BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 33 ErsteErste ... 17232425262728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 328

Die Türkei im Sancak

Erstellt von Kejo, 12.12.2012, 00:33 Uhr · 327 Antworten · 14.058 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Und genau das mein ich. Sandzak hat länger zu Bosnien gehört als zu Kosovo. Auch wen ihr es gerne hättet aber in den 20 Jahren habt ihr doch nicht so viel hinterlassen.
    ma pusti ih neka idu u kosovo ako im se tamo bolje svidja.....


  2. #262
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012

    AW: Die Türkei im Sancak

    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum, zu wem es länger gehörte, sondern welche Bevölkerung dieses Gebiet bewohnt hat.
    Zeig mir mal dieses Großbosnien, wo Sandzak zu Bosnien gehörte.
    Villayet Bosnien.

    Ihr könnt soviel behaupten wie ihr wollt ändert nichts daran. Ihr solltet mal von eurem hohen Ross wieder runter kommen.

  3. #263
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012

    AW: Die Türkei im Sancak

    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ma pusti ih neka idu u kosovo ako im se tamo bolje svidja.....

    Sandzaklije idu u Bosnu u posjetu porodici a u Kosovo zbog posla i trgovanja.

  4. #264
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.663
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    auch vor dem krieg haben ganz viele sandzaklije in bosnien gelebt.....
    das mag sein aber wir können nicht die 150.000 ignorieren die nach dem Tod von Izetbegovic allein nach Sarajevo kamen und bis heute steigt die Zahl.. allein in Pofalići, Žuč und Ilidža gibt es siehst du selten noch einheimische Bosnier..

  5. #265

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Villayet Bosnien.

    Ihr könnt soviel behaupten wie ihr wollt ändert nichts daran. Ihr solltet mal von eurem hohen Ross wieder runter kommen.
    Wir behaupten ja nichts, was nicht stimmt.

  6. #266
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    das mag sein aber wir können nicht die 150.000 ignorieren die nach dem Tod von Izetbegovic allein nach Sarajevo kamen und bis heute steigt die Zahl.. allein in Pofalići, Žuč und Ilidža gibt es siehst du selten noch einheimische Bosnier..
    es gibt noch genug einheimische....aber du hast recht sind noch mehr aus sandjak dazu gekommen.


  7. #267
    Sonny
    Ich war vor 2 Wochen in Ilidza und wollte einfach nur weg. Ich hab nicht mal einen einzigen Bosanac gesehen und die ganzen Sandzos aus den Dörfern die nach Sarajevo gezogen sind und irgendwie Bosnisch reden wollten aber den Akzent nich hinbekamen haben mich angekotzt. Wollen größere Bosnier sein als die Bosanci selbst.

  8. #268
    Mudi
    Ich komme zum Teil aus der Gegend von Mufti Zukorlic. In dieser Gegend um Tutin, Novi Pazar usw. ist das albanische noch Vorhanden. Es gibt noch Großeltern, die albanisch sprechen, oder welche, die bezeugen, dass ihre Eltern/Großeltern albanisch gesprochen haben. Daneben gibt es auch Bildmaterial, wo du Männer mit einem Plis auf dem Kopf siehst. Was Zukorlic meint ist nicht, dass alle Sandzaklija bzw. Bosniaken albanischer Herkunft sind, sondern ursprünglich illyrischer Herkunft, deshalb sieht man auch die Verbindung zu den Albanern.

  9. #269
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.663
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Ich komme zum Teil aus der Gegend von Mufti Zukorlic. In dieser Gegend um Tutin, Novi Pazar usw. ist das albanische noch Vorhanden. Es gibt noch Großeltern, die albanisch sprechen, oder welche, die bezeugen, dass ihre Eltern/Großeltern albanisch gesprochen haben. Daneben gibt es auch Bildmaterial, wo du Männer mit einem Plis auf dem Kopf siehst. Was Zukorlic meint ist nicht, dass alle Sandzaklija bzw. Bosniaken albanischer Herkunft sind, sondern ursprünglich illyrischer Herkunft, deshalb sieht man auch die Verbindung zu den Albanern.
    Also kann man jetzt illyrische Vorfahren haben ohne was mit den heutigen Albanern zu tun zu haben ?

    Das wäre mir neu von dem was ich bisher hier gehört habe

  10. #270
    Mudi
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Also kann man jetzt illyrische Vorfahren haben ohne was mit den heutigen Albanern zu tun zu haben ?

    Das wäre mir neu von dem was ich bisher hier gehört habe
    Man muss doch nur logisch denken

    Die Illyrer waren nicht nur auf dem Gebiet Albaniens und Kosovos, es gab ja auch mehrere Stämme. Wir schreiben hier nicht von reinem Blut, sowas gibt es nicht. Aber ich persönlich gehe von einer Assimilation der Bosniaken aus, deshalb sprechen sie heute eine slawische Sprache und haben den Bezug zum illyrischen verloren, wo die Albaner eine andere Sprache sprechen und kulturell noch etwas übrig geblieben ist. Heute ist es eine neue Ausgangsposition für Albaner und Bosniaken. Wir teilen eine gemeinsame Vergangenheit, eine gemeinsame Gegenwart und wahrscheinlich auch eine gemeinsame Zukunft. Die Glaubensrichtung ist bei uns zum großen Teil auch gleich.

    Zukorlic meinte eben eine illyrische vor-slawische Abstammung und da sieht er sich indirekt mit den Albanern verbunden, was nicht heißt, dass er sich Albaner nennt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 02:56
  2. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  3. Türkei 18.10.2009 Türkei, Bosnien, PKK
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:17
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38