BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 72 ErsteErste ... 3642434445464748495056 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 720

Türkei dem untergang verurteilt ?

Erstellt von Salvador, 10.02.2013, 15:43 Uhr · 719 Antworten · 31.328 Aufrufe

  1. #451
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.462
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    Nimm dein Mund nicht so voll..... die Zeit kann auch das gegenteil bewirken....
    Nein, eine Unabhängigkeit Kurdistans lässt sich nur sehr schwer vermeiden. Oben habe ich doch schon längst über die demographischen Probleme der Türkei geschrieben.
    Innerhalb von 20 Jahren wird es sicherlch so weit sein. Das weiß auch Erdogan. Daher hat er auch einen Waffenstillstand mit der PKK vereinbart.

  2. #452
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Nein, eine Unabhängigkeit Kurdistans lässt sich nur sehr schwer vermeiden. Oben habe ich doch schon längst über die demographischen Probleme der Türkei geschrieben.
    Innerhalb von 20 Jahren wird es sicherlch so weit sein. Das weiß auch Erdogan. Daher hat er auch einen Waffenstillstand mit der PKK vereinbart.

    Dein demographisches Problem bezieht sich auf den Osten der Türkei..... Und es leben halb soviel Türken dort wie kurden also kann keine rede davon sein das es bald mehr kurden geben wird wie Türken... wenn aber die kurden die dort leben anfangen Aufstände zu begehen dann muss die Türkische Streitkraft eingesetzt werden wen nötig mit härtesten mitteln. Fazit: Es wird kein kurdistan auf Türkischem Boden geben, falls es je eins geben wird.....

  3. #453
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.095
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Nein, eine Unabhängigkeit Kurdistans lässt sich nur sehr schwer vermeiden. Oben habe ich doch schon längst über die demographischen Probleme der Türkei geschrieben.
    Innerhalb von 20 Jahren wird es sicherlch so weit sein. Das weiß auch Erdogan. Daher hat er auch einen Waffenstillstand mit der PKK vereinbart.

    Heut ist bald Ostern Niko! Καλη Ανασταση!!!!!!!

    Also.....dementsprechend!

    Keiner wird hier untergehen!

  4. #454
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Die Kurden versuchen die kurdische Frage auch auf politischen Wegen zu lösen. Z.B durch legale zivilisierte Parteien die weitweg von Waffen und Krieg sind. Aber diese kurdische Parteien werden verboten Beispiel die DTP. Diese Partei wurde verboten weil es eine kurdische Partei ist. Heute gibt es die BDP die nichts mit dem Kireg zu tun hat, die türkische Regierung versucht dennoch diese PArtei auszuschließen (das haben wir durch Ausschluss von kurdische Kandidaten für die Wahlen gesehen).
    Wenn die türkische Regierung keinen friedlichen Weg wählt um das Problem zu lösen dann müssen die Kurden halt an die Waffen . Und wenn es Krieg, Unterdrückung, Assimilation und Mord herrscht ist es normal das die normale Bevölkerung aus dem Land flieht.....

  5. #455
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.095
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Die Kurden versuchen die kurdische Frage auch auf politischen Wegen zu lösen. Z.B durch legale zivilisierte Parteien die weitweg von Waffen und Krieg sind. Aber diese kurdische Parteien werden verboten Beispiel die DTP. Diese Partei wurde verboten weil es eine kurdische Partei ist. Heute gibt es die BDP die nichts mit dem Kireg zu tun hat, die türkische Regierung versucht dennoch diese PArtei auszuschließen (das haben wir durch Ausschluss von kurdische Kandidaten für die Wahlen gesehen).
    Wenn die türkische Regierung keinen friedlichen Weg wählt um das Problem zu lösen dann müssen die Kurden halt an die Waffen . Und wenn es Krieg, Unterdrückung, Assimilation und Mord herrscht ist es normal das die normale Bevölkerung aus dem Land flieht.....

    Ella oxi sto Pasxa! Ella simera iortazoume!

  6. #456
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.462
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    Dein demographisches Problem bezieht sich auf den Osten der Türkei..... Und es leben halb soviel Türken dort wie kurden also kann keine rede davon sein das es bald mehr kurden geben wird wie Türken... wenn aber die kurden die dort leben anfangen Aufstände zu begehen dann muss die Türkische Streitkraft eingesetzt werden wen nötig mit härtesten mitteln. Fazit: Es wird kein kurdistan auf Türkischem Boden geben, falls es je eins geben wird.....
    Es leben nicht halb so viel Türken dort. Ich habe in meinem zweiten Kommentar auch die Ethnographie der Türkei gezeigt, in der man sehen konnte, dass die Türken in diesem Gebiet eine Minderheit sind.
    Warum glaubst du hat selbst Erdogan die Lage als "Katastrophal" bezeichnet? Außer dem denke ich ist eine militärische Intervention euer Untergang. Das Türkische Militär ist in den letzten Jahren zu einem Riesen mit hölzernen Beinen geworden.
    Erdogan ließ viele Generäle ins Gefängnis bringen, damit sie keinen Putschversuch gegen ihn planen. Außerdem ist die Armee in diesem Gebiet scghon jetzt demoralisiert, da es in den letzten Jahren nur Niederlagen gegen die PKK gab.
    Außerdem verfügt der Nordirak über 100.000 Soldaten, die unabhängig von der Regierung in Bagdad agieren. Bis dahin müssten es sogar mehr sein. Außer dem kann die Türkei nicht ihre gesammte militärische Macht aufbringen, da sie an anderen Fronten von Feinden umgeben ist. Griechenland, Armenien, Syrien und evt. so gar Russland wird die Situation an Seite der Armenier ausnutzen.

    Quellen: Warum die Türkei Syrien NICHT angreifen kann. Syrien-Konflikt: Warum sich die Türkei keinen Angriff leisten kann | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Heut ist bald Ostern Niko! Καλη Ανασταση!!!!!!!

    Also.....dementsprechend!

    Keiner wird hier untergehen!
    Evxaristo megale na se kala. Sito to ethnos patrioti !!!

  7. #457
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.095
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Es leben nicht halb so viel Türken dort. Ich habe in meinem zweiten Kommentar auch die Ethnographie der Türkei gezeigt, in der man sehen konnte, dass die Türken in diesem Gebiet eine Minderheit sind.
    Warum glaubst du hat selbst Erdogan die Lage als "Katastrophal" bezeichnet? Außer dem denke ich ist eine militärische Intervention euer Untergang. Das Türkische Militär ist in den letzten Jahren zu einem Riesen mit hölzernen Beinen geworden.
    Erdogan ließ viele Generäle ins Gefängnis bringen, damit sie keinen Putschversuch gegen ihn planen. Außerdem ist die Armee in diesem Gebiet scghon jetzt demoralisiert, da es in den letzten Jahren nur Niederlagen gegen die PKK gab.
    Außerdem verfügt der Nordirak über 100.000 Soldaten, die unabhängig von der Regierung in Bagdad agieren. Bis dahin müssten es sogar mehr sein. Außer dem kann die Türkei nicht ihre gesammte militärische Macht aufbringen, da sie an anderen Fronten von Feinden umgeben ist. Griechenland, Armenien, Syrien und evt. so gar Russland wird die Situation an Seite der Armenier ausnutzen.

    Quellen: Warum die Türkei Syrien NICHT angreifen kann. Syrien-Konflikt: Warum sich die Türkei keinen Angriff leisten kann | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

    - - - Aktualisiert - - -



    Evxaristo megale na se kala. Sito to ethnos patrioti !!!


    Hgia, poli Agapi kai Efitxia olous mas Niko!

  8. #458
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    kalo pasxa ke kales giortes se olloys me poles eyxes gia oti kalitero se oloys mas ke stis oikogenies mas

  9. #459
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Es leben nicht halb so viel Türken dort. Ich habe in meinem zweiten Kommentar auch die Ethnographie der Türkei gezeigt, in der man sehen konnte, dass die Türken in diesem Gebiet eine Minderheit sind.
    Warum glaubst du hat selbst Erdogan die Lage als "Katastrophal" bezeichnet? Außer dem denke ich ist eine militärische Intervention euer Untergang. Das Türkische Militär ist in den letzten Jahren zu einem Riesen mit hölzernen Beinen geworden.
    Erdogan ließ viele Generäle ins Gefängnis bringen, damit sie keinen Putschversuch gegen ihn planen. Außerdem ist die Armee in diesem Gebiet scghon jetzt demoralisiert, da es in den letzten Jahren nur Niederlagen gegen die PKK gab.
    Außerdem verfügt der Nordirak über 100.000 Soldaten, die unabhängig von der Regierung in Bagdad agieren. Bis dahin müssten es sogar mehr sein. Außer dem kann die Türkei nicht ihre gesammte militärische Macht aufbringen, da sie an anderen Fronten von Feinden umgeben ist. Griechenland, Armenien, Syrien und evt. so gar Russland wird die Situation an Seite der Armenier ausnutzen.

    Quellen: Warum die Türkei Syrien NICHT angreifen kann. Syrien-Konflikt: Warum sich die Türkei keinen Angriff leisten kann | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN

    - - - Aktualisiert - - -



    Evxaristo megale na se kala. Sito to ethnos patrioti !!!

    Die Kurden sind nur eine Mehrheit im Südostanatolien mit den Arabern zusammen sind die dort die Mehrheit.... In Ostanatolien sieht es schon ganz anderst aus da ist es von stadt zu stadt unterschiedlich mal sind die Türken in der überzahl mal die kurden... da reicht nicht ein bild zu posten in dem ganz Ostanatolien rot markiert ist. Turkey-areas.gif

  10. #460
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.462
    Was soll deine Karte uns zeigen? Die Karte ist politisch. Hast du aus Wikipedia: 1. Marmararegion, 2. Zentralanatolien, 3. Ägäisregion, 4. Mittelmeerregion, 5. Schwarzmeerregion, 6. Südostanatolien, 7. Ostanatolien

    Diese Karte gibt keinerlei Auskünfte über die Ethnographie oder die Demographie der Türkei.

Ähnliche Themen

  1. Österreich vor dem Untergang???
    Von papodidi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 19:23
  2. Untergang der Menschheit
    Von Unabhängiges System im Forum Rakija
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 23:35
  3. Der Untergang der Republik
    Von Urban Legend im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 19:24
  4. FC Bayern vor dem Untergang
    Von jelenko im Forum Sport
    Antworten: 317
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 19:31