Stabilisierungs- und Assoziationsabkommen unterzeichnete Serbien inklusive der Resolution 1244.

    Sehen die Albaner jetzt die Logik? EULEX übernimmt die Aufgabe der UNMIK, Serbien kommt bald in die EU, und juristisch ist Kosovo dann auch in der EU, als Teil Serbiens, doch administrativ von der EULEX und mit einem beschränkten Freiraum für die kosovarische Regierung.

    So ist das bei euch Serben wohl sich alles zurecht denken, aber nun gut warten wir ab was fuer ein "Picaso" uns die Zukunft malt.

    respektvoll

    selo

  4. #14

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von ichbenutzekeineleertaste Beitrag anzeigen
    So ist das bei euch Serben wohl sich alles zurecht denken, aber nun gut warten wir ab was fuer ein "Picaso" uns die Zukunft malt.

    respektvoll

    selo
    Selo lieber Freund.
    Ich habe einmal im serbischen Fernsehen gesehen, wie sich eine albanische Vereinigung (habe den Namen vergessen), sich direkt bei Solana beschwerten, wieso in den SAA mit Serbien auch Kosovo dazugefügt wurden, da antwortete der Sprecher von Solana, wegen der Resolution 1244.
    Jetzt verlangt Frankreich, dass Serbien schnell aufgenommen wird. Frankreich sollte zuerst die Aufhebung der Resolution 1244 verlangen, oder sollte als Bedingung die Anerkennung Kosovos von Serbien verlangen.

  5. #15
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Selo lieber Freund.
    Ich habe einmal im serbischen Fernsehen gesehen, wie sich eine albanische Vereinigung (habe den Namen vergessen), sich direkt bei Solana beschwerten, wieso Kosovo auch in den SAA dazugefügt wurden, da antwortete der Sprecher von Solana, wegen der Resolution 1244.
    Jetzt verlangt Frankreich, dass Serbien schnell aufgenommen wird. Frankreich sollte zuerst die Aufhebung der Resolution 1244 verlangen, oder sollte als Bedingung die Anerkennung Kosovos von Serbien verlangen.

    Serbien wurde in das SAA aufgenommen bevor Kosovo sich fuer Unabhængig erklærte, aber heute sind ganz andere Tatsachen vorhanden und das kann auch Frankreich nicht ignorieren.


    respektvoll

    S.

  6. #16

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von ichbenutzekeineleertaste Beitrag anzeigen
    Serbien wurde in das SAA aufgenommen bevor Kosovo sich fuer Unabhængig erklærte, aber heute sind ganz andere Tatsachen vorhanden und das kann auch Frankreich nicht ignorieren.


    respektvoll

    S.
    Will Kosovo und Serbien in die EU, oder umgekehrt. Ihr Albaner gibt immer grosse Töne an, aber seid ihr euch bewusst, dass die EU die Bedingungen stellt. Und bei Serbien stellt die EU keine Bedingungen, ausser Mladic und Karadic.
    Und bei Kosovo? Wer fragt schon Kosovo... Wirst sehen, dass Kosovo gar kein SAA benötigt, weil nur Staaten SAA unterzeichnen können.

  7. #17
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Für dieses SAA haben schon auch andere Länder aus Osteuropa unterschrieben, und zwar schon 1992 und wann sind sie beigetretten? 2004 und 2006! Das gleiche wird mit Serbien, Bosnien, Albanien und etc. passieren, frühstens in 15 (aber sicherlich noch länger) werden sie in die EU kommen...

  8. #18

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von * El_Greco * Beitrag anzeigen
    Frankreich tritt laut seinem Außenminister Bernard Kouchner für eine schnellst mögliche Aufnahme Serbiens in die Europäische Union ein, obwohl beide Seiten weiterhin über den Kosovo-Status uneinig sind.

    Er wünsche sich, dass Serbien schnellstens den Status eines EU-Beitrittskandidaten erhält, sagte Kouchner am Donnerstag in Paris bei einem Treffen mit dem serbischen Außenminister Vuk Jeremic. Hierbei stellte er aber fest, dass Frankreich und Serbien im Kosovo-Streit weiterhin nicht übereinkommen.

    Frankreich hat am 1. Juli den EU-Vorsitz für sechs Monate übernommen.
    Jeremic betonte seinerseits, Serbien würde nie die einseitige Unabhängigkeitserklärung des Kosovo anerkennen. "Das Kosovo ist ein Bestandteil Serbiens."

    Die EU hatte am 29. April das Stabilisierungs- und Assoziationsabkommen (SAA) mit Serbien unterzeichnet, das als erster Schritt in Richtung EU-Mitgliedschaft gilt. Auf Drängen Belgiens und der Niederlande wurde jedoch beschlossen, dass die Umsetzung des Abkommens erst dann beginne, nachdem Serbien den mutmaßlichen Kriegsverbrecher Ratko Mladic dem Haager Tribunal für Ex-Jugoslawien überstellt habe.

    Das Kosovo hatte am 17. Februar seine Unabhängigkeit von Serbien erklärt. Obwohl bereits mehr als 40 Staaten, voran die USA, das Kosovo als staatlich unabhängig anerkannt haben, gehört die Region völkerrechtlich immer noch zu Serbien. Viele Staaten, vor allem Serbien, Russland, China, Indien, Spanien und Griechenland, lehnen die Unabhängigkeit des Kosovo als Verstoß gegen die Völkerrechtsnormen ab.


    Ich bin dafür, dass die Anerkennung des Kosovo zu einer Aufnahmebedienung wird für weitere Verhandlungen.

  9. #19

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Will Kosovo und Serbien in die EU, oder umgekehrt. Ihr Albaner gibt immer grosse Töne an, aber seid ihr euch bewusst, dass die EU die Bedingungen stellt. Und bei Serbien stellt die EU keine Bedingungen, ausser Mladic und Karadic.
    Und bei Kosovo? Wer fragt schon Kosovo... Wirst sehen, dass Kosovo gar kein SAA benötigt, weil nur Staaten SAA unterzeichnen können.
    Stabilisation and Association Process - Wikipedia, the free encyclopedia

  10. #20
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    also is es au nur ne frage der zeit bis kosovo SAA unterschreiben kann

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 23:27
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 23:06
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 20:25
  4. Frankreich: Burka-Verbot trotz Terror-Drohungen
    Von Albion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 03:01
  5. Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 14:58