BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 33 ErsteErste ... 14202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 328

Die Türkei im Sancak

Erstellt von Kejo, 12.12.2012, 00:33 Uhr · 327 Antworten · 14.069 Aufrufe

  1. #231
    Sonny
    Zitat Zitat von Leech Beitrag anzeigen
    skypt drüber
    Ich würde gerne deine sexy Stimme hören..

  2. #232
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.409
    --------------

  3. #233

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Wir SIND albanischstämmig man.

    Quelle hin oder her, das is nur ein Forum und wenn irgendwer was anderes sagt kann er gerne zu MIR nach Sandzak kommen und nicht aus der Diaspora labern. Als ob unsere Großväter und alle anderen gelogen hätten als sie uns über unsere Urgroßväter erzählt haben Meine Urgroßmutter und mein Urgroßvater konnten fließend albanisch, genauso wie mein Opa. Blut is dicker als Wasser.

    80% sind es mindestens.
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Un duhet vlla

    Doch er lüüügt hahah

    Hier eine Rede von Muftija Muamer ef. Zukorlic, den Baba aller Babas in Sandzak, was er über uns Sandzos sagt:


    "Wir sind keine Türken, mögen die Türken uns das nich böse nehmen. Wir sind auch keine Slawen, mögen die Slawen uns das auch nicht böse nehmen. Wir sind Illyrer. Wenn euch jmd fragt "wer labert das", dann sagt dass Muftija das gesagt hat und er soll zu mir kommen und dann erklär ich ihnen wie wir Illyrer sind. Das sind Leute die hier vor 3-4000 Jahren gelebt haben und ihr Sitz war in der Festung Arsa."

    Aus Arsa wurde Rast, aus Rast wurde Ras, aus Ras wurde Raska.

    Und wir wissen ja wer heute als Nachfahre der Illyrer gilt


    Bujrum abi, du weißt ja Bescheid :*


    - - - Aktualisiert - - -

    Harput was ist jetzt:

  4. #234
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.179
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Keine Bosniaken, keine Albaner, was dann? Vor allem in der Gegenwart.

    Seid ihr also slawisierte Albaner, die einen Dialekt des Serbischen sprechen, der noch etwas mehr vom Türkischen geprägt ist? Oder wie jetzt?
    Stolze Sanxhakli !!!

  5. #235

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.717
    Ich glaube aber das die Zukunft der Sandzaklie in KS liegt. Und damit meine ich nicht den Kosovo sondern Kanton Sarajevo!!!
    Die Hälfte aller Sandzaklije lebt doch in KS?
    Viele beziehen sich ja bei ihrer abstammung auf die vtäreliche Seite.
    Was ist mit den albanisch stämmigen Sandzos die schon seid 4 und mehr Generationen nur mit Bosnierinen geheiratet haben?
    Sind die dan wegen ihres Namen trotzdem albanischer abstammung.
    ICh habe so jemanden in der Familie. Die stammen vom Sandzak und haben nen albanischen Nachnamen bei dem ein c angehängt wurde. Der Opa konnte schon kein Wort albanisch und hätte nicht typisch bosnischer sein können. Den ihr Oma war Bosnierin und die Mutter natürlich auch.
    Ihrer abstammung nach sind die ja eingendlich zu über 80% bosnisch aber ihrem Nachnamen nach zu 100 albanischer abstammung oder?

  6. #236
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Ich glaube aber das die Zukunft der Sandzaklie in KS liegt. Und damit meine ich nicht den Kosovo sondern Kanton Sarajevo!!!
    Die Hälfte aller Sandzaklije lebt doch in KS?
    Viele beziehen sich ja bei ihrer abstammung auf die vtäreliche Seite.
    Was ist mit den albanisch stämmigen Sandzos die schon seid 4 und mehr Generationen nur mit Bosnierinen geheiratet haben?
    Sind die dan wegen ihres Namen trotzdem albanischer abstammung.
    ICh habe so jemanden in der Familie. Die stammen vom Sandzak und haben nen albanischen Nachnamen bei dem ein c angehängt wurde. Der Opa konnte schon kein Wort albanisch und hätte nicht typisch bosnischer sein können. Den ihr Oma war Bosnierin und die Mutter natürlich auch.
    Ihrer abstammung nach sind die ja eingendlich zu über 80% bosnisch aber ihrem Nachnamen nach zu 100 albanischer abstammung oder?
    WIe auch überall in Europa kam es vermutlich auch bei den Sandzaklije zu einer Vermischung von Stämmen in der Völkerwanderung. Heute wird man vermutlich nicht genau sagen können, was wovon und in welcher Menge in jedem von ihnen drinsteckt, wobei es montenegrinisch, serbisch, "ur-bosniakisch", "albanisch", türkisch oder sonst wie sein kann.

    Heute bilden sie einen Seitenzweig der Bosniaken und sehen sich als Bosniaken. Ihre albanischen Beziehungen spielen nur eine untergeordnete Rolle und der Durchschnitts-Sandzaklija will auch nur Arbeit, Wohlstand und einen EU-Beitritt - und nicht irgendeinen Religionsstaat.

  7. #237
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744

  8. #238
    Bendzavid
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Ich glaube aber das die Zukunft der Sandzaklie in KS liegt. Und damit meine ich nicht den Kosovo sondern Kanton Sarajevo!!!
    Die Hälfte aller Sandzaklije lebt doch in KS?
    Viele beziehen sich ja bei ihrer abstammung auf die vtäreliche Seite.
    Was ist mit den albanisch stämmigen Sandzos die schon seid 4 und mehr Generationen nur mit Bosnierinen geheiratet haben?
    Sind die dan wegen ihres Namen trotzdem albanischer abstammung.
    ICh habe so jemanden in der Familie. Die stammen vom Sandzak und haben nen albanischen Nachnamen bei dem ein c angehängt wurde. Der Opa konnte schon kein Wort albanisch und hätte nicht typisch bosnischer sein können. Den ihr Oma war Bosnierin und die Mutter natürlich auch.
    Ihrer abstammung nach sind die ja eingendlich zu über 80% bosnisch aber ihrem Nachnamen nach zu 100 albanischer abstammung oder?
    Es gibt viele in Sarajevo, aber jetzt zu sagen das die Zukunft der Sandzaklija dort liegt ist auch nicht richtig. Deren Zukunft liegt da wo die sich gerade befinden ob jetzt im Sandzak oder irgendwo im Ausland. Bei der Abstammung oder Herkunft (was jetzt Stadt oder Dorf angeht) bezieht man sich immer auf den Vater. Es würde den Sandzaklija aber nichts bringen jetzt auf einmal zu sagen sie wären Albaner. Ich meine du hättest dann einen Haufen Albaner die aber kein albanisch können.

    Am Ende spielt es auch keine Rolle seit wie vielen Jahren du eine Frau aus einer bestimmten Ethnie geheiratet hast, es zählt dass als was sich halt der Vater deklariert.

  9. #239

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Wie ist es eigentlich zur Sandzak-Fahne gekommen? Wenn sie albanischer Herkunft sind, was sollen die Ljiljani auf der Fahne?

    Man sollte auch nicht vergessen, dass Gazi Isa-Beg Isakovic sowohl Sarajevo und auch Novi Pazar gegründet hat. Und Gazi Husrev-Beg, die bedeutsamste bosnische Person während dem osmanischem Reich, im Krieg mit den Christen in Montenegro starb, da er dort die muslimische Bevölkerung vor einem Aufstand schützen wollte. Ihr tut so, als hätten die Jahrhunderte(415 Jahre) im bosnischen Pashaluk garkeine Auswirkungen auf die Bevölkerung gehabt. Als BiH von Österreich-Ungarn annektiert wurde, gehörte es dann noch einpaar Jahre zum osmanischen Reich. Jedoch blieb der Sandzak noch von der österreich-ungarischen Armee besetzt.

    Und das nur aus diesem Grund, sonst wäre es heute noch Teil von BiH:

    Artikel 25 lautete wie folgt:
    „Die Provinzen Bosnien und Herzegowina werden von Österreich-Ungarn besetzt und verwaltet werden. Da die österreichisch-ungarische Regierung nicht den Wunsch hegt, die Verwaltung des Sandschaks von Novi Pazar zu übernehmen, welches sich zwischen Serbien und Montenegro in südöstlicher Richtung bis jenseits Mitrovitza erstreckt, so wird die ottomanische Verwaltung daselbst fortgeführt werden. Um jedoch sowohl den Bestand der neuen politischen Ordnung, als auch die Freiheit und die Sicherheit der Verkehrswege zu wahren, behält sich Österreich-Ungarn das Recht vor, im ganzen Umfang dieses Teils des alten Vilajets von Bosnien Garnisonen zu halten und Militär- und Handelsstrassen zu besitzen.[1]

    Bosnische Annexionskrise



  10. #240
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Ja wat ist denn nun mit den Sandzaklijas. Zuerst sind se Albaner, dann Türken, dann Bosniaken, dann Kroaten, dann Serben? Ich liebe diese balkanischen Rassentheoretiker

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 02:56
  2. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  3. Türkei 18.10.2009 Türkei, Bosnien, PKK
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:17
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38