BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 33 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 328

Die Türkei im Sancak

Erstellt von Kejo, 12.12.2012, 00:33 Uhr · 327 Antworten · 14.073 Aufrufe

  1. #101
    Bendzavid
    Zitat Zitat von foxy black Beitrag anzeigen
    Jeder sagt und denkt was er will und wie es ihm am besten passt. that's life...
    Se la wie.

  2. #102
    foxy black
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Se la wie.
    Karpe Dijem

  3. #103
    Kejo
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Natürlich da sind wir uns einig, nur muss immer wieder klargestellt werden dass die Kultur in Bosnien nicht nur islamisch geprägt ist, Bosnien hat vor dem osmanischen Reich existiert von daher sollte man sich nicht nur auf diese läppischen 500 Jahre beziehen, wenn man die ganze Geschichte Bosniens betrachtet.
    Auch Du musst hier etwas genauer differenzieren. Die bosnische Kultur ist nur zu einem Teil von der islamischen Kultur geprägt. In diesem Kontext spricht Du die gesamtbosnische Gesellschaft an, d.h., Du schließt die bosnischen Serben & Kroaten ein. Dann stimmt diese Aussage natürlich. Betrachtet man die Bosniaken allerdings separat, so kann man nur zu dem Schluss kommen, dass ihre Kultur islamisch geprägt ist - der bosniakische Islam bzw. die bosniakische Ausprägung des Islam.

    Auf jeden Fall ist die Aussage, Sancaklı seien Albaner, natürlich heute schwachsinnig hoch 10. Das war in der Vergangenheit nicht so und ist es in der Gegenwart noch weniger. Wir nehmen an, dass diese Aussage doch zutreffend ist. Trotzdem würden sich die Sancakli heute nicht als Albaner bezeichnen. Ihre Parteien und Organisationen nehmen nicht umsonst an internationalen Bosniaken-Konferenzen u.ä. teil.

    Immer mit der Ruhe im Übrigen. Weil einge albanische Nationalisten den Sancak auf Karten Großalbanien zuschlagen, ist das noch lange nicht wahrheitsgemäß.

    Achso, die letzten Sätze gelten natürlich nicht dir, Dolls.

  4. #104
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Natürlich haben sehr viele Sandzaklije Albanische Vorfahren, ist doch nicht so schlimm.

  5. #105
    Kejo
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Natürlich haben sehr viele Sandzaklije Albanische Vorfahren, ist doch nicht so schlimm.
    Was interessieren mich die Vorfahren, wenn sie heute bosniakisiert sind?

  6. #106
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Was interessieren mich die Vorfahren, wenn sie heute bosniakisiert sind?
    Du hast geschrieben das die Sandzaklije auch nicht in der Vergangenheit Albaner waren, und ich sagte das viele von ihnen Albanische Vorfahren haben.

  7. #107
    Kejo
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Du hast geschrieben das die Sandzaklije auch nicht in der Vergangenheit Albaner waren, und ich sagte das viele von ihnen Albanische Vorfahren haben.
    Ich wollte damit sagen, dass es nicht so absolut ist, wie ihr es gerne wollt. Ein Teil von ihnen hat wohl albanische Vorfahren. Das war es auch schon.

    Selbst in der Türkei sieht man es doch. Die Bosniaken-Verbände heißen sehr oft "Bosna Sancak"-Verein/Organisation usw. Es ist schwachsinnig anzunehmen, sie würden sich nicht als Slawen ansehen. Und hieraus Gebietsansprüche herzuleiten, wie einige Abaner es tun, tja, das ist sogar noch dümmer.

  8. #108
    Mulinho
    Wieso studierst du eig. nicht Wirtschaft

  9. #109
    Kejo
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Wieso studierst du eig. nicht Wirtschaft
    omqqqq, never. "Politische Ökonomie" ist ein Teil meines Studiengangs.

  10. #110
    foxy black
    Die Menschen aus dem Sandzak haben dieses 'Problem', dass jeder versucht sie für sich in irgendeiner Weise zu beanspruchen.

    Die einen sagen sie sind muslimische Serben, die anderen sagen Bosniaken, manche sehen sie als Türken usw .. letztendlich sind es doch Sandzaklije - egal ob sie nun Slawen, Bosniaken, Türken oder Albaner irgendwo als Vorfahren haben. Diese ständige Diskussion ist so lächerlich. Lasst sie doch Sandzos sein, was sie auch sind und jedem bleibt der Freiraum sich selbst als das zu sehen was er selbst will.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 02:56
  2. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  3. Türkei 18.10.2009 Türkei, Bosnien, PKK
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:17
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38