BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 126

Warum die Türkei zu Europa gehört!!

Erstellt von 50-Power, 08.04.2008, 08:16 Uhr · 125 Antworten · 5.678 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    724
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    als die ürken technologie und fortschritt mitgebracht haben, hatten die Europäer nichts dagegen, das sie ihr wissen mit ihnen teilen.

    die türkei ist früher oder später mit an board.
    manchmal gibst du echt übelsten Müll von dir!

    Von wegen Technologie! Die haben doch heute nicht einmal die techbologie von der du träumst! Es gibt etliche Gebiete in der Türkei wo die Menschen hoch heute im Jahr 2008 ohne fliesendes Waser und Strom leben! Und du willst was von mitgebrachter Technologie erzählen!

    Davon abgesehen, wenn die Türken irgendwann mal nicht DEUTLICH an der Spitze stehen, was straftaten angeht, dann können sie von mir aus beitreten wo sie wollen. SO wie es im moment ist, bringt das nur Probleme mit sich!

    Ist aber auch nicht nur ein rein deutsches Problem! Meine Schwägerin ist in Austria aufgewachsen und da haben die mit den Türken die selben Probleme!

    Ich sagte schon das ich kein grundsätzliches Problem mit Türken habe, einer meiner besten Freunde ist Türke, (von hier aus einen Gruß an meinen türkischen Freund - Sei gegrüßt Cengiz. und lass dich nicht weiter von deiner Frau ärgern) aber in der Hauptsache sind es nun mal die Türken die die größte unruhe hier verbreiten!

    Zum Teil auch wegen zu lascher Regierungen! In der Türkei können die sich das nict erlauben!

  2. #102
    Popeye
    Ich bin gegen einen EU Beitritt.
    Wie es von der EU, heißt werden wir erst in 10-15 Jahren aufgenommen, wenn überhaupt. Und jeder weiß doch eigentlich, dass die Türkei nie in diese Union reinkommen wird. Wenn wir alle Kriterien erfüllen, müssen immernoch einige Länder abstimmen, ob sie die Türken in der EU haben wollen.

    Ich sehe diesen langjährigen Verhandlungszeitraum als eine neue Idee der Europäer, um die Türkei zu spalten. Schon heute merken wir erste Anzeichen davon. I

    ch versteh einfach nicht wie die Türken (bzw.die türkische Regierung ) so blind sind. Aber ich glaube auch, dass wenn wir jetzt die Verhandlungen abbrechen würden, die türkische Wirtschaft völlig zusammenbrechen würde.

    Türkei muss sich klar andere Alternativen suchen. Das einzige was für einen EU Beitritt immer wieder gesagt wird, sind das die EU uns hilft Werte wie Menschenrechte in allen Bereichen des Lebens durchzusetzen. Aber genau hier liegt der Fehler. Wir sollten solche Sachen nur machen wegen unseren Bürgern, wegen unserem eigenen Land, damit wir nach vorne kommen und nicht weil das die EU von uns verlangt. Unsere ganze Politik ist nur auf die EU fixiert und das ist ein großer Fehler.

    Außerdem sind die guten Tage der EU sowieso vorbei, sie stecken in einer Krise und diese wird mit der Zeit immer größer werden.

    Die Türkei sollte seinen Horizont erweitern und nicht nur denken, dass die Welt aus USA und der EU besteht.

    Mir persönlich tut es weh, und ich könnte kotzen wenn ich seh wie die Türkei sich erniedrigen lässt. Ich glaube die Türkei steckt in der größten Krise seiner Geschichte.

  3. #103
    Avatar von Kryzat

    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von escobar Beitrag anzeigen
    die türkei hat nichts in der EU verloren schon alleine weil 97 % der staatsfläche in asien liegt würde die türkei der EU beitreten dann hätte die EU nachbarländer wie irak, iran und syrien die EU sollte europäisch bleiben aber gute beziehung zu anderen ländern aus verschiedenen kontinenten pflegen
    das ist wohl der grösste mist den du rausgelassen hast

    liegt israel in europa?
    oder was ist mit russland?

    ichglaube denen geht es um die religion
    sie wollen die türkei aber nicht den islam

  4. #104
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Kryzat Beitrag anzeigen
    das ist wohl der grösste mist den du rausgelassen hast

    liegt israel in europa?
    oder was ist mit russland?

    ichglaube denen geht es um die religion
    sie wollen die türkei aber nicht den islam
    Ähm, Israel ist auch nicht in der EU, Russland eben so nicht obwohl es halbwegs in Europa liegt!

    Es geht definitiv nicht um die Religion, denn nehmen wir mal an die Türkei wäre ein Demokratischer Staat wie bspw. Deutschland und dazu noch Wohlhabend! Die Türkei wäre sofort in der EU, jedoch geht es hier um die Kriterien die jedes Land erfüllen muss...

    - Die Türkei ist ein Staat, die seinem Nachbarn (EU/NATO Mitglied) innerhalb in 10 Jahren mit Krieg gedroht hat!


    - Die Türkei besetzt illegal den Norden Zyperns und verstößt dabei gleichzeitig gegen den Artikel IV im Interventionsrecht! Heute ist Zypern in der EU, das scheut aber der türkischen Regierung nicht davor ab, weiterhin die Insel zu besetzen!

    - Christen und anders Gläubige werden in der Türkei quasi verfolgt bzw. systematisch verfolgt oder als innere Feinde der Türkei angesehen! Bspw. Hrant Dink, Priester Andrea Santoro, den Mord an 3 Christen in einem Bibelverlag, und, und, und...)

    - Die Türkei produziert eine aggressive Außenpolitik! Bspw. gegen Griechenland im Fall "FYROM"! Sie unterstützt das FYROM in allen Punkten, obwohl die Türkei genau das gleiche Problem hat mit den Armeniern oder auch mit den separatistischen PKK Kurden!

    - Die Türkei verletzt tagtäglich die griechische Grenze im Ägäis, da sie mit ihren Jets über griechischen Boden unerlaubt fliegen! Aus diesem Grund entstehen über der Ägäis die Dog-Fights!

    Die Türkei ist definitiv für den Touristen ein sehr schöner, gastfreundlicher Ort! War als Tourist selbst dort und muss sagen, dass es sehr schön ist (zum Teil) jedoch ist es nicht das Zuckerschlecken für die dort lebende Minderheit:

    In der Türkei sind Christen und Kirchen seit langem vielfältigen Diskriminierungen juristischer und anderer Art ausgesetzt. So haben christliche Kirchen keine eigene Rechtspersönlichkeit, kirchliche Bauvorhaben sind einem extrem komplizierten und langwierigen Genehmigungsverfahren unterworfen. Die Kirchen dürfen keine Geistlichen ausbilden. Renovierungsvorhaben müssen durch das Außenministerium genehmigt werden. In jüngster Zeit mehren sich gezielte Anschläge auf katholische Priester. In der ersten Jahreshälfte von 2006 wurden bereits zwei Priester durch Messerangriffe verletzt und ein Dritter, Andrea Santoro, in seiner Kirche erschossen.
    Christenverfolgung – Wikipedia

    Warum sollte so ein Staat, in dem der extreme Nationalismus herrscht in die EU? Was soll aus Deutschland und den anderen europäischen Ländern werden, wenn die Türkei ohne Visa einreisen darf? Wir haben doch hier in Europa genug Probleme mit den Türken! Wollen wir wirklich mehr haben? Also ich nicht...

  5. #105
    Popeye
    Seit dem Zypern Skandal ist klar, dass die EU die Türkei nach Strich und Faden veräppelt.

    Die türkische Bevölkerung sieht das ganze inzwischen auch realistischer. Die einzigen, die noch mehrheitlich in die EU wollen, sind die Provinzen im Osten.
    Warum die es wollen, dürfte klar sein: Sobald die Türkei aufgenommen wird, ab in die EU Länder...

    Am geringsten ist die Unterstützung in der Schwarzmeerküste und im Westen.

    Also, wenn die Türken in der Türkei nicht in die EU wollen, wie soll es dann klappen? Die Verhandlungen werden immer spannender, je mehr Zeit vergehen wird. Ist nur zum Vorteil für die Türkei, desto mehr kann man rausschlagen.

    Wir benötigen in der Türkei einen Putin. Putin hat als erstes den Tschechenien Konflikt militärisch gelöst, die Energiekarte ausgespielt und damit Russland zur Nr. 5 bei den Reserven an Gold und Devisen gemacht. Einen Patrioten, der sich nur um die Vorteile der Türkei bemüht. Stattdessen haben wir eine "Jeder gegen Jeden" Situation und diskutieren über Kopftücher und Parteiverbotsverfahren.

  6. #106
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Bosnali Beitrag anzeigen
    Seit dem Zypern Skandal ist klar, dass die EU die Türkei nach Strich und Faden veräppelt.
    Tja, was erwartest du denn? Ihr haltet den Norden ILLEGAL besetzt und aus diesem und mehreren Gründen werdet ihr nicht angenommen! in eins seid ihr gut: Euer hinterlistiges Gesicht offen zeigen!

  7. #107
    El Greco
    Kein Asiatisches/mongolisches Land sollte in der EU ...

  8. #108
    El Greco
    Zitat Zitat von Bosnali Beitrag anzeigen
    Also, wenn die Türken in der Türkei nicht in die EU wollen, wie soll es dann klappen? Die Verhandlungen werden immer spannender, je mehr Zeit vergehen wird. Ist nur zum Vorteil für die Türkei, desto mehr kann man rausschlagen.
    Ja die EU wird mit euch immer verhandeln ...bis die Türkei in die EU kommt sind Kosovo und Albanien längst drinne ...

  9. #109
    Lucky Luke
    Die Türkei muss bereit sein sich in Europa zu integrieren, nicht andersherum!

  10. #110
    Popeye
    Zitat Zitat von Atreus Beitrag anzeigen
    Ja die EU wird mit euch immer verhandeln ...bis die Türkei in die EU kommt sind Kosovo und Albanien längst drinne ...
    Nein Greeky, spätestens in paar Monaten werden die Türken den Beitritt abbrechen, weil die AKP geschlossen wird. UND weil sie geschlossen wird, wird automatisch die nationalistische Partei MHP an die Macht kommen. Und die werden den Europäern erstmal n schönen Arschtritt geben.

    Aber ich sag ja die Türkei profitiert dadurch nur. Die EU sagt mach das, wir machens. Wenn sie nicht da wären, wären wir wohl heute am Arsch.

    Dafür bin ich auch dankbar. Ohne die EU, wäre die Türkei heute nicht so, wie sie ist.

    Und Griechenland...tze, die Zicke Europas ottytrain1:

Ähnliche Themen

  1. Weltmacht Europa - warum die Türkei in die EU muss
    Von Magnificient im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 16:39
  2. Türkei gehört teil zum Balkan
    Von Bospo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 222
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 17:36
  3. Gehört türkei wirklich zum balkan ?????
    Von 1888 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 11:31
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 21:06