BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 31 ErsteErste ... 12181920212223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 308

Türkei droht Griechenland mit Krieg!!!

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 27.10.2005, 15:48 Uhr · 307 Antworten · 17.946 Aufrufe

  1. #211
    Smaet
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Homosexualität ist etwas das nicht aufs volk beschränkt ist, schau richtung istanbul da gibts die meisten homos haha
    Alles klar, ehm vor paar Monaten war Griechenland derjenige, der HomoEhen erlaubt hat oder? Na los such dir einen aus und heirate wenn du in Griechenland bist.
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    dank europäischer hilfe? was haben die denn getan? gekämpft haben immer noch wir!
    Wer hat euch versorgt? Simbabwe nicht wahr? Wenn du deine Geschichte nicht kennst, kann ich nichts für.

    Die russen wollens schwarze meer nicht? seid wann?

    Was laberst du wieder mal für n Bullshit? Ich hab von so einem Konflikt nie in meinem Leben gelesen. Woher verzapfst du die Scheisse? Kannst du mir mal auch die Quelle angeben.
    Zum fettgedruckten: Selber was von beste türkische piloten labbern und kein beweis bringen und wie gesagt, wir diskutieren nur über ein kriegsszenario aber du reimst dir hier irgenteinen türkischen müll zusammen ihr habt nur quantität das wars dann auch schon...

    Junge, hast du dir meinen aller 1. Beitrag denn nicht durchgelesen? Wie viel mal soll ich dir noch sagen, dass die türkischen Streitkräfte eure Pumuckelarmee in paar Wochen zum kapitulieren bringen würde? Ließ dir meinen ersten Beitrag durch oder ist es für dich zu lang? Nicht überfliegen, LESEN!
    PS:
    Turkish Air Force to Provide F-16 Training for Italian
    By Cihan News Agency
    Published: Monday, December 12, 2005
    zaman.com (Today?s Zaman, your gateway to Turkish news)

    The Turkish Air Force is now to provide F-16 fighter pilot training to Italian Air Force pilots after recently providing similar training to United Arab Emirates Air Force pilots. According to the Official Gazette, the agreement between the Turkish Chief of Staff and the Italian Defense Ministry signed on the 26 August 2005 was subsequently approved by the Turkish Cabinet on November 7.


    Quelle: Turkish Air Force to Provide F-16 Training for Italian
    Ich glaube damit schaffen wir uns Respekt und Ansehen bei den anderen Militärs.
    Nicht jeder darf Kampfpiloten ausbilden.
    Das war 2005, heute bilden die Türken italienische Kampfpiloten aus ; )
    Ich werd für dich sogar ne Quelle suchen.
    Hast du es nicht gehört? Ein türke ist in den griechischen luftraum eingedrungen und hat mit einem griechischen piloten einen dogfight gemacht, da der vollhorst aber nicht fliegen konnte ist er auf das flugzeug des griechen geprahlt, beide sind abgestürzt der horst hat überlebt und hat somit einen familienvater umgebracht, tolle piloten =)

    Quelle. Will ich mir ma durchlesen. VIlleicht meinst du auch was anderes. Tut mir leid, dass dein Ausdruck so scheisse ist und ich dich nich verstehen kann. Und wenn ich dich nic hverstehen kann, kann ich dir auch nicht antworten.
    Was hat der Turanismus mit der hagia sophia und der megalo idea gemeinsam? Eigentor... ihr braucht euch ja nur zu vereinen als staat das wars dann auch oO

    Eigentor? Was Eigentor???
    Schlag erst mal nach was Turanismus bedeutet. Wir wollen keine fremden Gebiete. Wir wollen nur die Vereinigung aller Turkstaaten.
    Aber ihr mit eurer drecks megalo idea wollt die Haghia Sophia, IStanbul, Izmir oder besser ausgedrückt : den ganzen Westen der Türkei ! Ihr seht den Westen der Türkei als euer Gebiet an!
    Das nennt man Traum! Und die Turkstaaten werden sich eh nicht zusammentun, weil das ein sehr schweres Ziel ist. Man braucht für so etwas Macht und eine Führungsposition in der Welt, was die Türken nicht haben.
    Wegen den Janitscharen: Nein ich bin nicht stolz drauf, dass hat uns nur die natur des osmanen gezeigt, dass er selbst nicht kompetent genug ist und andere in den kampf schickt, vergiss aber nicht den aufstand der janitscharen gegen den sultan
    Die Osmanen waren schlau

    Wieso eigene Leute kämpfen lassen, wenn es die Griechen und Serben für einen tun können???
    Was will die USA denn schon tun? uns bombadieren?
    Pakistan... was haben die denn schon? lol...
    und die "vielen" anderen staaten wären?
    Du siehst die Sache etwas leicht. Wir reden hier von VERBÜNDETEN und nicht von "STAATEN, DIE IM KRIEGSFALL DEN GEGNER DES VERBÜNDETEN ANGREIFEN OHNE WENN UND ABER"
    Extra groß geschrieben für dich, damit du es unterscheiden kannst.
    Und zu deiner Einleitung deines Beitrags, "Schaut her leute" ich unterhalte mich mit dir und nicht mit den anderen, wenn du hilfe von außerhalb brauchst na dann wenn du es nötig hast =)

    Ich wollt den Leuten eigentlich nur zeigen, dass du nicht argumentieren kannst, sondern nur beleidigen.
    Mich kindisch nennen und dann von homosexualität reden
    Was ist daran? Auch Erwachsene Menschen reden über Homosexualität. Zb in deinem Land, dort ist das immer ein heißes Thema .
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    @Smaet, wieso muss Du es gleich drei mal erwähnen, dass die Türkei selber in der Lage ist Wafen zu produzieren? Bis Du so stolz drauf?


    Wuau, 10 Jahre...wir waren aber schon vor 20 Jahre dazu in der Lage b.z.w. haben selber herstellen können.

    Quelle.
    Deine Liste sagt überhaupt nichts aus, denn Du hast die defensiven Waffen vergessen. Die Türkei hat fast nur offensive Waffen. Stationiert liegen die Armeen sicherlich auch nicht alle im Westen, denn von Osten droht auch Gefahr.

    Die Türkei hat nur eine Chance in Griechenland zu kommen über Thrakien. Das ist kein Geheimnis, beide Parteien wissen das - aber bis wohin?

    Das Gerede die Türkei wäre ein mächtiger Gegner für die Griechen steckt auch nur in euren Köpfen.

    Wenn die Türkei nichts von Griechenland will, warum provozieren die Uns tagtäglich? Um was zu zeigen? Ihre Soldaten/Piloten das Gefühl zu geben Sie seine überlegen damit Sie sich später nicht in den Hosen machen?

    Irgendwie ergibt das keinen Sinn, aber vllt, erklärt mir das jemand.


    Da gibt ich dir Recht
    Die Türken hatten mehrere Konflikte mit ihren Nachbarn. Es wurde viel investiert fürs Militär, weil es eine Bedrohung war .

    Wenn die Türken das Geld für Bildung statt fürs Militär ausgeben würden, hätten wir wohl führende Wissenschaftler oder sonst was zu bieten auf der Welt.

    PS: Die Beziehungen der Türkei zu ihren Nachbarländern

    Westliche Balkanländer

    In den letzten zehn Jahren hat die Türkei in den westlichen Balkanländern (Kroatien, Serbien und Montenegro, Bosnien und Herzegowina, FYROM und Albanien) eine positive und konstruktive Rolle gespielt. Türkische Truppen beteiligen sich inzwischen an Friedens- und Stabilisierungseinsätzen und unabhängig davon, ob die Türkei der EU beitritt, wird davon ausgegangen, dass sie den Stabilisierungs- und Assoziierungsprozess in der Region weiterhin unterstützen und Mitglied des Stabilitätspakts bleiben wird. In jedem Fall könnte eines oder mehrere der westlichen Balkanländer zum Zeitpunkt eines möglichen EU-Beitritts der Türkei bereits EU-Mitglied sein. Somit fallen deren Beziehungen zur Türkei nicht in den Bereich der Außenpolitik.
    [h3]Beziehungen zu Griechenland:[/h3]
    HAND DER FREUNDSCHAFT

    Griechische Außenministerin Dora Bakogianni, die vor dem Athen-Besuch ihres türkischen Amtskollegen Ali Babacan gegenüber der Tageszeitung ‚Milliyet’ sprach, wies darauf hin, sie seien entschlossen, die Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu entwickeln, und sagte: „Wir reichen der Türkei die Hand der Freundschaft. Wir sollten nun die Probleme aus der Vergangenheit hinter uns lassen und in die Zukunft blicken.“
    Beim heutigen Treffen zwischen Bakogianni und Babacan werden Themen wie Luftraumverletzungen, Zypern, die Lage der Emigranten und die Probleme der türkischen Minderheit in Westthrakien in die Hand genommen. (Milliyet-Cumhuriyet)
    Griechenland ist heute eines der größten Unterstützer des EU Beitritts !!!
    Das Treffen von Karamanlis und Erdogan nicht vergessen. Heute siehts ganz anders aus. Im Gegenteil die Türkei und Griechenland arbeitet heute wirtschaftlich sehr eng zusammen. Deshalb sollte dieses Thema in die Tonne geschoben werden. Ich versteh auch gar nicht, was die Griechen so haben. Die Leute unten haben das satt mit dem KRieg oder sonst was scheisse! Wir sollten in die Zukunft blicken.
    Ausserdem: Auswärtiges Amt - Türkei: Außenpolitik
    <H3>Grundlinien der Außenpolitik

    Die Türkei bewegt sich in einem höchst heterogenen außenpolitischen Umfeld (Europa, Balkan - Kaukasus - Naher und Mittlerer Osten), in dem sie eine aktive, regional ausgreifende "mehrdimensionale Außenpolitik" betreibt. Unter der AKP-Regierung wurden in den letzten Jahren die Beziehungen zu zahlreichen Staaten, insbesondere - aber bei weitem nicht nur - im Nahen und Mittleren Osten intensiviert. Die bilateralen Beziehungen zu den Nachbarstaaten, mit Ausnahme Armeniens, haben sich auch infolge türkischer Anstrengungen in den letzten Jahren erheblich verbessert. Das Verhältnis zu den USA als geopolitisch-strategischem Partner ist für die Türkei neben der EU-Annäherung der Eckpfeiler ihrer Westintegration. Die Orientierung nach Westen ist seit den Zeiten des Staatsgründers Atatürk eine der wesentlichen Leitlinien der türkischen Außenpolitik. Weitere Schwerpunkte sind die Beziehungen zu Russland, Irak sowie den arabischen und islamisch geprägten Staaten. Gutnachbarschaftlichen Beziehungen zu Iran und insbesondere Syrien wird eine wichtige Bedeutung beigemessen.

    und...

    Beziehungen zu Griechenland

    Die türkisch-griechischen Beziehungen, historisch in tief greifende Interessensgegensätze verstrickt, erfahren seit 1999 einen positiven Wandel. Auslöser waren die Erdbeben vom 17.08. und 12.11.1999 in der Türkei und ein etwa gleichzeitiges Beben in Griechenland, die ein Solidaritätsgefühl in der Bevölkerung beider Staaten weckten und bilaterale Verhandlungen und vertrauensbildende Maßnahmen ermöglichten. Griechenland unterstützt den EU-Beitrittsprozess der Türkei. Offene bilaterale Fragen wie vor allem die Territorialstreitigkeiten der beiden NATO-Partner in der Ägäis sind Gegenstand von regelmäßigen vertraulichen Verhandlungen. Auch auf höchster Ebene haben sich die Kontakte intensiviert: Vom 23.-25.01 2008 besuchte der griechische Ministerpräsident Karamanlis die Türkei – der erste Besuch dieser Art seit 49 Jahren. Der türkische Ministerpräsident Erdogan hatte zuvor Griechenland vom 06. - 08.05.2004 den ersten Besuch eines türkischen Ministerpräsidenten seit 16 Jahren abgestattet.
    Das Zypernproblem ist auch für die türkisch-griechischen Beziehungen von großer Bedeutung. Beide Regierungen sind nach den Präsidentschaftswahlen in der Republik Zypern im Februar 2008 entschlossen, die Bemühungen zu einer Wiedervereinigung der Insel fortzusetzen, wobei die Türkei sich weiterhin für eine Lösung unter VN-Ägide auf der Basis des Annan-Plans einsetzt. Eine Anerkennung der Republik Zypern ohne vorherige Lösung der Zypernfrage lehnt die türkische Regierung grundsätzlich ab. Sie setzt sich im internationalen Rahmen für eine Aufhebung der Isolation des türkisch-zyprischen Teils der Insel ein.
    Zwischen der TÜrkei und Griechenland wirds nie aber auch nie zum Krieg gekommen! Nicht in der heutigen Zeit!!!! Nur wegen paar Piloten oder sonst was kann man doch kein Krieg anfangen!
    .
    Von diesen Kriegsdrohungen hab ich gar nichts mitbekommen. Ich bin erst durch google hierhin gestoßen, komisch.

  2. #212
    Avatar von Musti

    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    100
    Würde es wirklich zu einer offizielen Kriegserklärung kommen dann würde ich darin keine Probleme für die Türkei sehen, denn die Türkei besitzt sehr viele starke Verbündete welche auch die Türkei brauchen durch die einzigartige Position dieses Landes. Ohne uns könnten die Amerikaner nicht ihren Krieg im Irak führen, nicht umsonst wird unser Militär von denen modernisiert. Genauso ist Russland ein wichtiger Verbündeter von uns, wenn Griechenland so stark ist wieso haben sie dann die hälfte von Zypern gegen die Türkei verloren? Die Türkei ist eindeutig im Vorteil, sei es durch die militärische Ausrüstung oder durch ihre Position. Es wäre ein Hirngespinst nur Ansatzweise dran zu denken das ein Land wie Griechenland sich mit einem Militärstaat wie der Türkei messen könnte. Zum Glück haben wir jetzt einen neuen General Ilker Basbug (Der Eiskrieger). Gegen den kann sich unser Erdogan warm anziehen genauso wie Gül.

  3. #213
    Avatar von Musti

    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Smaet Beitrag anzeigen


    Die Türken hatten mehrere Konflikte mit ihren Nachbarn. Es wurde viel investiert fürs Militär, weil es eine Bedrohung war .

    Wenn die Türken das Geld für Bildung statt fürs Militär ausgeben würden, hätten wir wohl führende Wissenschaftler oder sonst was zu bieten auf der Welt.

    PS: Die Beziehungen der Türkei zu ihren Nachbarländern


    [h3]Beziehungen zu Griechenland:[/h3]
    HAND DER FREUNDSCHAFT

    Griechische Außenministerin Dora Bakogianni, die vor dem Athen-Besuch ihres türkischen Amtskollegen Ali Babacan gegenüber der Tageszeitung ‚Milliyet’ sprach, wies darauf hin, sie seien entschlossen, die Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu entwickeln, und sagte: „Wir reichen der Türkei die Hand der Freundschaft. Wir sollten nun die Probleme aus der Vergangenheit hinter uns lassen und in die Zukunft blicken.“
    Beim heutigen Treffen zwischen Bakogianni und Babacan werden Themen wie Luftraumverletzungen, Zypern, die Lage der Emigranten und die Probleme der türkischen Minderheit in Westthrakien in die Hand genommen. (Milliyet-Cumhuriyet)
    Griechenland ist heute eines der größten Unterstützer des EU Beitritts !!!
    Das Treffen von Karamanlis und Erdogan nicht vergessen. Heute siehts ganz anders aus. Im Gegenteil die Türkei und Griechenland arbeitet heute wirtschaftlich sehr eng zusammen. Deshalb sollte dieses Thema in die Tonne geschoben werden. Ich versteh auch gar nicht, was die Griechen so haben. Die Leute unten haben das satt mit dem KRieg oder sonst was scheisse! Wir sollten in die Zukunft blicken.
    Ausserdem: Auswärtiges Amt - Türkei: Außenpolitik

    Zwischen der TÜrkei und Griechenland wirds nie aber auch nie zum Krieg gekommen! Nicht in der heutigen Zeit!!!! Nur wegen paar Piloten oder sonst was kann man doch kein Krieg anfangen!
    .
    Von diesen Kriegsdrohungen hab ich gar nichts mitbekommen. Ich bin erst durch google hierhin gestoßen, komisch.
    Ich glaube auch nicht das es sowas wirklich gegeben hatte. Es ist wahrscheinlich nur ein "was würde passieren wenn die Türkei Griechenland den Krieg erklären würde".

  4. #214
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Ja Frieden und Freundschaft ist ok, nur was ist es, wenn man von der UNO anerkannte Gebiete für sich beansprucht? Nord-Epirus?
    Du meinst sud-epirrus CAMERIA?
    Also uhne spass ihr redet über krieg als were nix und bestimt keiner von euch war in der arme und krieg kent ihr von fersehen.

  5. #215
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Zitat Zitat von Musti Beitrag anzeigen
    Würde es wirklich zu einer offizielen Kriegserklärung kommen dann würde ich darin keine Probleme für die Türkei sehen, denn die Türkei besitzt sehr viele starke Verbündete welche auch die Türkei brauchen durch die einzigartige Position dieses Landes. Ohne uns könnten die Amerikaner nicht ihren Krieg im Irak führen, nicht umsonst wird unser Militär von denen modernisiert. Genauso ist Russland ein wichtiger Verbündeter von uns, wenn Griechenland so stark ist wieso haben sie dann die hälfte von Zypern gegen die Türkei verloren? Die Türkei ist eindeutig im Vorteil, sei es durch die militärische Ausrüstung oder durch ihre Position. Es wäre ein Hirngespinst nur Ansatzweise dran zu denken das ein Land wie Griechenland sich mit einem Militärstaat wie der Türkei messen könnte. Zum Glück haben wir jetzt einen neuen General Ilker Basbug (Der Eiskrieger). Gegen den kann sich unser Erdogan warm anziehen genauso wie Gül.


    Geil ein Fake des Türken....

    Bin gepannt wie lange es dauert bis du auffliegst....

  6. #216
    Avatar von Musti

    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Urban Legend Beitrag anzeigen
    Geil ein Fake des Türken....

    Bin gepannt wie lange es dauert bis du auffliegst....
    Ein Fake? Wer soll ich denn sonst sein? Lustige Leute scheints hier auf diesem Board zu geben .

  7. #217
    Smaet
    Statt hier über irgendein Krieg zu reden, der nie stattfinden wird, sollten wir mal über die Beziehungen reden!!! Warum immer über die Konflikte!!??!!

    Wisst ihr überhaupt was für ein Boom im negativen Sinne ein Krieg im wirtschaftlichen Bereich für diese beiden Länder hätte!?!??!

    Diese beiden Länder haben ganz andere Problem um jetzt noch an Krieg zu denken .

    Heute zählt nicht die militärische Kraft sondern die wirtschafltliche!!!

  8. #218

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Möchtegern Europäer oho, vergiss nicht wer in der EU ist und wer unbedingt reinwill - und wie gesagt wer weiss wie lange es noch dauern wird also bis dahin hab ich schon 8x den löffel abgegeben
    hey das türkische volk will gar nicht in die eu sondern eine vereinigung aller türken
    so oder so für die türken sieht es gut aus und für euch??
    ohne weitere mitglieder wird es eu bald nicht mehr geben

  9. #219

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Vereinigung der türken? Welcher türken? Der türken in der türkei? Die sind ja schon vereinigt.

  10. #220
    Avatar von Musti

    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Vereinigung der türken? Welcher türken? Der türken in der türkei? Die sind ja schon vereinigt.
    Damit sind die Turkvölker gemeint (Aserbaidschan, Turkmenistan, Kasachstan, Usbekistan, Kirgisistan).

Ähnliche Themen

  1. Nikolic droht mit Krieg
    Von BIG-Eagle im Forum Kosovo
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 16:37
  2. Griechenland-Türkei Krieg
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 11:56
  3. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 21:37
  4. US Senator droht dem Iran mit Krieg.
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 20:33
  5. Beograd droht mit Krieg!
    Von bosmix im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 13:26