BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 131

"In der Türkei fühle ich mich als ob man mich jeden Tag Kreuzigt"

Erstellt von Opala, 28.12.2009, 22:20 Uhr · 130 Antworten · 9.046 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    ok, aber wenns auch nur 5-10 millionen waren dachte ich das es bestimmt 1 millionen sind da ja mal die stadt griechisch war.Zwar wusste ich von vertreibungen oder war es der menschenausstausch zwischen griechenland und der türkei...
    Istanbul hatte in den 40er Jahren insgesamt kaum 900.000 Einwohner. Davon 125.000 Griechen. Das war alles schon nach dem Bevölkerungsaustausch. Der war nämlich schon in den 20er Jahren.

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    wie viele türken leben in griechenland gibts da zahlen zufällig.
    Laut Human Rights Watch zwischen 80.000 und 120.000 (Stand 1999). Wobei ich jetzt eher mehr schätze.

    THE TURKS OF WESTERN THRACE

  2. #32
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen



    jaja die griechen und ihre alte liebe konstantinopel...........




    ne im ernst jetzt ich verstehe die türken nicht mal meckern die rum was minarette etc angeht und zu gleicher zeit diskriminieren sie christen ebenfalls die in diesen land und boden viel länger leben als sie selbst (und das geht nicht so seit den minaretten streit da sondern ist viel länger schon so).und solange sie sone schiene fahren werde ich dabei bleiben das minarette moscheen etc in europa nicht gehören........
    Zwei fragen habibi...

    1. was heisst hora giorti?

    2. worum geht es generäl in diesem Song?

  3. #33
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Predator Beitrag anzeigen
    ist nicht dasselbe, da die städte nach dayton ihren alten namen zurückerhalten sollten.

    außerdem ist BiH unser Land, die Türkei, einschließlich Istanbul, das der Türken.

    ja sagen wir mal in dayton wurde beschlossen da foca srbinje bleibt, würde du dann foca sagen oder srbinje`?

  4. #34
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Das ist sehr bedauerlich wenn nicht sogar barbarisch das die Türken diese Menschen vertrieben haben, aber ihr Griechen wart auch nicht zimperlich mit der Vertreibung von minderheiten Stichwort: Çamëria (Τσαμουριά)
    naja das thema hatten wir schon aber du scheinst von der guten sorte zu sein was ich gelesen habe also frage ich dich


    wars korrekt das sich die camen gegen uns gestellt haben und mit den nazis kollabiert haben???bedenke sie haben während der nazi zeit genauso schlimme dinge getan wenn nicht schlimmeres.natürlich war es nicht richtig alle zu vertreiben gab auch viele die nix damit zu tun hatten aber sowas passiert meistens aus rache

    (bitte keine diskussion jetzt hier anfangen über camen danke)

  5. #35
    Hersek
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    ja sagen wir mal in dayton wurde beschlossen da foca srbinje bleibt, würde du dann foca sagen oder srbinje`?
    Foca natürlich. Bin ja auch nur ein Bürger, wie gesagt die Meinung eines einzelnen oder einfacher Bürger spielt keine Rolle. (Hab ich vorhin schon gesagt)

    Aber die eines Patriarchen, schon!

  6. #36
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Zwei fragen habibi...

    1. was heisst hora giorti?

    2. worum geht es generäl in diesem Song?
    1) das land wird feiern

    2) es geht um konstantinopel/byzanz und den letzten byzantinischen kaiser der gefallen ist während der schlacht um konstantinopel

  7. #37
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich habe nur darauf hingewiesen,dass es griechisch bleibt,egal wie man es dreht oder wendet.Von daher kann es sowieso egal sein,wie man es nennt,es ist immer ein griechischer Name.Wir verwenden Istanbul jedenfalls nicht,grundsätzlich.
    Da muss ich dem Predator dann aber Recht geben, wenn einige Türken so reagieren!
    Ich verstehe euch ja, mich würde es in eure Situation auch stören, das ganze, Ihr habt nun mal es vor langem verloren.
    Und es ist wie es ist, Istanbul(Konstantinopel)ist türkisch, und man sollte das respektieren sonst tschüss!

  8. #38
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Wie schon an anderer Stelle gesagt: die ganzen Türken aus Westthrakien (Griechenland) benutzen türkische Namen für griechische Städte. Zumindest wenn sie türkisch sprechen. Trotzdem finde ich nicht, dass die alle rausgeschmissen werden sollten, auch wenn man mit den Griechen aus Istanbul in den letzten Jahrzehnten nicht so zimperlich war.
    Ja finde ich auch nicht gut, was da passiert, aber Radikale gibt es überall!?!

  9. #39
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Da muss ich dem Predator dann aber Recht geben, wenn einige Türken so reagieren!
    Ich verstehe euch ja, mich würde es in eure Situation auch stören, das ganze, Ihr habt nun mal es vor langem verloren.
    Und es ist wie es ist, Istanbul(Konstantinopel)ist türkisch, und man sollte das respektieren sonst tschüss!

    ich komme zufällig auch zum teil aus thrakien und die türken dort nennen die städte anders sogar die dörfer nach deiner aussage sollten diese menschen auch alle abhaun????

  10. #40
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Ja finde ich auch nicht gut, was da passiert, aber Radikale gibt es überall!?!
    Solange die Griechen nur Ihren glauben ausüben und friedlich leben.
    Sollte man sie in Ruhe lassen, ganz klar.

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 14:48