BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Türkei schlittert in neuen Bürgerkrieg

Erstellt von Emir, 22.07.2010, 04:54 Uhr · 13 Antworten · 1.373 Aufrufe

  1. #1
    Emir

    Türkei schlittert in neuen Bürgerkrieg

    21. Juli 2010, 18:04

    [h2]PKK greift laufend Militär und Polizei an - Begräbnisse von Soldaten und PKKlern als Demonstrationen[/h2]
    In einem Interview mit der britischen BBC hat gestern eine der Führungsfiguren der kurdischen Guerilla PKK, Murat Karayilan, der türkischen Regierung ein Ende der Gewalt angeboten, wenn diese bestimmte Bedingungen erfüllt. Voraussetzung sei ein wechselseitiger Waffenstillstand und die Aufnahme eines politischen Dialogs. Wenn die türkische Regierung bereit sei, ernsthaft eine politische Lösung zu suchen, könnte die PKK bereit sein, unter Aufsicht der Uno ihre Waffen niederzulegen.
    Karayilan wiederholte damit im Wesentlichen, was der inhaftierte PKK-Chef Abdullah Öcalan vor wenigen Wochen über seine Anwälte hatte verbreiten lassen. Der entscheidende Punkt dabei ist, dass die Regierung sich bereiterklärt, mit der PKK beziehungsweise Öcalan selbst zu verhandeln, was diese aber kategorisch ablehnt. Ein Regierungssprecher sagte gestern zu dem Karayilan-Interview, man kommentiere keine Aussagen von Terroristen.
    Luftunterstützung angefordert
    Stattdessen schlittert die Türkei in ihren kurdischen Regionen im Südosten des Landes immer mehr in einen neuerlichen Bürgerkrieg. Erneut wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag bei einem Angriff kurdischer Guerilleros sieben Soldaten getötet. Ein Stützpunkt bei Cukurca, nahe der irakischen Grenze wurde angegriffen, etliche weitere Soldaten sollen verletzt sein. Wegen anhaltender Kämpfe forderten die Soldaten Luftunterstützung an. Seit die PKK Ende Mai ihren Waffenstillstand offiziell beendete, werden laufend Militär-, Polizei- und Gendarmeriestationen attackiert. Die türkische Armee antwortete mit Vorstößen auf nordirakisches Gebiet, wo die PKK ihre Rückzugscamps hat und bombardierte mehrfach PKK-Stützpunkte im Nordirak.
    Angesichts der anhaltenden Kämpfe und der vielen getöteten Soldaten finden im ganzen Land ständig Beerdigungen statt, die jeweils zu Massendemonstrationen gegen die PKK werden und damit aber auch das Klima zwischen Türken und Kurden insgesamt vergiften. Genauso werden mittlerweile getötete PKK-Kämpfer in den Städten im Südosten des Landes mit großer Anteilnahme der Bevölkerung als "Märtyrer" beerdigt. Obwohl die Regierung behauptet, sie würde ihre "demokratische Öffnung" zur politischen Lösung des Kurdenkonflikts fortsetzen, ist davon derzeit nichts zu spüren. Stattdessen dominieren militärische Szenarien. Die Opposition wirft der Regierung vor, zu wenig energisch gegen die PKK vorzugehen und fordert die Wiedereinsetzung des Kriegsrechts im Südosten. Regierung und Militärführung diskutieren darüber, eine neue Kampftruppe von rund 100.000 Mann aufzustellen, die nur aus Berufssoldaten gebildet werden soll. Der Kampf gegen die Guerilla soll effektiver werden, es sollen nicht mehr so viele junge Wehrpflichtige getötet werden.
    Kritiker erinnern aber daran, dass vor allem solche Spezialtruppen in den 90er-Jahren für die schlimmsten Ausschreitungen gegen die kurdische Zivilbevölkerung verantwortlich waren. Premier Erdogan beschwerte sich, dass die Türkei zu wenig Unterstützung von Europa im Kampf gegen die PKK bekommen würde. (Jürgen Gottschlich aus Istanbul/DER STANDARD, Printausgabe, 22.7.2010

    Türkei schlittert in neuen Bürgerkrieg - Türkei - derStandard.at ? International

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    383
    Warum braucht die Starke Türkischearmee Unterstützung von der EU?
    Naja hauptsache Erdogan hat ein Auge auf BIH sonst hat er ja keine Probleme. Und hoffen wir mal das, das bei denen nicht eskaliert, ein 2 Armenien braucne wir nicht auch wenn es jetzt Zeitlich passen würde von den Türken her.

  3. #3
    Emir
    Zitat Zitat von Verstehe Beitrag anzeigen
    Warum braucht die Starke Türkischearmee Unterstützung von der EU?
    Naja hauptsache Erdogan hat ein Auge auf BIH sonst hat er ja keine Probleme. Und hoffen wir mal das, das bei denen nicht eskaliert, ein 2 Armenien braucne wir nicht auch wenn es jetzt Zeitlich passen würde von den Türken her.
    Wie gesagt, es wäre das beste aus "Verstehe" -> "verstehenichts" zu machen

    Na was will er den bei der EU? Vollidiot, wenn es nach Ihm gehen würde, dann würde es schon morgen los gehen ....

    Ahso, wenn die Türken Bosnien helfen, dann ist das in Ordnung aber wenn die Bosnien beschützen wollen, dann ist das wieder ganz falsch? Die haben nie gesagt wir greifen an nur zugesichert, das sich 92-95 nicht wiederholfen wird

    Zeigst damit eigentlich nur den Hass gegen die Türken!

  4. #4
    kenozoik
    überrennen, pufferzone im irak erichten, "olu" (weiss nicht wie man das schreibt) ausrufen, pkk ausmerzen, fertig

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, es wäre das beste aus "Verstehe" -> "verstehenichts" zu machen

    Na was will er den bei der EU? Vollidiot, wenn es nach Ihm gehen würde, dann würde es schon morgen los gehen ....

    Ahso, wenn die Türken Bosnien helfen, dann ist das in Ordnung aber wenn die Bosnien beschützen wollen, dann ist das wieder ganz falsch? Die haben nie gesagt wir greifen an nur zugesichert, das sich 92-95 nicht wiederholfen wird

    Zeigst damit eigentlich nur den Hass gegen die Türken!
    Sag mir mal was will er den machen wenn wieder ein krieg ausbrechen würde in BIH, würde er seine glorreichen Truppen schicken, er hat darauf keinen einfluss kollege auch wenn du dir das wünschst oder seit ihr etwa Türken die er beschützen muss das ist natürlich dann was anderes.

    Warum sollte ich Türken hassen habe keinen Grund dazu oder muss ich sie hassen weil ich kein Moslem bin nach deiner Logik?

  6. #6
    Emir
    Zitat Zitat von Verstehe Beitrag anzeigen
    Sag mir mal was will er den machen wenn wieder ein krieg ausbrechen würde in BIH, würde er seine glorreichen Truppen schicken, er hat darauf keinen einfluss kollege auch wenn du dir das wünschst oder seit ihr etwa Türken die er beschützen muss das ist natürlich dann was anderes.

    Warum sollte ich Türken hassen habe keinen Grund dazu oder muss ich sie hassen weil ich kein Moslem bin nach deiner Logik?




    Komm, sei ruhig, das du Hass gegenüber Türken hast würde sogar Igel hier rauslesen

  7. #7

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    383
    Warum geben sie den Kurden keine Autonmoie dann hätten sie weniger Probleme. Die partei von Erdogan ist doch pro Muslimisch das verhalten gegenüber den Kurden jedoch nicht.

  8. #8
    Emir
    Zitat Zitat von Verstehe Beitrag anzeigen
    Warum geben sie den Kurden keine Autonmoie dann hätten sie weniger Probleme. Die partei von Erdogan ist doch pro Muslimisch das verhalten gegenüber den Kurden jedoch nicht.
    Und wieder "Islam, Moslem, Koranschule, moslemisch"

    Wieso habt Ihr dem Kosovo die Autonomie genommen, dem Sandzak keine gegeben, usw. ?

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Und wieder "Islam, Moslem, Koranschule, moslemisch"

    Wieso habt Ihr dem Kosovo die Autonomie genommen, dem Sandzak keine gegeben, usw. ?
    Die Politik die der Erogan betreibt ist auf diesen Fundamenten aufgebaut deswegen ISLAM und der"Feind" gehört dieser Religionsgruppe auch an. Frag mal den Erdogan warum der Kosovo anerkennt und den Kurden nicht mal eine Autonomie geben will.

    Was hast du gegen Koranschulen?

  10. #10
    Avatar von austausch

    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von Verstehe Beitrag anzeigen
    Warum braucht die Starke Türkischearmee Unterstützung von der EU?
    Naja hauptsache Erdogan hat ein Auge auf BIH sonst hat er ja keine Probleme. Und hoffen wir mal das, das bei denen nicht eskaliert, ein 2 Armenien braucne wir nicht auch wenn es jetzt Zeitlich passen würde von den Türken her.

    Unterstützung = nicht Unterstützung von PKK

    PKK wird von Europaeschen Staaten finanziell unterstützt.

    Er will sagen bitte nicht unterstützen !

    Türkei feinde wollen ein Bürgerkrieg in der Türkei Haben , und Westen ist gegen eine grosse Türkei und wollen das Land Teilen!!

    regel ist erst Teilen und dann besser Regieren !!!! (wie bei Jugoslawien)komerzielle interesen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Griechen sind die neuen Gastarbeiter Istanbuls
    Von Barney Ross im Forum Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 13:37
  2. Hiddink weg - Türkei sucht neuen Retter
    Von Barney Ross im Forum Sport
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 21:04
  3. Kurden fürchten neuen Bürgerkrieg
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 16:44
  4. Mit der Türkei, Ukraine, Russland auf dem Weg zu einer neuen EWG
    Von TurkishRevenger im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 01:29