BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 125

Türkei gibt Juden und Christen Eigentum zurück

Erstellt von Leonidas300, 28.08.2011, 15:02 Uhr · 124 Antworten · 10.365 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    Griechische Grundschulstiftung erhält Gebäude zurück

    Die Türkische Stiftungsbehörde hat der Rückübereignung der ehemaligen griechischen Grundschule in Istanbul zugestimmt


    Wie die Nachrichtenagentur DHA mitteilt, hat die Türkische Stiftungsbehörde bei einer Generalversammlung dem Antrag der griechischen Grundschulstiftung stattgegeben. Die griechischstämmige Stiftung soll innerhalb von 2 Monaten den Grundbucheintrag über ein Schulgebäude im Istanbuler Stadtteil Galata erhalten.


    Aufgrund eines neuen Stiftungsgesetzes die seit dem 28. August 2011 in Kraft ist und den anerkannten Minderheiten die Rückübereignung von Gebäuden sowie Grund und Boden erleichert, ist ein erster Antrag gebilligt worden. Den Minderheitenstiftungen werden, sofern ein Antrag bei der verwaltenden Stiftungsbehörde eingeht und die Eigentumsverhältnisse nachgewiesen worden sind, die Güter zurückgegeben. Der Türkischen Stiftungsbehörde zufolge haben sich seit der Gesetzesnovelle 13 Stiftungen gemeldet und entsprechende Anträge gestellt.


    Bei der griechischen Stiftung handelt es sich um eine Einrichtung die Grundschulen für die griechischstämmigen Kinder betreibt. In den Schulen wird neben den regulären Lehrfächern auch die Muttersprache angeboten. Die ehemalige griechische Schule die 1974 in Staatseigentum überging, wurde seitdem durch die Stiftungsbehörde verwaltet. Zuletzt wurde der griechischen Stiftung 1936 offiziell bestätigt, dass das Gebäude der Stiftung gehört. Wegen nachgewiesenen Eigentumsverhältnisses habe die Stiftungsbehörde aufgrund der neuen Gesetzeslage zum ersten Mal eine Entscheidung getroffen. Innerhalb von 2 Monaten werde der griechischen Stiftung das Grundbuch ausgehändigt, hieß es dazu.
    http://www.turkishpress.de/2012/02/0...zurueck/id4564

  2. #112
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Bald erhalten die Griechen auch alte Gebiete zurück...dank Erdoschwan.

  3. #113
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Türkei: Ein Schritt zu mehr Religionsfreiheit

    Der türkische Ministerpräsident Recep Erdogan hat nach dem Beschluss zur Rückgabe von Eigentum an Christen und Juden im Land die Gleichberechtigung von Nicht-Muslimen betont. In der Türkei gebe es nur «Bürger erster Klasse».
    Danke, Erdogan!

  4. #114
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Meine Großtante hat in der Türkei noch ein Riesenhaus, aber dort ist jetzt wohl ein Kindergarten sagte sie mir.
    Merk ich mir.

  5. #115
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225


    Der Grundbucheintrag über ein ehemaliges Schulgebäude in Istanbul wurde den Eigentümern zurückgegeben

    Die Vertreter der griechischen Grundschulstiftung nahmen das Grundbuch über ein Gebäude im Stadtteil Galata heute im Grundbuchamt von Istanbul feierlich an. Für Meri Komorasono ist damit ein 23-jähriger Wunsch in Erfüllung gegangen.


    Die griechischstämmige Türkin Meri Komorasono sowie der Stiftungsvorsitzende Laki Vigas betraten heute am späten Vormittag die Stufen des Grundbuchamtes in Galata. Der Weg dorthin gestaltete sich für die 60-jährige Komorasono bisher als unerreichbar. Umso mehr freute sich die Mutter von zwei Kindern, als sie vor der Beamtin stand, die ihr den vorbereiteten Grundbucheintrag aushändigte. Für Sie ist ein Wunsch in Erfüllung gegangen, auch weil in dieser ehemaligen Schulgebäude ihre Eltern zur Schule gingen, die 1853 erbaut und 1883 in Betrieb genommen wurde. 1985 sollte die Schule dann wegen geringer Schüler geschlossen werden.


    Zwar eröffnete die Grundschule ihre Pforten für griechischstämmige Türken, doch die Zahl der Schüler war dann doch so gering, dass der Betrieb nur bis 2007 fortgesetzt werden konnte. Seither stand das Gebäude verschlossen. 1989 empfanden es aber die griechischen Bürger in Istanbul besonders hart, dass die Regierung per Gesetz die Eigentümer enteignete und der Stiftungsbehörde übergab. Seither kämpften die Stiftungen dafür, dass diese Verhältnisse korrigiert werden. Mit einer Gesetzesnovelle die am 28. August 2011 in Kraft trat, hatte man das Licht im Tunnel erblickt. Das Gesetz sah vor. den anerkannten Minderheiten in der Türkei die Rückübereignung von Gebäuden sowie Grund und Boden zu ermöglichen. Per Antrag forderten 25 Stiftungen ihre Grundbucheinträge zurück. Februar 2012 entschied dann die türkische Stiftungsbehörde bei einer Generalversammlung über den ersten Antrag, der von der griechischen Grundschulstiftung eingereicht wurde. Sie gaben grünes Signal. Heute war es dann soweit.Griechische Stiftung erhält Gebäude in Istanbul zurück | TURKISHPRESS | Deutsch türkische Nachrichten | Das Medienportal für Deutsche und Türken


  6. #116

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Mitro Beitrag anzeigen
    Wann kriegen die Camen ihr Eigentum zurück???
    Dumm oder so?

  7. #117
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Dumm oder so?
    antworte lieber, wann die camen endlich ihr eigentum zurückkriegen du arschloch

  8. #118
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    antworte lieber, wann die camen endlich ihr eigentum zurückkriegen du arschloch
    Woher soll er das wissen du Arschloch?
    Willste altbalkanische Verhältnisse wieder einführen?

  9. #119

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    antworte lieber, wann die camen endlich ihr eigentum zurückkriegen du arschloch
    Wo sind die Camen?
    Die Camen haben damals die Grekos angegriffen, also sei lieber still. Ich geb doch niemandem ein Haus, der mein Angreifer war!? Glaub es hackt!!!

  10. #120
    Kejo
    Türkei gibt beschlagnahmte Immobilien an Christen zurück

    Der türkische Staat beginnt mit der Rückgabe von beschlagnahmten Immobilien an nicht-muslimische Minderheiten.




    Ankara - Der türkische Staat beginnt mit der Rückgabe von beschlagnahmten Immobilien an nicht-muslimische Minderheiten. Als erste Einrichtung soll eine Stiftung des Ökumenischen Patriarchats ein Schulgebäude in Istanbul zurückerhalten, das 1974 dem türkischen Finanzamt zugeschlagen worden war. Die Rückgabe soll innerhalb von zwei Monaten abgeschlossen sein. Das teilte das staatliche Stiftungsamt laut Pressemeldungen vom Mittwoch mit, wie Kathpress berichtet. Die Regierung hatte die rechtliche Grundlage dafür im Vorjahr geschaffen.
    Türkei gibt beschlagnahmte Immobilien an Christen zurück - International - Politik - Nachrichten | TT Online
    Das ist wahrscheinlich die Immobilie, von der hier die Rede ist.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 13:15
  2. Kosovo will Eigentum zurück
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 20:02
  3. Nehmt nicht die Juden und die Christen zu Freunden.
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 23:05
  4. Aussrotung aller Christen und Juden
    Von WhiteSerbian im Forum Politik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 17:33