BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 140

Türkei - EU Erdogan nennt Verzögerungen bei EU-Aufnahme «unverzeihlich»

Erstellt von NickTheGreat, 05.02.2013, 01:05 Uhr · 139 Antworten · 7.125 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Bleibt mir ein Rätsel weshalb ein zu 97% in Asien liegendes Land in die EU soll?

    Vielleicht kann mich ja jemand aufklären....

  2. #12
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Bleibt mir ein Rätsel weshalb ein zu 97% in Asien liegendes Land in die EU soll?

    Vielleicht kann mich ja jemand aufklären....

    Ich würde es gern...ich schaffs nicht!

    Gleich Russland mit aufnehmen!

  3. #13
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    Warenverkehr durch wegfallende Grenzen wäre zb ziemlich wichtig, da die ja viel mit Europa handeln.
    Zwischen der Türkei und der EU herrscht freier Warenverkehr (Freihandelsabkommen), was bedeutet dass weder die TR noch die EU Einfuhrzölle erhebt. Somit endet wenn man es nicht genau nimmt theoretisch die EU Zollgrenze im Nahen Osten. Ausnahmen worauf Zoll erhoben wird sind unter anderem Nahrungsmittel und Textilien wodurch der einheimische EU-Markt vor "Überflutungen" geschützt werden soll.

  4. #14
    RedOx
    Redet doch endlich Klartext:
    Mit einer Aufnahme in die EU gibts nen Schub an türkischen Zuwanderern. Und die will man, ehrliche Türken werdens wohl auch nachvollziehen können, nicht unbedingt. Es werden ja nicht nur Top-Qualifizierte kommen. Türkische Immigranten sind tendenziell nicht so pflegeleicht wie Kroaten oder Polen. Faktum.

    Ausserdem sind Türken zu 99% Muslime - Der zweite wichtige Punkt, der immer in die Rechnung miteinfliesst. Und die will man auch nicht unbedingt.Erstens fliesst das in das obige Argument mit ein, zweitens hat man schlicht und einfach Abneigungen.

    Dies aus Sicht der "EU" übrigens, bevor mir einer ne Verwarnung reinhaut.

  5. #15
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Zwischen der Türkei und der EU herrscht freier Warenverkehr (Freihandelsabkommen), was bedeutet dass weder die TR noch die EU Einfuhrzölle erhebt. Somit endet wenn man es nicht genau nimmt theoretisch die EU Zollgrenze im Nahen Osten. Ausnahmen worauf Zoll erhoben wird sind unter anderem Nahrungsmittel und Textilien wodurch der einheimische EU-Markt vor "Überflutungen" geschützt werden soll.

    Dann wären sie doch blöd, wenn sie beitreten würden!


    Ausser sie haben andere Dinge vor!

    - - - Aktualisiert - - -

    ups, da war einer mit dem Schreiben schneller als ich denken konnte!

  6. #16
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Bleibt mir ein Rätsel weshalb ein zu 97% in Asien liegendes Land in die EU soll?

    Vielleicht kann mich ja jemand aufklären....
    Wer so argumentiert, sollte sich zu solchen Themen garnicht äußern. Dann dürften Länder wie Französisch Guayana oder Zypern auch nicht der EU angehören.

    Die Türkei und deren Menschen sind theoretisch ein Teil Europas. Die Türkei hatte unter dem Osmanischen Reich viele Jahrhunderte weite Teile Europas, allen voran den Balkan (türk. Ursprung) mitgestaltet und beeinflusst. Wenn man von einem Christlichen Erbe Europas spricht, gibt es selbstverständlich auch ein Osmanisches Erbe welches überwiegend für den Balkan zutrifft. Wenn wir wieder auf das "Christliche Erbe" zusprechen kommen kann man auch argumentieren dass sich viele essentielle Plätze in der Türkei befinden.

  7. #17
    RedOx
    Die Griechen haben nichts Nennenswertes, das sie vorbringen könnten. Getürkte Statistiken, eine schreckliche Staatsführung, Korruption bis zum Abwinken, einen maroden Staatshaushalt.

    Fürs Prädikat "Wiege der Demokratie und europäischer Ideale" dürft ihr euren Vorfahren danken. Kostas' Verdienst ist die EU-Aufnahme nicht.

  8. #18
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Dann wären sie doch blöd, wenn sie beitreten würden!


    Ausser sie haben andere Dinge vor!

    - - - Aktualisiert - - -

    ups, da war einer mit dem Schreiben schneller als ich denken konnte!
    Mir ist nichts bekannt, dass die Türkei irgendetwas vor hätte. Der Erschaffer und Architekt der modernen Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, hatte den Traum von einer unabhängigen, sich den westlichen Prinzipien orientierenden, starken, laizistischen Nation. Viele sehen die Erfüllung dessen in einem EU-Beitritt, das ist der eigentliche Grund.

    Ob die Türkischen Nachvolgeregierungen dieser Linie treu bleiben werden weiß ich nicht, ich sehe nur das der Trend in die andere Richtung zeigt (SCO). Ob die EU eine Türkei möchte die sich politisch von der Union distanziert und sich östlichen Bündnissen annähert und welche Vor- oder Nachteile das mit sich bringen würde, kann nur die Zeit aufzeigen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Die Griechen haben nichts Nennenswertes, das sie vorbringen könnten. Getürkte Statistiken, eine schreckliche Staatsführung, Korruption bis zum Abwinken, einen maroden Staatshaushalt.

    Fürs Prädikat "Wiege der Demokratie und europäischer Ideale" dürft ihr euren Vorfahren danken. Kostas' Verdienst ist die EU-Aufnahme nicht.
    Wieder so ein Stammtischschaumschläger.

    Was kann dein Großvater dafür dass du hier im Balkanforum bullshit verzapfst? Jeder ist seines Schicksals eigener Schmied

  9. #19
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    ...Wenn wir wieder auf das "Christliche Erbe" zusprechen kommen kann man auch argumentieren dass sich viele essentielle Plätze in der Türkei befinden.

    Die auch gehegt und gepflegt werden!


    Drum ist die evangelische und katholische Kirche so anerkannt, ne?


    Aber mir gehts in dem Thema eigentlich, dass die TR wegen der Waren keine EU brauchen!


    Ich denke aber, dass bei einem Beitritt unqualifizierte Türken nach Deutschland kommen und Qualifiezierte nach Türkei auswandern, wenn die Wirtschaft in der Türkei gut ist!

  10. #20
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Die auch gehegt und gepflegt werden!


    Drum ist die evangelische und katholische Kirche so anerkannt, ne?


    Aber mir gehts in dem Thema eigentlich, dass die TR wegen der Waren keine EU brauchen!


    Ich denke aber, dass bei einem Beitritt unqualifizierte Türken nach Deutschland kommen und Qualifiezierte nach Türkei auswandern, wenn die Wirtschaft in der Türkei gut ist!
    Europäische Union bedeutet nicht gleich, dass Europa von Türken überrannt wird. Schon heute ohne eine Türkei in der EU leben über 5 Mio. Türken in Europa. Man kann immer noch Beschränkungen die schrittweise abgebaut werden einführen. Länder wie Rumänien und Bulgarien sind z.B. noch nicht einmal im Schengener Raum und hinzu kommt dass man jetzt Rumänen und Bulgaren Einreisebeschränkungen auferlegen möchte.

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 20:49
  2. Türkei und Erdogan. Warum so viel Halt im Volk?
    Von antibiotika im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 20:19
  3. Türkei: Erdogan hat 65 Meter hohe Minaretten abgerissen
    Von tramvi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 23:03
  4. Islamisiert Erdogan die Türkei?
    Von tramvi im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 21:44
  5. Erdogan attackiert EU wegen Türkei-Beitritt
    Von Cilivri im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 11:08