BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 31 ErsteErste ... 182425262728293031 LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 308

Türkei droht Griechenland mit Krieg!!!

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 27.10.2005, 15:48 Uhr · 307 Antworten · 17.930 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von Smaet Beitrag anzeigen
    Im Mai des Jahres 2006 waren zwei Maschinen durch einen solchen „Dog Fight" ins Meer gestürzt; der griechische Pilot war damals ums Leben gekommen.

    Muahahahhaha.
    Da sieht man was für "Menschen" ihr seit!
    Euch dürfte man garnicht als Menschen bezeichnen!

  2. #272
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    MOLON LABE KOLOTOUTRKE

  3. #273
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Pou einai o xestaras;
    Efige e;

  4. #274
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von Smaet Beitrag anzeigen
    Hahah wieder griechische Übertreibungen. ein paar mal passiert und schon heißt es tagtäglich. Euch sollte man gar nicht ernst nehmen, aber ihr lasst uns keine andere Möglichkeit.

    Ausserdem dringen die türkischen Piloten ein, weil die Griechen sie provozieren!!!
    Hier zum Thema paarmal:


    FIR Athen - Flight Information Region - Fluginformationsgebiet
    In diesem Fall das Gebiet für das Athen also Griechenland die Verantwortung trägt. Alle Flüge die in einer FIR stattfinden, ob ziviler oder militärischer Art müssen angemeldet werden. Diese Anmeldung der Flugroute, Flugzeit, Höhe und ähnlichem ist nötig damit die Fluglotsen den Luftverkehr lenken können. Findet ein Flug ohne Anmeldung und Genehmigung statt, gefährdet das natürlich die Sicherheit des Luftraumes. Wie in dem Bespiel der Türkei, die mehrmals täglich die FIR Athen verletzt, ist Griechenland verpflichtet das "nicht identifizierte Flugobjekt" aufzuklären und zu identifizieren. Nicht selten sind türkische Kampfflugzeuge Passagiermaschinen so nah gekommen, dass der Auto-Pilot des Flugzeuges automatisch ein Ausweichmanöver einleitete. Dieses Verhalten der Türkei gefährdet Jahr für Jahr das Leben hunderter Touristen. Darüber hinaus entwickelt sich immer ein Dodfight (Luftkampf auf kleinster Distanz) um die türkischen Flugzeuge aus dem griechischen Luftraum zu vertreiben. Unfälle sind dabei natürlich nicht zu vermeiden wie der versehentliche Abschuss einer türkischen F16 1996 gezeigt hat. Die deutsch Politik ist es, diese Zwischenfälle in den Medien nicht zu erwähnen, um das "NATO-Bündnis" nicht zu schwächen. Wenn man bedenkt, das die Luftraumverletzungen mit bis zu 40 Flugzeugen gleichzeitig über der gesamten Ägäis stattfinden und die Griechen die dementsprechende Zahl an Flugzeugen starten um die Türken wieder loszuwerden, dann wird deutlich wie groß der Beitrag der Türkei zur "Sicherheit" in dieser Region ist.

  5. #275
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Smaet Beitrag anzeigen
    Im Mai des Jahres 2006 waren zwei Maschinen durch einen solchen „Dog Fight" ins Meer gestürzt; der griechische Pilot war damals ums Leben gekommen.

    Muahahahhaha.
    Du findest das also lustig? Da sieht man schon was für einer du bist, dich kann ich nicht mehr ernst nehmen... du bist doch krank mann... wegen der unfähigkeit eines türkischen piloten ist ein familienvater gestorben... es kann einem egal sein das irgentwo auf der welt menschen sterben, aber darüber auch noch lachen? Dein döner war wohl vollgepackt mit gammelfleisch und in dein raki wurde wohl reingepisst, sonst würdest du hier nicht so ein müll verzapfen....

  6. #276
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Smaet. Ich weiss nicht warum die immer sagen die türken hätten den Kurden ein land versprochen, und wenn die Kurden in der lage waren den Türken bei der Säuberung der Türkei zu helfen warum haben sie nicht einfach selbst gekämpft und ihr eigenes land gegründet, also waren sie nicht in der lage. Ihr lest irgendwo ein scheiß und denkt das ist richtig so.

    Smaet du hast recht die Imperialisten Kostas, Bretagne, Farncoise, haben den Kurden ein Land versprochen wenn sie gegen die Türken kämpfen..

    Aber die Türken habe gaz alleine ANATOLIEN von den Imperialisten gesäubert.

  7. #277
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von Smaet Beitrag anzeigen
    Soviel zu dem was ich gesagt hab, WAS willst du machen, wenn du ein Auto hast aber es nicht fahren kannst? hahahaha.

    Bis morgen.
    Es ist aber leider so: Was willst du machen, wenn du Auto fährst und ein Türke verschuldet den Unfall mit seinem Auto!

  8. #278
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Smaet. Ich weiss nicht warum die immer sagen die türken hätten den Kurden ein land versprochen, und wenn die Kurden in der lage waren den Türken bei der Säuberung der Türkei zu helfen warum haben sie nicht einfach selbst gekämpft und ihr eigenes land gegründet, also waren sie nicht in der lage. Ihr lest irgendwo ein scheiß und denkt das ist richtig so.

    Smaet du hast recht die Imperialisten Kostas, Bretagne, Farncoise, haben den Kurden ein Land versprochen wenn sie gegen die Türken kämpfen..

    Aber die Türken habe gaz alleine ANATOLIEN von den Imperialisten gesäubert.
    Smaet ist leider gegangen, ihn hat die Last der Fakten und Beweise erdrückt!

  9. #279
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Smaet Beitrag anzeigen
    Das stimmt von vorne bis hinten nicht!!!

    Also, die Patriot haben eine Reichweite von 70km! und die S300 von 110km!!!!! Die Türkei würde diese Luftabwehrstellungen mit AGM84H/K bekäpfen, die eine Reichweite von 300km haben! Oder mit der WS1B (180km) Toros (110km) und B611M (285km) !!!!! Das ist nichts außer Dummgelaber.

    Auch stimmt das Mit den Panzern nicht: Griechenland hat 170 Leo2A6HEL , sowie knapp 180 Leo2A4!Ingesamt 350Panzer mit 120mm ROhr! Die Türkei hat 298 Leopard 2A4 und 170 M60Sabra II!!!! Sind also 470 Panzermit 120mm Geschütz , Da hast du mal wieder Unrecht! Die Griechischen Leo1 haben nicht A5! Die meisten sind A3-A4!!!! Die Türkischen Leo1 wurden modernisiert, Heissen jetzt Leo1 "Volkan" und werden als Leo2A4 eingestuft!

    Griechenland hat Popelige 24 Panzerhaubitze 2000.
    Die Türkei hingegen 180 T155 Firtina Panzerhaubite (werden 350 gebaut) und 130 T-155 Panter Haubitzen (sollen 250 hergetselt werden)! Auch hat die Türkei 60 FT302 Kasirga mit mit 4 ROrhen, je eine WS1A/B mit einer Reichweite von 180km! Oder auch 39 (sollen 130 hergestellt werden) Toros 230/260 mit 70/100km reichweite! Auch Gibt es noch ide unzähligen TR122 mit 80km reichweite!

    AH64 der Cobra überlegen? Das stimmt. Dies sind sie. Jedoch bringen sind es da auch nicht 34 AH64, sondern nur 12, da Griechenland die AH64D von den Amis nicht abgenommen hat weil es angeblich "probleme" mit den helis gibt. Auch da ist die Türkei wieder Überlegen.

    Außerdem: was Bringen die 34 Kampfhubschrauber? Fahren die Panzer alleine ohne Schutz rum oder was? Eine Panzer Kompanie besteht aus knapp 35 panzern, 7 Schützenpanzern, 4-5 Luftabwehr Panzer und Stinger Soldaten! Also können die Griechen es vergessen, ist nicht so leich Mit Hubschraubern Panzer auszuschalten

    PS:

    Im Gegensatz zu Gr ist unsere Armee aber kampferfahren. Krieg gegen die PKK und Einsätze im Rahmen der UN/NATO wie in Afghanistan und Kosovo. In Afghanistan und Kosovo wird zwar nicht geballert ist aber viel Wert, da Offiziere und Soldaten dort in einer wirklichen Gefahrenlage eine Menge lernen. Und in Afghanistan sind wir sogar Leadnation.
    Einen Krieg zwischen beiden Staaten wird es aber nicht mehr geben. Erstens weil Karamanlis und Erdogan beide zu feige wären, um das zu riskieren. Zweitens wegen dem EU-Beitritt.
    Falls es doch kommen sollte, hätte Gr aber einen ungeheuren Nachteil. Die Ägäisinseln vor unserer Küste (teilweise nur 2-4 Km entfernt) würden wir auseinandernehmen. Die könnten die mit nicht mal 100.000 Mann Bodentruppen verteidigen. Dann müssten sie schon ihre gesamte Armee vom Festland abziehen. Dann könnten wir nach und nach unsere 4.Armee (Ägäisarmee) mit 120.000 Mann auf die Inseln bringen. Nach Sisam (Samos) und Sakiz (Chios) bräuchten wir da keine halbe Stunde. Und mit Artillerie von unserem Festland aus, etc. würden wir den Griechen dort reichlich Feuer unterm Arsch machen. Das könnten die mit ihrer Artillerie bei uns nicht. Denn so viel haben die auf den Inseln nicht. Die allermeisten Inseln von denen sind nicht mal militarisiert. Vorrausetzung ist allerdings, wir verlieren nicht die Lufthocheit. Das ist aber unwahrscheinlich.
    Zypern wäre auch kein Problem. Wie viel Panzer haben wir dort? 1000 oder so. Und dann noch 35.000 Soldaten.
    Es ist so. Gr kann uns nicht erobern. Da fehlt denen die Power. Die haben zu wenig Mann, um ein Land zu besetzen. Die sind nur auf Verteidigung ausgerichtet.
    Wir könnten das aber schon. Und das wissen die.

    Stimmt, die Griechen sind richtige Türken Hahahaha. Was fürn Freak. Wenn du keine ahnung hast dann halt einfach deine Klappe ok??? Bist du neidisch, dass es soviele Türken gibt im gegensatz zu euch mit 12 mille!!!
    Nerv nich rum, ich will Fakten, belege und keine griechischen Märchen!!!
    Soll ich jetzt mal aufzählen, wen Serbien alles in den arsch kriecht??? Ohne ARschkriechen kriegst du NICHTS! Jeder kriecht der USA, der EU oder der NATO in den ARsch!


    Beachte die gar nicht. Es sind griechische Märchen
    Die Griechen besitzen S-300PMU1
    Das neue S-300 Luftabwehrsystem S-300 PMU 1 übertrifft das amerikanische PATRIOT System in der der Vernichtungszone um den Faktor 2.
    Der Fla Raketen Komplex " Favorit" kann Luftziele von 3 bis 200 km Entfernung vernichten. Die Zielhöhe kann dabei 10 Meter bis 27 km betragen.
    Taktische Raketen (TBM ) mit einer Reichweite von 1000 Km werden durch dieses System in Höhen von 40 km physisch zerstört.
    Ziele mit Zielgeschwindigkeiten bis zu 2800 M/sec sind bekämpfbar.
    Auf jedes Luftziel können 2 Gelenkte Fla Raketen geschossen werden. 6 Flugkörper können gleichzeitig gelenkt und geführt werden.
    Die Feuergeschwindigkeit wird mit 3 -5 Sec angegeben.



    Die Griechen besitzen Pac-3
    Die Weiterentwicklung des Patriot Systems zum Standard Patriot ]PAC3 trägt diesen Erfahrungen Rechnung. Der PAC-3 Gefechtskopf ist zwar mit einem kleinen explosiven Gefechtskopf ausgestattet, allerdings wurden die Steuergeräte und die Rakete selbst auf eine "hit to kill" Charakteristik hin optimiert. Dies schmälert zwar die Leistung gegen herkömmliche Flugzeuge etwas, steigert aber die Leistung gegen ballistische Raketen erheblich. Patriot PACsoll aktuell in der Lage sein ballistische Kurzstrecken-Raketen (SRBMs) mit hoher Trefferwahrscheinlichkeit zu bekämpfen und dem System werden auch theoretische Chancen gegen Gefechtsköpfe von Mittelstreckenraketen (MBRMs) zugeschrieben, welche beim Wiedereintritt Geschwindigkeiten um 4km/Sek. aufweisen.
    Ein weiteres System welches in der Endphase wirksam werden soll ist das speziell dafür entworfene Terminal High Altitude Area Defense (THAAD) System.
    THAAD ist in der Lage Gefechtsköpfe ballistischer Kurz- (SRBMs) und Mittelstreckenraketen (MRBMs) in Entfernungen von bis zu 200km und Höhen bis zu 150km zu bekämpfen, hat allerdings nur begrenzte Fähigkeiten bei der Abwehr von ICBM Gefechtsköpfen.
    In Kooperation mit den USA entwickeln Italien und Deutschland das Medium Extended Air Defense System" (MEADS) welche in Europa die Lücke zwischen "THAAD" und Kurzstreckensystemen wie Stinger schließen soll. Es stellt eine Weiterentwicklung des Patriot Systems dar und soll u.A. Hawk und ältere Patriot-Systeme weltweit ersetzen.

    Tor-1
    Die Kombination aus Autonomie, Automatisierung, kurzer Reaktionszeit, hoher Zielgenauigkeit und der Fähigkeit, auch kleine und hochbewegliche Ziele zu verfolgen und abzufangen, werden momentan von keinem anderen bekannten Luftabwehrsystem erreicht. Vergleichbare Systeme wie das französische Crotale, das deutsche roland, das britische Rapier oder das amerikanische MIM-72 Chaparral sind in jeglicher Hinsicht weniger leistungsfähig.
    Durch die Konzentration auf Radartechnik ist Tor M1 auch nicht auf Ziele beschränkt, die anhand ihres heissen Abgasstrahls von einem Infrarot-Sensor wahrnehmbar sind, wie bei Crotale, MIM-72 oder schultergestützten FlaRak Waffensystemen.
    Ein russisches Luftabwehr-Bataillon besteht aus drei bis fünf Kompanien, die je vier Fahrzeuge umfassen. Das SA-15 System wurde 1990 erstmals eingesetzt und seitdem ständig weiter entwickelt.Tor ersetzt das 9K33 Osa Fla-Raketen-System (NATO-Name SA-8 Gecko, das ab 1960 entwickelt und 1971 erstmals eingesetzt wurde, sowie das SA-19 Grisom System, das ab 1970 entwickelt und ab 1986 eingesetzt wurde.
    Das System wurde neben früheren Ostblock-Staaten auch von NATO-Staaten wie Griechenland sowie von blockfreien Staaten wie Peru angeschafft.
    In der deutschen Presse wurde das Tor M1 System ab 2005 im Zusammenhang mit dem Erwerb durch den Iran mehrfach erwähnt - Strategische Bedeutung.

    Türkische Gegenmassnahmen.
    AGM84H/K mit dieser Rakete willst du Luftabwehrstellungen bekämpfenist wohl eine schlechte Wahl.Sie ist ein Seezielflugkörper!

    Wsb1 ist ein Raketenwerfersystem zur Bekämpfung von Flächenzielen!made in China

    Toros ist auch Raketenwerfersystem !

    zur Bekämpfung der Luftabwehr brauchte man schon Harm-raketen

    Da hab ich die Daten aus Wiki,die können Fehlerhaft sein!
    Main Battle Tanks-Greece
    CFE treaty limit: 1,735
    170 Leopard 2HEL 120 mm gun
    196 Leopard 2A4 120 mm gun
    501 Leopard 1A5 105 mm gun
    List of equipment of the Hellenic Army - Wikipedia, the free encyclopedia
    Main Battle Tanks-turkish army

    298 Leopard 2A4
    77 Leopard 1A3T1/TU120
    150 Leopard 1A3T1
    165 Leopard 1T (under Volkan Tank Improvement Project)
    170 M 60T (under M60 Tank Modernization Project)
    658 M 60A3 TTS
    105 M 60A1 RISE Passive
    760 M 60A3
    619 M 60A1
    103 M 48T5 (upgraded and converted to ARVs)
    1200+ M 48A3 (reserve)

    Modern equipment and uniform of the Turkish Army - Wikipedia, the free encyclopedia

    So oder so das Fazit stimmt und lautet"Ich würde beiden raten freundlich und lieb zueinander zu sein."

  10. #280
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Kaffeekränzchen?

Ähnliche Themen

  1. Nikolic droht mit Krieg
    Von BIG-Eagle im Forum Kosovo
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 16:37
  2. Griechenland-Türkei Krieg
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 11:56
  3. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 21:37
  4. US Senator droht dem Iran mit Krieg.
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 20:33
  5. Beograd droht mit Krieg!
    Von bosmix im Forum Politik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 13:26