BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 68

Türkei: Gedenktag zur Erinnerung an den Genozid der Zypern-Türken

Erstellt von Chechen, 20.05.2009, 22:07 Uhr · 67 Antworten · 3.930 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Die Seelen der Zivilisten, die je von Soldatenhand gestorben sind, mögen einen besonderen Platz im Himmel finden.
    Es tut mir um jede einzelne leid.

  2. #52
    Lopov
    Zitat Zitat von SemihPasa Beitrag anzeigen
    wann werden solche leute wie du mal schlau und erkennen,dass es garkein genozid war,sondern nur selbstverteidigung?
    Leugnung von Völkermord. Ist das eine Verwarnung wert?

  3. #53
    Avatar von FatihSultanMehmet

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Leugnung von Völkermord. Ist das eine Verwarnung wert?
    Welcher Völkermord? Gibts da was von Ratiopharm?

    Spaß bei Seite, von welchem Völkermord ist hier die Rede? Kannst du mich bitte aufklären?

  4. #54
    El Greco
    Zitat Zitat von SemihPasa Beitrag anzeigen
    wann werden solche leute wie du mal schlau und erkennen,dass es garkein genozid war,sondern nur selbstverteidigung?
    Du schrzt wohl!!! ...dafür solltest du eine verwarnung bekommen ...Der genozid der Armenier hatt gar keine unterschiede mir dem der Juden der einzige unterschied ist das es keine ideologische,kosmothoritische und pseydowissenschaftliche theorien als basis hatte. Es diente zusammen mir dem Pontischen und mit der vetreibung von 1,2 mil Kleinasien Griechen der säuberung der Türkei von minderheiten.

    Es war alles andere als selbstverteidigeng


    Ich verlange eine verwarnung!

  5. #55

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Du schrzt wohl!!! ...dafür solltest du eine verwarnung bekommen ...Der genozid der Armenier hatt gar keine unterschiede mir dem der Juden der einzige unterschied ist das es keine ideologische,kosmothoritische und pseydowissenschaftliche theorien als basis hatte. Es diente zusammen mir dem Pontischen und mit der vetreibung von 1,2 mil Kleinasien Griechen der säuberung der Türkei von minderheiten.

    Es war alles andere als selbstverteidigeng


    Ich verlange eine verwarnung!
    Und wie nennt sich die Vetreibung von Türgen aus dem Balkan dann?

  6. #56
    Avatar von FatihSultanMehmet

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Du schrzt wohl!!! ...dafür solltest du eine verwarnung bekommen ...Der genozid der Armenier hatt gar keine unterschiede mir dem der Juden der einzige unterschied ist das es keine ideologische,kosmothoritische und pseydowissenschaftliche theorien als basis hatte. Es diente zusammen mir dem Pontischen und mit der vetreibung von 1,2 mil Kleinasien Griechen der säuberung der Türkei von minderheiten.

    Es war alles andere als selbstverteidigeng


    Ich verlange eine verwarnung!
    So Lange keine offizielle Deklarierung des Völkermordes besteht gibt es für mich und auch für viele Andere, keinen Genozid an den Armeniern.

    Da kannst du um Verwarnungen betteln wie du willst, vor dem Gericht haben im Endeffekt wir Recht.

  7. #57
    El Greco
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Und wie nennt sich die Vetreibung von Türgen aus dem Balkan dann?
    Es gab keine vertreibung der Türken aus dem Balkan sondern die Türken(Molsems) waren laut dem Vertrag von Lausanne gezwungen in der Türkei zu gehen so wie die Griechen der Türkei laut dem vertag gezwungen waren nach Griechenland zu kommen. Ausgeschlossen waren die Moslems WestThrakien und die Griechen Konstantinopels und der inseln Tendedos und Imbros.

    PS: Die Grieche von Konstantinopel wurden aber trotzdem vetrieben (Pogrom von Istanbul 1955) die Molsems aber von WestThrakien nicht.

  8. #58
    El Greco
    Zitat Zitat von FatihSultanMehmet Beitrag anzeigen
    So Lange keine offizielle Deklarierung des Völkermordes besteht gibt es für mich und auch für viele Andere, keinen Genozid an den Armeniern.

    Da kannst du um Verwarnungen betteln wie du willst, vor dem Gericht haben im Endeffekt wir Recht.
    Seit 1965 haben 21 Staaten die durch den osmanischen Staat begangenen Deportationen und Massaker der Jahre 1915–1917 offiziell als Genozid entsprechend der UN-Völkermordkonvention von 1948 anerkannt (u. a. Argentinien, Belgien, Griechenland, Italien, Kanada, Libanon, Niederlande, Russland, Schweiz, die Slowakei, Uruguay und Zypern). Andere Staaten (u.a. Dänemark, Bulgarien, Schweden, Georgien und Aserbaidschan).

    Klugscheißer

  9. #59
    Avatar von FatihSultanMehmet

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Es gab keine vertreibung der Türken aus dem Balkan sondern die Türken waren laut dem Vertrag von Lausanne gezwungen in der Türkei zu gehen so wie die Griechen der Türkei laut dem vertag gezwungen waren nach Griechenland zu kommen. Ausgeschlossen waren die Moslems WestThrakien und die Griechen Istanbuls und der inseln Tendedos und Imbros.

    PS: Die Grieche von Istanbull wurden aber trotzdem vetrieben (Pogrom von Istanbul 1955) die Moslems aber von WestThrakien nicht.
    Moslems mit Türken gleichzusetzen ist natürlich schon eine starke Leistung, weiss garnicht ob man jetzt noch auf deinen Beitrag eingehen sollte, hast sowieso einige Fehler drin. Ich hab mir die Freiheit genommen sie zu korrigieren, schließlich wollen wir ja deine Allgemeinbildung verbessern.

  10. #60
    Avatar von FatihSultanMehmet

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Seit 1965 haben 21 Staaten die durch den osmanischen Staat begangenen Deportationen und Massaker der Jahre 1915–1917 offiziell als Genozid entsprechend der UN-Völkermordkonvention von 1948 anerkannt (u. a. Argentinien, Belgien, Griechenland, Italien, Kanada, Libanon, Niederlande, Russland, Schweiz, die Slowakei, Uruguay und Zypern). Andere Staaten (u.a. Dänemark, Bulgarien, Schweden, Georgien und Aserbaidschan).

    Klugscheißer
    Mensch, das ist ja fast die Ganze G8 die du dort oben zitiert hast, Wahnsinn.

    Die Länder, welche den "Genozid" anerkannt haben sind so wichtig für die Weltpolitik wie Bauernliga-Kicker aus dem Hintertal für die DFB-Auswahl.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Erinnerung an Massaker von Srebrenica
    Von Kejo im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 03:50
  2. Gas vor Zypern beunruhigt die Türkei
    Von El Greco im Forum Wirtschaft
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 19:05
  3. Türken feiern Genozid an Armeniern
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 21:29
  4. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 12:22
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 00:03