BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 33 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 328

Die Türkei im Sancak

Erstellt von Kejo, 12.12.2012, 00:33 Uhr · 327 Antworten · 14.054 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich wollte damit sagen, dass es nicht so absolut ist, wie ihr es gerne wollt. Ein Teil von ihnen hat wohl albanische Vorfahren. Das war es auch schon.

    Selbst in der Türkei sieht man es doch. Die Bosniaken-Verbände heißen sehr oft "Bosna Sancak"-Verein/Organisation usw. Es ist schwachsinnig anzunehmen, sie würden sich nicht als Slawen ansehen. Und hieraus Gebietsansprüche herzuleiten, wie einige Abaner es tun, tja, das ist sogar noch dümmer.
    Ein Teil ist untertrieben, sehr viele wäre richtig. Ich sage nicht das sich die Sandzaklije als Albaner sehen, viele wissen das sie Albanische Vorfahren haben, und leugnen es auch nicht, Ihre Identität ist klar Bosniakisch. Ich glaube nicht, das sich Sandzaklije als Slawen sehen, aber du weisst es vielleicht besser.

  2. #112
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Dachte immer im Sandzak würden einfach muslimische Serben leben, wusste gar net, dass das Bosniaken sind. Allerdings sehr löbliche Projekte seitens der Türkei.
    Vorsicht, es handelt sich laut zuverlässiger balkanischer Rassentheorien aus Shqiperia Etnike um serbobosnisierte Illyrer muslimischen Glaubens.

  3. #113

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Auch Du musst hier etwas genauer differenzieren. Die bosnische Kultur ist nur zu einem Teil von der islamischen Kultur geprägt. In diesem Kontext spricht Du die gesamtbosnische Gesellschaft an, d.h., Du schließt die bosnischen Serben & Kroaten ein. Dann stimmt diese Aussage natürlich. Betrachtet man die Bosniaken allerdings separat, so kann man nur zu dem Schluss kommen, dass ihre Kultur islamisch geprägt ist - der bosniakische Islam bzw. die bosniakische Ausprägung des Islam.

    Auf jeden Fall ist die Aussage, Sancaklı seien Albaner, natürlich heute schwachsinnig hoch 10. Das war in der Vergangenheit nicht so und ist es in der Gegenwart noch weniger. Wir nehmen an, dass diese Aussage doch zutreffend ist. Trotzdem würden sich die Sancakli heute nicht als Albaner bezeichnen. Ihre Parteien und Organisationen nehmen nicht umsonst an internationalen Bosniaken-Konferenzen u.ä. teil.

    Immer mit der Ruhe im Übrigen. Weil einge albanische Nationalisten den Sancak auf Karten Großalbanien zuschlagen, ist das noch lange nicht wahrheitsgemäß.

    Achso, die letzten Sätze gelten natürlich nicht dir, Dolls.


    Bleib lieber beim Thema Türkei, das liegt dir eher.
    80% der Sandzaklija haben albanische Vorfahren.

  4. #114
    Kejo
    Zitat Zitat von foxy black Beitrag anzeigen
    Die Menschen aus dem Sandzak haben dieses 'Problem', dass jeder versucht sie für sich in irgendeiner Weise zu beanspruchen.

    Die einen sagen sie sind muslimische Serben, die anderen sagen Bosniaken, manche sehen sie als Türken usw .. letztendlich sind es doch Sandzaklije - egal ob sie nun Slawen, Bosniaken, Türken oder Albaner irgendwo als Vorfahren haben. Diese ständige Diskussion ist so lächerlich. Lasst sie doch Sandzos sein, was sie auch sind und jedem bleibt der Freiraum sich selbst als das zu sehen was er selbst will.
    Alter, habt ihr einen an der Klatsche oder dreht sich die Weltseit gestern Abend nun andersherum? Natürlich gibt es solche, wie Du es beschrieben hast, auch unter ihnen. Die Mehrheit der Sancaklı sind aber Bosniaken.

  5. #115
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich wollte damit sagen, dass es nicht so absolut ist, wie ihr es gerne wollt. Ein Teil von ihnen hat wohl albanische Vorfahren. Das war es auch schon.

    Selbst in der Türkei sieht man es doch. Die Bosniaken-Verbände heißen sehr oft "Bosna Sancak"-Verein/Organisation usw. Es ist schwachsinnig anzunehmen, sie würden sich nicht als Slawen ansehen. Und hieraus Gebietsansprüche herzuleiten, wie einige Abaner es tun, tja, das ist sogar noch dümmer.
    Was redest du denn da? Hast du dir mal den Thread von PashAga angeschaut, wo er die Herkunft der Familien aus dem Sanxhak aufgelistet hat? Der größte Teil kam aus den Albanischen Alpen und sind immer noch den Stämmen dort zuzuordnen. Ich weiß, dass das Heute zählt und blablabla. Aber es ist eine gefälschte Identität, wenn sie sagen, Bosniaken zu sein, denn die haben kaum etwas gemein mit den Bosniaken aus Bosnien.

  6. #116
    foxy black
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Alter, habt ihr einen an der Klatsche oder dreht sich die Weltseit gestern Abend nun andersherum? Natürlich gibt es solche, wie Du es beschrieben hast, auch unter ihnen. Die Mehrheit der Sancaklı sind aber Bosniaken.
    Du, manchmal habe ich das Gefühl du hättest ein leichtes Verständnisproblem. Les nochmal in ruhe nach was genau ich geschrieben habe. Ich habe keine von ihnen beschrieben, sondern die Leute von Außerhalb. Naja, ist ja auch egal - du hast eh immer was zu meckern.

  7. #117
    Mudi
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Alter, habt ihr einen an der Klatsche oder dreht sich die Weltseit gestern Abend nun andersherum? Natürlich gibt es solche, wie Du es beschrieben hast, auch unter ihnen. Die Mehrheit der Sancaklı sind aber Bosniaken.
    Die meisten, die sich Bosniaken nennen da unten sind nicht mal Slawen, aber was weißt du eigentlich darüber. Hast du das aus einem türkischen Kanal, der ständig Dokus über den Balkan ausstrahlt oder hast du selbst eine Verbindung zu dieser Region?

  8. #118
    foxy black
    Ich finds aber schon lustig zu lesen, dass sie kaum bis gar keine Gemeinsamkeiten mit Bosnischen Bosniaken haben würden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich bisher noch nie in meinem Leben vor meiner Balkanforumszeit von einem Sandzo gehört habe er sehe sich als Albaner.
    Ich meine das jetzt auch überhaupt nicht böse und will auch nicht provozieren - ich glaube auch dass viele albanische Vorfahren haben - aber es sieht sich kaum einer als Albaner. Zumindest nicht die, die ich kenne - und ich kenne eine Menge. Einfach Sandzaklije.

  9. #119
    Kejo
    Ein paar Beispiele aus der Türkei:



    Bosna-Sancak-Verein aus Izmir im "Land ihrer Vorfahren". İzmir Bosna Sancak Kültür ve Yardımlaşma Derneği


    Bosna-Sancak-Verein aus Bursa: Bursa Bosna Sancak Derne



    Aus Istanbul: http://tr-tr.facebook.com/ist.anadolu.bosnasancakdernegi



    Aus Sakarya: SERD

    usw. usf.

    Nur unsere BF-Historiker sind da anderer Meinung, aber gut.

  10. #120

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Hier gibt es doch genug Sandzaklia
    lasst sie doch selbst darauf antworten als was sie sich sehen und von welchem Stamm sie sind oder wo ihre Wurzeln liegen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 02:56
  2. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  3. Türkei 18.10.2009 Türkei, Bosnien, PKK
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:17
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38