BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 36 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 351

Türkei droht Israel im Gaza-Streit mit "Plan B"

Erstellt von Alp Arslan, 02.09.2011, 12:26 Uhr · 350 Antworten · 19.973 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    was ist mit der EU besser gesagt Griechenland ?
    Da die Türkei und Israel nicht mehr Best Friends sind
    kann doch Hellas einspringen oder ?

  2. #192
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    ok, nochmals zum zusammenfassen:

    diese aktivisten attackieren soldaten, die sich ein schiff in internationalen gewässernnkapern

    statt am anfang in die luft zu schießen, gummigeschosse zu führen oder einfach in arme oder beine zu zielen lassen sich die juden verprügeln und töten dann 9 leute mit kopfschüssen?

    wo ist da die verhältnismäßigkeit?

    edit: und das sollen elitesoldaten sein?

    Das gibt ihnen lange nicht das recht sie mit Eisenstange halbtod zu schlagen.Die Israelis haben sich Minutenlang verpügeln lassen!!!!

    Das beste ist,die erste Einheit hatte Platzpatronen geladen!!!!

    Irgenwann traff der Befehlshaber die entscheidung,das die 2 Einheit mit scharfe Munition landen sollte um ihren Kamaraden das leben zu retten.

  3. #193

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Lass es lieber sein. Du versuchst grad das Unentschuldbare zu entschuldigen.




    Hippokrates
    unenschuldbar ist das töten von neun zivilisten, die mit eisenknüppeln auf elitesoldaten losgegangen sind

    oder ist das große israelische militär machtlos gegen paar zivis mit knüppeln und küchenmessern?

  4. #194
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    ok, nochmals zum zusammenfassen:

    diese aktivisten attackieren soldaten, die sich ein schiff in internationalen gewässernnkapern

    statt am anfang in die luft zu schießen, gummigeschosse zu führen oder einfach in arme oder beine zu zielen lassen sich die juden verprügeln und töten dann 9 leute mit kopfschüssen?

    wo ist da die verhältnismäßigkeit?

    edit: und das sollen elitesoldaten sein?
    Überlege dir wirklich was du schreibst.Anstatt in die luft zu schießen.......................................
    Wieso hat der türke damals in zypern nicht in die luft geschoßen ,stattdesen auf den kopf von solomon?War das leben der fahne in gefahr?Wohl kaum.Das leben der israelischen soldaten aber schon.

  5. #195

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Die Soldaten haben ja nicht so eine wilde Aktion erwartet. Wenn man ein Schiff kontrolliert, stösst man normalerweise nicht auf Widerstand.
    Es hat ja jeder gedacht das Friedenstauben unterwegs sind.

    Wenn 20 Mann mit Eisenstangen auf einen Izmir Übül losprügeln,dann schiesst er in die Luft oder in den Beinen.xD

  6. #196
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    statt am anfang in die luft zu schießen, gummigeschosse zu führen oder einfach in arme oder beine zu zielen lassen sich die juden verprügeln und töten dann 9 leute mit kopfschüssen?
    ich finde es tragisch was passiert ist, mir wäre auch lieber gewesen man hätte denen paar Watschn verpasst und sie in Unterhosen wieder nach Hause geschickt, besonders die Arschlöcher die dort am meisten gehetzt haben

    bitte einen Quellennachweis für die Kopfschüsse bzw. Todesursache

  7. #197

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Das gibt ihnen lange nicht das recht sie mit Eisenstange halbtod zu schlagen.Die Israelis haben sich Minutenlang verpügeln lassen!!!!

    Das beste ist,die erste Einheit hatte Platzpatronen geladen!!!!

    Irgenwann traff der Befehlshaber die entscheidung,das die 2 Einheit mit scharfe Munition landen sollte um ihren Kamaraden das leben zu retten.
    alter was labert ihr?

    schon mal gesehen wie polizisten ausgebildet werden? schießen die einem sofort in den kopf oder wie?

    außerdem waren diese leute keine terroristen, hatten keine ak's, keine rpg's oder sonstiges an bord.

    erst sich verkloppen lassen und dann 9 leute per kopfschuss zu erledigen ist einfach unter aller sau, egal wie es dazu auch kam. würde so was eurpäern oder sonstigen leuten passieren würde die ganze welt aufschreien.

    israel hat die moralische pflicht sich zu entschuldigen, da aber israel keine moral besitzt können wir lange darauf warten...

  8. #198
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Es hat ja jeder gedacht das Friedenstauben unterwegs sind.

    Wenn 20 Mann mit Eisenstangen auf einen Izmir Übül losprügeln,dann schiesst er in die Luft oder in den Beinen.xD
    Er ist ja immerhin eine turkoserbische Transe. ^^

  9. #199
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    unenschuldbar ist das töten von neun zivilisten, die mit eisenknüppeln auf elitesoldaten losgegangen sind

    oder ist das große israelische militär machtlos gegen paar zivis mit knüppeln und küchenmessern?


    Wir die auf dem Sofa zietzen könne darüber viel labern,ob die Soldaten die möglichkeit hatten den ,,Aktivisten,, in die Beine zu schiessen oder in die Luft.

    Wenn du grad von 10 Leuten mit Eisenstangen verprügelt wirst,dan erst kannst du sagen ob du danach noch klar denken kannst

  10. #200

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    unenschuldbar ist das töten von neun zivilisten, die mit eisenknüppeln auf elitesoldaten losgegangen sind

    oder ist das große israelische militär machtlos gegen paar zivis mit knüppeln und küchenmessern?
    Die Story wurde gebusted,es ist aus und vorbei.

    Andere Frage,warum suchten die "Friedenstauben" nicht erstmal das Gespräch,anstatt sich schon vorher zu bewaffnen?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 15:36
  2. Schiff "Srebrenica" nimmt Teil an Gaza Hilsflotte
    Von DZEKO im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 22:08
  3. Gaza-Flotte: Türkei erwägt Sanktionen gegen Israel
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 12:24
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:49