BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Türkei: Marinestützpunkt in Iskenderun von PKK angegriffen

Erstellt von vag, 31.05.2010, 21:22 Uhr · 9 Antworten · 837 Aufrufe

  1. #1
    vag
    Avatar von vag

    Registriert seit
    17.02.2010
    Beiträge
    220

    Türkei: Marinestützpunkt in Iskenderun von PKK angegriffen

    In der Türkei ist der Marinestützpunkt in Iskenderun mit Raketen angegriffen worden. Dabei wurden nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu sechs Soldaten getötet. Bei den Angreifern handelte es sich um Kämpfer der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK. Die PKK wird von der türkischen Regierung, der EU und den USA als Terrororganisation eingestuft. Sie kämpft seit Anfang der 1980er Jahre für die Unabhängigkeit oder größere Autonomie der Kurdengebiete von der Türkei. In dem Konflikt wurden nach Angaben der türkischen Armee bisher mindestens 35.000 Menschen getötet.
    Quelle:
    Türkei: Marinestützpunkt in Iskenderun von PKK angegriffen

  2. #2
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von vag Beitrag anzeigen
    In der Türkei ist der Marinestützpunkt in Iskenderun mit Raketen angegriffen worden. Dabei wurden nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu sechs Soldaten getötet. Bei den Angreifern handelte es sich um Kämpfer der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK. Die PKK wird von der türkischen Regierung, der EU und den USA als Terrororganisation eingestuft. Sie kämpft seit Anfang der 1980er Jahre für die Unabhängigkeit oder größere Autonomie der Kurdengebiete von der Türkei. In dem Konflikt wurden nach Angaben der türkischen Armee bisher mindestens 35.000 Menschen getötet.
    Quelle:
    Türkei: Marinestützpunkt in Iskenderun von PKK angegriffen
    Neee, hat überhaupt nichts mit Israel zu tun.






    PS: ist der Smiley nicht süss? (:

  3. #3

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    also i-wie glaube ich dass erdogan dahinter steckt!

    denn sobald er i-wie in bedrängnis kommt, kommt entweder ne aktion der pkk oder er selbst startet eine wie damals in davos!

    man sollte ihn wirklich hängen!

  4. #4
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    also i-wie glaube ich dass erdogan dahinter steckt!

    denn sobald er i-wie in bedrängnis kommt, kommt entweder ne aktion der pkk oder er selbst startet eine wie damals in davos!

    man sollte ihn wirklich hängen!
    Ich glaube eher, dass die PKK die Türkei in schwierigen Situationen treffen will, sodass sie in Bedrängnis kommen.

  5. #5

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Ich glaube eher, dass die PKK die Türkei in schwierigen Situationen treffen will, sodass sie in Bedrängnis kommen.
    nein, komischerweise ist kurz vorher erdogan in bedrängnis bzw seine partei, und nach so einer attacke ist sofort themenwechsel und er kann sich als großer patriot darstellen und schön einen auf entschlossenen chef machen!

  6. #6
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    nein, komischerweise ist kurz vorher erdogan in bedrängnis bzw seine partei, und nach so einer attacke ist sofort themenwechsel und er kann sich als großer patriot darstellen und schön einen auf entschlossenen chef machen!


    wenn schon die laizistische armeeführung und ihre kemalistischen handlanger, die hatten in der vergangenheit schon desöfteren anschläge verübt um es den kurden in die schuhe zu schieben.

    es ist absolut nicht im interesse von erdogan und akp, du redest bullshit.

  7. #7

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    wenn schon die laizistische armeeführung und ihre kemalistischen handlanger, die hatten in der vergangenheit schon desöfteren anschläge verübt um es den kurden in die schuhe zu schieben.

    es ist absolut nicht im interesse von erdogan und akp, du redest bullshit.
    warum bullshit?

    sobald er in die ecke gedrängt wird töten pkk leute i-wo im osten soldaten!

    das ist jedes mal passiert, egal ob kopftuchstreit, streit um den staatspräsidenten, streit um die verfassungsänderung: bei gegenwind folgte sofort ein anschlag der pkk oder eine aktion wie in davos!

  8. #8
    Kelebek
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    also i-wie glaube ich dass erdogan dahinter steckt!

    denn sobald er i-wie in bedrängnis kommt, kommt entweder ne aktion der pkk oder er selbst startet eine wie damals in davos!

    man sollte ihn wirklich hängen!
    Diese Nachricht sollte doch ein Grund zur Feier für dich sein, supersrbin, oder bin ich blind, seit wann verurteilst du die Taten deiner kommunistischen PKAKA Brüder?

  9. #9

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Diese Nachricht sollte doch ein Grund zur Feier für dich sein, supersrbin, oder bin ich blind, seit wann verurteilst du die Taten deiner kommunistischen PKAKA Brüder?
    seit wann bist du anti-tayip?

    warum sollte mich so was freuen? bin ja kein nazi wie du, der nichts sehnlicheres wünscht alle nicht-türken in KZ's zu stecken.........

  10. #10

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Es gibt viele Beweise das Israelis die PKK mit waffen unterstützen!

Ähnliche Themen

  1. 3 Serben im Norden angegriffen
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 15:56
  2. Lars Vilks angegriffen
    Von clerik im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 20:29
  3. Lars Vilks angegriffen
    Von clerik im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 10:39
  4. TV-Team aus Sarajevo in RS angegriffen....
    Von rockafellA im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 17:42