BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 65 von 65

Türkei will KS sofort anerkennen

Erstellt von Kusho06, 15.02.2008, 09:34 Uhr · 64 Antworten · 2.339 Aufrufe

  1. #61
    Popeye
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Hey Kiddies, es ist Freitag Abend, habt ihr keine Freunde zum weggehen? ich muss leider schon weg, euch viel Spass hier im Forum und auf freepics.com oder was auch immer, beim Rubbeln
    ich auch, hau rein serbischer bruder

    bisschen spaß gemacht, geht geht

  2. #62
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    [quote=Tesla;590918]
    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    60 Millionen Türken stehen gegenüber 10 Millionen Serben und wer hat mehr geleistet? Schau mal alleine im Sport, wo habt ihr was erreicht? 25% "eures" Landes gehören eh den Kurden, Dauerkonflikt, muss echt toll sein, so ein Gebiet zu besitzen. Und dass der Feind Griechenland alle Inseln vor der Küste besitzt, finde ich voll geil, das ärgert euch Türken so. Am geilsten find eich es von den Griechen, dass sie mit Absicht überall dort aus Provokation griechische Flaggen hissen.

    Viel land besitzen (v.a. nur Wüste und Stein ) ist keine tolle/besondere Leistung. Mit eurer Fläche gehört ihr ja noch zu den kleinsten Staaten in Asien. Nicht umsonst hat Europa die meisten Staaten, da das europäische Land einfach das wichtigste und wertvollste ist und dort habt ihr nur 20.000 km² von Thrakien, wir liegen mit über 100.000 km² Landbesitz ganz in europa!

    Länder wie australien, mali, der Sudan, Kasachstan sind auch Riesenländer, aber mir sind trotzdem die viel kleineren länder wie Österreich, Deutschland und die Schweiz lieber.



    Was hast du eig. so sehr gegen Türken?





    Könntest deine Urururoma fragen, wenn sie noch leben würde, wie türkischer Yarak schmeckt.

  3. #63
    Popeye
    [quote=thatz_me;590951][quote=Tesla;590918]




    Was hast du eig. so sehr gegen Türken?





    Könntest deine Urururoma fragen, wenn sie noch leben würde, wie türkischer Yarak schmeckt.[/quote]





    I LOVE U THATZ ME!!! DER GENIALSTE BEITRAG, DEN ICH JE ZU LESEN BEKOMMEN HAB!

  4. #64
    Popeye
    Türkei will Hand reichen
    Als einer der ersten Staaten will die Türkei eine Unabhängigkeit der abtrünnigen südserbischen Provinz Kosovo anerkennen. "Eine Woche wird es nicht dauern. Es wird in den ersten 24 oder 48 Stunden passieren", sagte ein türkischer Regierungsvertreter der Tageszeitung "Zaman". Nach etwa einem Monat, wenn sich der Sturm etwas gelegt hat, sollen Vertreter der Kosovo-Albaner und der Serben zu Gesprächen in die Türkei eingeladen werden.

    Denn Ankara will es sich nicht mit Serbien oder gar Moskau - international dem entschiedensten Gegner der Abspaltung - verderben. Nach dem Muster Kosovo könnten für die Türkei in anderen Regionen eigene Interessen auf dem Spiel stehen.

    Die Unterstützung der schon für diesen Sonntag erwarteten einseitigen Unabhängigkeitserklärung des fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovos, das jahrhundertelang unter osmanischer Kontrolle war, soll deswegen keinen Beispielcharakter für andere Konflikte bekommen. Die Lage im Kosovo soll nicht mit der Situation des kurdischen Autonomiegebietes im Norden des Irak oder der überwiegend von Armeniern bewohnten Enklave Berg-Karabach auf dem Gebiet des mit der Türkei befreundeten Aserbaidschan verglichen werden. In beiden Fällen lehnt Ankara eine Abspaltung ab.

    Kosovo als Sonderfall?

    Das Kosovo sei ein Sonderfall, meinte auch Fatmir Sejdiu, der albanische Präsident des Kosovo, als er in der vergangenen Woche Ankara besuchte. "Es kann kein Beispiel für ein andere Region oder ein anderes Land sein." Zur Begründung wird herangezogen, dass das Kosovo bereits in Jugoslawien eine Provinz gewesen ist.

    In der EU meint vor allem Zypern, dass diese Begründung politisch auf wackligen Beinen steht und das Kosovo sehr wohl zum Präzedenzfall werden kann. Nikosia fürchtet, dass nach dem Kosovo auch die nur von der Türkei anerkannte "Türkische Republik Nordzypern" auf weitergehende internationale Anerkennung drängen könnte. Beim Referendum 2004 hatten die griechischen Zyprer den Plan der Vereinten Nationen (UN) zur Überwindung der Teilung der Insel abgelehnt, die türkischen Zyprer dagegen der Lösung zugestimmt.

    Die Situation auf der geteilten Mittelmeerinsel, auf der die türkischen Bewohner 1983 die Unabhängigkeit proklamierten, ähnele dem Kosovo, sagte ein türkischer Regierungsvertreter der Tageszeitung "Zaman".

  5. #65
    Popeye
    Glückwünsche aus Ankara

    Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan habe seinen Amtskollegen in Pristina angerufen und ihn beglückwünscht, berichtete der türkische Nachrichtensender NTV am Montag. Ob Erdogan mit Thaci auch die Frage einer Anerkennung des Kosovo durch die Türkei erörterte, blieb zunächst offen.

    Aus Sicht der Türkei ist die Unabhängigkeit des überwiegend muslimischen neuen Balkanstaates eine potenziell positive Entwicklung, weil Ankara hofft, dass sich daraus mehr Druck für eine internationale Anerkennung der «Türkischen Republik Nordzypern» ergeben könnte.
    www.20minuten.ch: News von jetzt!

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Dänen müssen ab sofort Fettsteuer zahlen
    Von kewell im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 20:11
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:36
  3. Französisch-HILFE sofort!
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 00:38
  4. SOFORT AUF MTV SCHALTEN !!!
    Von Macedonian im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 22:51
  5. KFOR schützt ab sofort 2 wichtige Serbische Kirchen
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 17:28