BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 36 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 358

Türkei tritt "früher oder später" EU bei

Erstellt von DZEKO, 06.04.2010, 10:02 Uhr · 357 Antworten · 18.966 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Khan

    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Alevitenpropaganda über Atatürk.
    PS: Es gibt nichts zu sagen, oflutrabzon senin agzina mayayi sürdü kocum git daha uzatma.
    Alevitenpropaganda über Atatürk? Was ist das denn bitte schön?

  2. #132
    Avatar von Khan

    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von oflu-trabzon-61 Beitrag anzeigen
    ...

    Atatürk hat den Grundstein für die moderne Türkei gelegt, aber in den letzten dreissig Jahren vor Erdogan, haben "sogenannte" Kemalistisch-nationalistische Kräfte das Land mehr und mehr ausgesaugt. ...
    In den letzten 30 jahren hat keine kemalistische Partei das Land regiert! ANAP; MHP; DSP; RP; DYP SIND DEFINITV NICHT KEMALISTISCH!

  3. #133

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von headhunter Beitrag anzeigen
    EU-Christenclub oder Türkeibeitritt - Erweiterung und Nachbarschaft - derStandard.at ? International

    Da muss doch jedem Bosnaiken das Herz schneller schlagen, Erdogan bekennt sich zu seinem "Volk" Das ist ja noch besser als Serben und Russen oder wie man den Kroaten nachsagt mit den Deutschland.

    kroaten und serben wurden aber nicht von deutschen oder russen erschaffen. mich würde eher interesieren was passieren würde wenn frau merkel in osteuropa solche reden schwingen würde, also in orten wo die wehrmacht gemordet hat . allein die glorifizierung von osmanischen eroberungsfeldzugen, die hunderttausenden menschen das leben gekostet hat, unzählige frauen vergewaltigt wurden, zeigt wie weit die tuerkische gesellschaft von einer eu mitgliedschaft entfernt ist.

  4. #134

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Dalmatinka1987 Beitrag anzeigen
    kroaten und serben wurden aber nicht von deutschen oder russen erschaffen. mich würde eher interesieren was passieren würde wenn frau merkel in osteuropa solche reden schwingen würde, also in orten wo die wehrmacht gemordet hat . allein die glorifizierung von osmanischen eroberungsfeldzugen, die hunderttausenden menschen das leben gekostet hat, unzählige frauen vergewaltigt wurden, zeigt wie weit die tuerkische gesellschaft von einer eu mitgliedschaft entfernt ist.
    Wie kann eine 23 jährige nur so viel Scheiße labern.

  5. #135
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von Dalmatinka1987 Beitrag anzeigen
    kroaten und serben wurden aber nicht von deutschen oder russen erschaffen. mich würde eher interesieren was passieren würde wenn frau merkel in osteuropa solche reden schwingen würde, also in orten wo die wehrmacht gemordet hat . allein die glorifizierung von osmanischen eroberungsfeldzugen, die hunderttausenden menschen das leben gekostet hat, unzählige frauen vergewaltigt wurden, zeigt wie weit die tuerkische gesellschaft von einer eu mitgliedschaft entfernt ist.
    laber doch nicht, die zeit wo das osmanische reich erobert hat war halt so, damals eroberte man halt und seid froh das ihr eure kultur behalten durftet, sie hätten noch schlimmer sein können.

  6. #136

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von Dalmatinka1987 Beitrag anzeigen
    kroaten und serben wurden aber nicht von deutschen oder russen erschaffen. mich würde eher interesieren was passieren würde wenn frau merkel in osteuropa solche reden schwingen würde, also in orten wo die wehrmacht gemordet hat . allein die glorifizierung von osmanischen eroberungsfeldzugen, die hunderttausenden menschen das leben gekostet hat, unzählige frauen vergewaltigt wurden, zeigt wie weit die tuerkische gesellschaft von einer eu mitgliedschaft entfernt ist.
    Alles eine interpretationsfrage zu das hier, osmanischen eroberungsfeldzugen, die hunderttausenden menschen das leben gekostet hat, unzählige frauen vergewaltigt wurden

  7. #137

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    laber doch nicht, die zeit wo das osmanische reich erobert hat war halt so, damals eroberte man halt und seid froh das ihr eure kultur behalten durftet, sie hätten noch schlimmer sein können.
    Dewegen habt ihr ja auch gewechselt um diesen repressalien aus dem weg zu gehen und vergessen wir nicht die Steuererleichterung und andere Privilegien, aber wie gesagt alles eine interpretationsfrage

    Und du sei froh das dich die Kroaten aufgenommen haben bevor ihr sie aus deinem Ort vertrieben habt, hätte viel schlimmer sein können

  8. #138

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    laber doch nicht, die zeit wo das osmanische reich erobert hat war halt so, damals eroberte man halt und seid froh das ihr eure kultur behalten durftet, sie hätten noch schlimmer sein können.

    haha

    damals war das so hmmm... spanier eroberten suedamerika. portugal teile asiens, frankreich nordafrika nur merkwürdigerweise existiet in den staaten heute kein machthaber der meint, dass französische oder spanische soldaten in asien oder afrika was zu suchen haben.
    der rest ist natuerlich unsinn... einige haben sich gewährt andere angepasst und verkauft . das ist der unterschied

  9. #139
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von headhunter Beitrag anzeigen
    Und du sei froh das dich die Kroaten aufgenommen haben bevor ihr sie aus deinem Ort vertrieben habt, hätte viel schlimmer sein können
    mich hat das rote kreuz für ein paar stunden in split aufegnommen, die kroaten haben nichts für mich gemacht ausser das dass lager in kroatien war aber das war auch für kroaten selber also.

    ja bugojno ist eine andere geschichte, du weisst nicht was da war also sei ruhig.

  10. #140

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von headhunter Beitrag anzeigen
    Alles eine interpretationsfrage zu das hier, osmanischen eroberungsfeldzugen, die hunderttausenden menschen das leben gekostet hat, unzählige frauen vergewaltigt wurden

    hey immerhin wurden ja bruecken gebaut. das rechtfertigt natuerlich vergewaltigen , kindsraub, das zerstören von unzähligen familen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 18:38
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 14:31
  3. Transnistrien: "Moldau wird früher oder später Teil Rumäniens"
    Von Tarmi Rićmi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 23:09
  4. Bosnien: "Hätten ihn viel früher verhaften können"
    Von BosnaHR im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 16:12