BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 33 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 328

Die Türkei im Sancak

Erstellt von Kejo, 12.12.2012, 00:33 Uhr · 327 Antworten · 14.081 Aufrufe

  1. #61
    Gast829627
    Zitat Zitat von Grahic Beitrag anzeigen
    Hallo DOLLS, kann man ja schon am Namen erkennen IzetBEGovic; gerade diese Vielfalt speziell in BiH wie ein kleines Jugoslawien ist doch so interessant! Statt das als etwas schoenes/besonderes zu sehen, hacken viele nur aufeinander herum son Mist echt!!

    Grusz G

    die nicht serben wollten kein grosses jugoslawien wo alles ok war ,was zum teufel sollen wir mit nem kleinen wo alles für´n arsch ist?

  2. #62
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Ljubizhdali Beitrag anzeigen
    ich liebe frauen die ahnung von geschichte haben danke für die infos dolls
    Gerne, kannst mich jederzeit ausfragen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Grahic Beitrag anzeigen
    Hallo DOLLS, kann man ja schon am Namen erkennen IzetBEGovic; gerade diese Vielfalt speziell in BiH wie ein kleines Jugoslawien ist doch so interessant! Statt das als etwas schoenes/besonderes zu sehen, hacken viele nur aufeinander herum son Mist echt!!

    Grusz G
    Hallo Grahic


    stimmt mit dem Beg, hast du gut erkannt. Die Vielfalt in BiH ist nicht mal so eine große Vielfalt wie sie verkauft wird, aber auch die wenige Vielfalt die wir haben - drauf können wir stolz sein. Ob BiH wirklich ein kleines Jugoslawien darstellt ist historisch wie auch politisch nicht ganz richtig. Aber ich verstehe auf was du hinaus willst. Leider müssen die Leute aufeinander herumhacken wenn das Schicksal so dramatisch zuschlägt. Leider

  3. #63
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    1.233
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Das hast du geschieben --> "Das war eigentlich die osmanische Bezeichnung für einen zum Islam konvertierten Bewohner Bosniens."Was durch und durch falsch ist, zu der Zeit wurden auch die katholischen bzw orthodoxen Bewohner Bosnjak genannt, ist in zahlreichen Schriftstücken erhalten geblieben und wurde auch so von den Nachbarländern überliefert.
    Erwähnenswert wäre auch dass einige osmanische Autoren den Begriff Bosnjak für die Muslime verwendeten. Könnte also sehr gut sein dass sich der Begriff erst später unter osmanischer Herrschaft für die Muslime durchgesetzt hat. Bei Gelegenheit poste ich Quellen da ich momentan mit Handy drin bin.

  4. #64
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Sarajlijero Beitrag anzeigen
    Erwähnenswert wäre auch dass einige osmanische Autoren den Begriff Bosnjak für die Muslime verwendeten. Könnte also sehr gut sein dass sich der Begriff erst später unter osmanischer Herrschaft für die Muslime durchgesetzt hat. Bei Gelegenheit poste ich Quellen da ich momentan mit Handy drin bin.
    Natürlich haben sie diesen Begriff auch für die muslimischen Bewohner verwendet, aber nicht ausschließlich. Das ist der springende Punkt.

  5. #65
    Mudi
    Bošnjaci aus Bosnien sind slawisch, Bošnjaci aus Sandžak doch auch. Es sind Muslime mit slawischer Herkunft, heute identifizieren sie sich nicht mehr mit dem begriff Muslim, sondern Bošnjaci, ihr sprecht doch auch die selbe Sprache. Bosanac oder Sandžaklija könnt ihr euch (je nach dem woher ihr kommt) auch nennen, aber diese Begriffe sagen nichts über die Ethnie aus, nur woher ihr seid. Bosnien gehört ja nicht nur den Muslimen, Sandžak genauso wenig.

    Ein anderes Beispiel sind wir Albaner, Wenn ich jetzt Kosovare sage, dann wisst ihr zwar woher ich komme, aber nicht was ich bin. Sozusagen habt ihr genauso wenig einen Unterschied, wie Albaner aus Kosovo, Mazedonien oder Albanien einen Unterschied haben (ethnisch gesehen).

    Schaut nicht immer nach hinten. Streitet euch nicht immer darüber, es ist HEUTE wie es ist. Abgesehen davon gibt es wichtigeres im Leben

  6. #66
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Bošnjaci aus Bosnien sind slawisch, Bošnjaci aus Sandžak doch auch. Es sind Muslime mit slawischer Herkunft, heute identifizieren sie sich nicht mehr mit dem begriff Muslim, sondern Bošnjaci, ihr sprecht doch auch die selbe Sprache. Bosanac oder Sandžaklija könnt ihr euch (je nach dem woher ihr kommt) auch nennen, aber diese Begriffe sagen nichts über die Ethnie aus, nur woher ihr seid. Bosnien gehört ja nicht nur den Muslimen, Sandžak genauso wenig.

    Ein anderes Beispiel sind wir Albaner, Wenn ich jetzt Kosovare sage, dann wisst ihr zwar woher ich komme, aber nicht was ich bin. Sozusagen habt ihr genauso wenig einen Unterschied, wie Albaner aus Kosovo, Mazedonien oder Albanien einen Unterschied haben (ethnisch gesehen).

    Schaut nicht immer nach hinten. Streitet euch nicht immer darüber, es ist HEUTE wie es ist. Abgesehen davon gibt es wichtigeres im Leben
    Komm schon alta, schreib uns noch was bezüglich der Sprache und der Slawen. Bring doch auch gleich einen Stempel mit da kannst du uns alle markieren, evtl solltest du auch noch einen Schrank bringen wo du uns in deine zusammengebastelten Schubladen stecken kannst.

  7. #67
    Mudi
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Komm schon alta, schreib uns noch was bezüglich der Sprache und der Slawen. Bring doch auch gleich einen Stempel mit da kannst du uns alle markieren, evtl solltest du auch noch einen Schrank bringen wo du uns in deine zusammengebastelten Schubladen stecken kannst.
    Gerne doch, ihr (Serben, Bošnjaci, Kroaten usw.) sprecht alle die selbe Sprache (serbisch, kroatisch, bosnisch usw. sind nur Dialekte), ihr seid alles Südslawen, unterscheidet euch aber heute (sogar ethnisch) nur wegen der Religion. Ihr habt eigentlich soviel Unterschied wie ein muslimischer Albaner mit einem katholischen Albaner, da ihr aber (jetzt kommt der entscheidende Punkt) aus einem Bratsvo - Jedinstvo ein Bratsvo - Ubistvo gemacht habt, könnt ihr euch einfach nicht mehr als das selbe Volk betrachten, die Religion und der Krieg gegeneinander hat euch zu Fremden gemacht (leider).

    Und ja,
    Bošnjaci sind heute nur Muslime, wenn du meinst, dass es auch orthodoxe oder sonst was gibt, die sich so nennen, kannst du das meiner Wasserflasche erzählen.

  8. #68
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Bošnjaci aus Bosnien sind slawisch, Bošnjaci aus Sandžak doch auch. Es sind Muslime mit slawischer Herkunft, heute identifizieren sie sich nicht mehr mit dem begriff Muslim, sondern Bošnjaci, ihr sprecht doch auch die selbe Sprache. Bosanac oder Sandžaklija könnt ihr euch (je nach dem woher ihr kommt) auch nennen, aber diese Begriffe sagen nichts über die Ethnie aus, nur woher ihr seid. Bosnien gehört ja nicht nur den Muslimen, Sandžak genauso wenig.

    Ein anderes Beispiel sind wir Albaner, Wenn ich jetzt Kosovare sage, dann wisst ihr zwar woher ich komme, aber nicht was ich bin. Sozusagen habt ihr genauso wenig einen Unterschied, wie Albaner aus Kosovo, Mazedonien oder Albanien einen Unterschied haben (ethnisch gesehen).

    Schaut nicht immer nach hinten. Streitet euch nicht immer darüber, es ist HEUTE wie es ist. Abgesehen davon gibt es wichtigeres im Leben
    Falsch. "Boshnjaken" aus dem Sanxhak sind keine Slawen! Der größte Teil der Sanxhaken ist albanischer Herkunft. Meistens sind sie vom Fis der Kelmendi, Kuci und Hoti. Nichts da mit slawischer Herkunft.

  9. #69
    Mudi
    Zitat Zitat von El Malesor Beitrag anzeigen
    Falsch. "Boshnjaken" aus dem Sanxhak sind keine Slawen! Der größte Teil der Sanxhaken ist albanischer Herkunft. Meistens sind sie vom Fis der Kelmendi, Kuci und Hoti. Nichts da mit slawischer Herkunft.
    Ich spreche nicht von einem Groß- oder Kleinteil der Bewohner Sanxhaks. Ich hab mütterlicher Seits auch albanische Wurzeln aus dem Sanxhak.
    Ich meine muslimische Slawen in Bosnien und Sanxhak, die sich Boshniak heute nennen. Und da sind nicht alle mit albanischen Wurzeln, was illyrische Wurzeln angeht, die Illyrer gab's auch auf dem heutigen BiH und Kroatien, keiner kann das mehr so genau sagen. Ich weiß nur in Sanxhak leben viele Albaner.

  10. #70
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Gerne doch, ihr (Serben, Bošnjaci, Kroaten usw.) sprecht alle die selbe Sprache (serbisch, kroatisch, bosnisch usw. sind nur Dialekte), ihr seid alles Südslawen, unterscheidet euch aber heute (sogar ethnisch) nur wegen der Religion. Ihr habt eigentlich soviel Unterschied wie ein muslimischer Albaner mit einem katholischen Albaner, da ihr aber (jetzt kommt der entscheidende Punkt) aus einem Bratsvo - Jedinstvo ein Bratsvo - Ubistvo gemacht habt, könnt ihr euch einfach nicht mehr als das selbe Volk betrachten, die Religion und der Krieg gegeneinander hat euch zu Fremden gemacht (leider).

    Und ja,
    Bošnjaci sind heute nur Muslime, wenn du meinst, dass es auch orthodoxe oder sonst was gibt, die sich so nennen, kannst du das meiner Wasserflasche erzählen.
    Wir identifizieren uns nicht durch die Sprache oder willst du behaupten ein Pole ist das gleiche wie ein Serbe usw? Eigentlich solltest du noch eine Menge lernen bevor du so einen Scheiß daher erzählst ... aber ich kann es ja auch, lets go mili moj

    1.) Kosovaren sind keine richtigen Albaner, die Albaner aus Albanien sehen die Kosovaren nicht mal als solche an oder kannst du mir erzählen warum sie die Preise für die einen erhöhen und für die anderen niedrig halten wenn man ans Meer fährt . Weshalb hat Hoxha nicht auf Kosovo bestanden damals? (So als Albanisches Land)
    2.) Vermischtes Blut ist in euch allen ihr seid keinen Albaner in dem Sinne wie du dich gerne sehen möchtest. Kosovo war lange an Serbien gebunden, Gott weiß allein was ihr seid. Albanien ist auch sehr nahe an Montenegro, ich kenne da viele Leute welche serbische Lieder auf ihren Hochzeiten singen. Ach ja nicht zu vergessen diese Agentur welche albanische Frauen an serbische Männer verheiratet.
    3.) Illyrer sind genetisch gesehen mehr die Bosnier und die Dalmatier (Kroaten) als du und deine Albaner. (kannst überall nachlesen, wenn du mir nicht glaubst) Und komm mir bloß nicht mit der Sprache weil die heutige Albanische Sprache hat extrem viele Lehnwörter vom Lateinischen, vom Griechischen, Italienischen, Serbischen, Bulgarischen, Türkischen usw. Die wenigen erhaltenen illyrischen Wörter sind auch in Bosnien zu finden siehe -- Bosna, Drina, Neretva, Brcko, Kulin, Bindo, Zana, Dasa usw. Diese Namen wurden nicht "slawiesiert" so wie zB aus Dardanien Kosovo wurde usw. Die Identifikation mit den Illyrern ist erst nach dem zweiten Weltkrieg bei den Albanern so groß, vorher war es nicht der Fall. Könnt euch glücklich schätzen das die damalige Elite Jugoslawien gewählt hat bei dem nation-building und nicht die Illyrer.

    Könnte jetzt noch weiter schreiben hab aber keine Lust ...

    Viel Spaß bei dem Versuch einer Wiederlegung meines Beitrags



Seite 7 von 33 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 02:56
  2. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  3. Türkei 18.10.2009 Türkei, Bosnien, PKK
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 17:17
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38