BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 20 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 199

Türkei: Verklagt wegen Zwangsehe

Erstellt von Pray4Hope, 04.11.2008, 17:17 Uhr · 198 Antworten · 6.039 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    Mich hat es nicht überrascht, dass dieses musikalische Ereignis von westlichen Medien politisiert wird und für Propaganda gegen Russland missbraucht wird. Schade eigentlich...
    Westliche Medien sind, abgesehen von einigen Lichtblicken, eine einzige wässrige Einheitsbrühe.

  2. #72

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Och ein zweiter Kurde.

    Das waren 100% Kurden.
    Ihr habt euch schon überall in UNSEREM Land verbreitet.Wenn euch das Land nicht gefällt könnt ihr euch auch gleich verpissen.Ihr wollt ein Kurdistan ?
    Geht Nordirak da habt ihr ein autonomes Gebiet.Ihr seid nicht erwünscht also beschwert euch nicht das es euch so schlecht geht.Wir können auch nichts dafür.


    Achja Sivas sind die meisten Aleivten.Ist zwar keine Volksgruppe aber gute Türken sind die in meinen Augen nicht.


    Die Kurden haben sowieso kein stolz.Erst sagen sie sie wären Türken und irgendwann sagen sie Kurden.
    Schämen sollt ihr euch Rassenverleugnung !

    Und für die Medien heisst es auch nur Türken.
    Aber ihr habt kein Recht euch so zu nennen .
    Euer Blut ist nicht türkisch.
    Nein das war er ... nein er... ätschinätsch du warst es... ich muss kotzen-.-.

    Das die Türken Zwangsehen entscheiden ist jedem bekannt. Auch vor diesem Fall wusste ich von vielen türkischen Intestfällen. Hier wo ich lebe gab es eine Türkin, das Gab ist nur dafür weil ich keinen Kontakt mehr mit ihr habe bzw. ein guter ehemaliger Freund von mir. Dieses Mädchen lebt hier und ist von Zuhause ausgezogen, sie meinte sie muss aufpassen dass sie nie der Bruder erwischt weil es geschworen hat sie zu töten. Wieso? Sie wollte ein Türken heiraten, einen Moslem.. doch die Eltern gaben ihr Versprechen an einer anderen Familie. So kam das Ganze schlicht und einfach.

    Ich liebe Frauen die zu ihrer Religion stehen. Seit es Jüdinen ( auch wenn ich sie hauptsächlich aus meinem Leben fern halte ) sei es Nonnen, seit es muslimische Frauen mit Kopftücher. Wer sagt die Kopftücher stören uns, sind zu dumm um zu erkennen das ihre eigenen Nonnen schwarz gekleidet sind und keinen heiraten dürfen. Sie beleidigen also sozusagen Gott. Doch Frauen ( bei zu viele Türkinen bekannt ) werden gezwungen diese Kopftücher zu tragen. Religion kann nicht erzwungen werden.
    Kurdinen, bei den ist viele leichert, ich kenne viele Kurdinen die leben frei.

    Also zieht nicht die armen Kurden mitrein, wir wissen zu was die Türken in der Lage sind. Wir kennen Marcos Falls, wir kennen Inzest Fälle, wir kennen Menschen privat. Sehen viel auf der Straße und haben ein Unterschied zwischen Türken ( Boskurds) und Kurden ( pkk ) gelernt.

    Wir wissen wer dir normal die Hand gibt und wer beim Hand geben Ollum sagt als ob wir eure Söhne wären.

    Lasst den Quatsch, es gibt Türken die korreckt sind, aber ich verstehe mich ehrlich mit Serben besser als mit Türken. Ich habe kein einzigen türkischen Freund, nicht mal EINEN.

    Nicht weil ich nach ihre Nationalität aus schaue, doch immer kam : Alda was willst du Albana anana sikim oder sowas. Sowas kann ich nicht abhaben.
    Und hier sieht man es, die Kurden verdienen auch ihr Land, sie sind nicht einfach so gekommen.. denn jeder Mensch, jede Nation hat ihren Anteil auf dieser Welt, wo bleibt das Anteil der Kurden?

    Das Land gehört Gott, doch wir Menschen wollen nur mächtig sein, weil wir egoistisch und besessen sind, dann kommt das große reden vom Moslem sein, ein Moslem soll jeden Menschen respektieren... nicht sein eigenen Schmutz anderer in die Schuhe schieben.

    Ich hoffe das Mädchen passiert nichts und wird ein glückliches Leben haben.. Allah sei mit ihr .

  3. #73
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    Nein das war er ... nein er... ätschinätsch du warst es... ich muss kotzen-.-.

    Das die Türken Zwangsehen entscheiden ist jedem bekannt. Auch vor diesem ...

    Ich hoffe das Mädchen passiert nichts und wird ein glückliches Leben haben.. Allah sei mit ihr .
    Eben das ist es ja bei Kurden werden Fehler nunmal härter bestraft aber im druchnitt sind Kurden aus Ostanatolien viel offener als Türken aus Zentral-Anatolien ich kenne z.B. kene Kurdin die ein Kopftuch tragen muss aber mindestens 5 Türkinnen die Kopftuch tragen und von denen sind 2 nicht mal Jungfrau.

    Und das Mädchen um die es geht ist keine Kurdin sie stammt aus Sivas dort hat erst letztens noch eine Radikale türkische partei gewonnen und diese Gebiet liegt in zentral-Anatolien.

  4. #74

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    Nein das war er ... nein er... ätschinätsch du warst es... ich muss kotzen-.-.

    Das die Türken Zwangsehen entscheiden ist jedem bekannt. Auch vor diesem Fall wusste ich von vielen türkischen Intestfällen. Hier wo ich lebe gab es eine Türkin, das Gab ist nur dafür weil ich keinen Kontakt mehr mit ihr habe bzw. ein guter ehemaliger Freund von mir. Dieses Mädchen lebt hier und ist von Zuhause ausgezogen, sie meinte sie muss aufpassen dass sie nie der Bruder erwischt weil es geschworen hat sie zu töten. Wieso? Sie wollte ein Türken heiraten, einen Moslem.. doch die Eltern gaben ihr Versprechen an einer anderen Familie. So kam das Ganze schlicht und einfach.

    Ich liebe Frauen die zu ihrer Religion stehen. Seit es Jüdinen ( auch wenn ich sie hauptsächlich aus meinem Leben fern halte ) sei es Nonnen, seit es muslimische Frauen mit Kopftücher. Wer sagt die Kopftücher stören uns, sind zu dumm um zu erkennen das ihre eigenen Nonnen schwarz gekleidet sind und keinen heiraten dürfen. Sie beleidigen also sozusagen Gott. Doch Frauen ( bei zu viele Türkinen bekannt ) werden gezwungen diese Kopftücher zu tragen. Religion kann nicht erzwungen werden.
    Kurdinen, bei den ist viele leichert, ich kenne viele Kurdinen die leben frei.

    Also zieht nicht die armen Kurden mitrein, wir wissen zu was die Türken in der Lage sind. Wir kennen Marcos Falls, wir kennen Inzest Fälle, wir kennen Menschen privat. Sehen viel auf der Straße und haben ein Unterschied zwischen Türken ( Boskurds) und Kurden ( pkk ) gelernt.

    Wir wissen wer dir normal die Hand gibt und wer beim Hand geben Ollum sagt als ob wir eure Söhne wären.

    Lasst den Quatsch, es gibt Türken die korreckt sind, aber ich verstehe mich ehrlich mit Serben besser als mit Türken. Ich habe kein einzigen türkischen Freund, nicht mal EINEN.

    Nicht weil ich nach ihre Nationalität aus schaue, doch immer kam : Alda was willst du Albana anana sikim oder sowas. Sowas kann ich nicht abhaben.
    Und hier sieht man es, die Kurden verdienen auch ihr Land, sie sind nicht einfach so gekommen.. denn jeder Mensch, jede Nation hat ihren Anteil auf dieser Welt, wo bleibt das Anteil der Kurden?

    Das Land gehört Gott, doch wir Menschen wollen nur mächtig sein, weil wir egoistisch und besessen sind, dann kommt das große reden vom Moslem sein, ein Moslem soll jeden Menschen respektieren... nicht sein eigenen Schmutz anderer in die Schuhe schieben.

    Ich hoffe das Mädchen passiert nichts und wird ein glückliches Leben haben.. Allah sei mit ihr .


    Ich hasb ja nichts dagegen das die Kurden ein Land kriegen,nur mich störts gewaltig das sie ein Teil von UNSEREM Land haben wollen.

  5. #75
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Ich hasb ja nichts dagegen das die Kurden ein Land kriegen,nur mich störts gewaltig das sie ein Teil von UNSEREM Land haben wollen.
    Du musst einfach Einsehen das es nicht euer Land ist mich stört es gewaltig das ihr auf ein Gebiet so besteht wo 96% Kurden leben.Was bringt es euch wenn Sirnak Diyarbakir Hakkari euch gehört wenn dort 99% Kurden leben? die einzigen Türken in den gebieten sind die Jandermarie und die Polizisten

  6. #76

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Sivan Beitrag anzeigen
    Eben das ist es ja bei Kurden werden Fehler nunmal härter bestraft aber im druchnitt sind Kurden aus Ostanatolien viel offener als Türken aus Zentral-Anatolien ich kenne z.B. kene Kurdin die ein Kopftuch tragen muss aber mindestens 5 Türkinnen die Kopftuch tragen und von denen sind 2 nicht mal Jungfrau.

    Und das Mädchen um die es geht ist keine Kurdin sie stammt aus Sivas dort hat erst letztens noch eine Radikale türkische partei gewonnen und diese Gebiet liegt in zentral-Anatolien.

    Klar wieso soll man ein Kopftuch tragen wenn man kein Moslem ist ?
    Zentralanatolien wird oft die MHP gewählt.

    Sivas mhm...wurden dort nicht mal kriminelle Aleviten und Kommunisten in einem Gebäude abgefackelt ?
    Wenn ich mich nicht irre sind 33 Vaterlandsverräter dabei verbrannt.

  7. #77
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Klar wieso soll man ein Kopftuch tragen wenn man kein Moslem ist ?
    Zentralanatolien wird oft die MHP gewählt.

    Sivas mhm...wurden dort nicht mal kriminelle Aleviten und Kommunisten in einem Gebäude abgefackelt ?
    Wenn ich mich nicht irre sind 33 Vaterlandsverräter dabei verbrannt.
    Wikipedia:
    Bevölkerung [Bearbeiten]

    Die Bevölkerung besteht überwiegend aus Türken und zu einem geringen Teil aus alevitischen Kurden. Früher gab es in Sivas eine große Anzahl von Armeniern und Griechen mit christlichem Glauben.

    und du willst mir erzählen das grad die handvoll Kurden es wiedermal waren

  8. #78
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Ich hasb ja nichts dagegen das die Kurden ein Land kriegen,nur mich störts gewaltig das sie ein Teil von UNSEREM Land haben wollen.
    Ihr habt doch so viel , ihr könnt ja was abgeben...

    Ne im ernst, ist doch besser das die Kurden ein eigenes Land bekommen, ansonsten wird es immer Unruhen geben mit der PKK etc
    Oder es sollte mindestens eine freie Autonomie Kurdistan in der Türkei geben, in Irak gibts ja schon eine.

  9. #79

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Ihr habt doch so viel , ihr könnt ja was abgeben...

    Ne im ernst, ist doch besser das die Kurden ein eigenes Land bekommen, ansonsten wird es immer Unruhen geben mit der PKK etc
    Oder es sollte mindestens eine freie Autonomie Kurdistan in der Türkei geben, in Irak gibts ja schon eine.


    Klar wir geben 33% unseres Landes.
    Siehst du nicht was die Kurden erreichen wollen ?
    Das ist reiner Separatismus was sie tun.
    Falls sie ein autonomes Gebiet Kurdistan hätten in der Türkei (was nie geschehen wird) würden sie dieses mit dem aus Nordirak verbinden und schon ist ein Land entstanden.
    Aber wird sowieso nie passieren.Nur ein Traum der Kurden .

    Oder man machts halt besser und marschiert in Nordirak ein.
    Mal sehen wie viele dannach noch die Klappe aufreissen .

  10. #80
    Avatar von SemihPasa

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Ihr habt doch so viel , ihr könnt ja was abgeben...

    Ne im ernst, ist doch besser das die Kurden ein eigenes Land bekommen, ansonsten wird es immer Unruhen geben mit der PKK etc
    Oder es sollte mindestens eine freie Autonomie Kurdistan in der Türkei geben, in Irak gibts ja schon eine.
    wenn jede Volksgruppe ihr eigenes land abkriegen sollte,dann tut mir eher Russland und die USA leid...dann sind diese nur noch so groß wie Luxemburg

    ich finds voll komisch,dass vorallem griechen auf so einem thread aufmerksam sind....verheimlicht ihr etwa eure "Zwangsehen"?^^

    ne mal scherz beiseite...Zwangsehen gibt es überall,sei es in einer strengmuslimischen Familie(Zwangsehe hat nichts mit dem Islam zutun,alles falschinterpretation) oder in einer strengchristlichen Familie(steht was in der Bibel darüber?)

    wenn es aber um türken geht,springen alle medien ja gerne hoch..das weiß heutzutage schon jeder...sündenbock nr.1 in deutschland sind heutzutage muslime und türken,da türken muslime sind,passt es denen ja umsobesser,können gleich beides schlecht machen ,mehr muss ich nicht sagen

    MfG

Seite 8 von 20 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 16:41
  2. 12-Jährige verklagt Schule wegen Facebook
    Von ***Style*** im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 12:04
  3. Waldbrände: Griechische Stadt verklagt Türkei wegen Brandstiftung
    Von kewell im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 19:08
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 18:32
  5. USA verklagt China wegen Produktpiraterie
    Von Südslawe im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 02:11