BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Trotz Kosovo-Streit: Frankreich für Aufnahme Serbiens in EU

Erstellt von El Greco, 20.07.2008, 11:26 Uhr · 47 Antworten · 2.032 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132

  2. #32

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    @Benutzername

    Der Besuch ist ja erst für Morgen geplant.

  3. #33

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    US Botschaft in Taiwan
    American Institute in Taiwan

  4. #34

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    @Benutzername

    Der Besuch ist ja erst für Morgen geplant.
    Ja das ist richtig. Nicht der Besuch zwischen Bush und Sejdiu ist das Problem, der morgen stattfinden könnte, sondern das vorherige Treffen Sejdiu-Rice.
    Es war Rice, welche Sejdiu empfang, und nicht Bush selber.
    Daraus schliesse ich, dass Bush Sejdiu nicht als Präsidenten anerkennt, und damit auch Kosovo nicht anerkennt.


    Wie ich schon vorher schrieb, verläuft ein Staatsbesuch so, dass der Präsident zuerst vom Präsidenten empfangen wird, und dann die Regierungsvertretter über etwas verhandeln.

    Gib mir doch ein Beispiel, wo es so war, dass der Präsident irgendeines annerkannten Staates nicht als erstes den Präsidenten besuchte.

    Hier Bilder:
    http://www.whitehouse.gov/news/relea...-0404-515h.jpg

    Dann:
    http://www.spiegel.de/img/0,1020,890758,00.jpg

    Bush hat auch einmal Kosovo besucht, und hat da nur seine Soldaten besucht, und nicht die albanischen Vertretter besucht. Das war vor einigen Jahren. Das verlief auch damals so, weil die Resolution 1244 dies nicht erlaubt, weil die albanischen Politiker im Kosovo nicht Staatspolitiker waren. Kosovo war damals ja kein Staat, wie wir wissen.
    Jetzt akzeptiert Bush das Treffen, aber eben erkennt er Sejdiu nicht als Präsident, so wie es Ban Ki Moon auch nicht tut, wie wir es beim letzten Brief schrieb.

  5. #35

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Bush empfängt Merkel auf Ranch in Texas


    Wieso Ranch, nicht im Weissen Haus? Weil sie keine Präsidentin ist.
    .......................
    Bush empfängt Dalai Lama im Weißen Haus

    Zuerst Merkel, jetzt Bush: Politiker empfangen trotz chinesischer Proteste den Dalai Lama. Das Weiße Haus deklarierte das Treffen allerdings als privat - die Presse musste draußen bleiben.
    ..................
    Privates Treffen
    ..................

    Bush empfängt „Freund Wladimir“ in Sommerresidenz

    Jetzt wo Putin Präsident ist, wird er ihn oft im Weissen Haus empfangen.

    .................
    Bushs empfangen Sarkozys zum Mittagessen

    In der Sommerresidenz
    ........................
    diese nachricht kann ich niergends zuordnen Bush empfängt Olmert und Abbas | tagesschau.de
    hier steht nicht wo. Es steht im weissen haus, sollte aber nicht so sein, weil olmert kein staatsmann ist. und abbas auch nicht. müsste wohl privat gewesen sein. anderst kann ich es mir nicht erklären

  6. #36
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Ja das ist richtig. Nicht der Besuch zwischen Bush und Sejdiu ist das Problem, der morgen stattfinden könnte, sondern das vorherige Treffen Sejdiu-Rice.
    Es war Rice, welche Sejdiu empfang, und nicht Bush selber.
    Daraus schliesse ich, dass Bush Sejdiu nicht als Präsidenten anerkennt, und damit auch Kosovo nicht anerkennt.


    Wie ich schon vorher schrieb, verläuft ein Staatsbesuch so, dass der Präsident zuerst vom Präsidenten empfangen wird, und dann die Regierungsvertretter über etwas verhandeln.

    Gib mir doch ein Beispiel, wo es so war, dass der Präsident irgendeines annerkannten Staates nicht als erstes den Präsidenten besuchte.

    Hier Bilder:
    http://www.whitehouse.gov/news/relea...-0404-515h.jpg

    Dann:
    http://www.spiegel.de/img/0,1020,890758,00.jpg

    Bush hat auch einmal Kosovo besucht, und hat da nur seine Soldaten besucht, und nicht die albanischen Vertretter besucht. Das war vor einigen Jahren. Das verlief auch damals so, weil die Resolution 1244 dies nicht erlaubt, weil die albanischen Politiker im Kosovo nicht Staatspolitiker waren. Kosovo war damals ja kein Staat, wie wir wissen.
    Jetzt akzeptiert Bush das Treffen, aber eben erkennt er Sejdiu nicht als Präsident, so wie es Ban Ki Moon auch nicht tut, wie wir es beim letzten Brief schrieb.
    rice hat doch auch sejdiu mr president genannt während der rede und thaci mr prime minister

  7. #37

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Mal sehen was er morgen sagen wird.

  8. #38
    Ghostbrace
    @Benutzername

    Ein Staatsbesuch ist der Besuch eines Staatsoberhauptes bei einer anderen Nation in seiner Funktion als Staatsoberhaupt. Beim Staatsbesuch werden alle Ehrungen des diplomatischen Protokolls voll ausgeschöpft. Dies bedeutet insbesondere den Empfang mit militärischen Ehren sowie ein Staatsbankett.
    Von Staatsbesuchen abgegrenzt werden offizielle Besuche oder Arbeitsbesuche, bei denen "lediglich" Regierungschefs, Außenminister oder andere vergleichbare Persönlichkeiten empfangen werden.
    Früher statteten Monarchen anderen Staaten nur einen einzigen Staatsbesuch ab. Heute werden aber auch die Folgebesuche von allen Beteiligten als Staatsbesuch bezeichnet. Die britische Königin Elisabeth II. hat der Bundesrepublik bereits vier Staatsbesuche abgestattet.
    Der Papst stattet keine Staatsbesuche (gemäß Sprachgebrauch des Heiligen Apostolischen Stuhls - Pastoralbesuche) ab, jedoch werden diese Besuche vom "empfangenden" Protokoll so behandelt, denn er ist Oberhaupt eines Völkerrechtssubjektes.
    Ebenfalls vom Staatsbesuch abzugrenzen ist der Begriff des Staatsempfangs, der zu Ehren anderer vom Staat empfangener Personen - beispielsweise auch eigener Bürger - gegeben wird.
    Besuchern wird bei Fahrten meist aus Sicherheitsgründen freie Fahrt durch die Polizei gewährt (Gefahrenabwehr), wobei Lotsung (Begleitung durch Polizeifahrzeuge) und Schleusung (zusätzliche Einflussnahme auf den Verkehr) zu unterscheiden sind.



    Wo steht denn da was von deinem 'erst-empängt-der-präsident-dann-rest-sonst-ist-es-kein-staatsbesuch'-Geschwafel?

    Und übrigens: sarkozy hat bei seinem letzten Staatsbesuch in England auch zuerst die Königsfamilie besucht.



    Aber du bist ohnehin ein Realitätsverweigerer. Sehr lächerlich. Vor allem dein 'in-wirklichkeit-sind-die-europäer-auf-unserer-seite-Müll, den du hier mal abgelassen hast. Welche Farbe hat denn der Regen in deiner Welt?

  9. #39

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Wo steht denn da was von deinem 'erst-empängt-der-präsident-dann-rest-sonst-ist-es-kein-staatsbesuch'-Geschwafel?

    Und übrigens: sarkozy hat bei seinem letzten Staatsbesuch in England auch zuerst die Königsfamilie besucht.



    Aber du bist ohnehin ein Realitätsverweigerer. Sehr lächerlich. Vor allem dein 'in-wirklichkeit-sind-die-europäer-auf-unserer-seite-Müll, den du hier mal abgelassen hast. Welche Farbe hat denn der Regen in deiner Welt?
    Sarkozy ist Präsident von Frankreich. Wer ist das Staatsoberhaupt in England? Nicht in der Schule aufgepasst, dass England monarchistisch ist, und die Königsfamilie das Staatsoberhaupt ist?? England hat keinen Präsidenten.

  10. #40
    El Greco
    Was hat taiwan mit kosovo zutun? oder hab ich was überlesen?

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 23:27
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 23:06
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 20:25
  4. Frankreich: Burka-Verbot trotz Terror-Drohungen
    Von Albion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 03:01
  5. Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 14:58