BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 34 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 331

Türkei - Militär hat verloren

Erstellt von Yunan, 30.07.2011, 13:23 Uhr · 330 Antworten · 18.336 Aufrufe

  1. #171
    AyYıldız
    Das Militär als Hüter des Laizismus wird langsam entmachtet

  2. #172
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Gjeto Beitrag anzeigen
    ja ist schon ziemlich weit hergeholt, aber alles ist möglich.
    ich sage dir nur eins, keiner hat ein vorteil für ein großes türkei..besonders nicht europa und die amis

  3. #173
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    diese schwulen generäle brauchts nicht, was die türkei braucht sind noch dutzende erdogans......die vorwärts denken und auch kommen.
    Sehe ich genauso.

  4. #174
    Gjeto
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    ich sage dir nur eins, keiner hat ein vorteil für ein großes türkei..besonders nicht europa und die amis
    na siehst du, dann kann doch was dran sein oder?

  5. #175
    AyYıldız



  6. #176
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543




  7. #177
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.148
    Zitat Zitat von AyYıldız Beitrag anzeigen
    Das Militär als Hüter des Laizismus wird langsam entmachtet




  8. #178
    Gjeto
    [QUOTE=TurkishTiger;2763061]

    Haben diese Mützen eigentlich eine bedeutung, sehen aus wie Kosakenmützen???

  9. #179
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Gjeto Beitrag anzeigen
    Haben diese Mützen eigentlich eine bedeutung, sehen aus wie Kosakenmützen???
    Der Kalpak Hut der bei den meisten Turkvölkern getragen wurde ähnelt dem der Kosacken ist jedoch von der Struktur sowie form her anders aufgebaut.Hier eine kleine Info:

    Kalpak


    Mustafa Kemal Atatürk und seine Generäle trugen den Kalpak während des Türkischen Befreiungskrieges.


    Kalpak (auch Kolpak) ist die von den Magyaren über das Osmanische Reich ins Deutsche gekommene Bezeichnung für die aus Pelz gefertigten Husarenmützen.
    Bei den Magyaren diente das Wort kalpag der Bezeichnung einer zylindrischen Pelzmütze, die meist mit Agraffe oder Reiherbusch verziert war. Das türkische Wort kalpak bezeichnete allgemein hohe Mützen, egal aus welchem Material sie gefertigt waren. Der aus dem Deckel heraushängende Stoffbeutel hat den gleichen Ursprung wie die Spitze der Grenadiermütze. In beiden Fällen handelt es sich um den Rest einer weichen Zipfelmütze, der sogenannten Lagermütze.
    Dort wo sich andere Waffengattungen an der Husarenuniform orientierten, wurde er auch von den Husaren übernommen (z. B. bis heute bei der Paradeuniform der englischen Reitenden Artillerie oder den Elitekompanien der napoleonischen Jäger zu Pferde). Bei den Armeen Preußens und Sachsens, die 1914 mit Husaren ausgestattet waren, wurde nur der Stoffbeutel als Kolpak bezeichnet, die Kopfbedeckung hieß hingegen Pelzmütze. [1]

    Zitate von und über Mustafa Kemal Atatürk

  10. #180

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    die kappern die Türkei dort wo sie am schwächsten ist...nähmlich zwischen der Regierung und dem Militär...die bisherige einigermässige Einigung zwischen der Regierung und dem Militär hat dem Land die Höhepunkt seiner jüngsten Macht erteilt...

    ich vermute dass sich die Griechen über diesen Rückzug der Militärführung freuen..

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Militär und Offiziere im Gericht
    Von EnverPasha im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 13:24
  2. Reisepass verloren was nun????
    Von OptimusPrime im Forum Rakija
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 13:43
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 08:40