BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Türkei ADÉ!

Erstellt von Gospoda, 02.02.2007, 15:11 Uhr · 7 Antworten · 931 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296

    Türkei ADÉ!

    Jugoslawien als Menetekel

    Ein armenischer Aktivist wird in Istanbul ermordet. Ein Nobelpreisträger muss aus Angst vor einem möglichen Attentat ins Ausland fliehen. Journalisten und Akademiker werden unter Personenschutz gestellt. Was ist der Auslöser der rechtsextremen Gewaltwelle in der Türkei?
    [hr:b5e5e989d3]
    Was auf den ersten Blick mit der armenischen Frage zusammenzuhängen scheint, hat seine tiefere Ursache in dem ungelösten Kurdenproblem und den neuesten Entwicklungen im Nahen Osten. "Die USA gründen einen Kurdenstaat im Nordirak, die EU unterstützt das, Ostanatolien soll abgetrennt werden" - das ist für viele Türken keine Theorie mehr, sondern Gewissheit. Die armenischen Nationalisten mit ihren maximalen Forderungen nach einem Landkorridor für Armenien bis zum Schwarzen Meer als Entschädigung für den "Völkermord" gießen Öl aufs Feuer. Nicht nur türkische, sondern auch kurdische, armenische, griechische Nationalisten feiern derzeit fröhliche Urständ. Die Angst vor jugoslawischen Zuständen scheint berechtigt.

    Die türkischen Intellektuellen und Reformer hatten eine andere Vision: die einer modernen, aufgeklärten, multikulturellen, aber ungeteilten Türkei, die mit Würde der EU beitritt - eine zivile und zivilisierte Türkei. Jetzt, wo dieser Traum, auch dank der vielen Türkeigegner in der EU, in einige Ferne gerückt ist, bleibt man unter sich. Mit einer Regierung und einem Polizeiapparat, der Hrant Dink trotz 17 eingegangener Hinweise nicht vor einem Attentat schützen konnte.

    Der Frust ist mächtig gewachsen. Man braucht kein Hellseher zu sein, um vorauszusagen, dass das Ganze wieder einmal in einem Ausnahmezustand enden wird. Das Gegenmittel: ein gewaltfreies Engagement für eine ungeteilte Türkei mit einem demokratisierten, laizistischen Regime, in dem jeder nach seiner Fasson selig werden kann. Diese Vision ist ohne Alternative und hat Millionen stiller Anhänger. Alle, die nicht für gewaltsame Trennung, sondern für friedliche Koexistenz sind, müssen jetzt der Gewalt abschwören. Denn ein Nationalismus kommt selten allein. DILEK ZAPTCIOGLU

    Quelle!

  2. #2
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Gibts dazu auch eine quelle?


    Mir ist zwar schnuppe was dort steht, aber wenns seriös aussehen soll dann poste bitte die quelle mit!

  3. #3

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296
    Zitat Zitat von Gugica
    Gibts dazu auch eine quelle?
    Jo gibt es! Hab sie gerade hinzugefügt! :wink:

  4. #4
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Gospoda
    Zitat Zitat von Gugica
    Gibts dazu auch eine quelle?
    Jo gibt es! Hab sie gerade hinzugefügt! :wink:
    DANKESCHÖÖÖÖÖÖN :wink:

  5. #5
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Re: Türkei ADÉ!

    Zitat Zitat von Gospoda
    "Die USA gründen einen Kurdenstaat im Nordirak, die EU unterstützt das, Ostanatolien soll abgetrennt werden" - das ist für viele Türken keine Theorie mehr, sondern Gewissheit.

    Quelle!
    Is wohl wahr.
    Wenn die Tuerkei in die EU gelangen sollte
    wird sie das auch nicht vor zerstueckelung retten.
    Diese wird dann einfach von der EU aufdoktroiert.
    Auch egal.

  6. #6
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    was denkt ihr , was passieren würde , wenn der erdogan ein gesetz in kraft setzen würde , wo drin steht , dass es doch ein völkermord an den armenier gegeben hat ....???

    was meint ihr , wie die türkische armee reagiern wird ??

    biba

  7. #7
    Popeye
    die würden sich freuen

  8. #8
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von absolut-relativ
    was denkt ihr , was passieren würde , wenn der erdogan ein gesetz in kraft setzen würde , wo drin steht , dass es doch ein völkermord an den armenier gegeben hat ....???
    Ein Gesetz?

    Zitat Zitat von absolut-relativ
    was meint ihr , wie die türkische armee reagiern wird ??
    Die Tuerkische Armee als legitime nachfolgeorganisation der Armenier-Moerder wuerde wie ein "Mann" dazu stehn(Stolz und Aufrecht)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Türkei 18.10.2009 Türkei, Bosnien, PKK
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:17
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38