BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Soll die Türkei NATO-Mitglied bleiben?

Teilnehmer
29. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    8 27,59%
  • Nein

    10 34,48%
  • Ist mir egal

    8 27,59%
  • Türkei sollte mit anderen Staaten einen eigene Militärbündnis gründen

    3 10,34%
Seite 4 von 27 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 265

Soll die Türkei NATO-Mitglied bleiben?

Erstellt von HeroLoco, 21.04.2017, 11:46 Uhr · 264 Antworten · 10.267 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.595
    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Die Regierung der Türkei schmückt sich gerne mit islamischen Floskeln. Beansprucht hier und da die Vertretung der Muslime. Gibt sich gerne als die Islamische Front, als die Führung der islamischen Welt. Doch sie selbst ist eine NATO- Geisel!

    Momentan wird dort gerade die Befehlsgewalt konsolidiert, bzw. zentralisiert. Sodass wenn das GO von Washington kommt, sie bereit sind in Syrien ohne Wenn und Aber reinzumarschieren.
    Genau das wollte ich schreiben... Der Islam war doch einer der Hauptgründe warum viele Menschen Erdogan gewählt haben, und für den er einstehen will (wollte). Zeigt leider aber auch wie einfach gestrickt ein großer Teil der türkischen Bevölkerung ist... Schade nur, dass die Opposition nicht fähig ist (war) auf solche Dinge aufmerksam zu machen, wie wenig islamisch die Regierung eigentlich agiert, nicht, weil die Sozialdemokraten den Islam so gut finden, sondern um der AKP ein Bein zu stellen.

  2. #32
    Gast20029
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Woher willst du das wissen?

    Er hat einmal einen Erstschlag auf einen Airport auf Syrien gestartet und alle Politiker von Steinmeier selbst die von der Leyen war dann aufeinmal feuer und Flamme für den Mann.

    Der braucht nur 2-3 richtige Aktionen bringen die man hier abfeiert und alles ist vergessen was bei den Wahlen war. Politik ist wesentlich komplizierter als deine-und meine persönliche Wahrnehmung.
    Deswegen hatte ich ja geschrieben "So wenig Rückhalt hat Trump in Europa nun nicht".

  3. #33
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.792
    Ja Nato soll in Türkei bleiben.

  4. #34
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.377
    Schade nur, dass die Opposition nicht fähig ist (war) auf solche Dinge aufmerksam zu machen, wie wenig islamisch die Regierung eigentlich agiert
    Oberflächlichkeit.

    Viele sehen nur die (florierende) Wirtschaft, die Rhetorik, kucken sich überall um und sehen, dass die Islamische Welt in Schutt und Asche liegt. Die Araber sind mehr oder weniger ausgeschaltet, die Perser kommen für die Sunniten nicht in Frage, die Indischen Muslime haben die Ummah nie geführt und die asiatischen Muslime (Indonesien und Malaysia) sind dafür viel zu friedliebend. Somit ist das die Stunde der Türken mit Erdogan und seiner AKP. Viele Sunniten sehen in ihn den Hoffnungsträger. Viel Populismus und Personenkult und wenig rationales und logisches Denken.

    Wenige stellen sich die Frage, ja woher kommt dieser Wirtschaftsschwung? Ohne Moos nix los. Sie verstehen und kennen die übergeordnete internationale Organisationen nicht, wie die NATO, IWF und Weltbank. Vom Geld und Währungssystem ganz zu schweigen. Sie denken das geht einfach so, ohne Geld, nur mit Luft und Liebe.

    Z.B. glaubt Zakkum:

    Die Türkei könnte sich erst nach 20 Jahren von der Nato lösen. Sobald die Türkei eine eigene Rüstungsindustrie zu 100% aufgebaut hat und tausende Atomwaffen besitzt. Von A-Z (vorallem Energie) alles selber günstig produziert. Bis dahin wird die Einwohnerzahl bei ca. 100 Mio sein!
    ….man könne in der NATO einfach da rein und raus spazieren wie einem beliebt ist. Die NATO wird dich nicht aufrüsten und aufbauen, um dich dann einfach davon fliegen zu lassen. In welchen Disney Film habt ihr das gesehen. Du kannst die NATO nicht auf gut Deutsch verarschen! Einmal mitgegangen, bedeutet mitgehangen. Der Gute will also noch gut 20 Jahre an Mord und Tatschlag verdienen, bevor er sich Selbständig machen kann.

  5. #35
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.699
    Die muslimische Welt ist ungefähr die militärisch unbedeutendste auf diesem Planeten. Sogar Nordkorea würde die gesamte arabische Welt und den Iran besiegen.

  6. #36
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.377
    ie muslimische Welt ist ungefähr die militärisch unbedeutendste auf diesem Planeten. Sogar Nordkorea würde die gesamte arabische Welt und den Iran besiegen.
    Versteht ihr jetzt, warum alle Hoffnungen auf das Neo-Osmanische Reich für viele Muslimen liegen.

  7. #37
    Gast20029
    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Oberflächlichkeit.

    Viele sehen nur die (florierende) Wirtschaft, die Rhetorik, kucken sich überall um und sehen, dass die Islamische Welt in Schutt und Asche liegt. Die Araber sind mehr oder weniger ausgeschaltet, die Perser kommen für die Sunniten nicht in Frage, die Indischen Muslime haben die Ummah nie geführt und die asiatischen Muslime (Indonesien und Malaysia) sind dafür viel zu friedliebend. Somit ist das die Stunde der Türken mit Erdogan und seiner AKP. Viele Sunniten sehen in ihn den Hoffnungsträger. Viel Populismus und Personenkult und wenig rationales und logisches Denken.

    Wenige stellen sich die Frage, ja woher kommt dieser Wirtschaftsschwung? Ohne Moos nix los. Sie verstehen und kennen die übergeordnete internationale Organisationen nicht, wie die NATO, IWF und Weltbank. Vom Geld und Währungssystem ganz zu schweigen. Sie denken das geht einfach so, ohne Geld, nur mit Luft und Liebe.

    Z.B. glaubt Zakkum:



    ….man könne in der NATO einfach da rein und raus spazieren wie einem beliebt ist. Die NATO wird dich nicht aufrüsten und aufbauen, um dich dann einfach davon fliegen zu lassen. In welchen Disney Film habt ihr das gesehen. Du kannst die NATO nicht auf gut Deutsch verarschen! Einmal mitgegangen, bedeutet mitgehangen. Der Gute will also noch gut 20 Jahre an Mord und Tatschlag verdienen, bevor er sich Selbständig machen kann.
    Wie würde denn deine islamische Welt idealerweise aussehen? Das frag ich mich immer bei deinen Beiträgen. Du schreibst immer was andere Systeme falsch machen, aber nie was das System Islam richtig macht. Also wie sieht dein System Islam in Bezug auf Ökonomie und Globalisierung aus?

  8. #38
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.699
    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Versteht ihr jetzt, warum alle Hoffnungen auf das Neo-Osmanische Reich für Muslimen liegen.
    Weil Muslime zu dumm und ungebildet sind. Die Türkei sollte eine Mauer von Hatay bis nach Kars ziehen, so ungefähr 100m hoch und streng bewacht und zusehen wie sich die Muslime gegenseitig abschlachten. Wäre das Angenehmste.

  9. #39
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    4.568
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Weil Muslime zu dumm und ungebildet sind. Die Türkei sollte eine Mauer von Hatay bis nach Kars ziehen, so ungefähr 100m hoch und streng bewacht und zusehen wie sich die Muslime gegenseitig abschlachten. Wäre das Angenehmste.
    Bist du kein Muslim?

  10. #40
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    24.270

Seite 4 von 27 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 21:34
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 15:18
  3. NATO verlegt Befehlzentrale in die Türkei
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 22:36
  4. Antike Kunst soll zurück in die Türkei
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 10:24