BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 85 von 85

Die Türkei - künftiges EU-Mitglied? (Interview mit Peter Scholl-Latour)

Erstellt von MaxMNE, 16.10.2011, 03:39 Uhr · 84 Antworten · 6.745 Aufrufe

  1. #81
    Kejo
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Wenn die Blase platzt, hat sie woanders ihren Anfang, z.B. bei den USA - da wären die meisten Ländern am Arsch, auch die Türkei.
    Die EU bröckelt, deswegen gibt es eine Umverteilung was die Exporte der Türkei angeht - ein relativ intelligenter Schritt (dennoch knapp die Hälfte der Exporte gehen in die EU, man ist also irgendwo immer noch abhängig)
    Die arabischen Länder versinken im Chaos - das ist als eher positiv zu betrachten, denn damit gewinnt die Türkei in der Region an Macht und Einfluss, kann sich besser auf diesem Markt "vermarkten" und die Exporte an "Schwächere" steigern - sofern Nachfrage besteht.
    Der Iran guckt kritisch - hast schon recht, ist aber nichts neues... Die guten Beziehungen sind ein relativ neues Phänomen, man ist es eigentlich gewohnt nicht "die Freunde" zu sein... Aber Assad ist ganz bestimmt kein Grund für den Iran, das Öl abzudrehen. Nicht nur die Türkei ist vom Iran abhängig, auch anders herum, da die Türkei zur Zeit fast das einzige eher westlich geprägte Land ist, das man als Freund bezeichnen könnte. Mal davon abgesehen dass sich die Iraner wahrlich nicht alles leisten können, die Sanktionen der EU treffen die Wirtschaft schon, auch wenn es der Herr kleinreden mag. Zusätzliche Belastung ist demnach wahrscheinlich unerwünscht.
    Alle Achtung, kann ich nur zustimmen. Allerdings ist der Exportanteil gen Europa auf unter 40% gefallen - und das, obwohl die Exporte noch einmal zugelegt haben.

  2. #82
    Kıvanç
    Zitat Zitat von Altai Beitrag anzeigen
    Du bist doch selber nicht mal Grieche du verwirrter Peniskopf ohne Freunde und Hobbies, verkapselt in sein Zimmer und verlobt mit beschissenen Verschwörungstheorien. Du krankes Mistvieh, kannst nicht mal ein Wort griechisch und sprichst hier was von Griechenland. Hau ab und leg dich quer auf die Autobahn, du verpickelter Breivikjunior.

  3. #83
    Avatar von xxxSPARTACUSxxx

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    114
    Die Türkei gehört in die EU.

  4. #84
    Avatar von Hellasliner

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    124
    Die Türkei ist schon seit Jahren priviligiter Partner der EU - eigentlich schon inoffiziel ein Mitglied. An der ganzen sache ist nur das die EU hier sich die Kirschen heraus pickt wie, ua. die Masseneinwanderung von Türkischen Bürgern in den anderen EU -Ländern und somit das ganze ausser Koontrolle geraten könnte.

  5. #85
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Da ist das EU Gesetz schuld. Die meisten wollen nicht nach Griechenland, sondern nach Deutschland etc. Das EU Gesetz schreibt aber vor, dass die Illegalen in die EU Länder abgeschoben werden, die sie zuerst betreten haben. Sprich in diesem Fall Griechenland
    Ich weiß, aber Bambi hat es ja so hingestellt, als würde Griechenland aufgrund seiner schlechten Wirtschaft keine muslimischen Flüchtlingsströme abkriegen, was aber der Fall ist.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 15:27
  2. Ohnmacht und Anmassung - Peter Scholl Latour
    Von Mastakilla im Forum Kosovo
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 22:18
  3. Peter Scholl-Latour
    Von meko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 18:14
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 21:11
  5. Kartenkunde Bosnien - Peter Scholl-Latour
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 20:48