BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Türken und Griechen reden wieder

Erstellt von El Greco, 10.04.2010, 22:59 Uhr · 41 Antworten · 4.171 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von kypariss

    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    1.690
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    warum kommst du jetzt mit oliven und käse an?

    was griechenland braucht ist eine leistungsfähige industrie und dienstleistungsbranche! denkst du mit tourismus und landwirtschaft allein lässt sich ein staat füttern?
    hey amigo dieser boy aus skopje hat damit angefangen les erstmal habe ihm nur geantwortet.

    zitier ihn.

    Türken und Griechen reden wieder

  2. #22

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von kypariss Beitrag anzeigen
    hey amigo dieser boy aus skopje hat damit angefangen les erstmal habe ihm nur geantwortet.

    zitier ihn.

    Türken und Griechen reden wieder
    sorry aber ich meine ja nur!

    die regierung hätte zusehen sollen neue investoren ins land zu holen, aber stattdessen haben sie sich ja selbst bereichert bzw. teure waffen von den USA gekauft etc.

  3. #23
    Avatar von kypariss

    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    1.690
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Diese Konzerne suchen Länder mit niedrigen Löhnen wie Bulgarien, China, usw
    genau als ob die in griechenland genausoviel wie in deutschland verdienen, schwachsinn.

    Fakt ist das diese europäische "wirtschafts" union nicht mit griechenland wirtschaftet.

    Ein VW-Werk irgebndwo in greece, nicht atraktiv für die EU?

  4. #24
    El Greco
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    warum kommst du jetzt mit oliven und käse an?

    was griechenland braucht ist eine leistungsfähige industrie und dienstleistungsbranche! denkst du mit tourismus und landwirtschaft allein lässt sich ein staat füttern?
    Genau. Wie zb jetzt findet in Griechenland ein Programm statt das zu Entwicklung von Grünen Energien gut ist. Bis 2020 glaub ich will Griechenland 6 an Grünen Investitionen in der Welt sein. Und das neu hier ist das, das material wie Solarzellen usw in Griechenland produziert werden.

    Mit der Geldquelle Sonne und Antike ist Schluss das bring nichts mehr. Die neu Herausforderung ist die Entwicklung!

  5. #25
    Avatar von kypariss

    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    1.690
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    sorry aber ich meine ja nur!

    die regierung hätte zusehen sollen neue investoren ins land zu holen, aber stattdessen haben sie sich ja selbst bereichert bzw. teure waffen von den USA gekauft etc.
    wie denn wenn die eigenen wirtschaftspartner produktionstätten in dritte welt ländern eröffnen, die griechische politik hat sich bestimmt um einige standorte beworben.

    du musst mal hinter den vorhang schauen?

  6. #26
    Avatar von kypariss

    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    1.690
    Lidl ist das beste beispiel,

    hat nur in meiner gegend, sagen wir umkreis 30km ca 50000 einwohner 3 Filialen eröffnet, 85% der angebotenen artikeln werden nicht in greece produziert.

    und meine sozial eingestellten landsleute kaufen noch ein da. so wird das geld zurück geholt was gruiechenland geliehen bekommen hat.

    Schöner kleiner Kreislauf des geldes von der linken in die rechte tasche, schlau schlau!

  7. #27

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von kypariss Beitrag anzeigen
    wie denn wenn die eigenen wirtschaftspartner produktionstätten in dritte welt ländern eröffnen, die griechische politik hat sich bestimmt um einige standorte beworben.

    du musst mal hinter den vorhang schauen?
    du darfst halt nicht auf dem billiglohnsektor konkurrieren sondern musst dich auf high-tech konzentrieren!

    und dazu brauchst du top-ausgebildete akademiker!

    als beispiel israel war bis in die 80er jahre auf dem selben stand wie griechenland jetzt, aber ab dann haben sie ihre wirtschaft umgekrempelt und denen geht es super trotz der summen die sie für das militär ausgeben müssen!

  8. #28
    Avatar von kypariss

    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    1.690
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Genau. Wie zb jetzt findet in Griechenland ein Programm statt das zu Entwicklung von Grünen Energien gut ist. Bis 2020 glaub ich will Griechenland 6 an Grünen Investitionen in der Welt sein. Und das neu hier ist das, das material wie Solarzellen usw in Griechenland produziert werden.

    Mit der Geldquelle Sonne und Antike ist Schluss das bring nichts mehr. Die neu Herausforderung ist die Entwicklung!
    so eine pisse grüne ivestition!

    ich sag dir was passieren muss.
    1. raus aus der eu
    2. Gränzen zu, und wehrdienst erhöhen auf 3 jahre für männlein und weiblein ala isreal.
    3. Bankengesetze ändern ala schweiz aber effektiver (schwarzgeld nach greece)
    4. tourismusbranche muss fusionieren, müssen eine luxuriöseres ambiente schaffen, preise anheben
    5. meine Landsleute müssen aufhören rum zuheulen und für jeden furz auf die strasse gehen.
    6. Städte müssen sauberer werden, müll muss weg, gebäude müssen saniert werden usw
    7. Pac muss raus die ganzen affen die an den paralies fake cd´s und perfüm verkaufen,alle abschieben.

    usw

    dann schaffen wir bis 2020 etwas ansonsten, müssen wir weiter ausenpolitsch den arschkriech kurs fahren.

    Punkt 2 und 3 sind die wichtigsten

  9. #29
    Avatar von kypariss

    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    1.690
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    du darfst halt nicht auf dem billiglohnsektor konkurrieren sondern musst dich auf high-tech konzentrieren!

    und dazu brauchst du top-ausgebildete akademiker!

    als beispiel israel war bis in die 80er jahre auf dem selben stand wie griechenland jetzt, aber ab dann haben sie ihre wirtschaft umgekrempelt und denen geht es super trotz der summen die sie für das militär ausgeben müssen!
    sag ich doch griechenland muss sich an diesen Ländern ein beispiel nehmen
    Israel, Schweiz, Monaco, Malta usw

  10. #30
    Avatar von kypariss

    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    1.690
    Zitat Zitat von kypariss Beitrag anzeigen
    so eine pisse grüne ivestition!

    ich sag dir was passieren muss.
    1. raus aus der eu
    2. Gränzen zu, und wehrdienst erhöhen auf 3 jahre für männlein und weiblein ala isreal.
    3. Bankengesetze ändern ala schweiz aber effektiver (schwarzgeld nach greece)
    4. tourismusbranche muss fusionieren, müssen eine luxuriöseres ambiente schaffen, preise anheben
    5. meine Landsleute müssen aufhören rum zuheulen und für jeden furz auf die strasse gehen.
    6. Städte müssen sauberer werden, müll muss weg, gebäude müssen saniert werden usw
    7. Pac muss raus die ganzen affen die an den paralies fake cd´s und perfüm verkaufen,alle abschieben.

    usw

    dann schaffen wir bis 2020 etwas ansonsten, müssen wir weiter ausenpolitsch den arschkriech kurs fahren.

    Punkt 2 und 3 sind die wichtigsten
    das alles hätten die schon in den 70 jahren machen müssen. dann würde die merkel heute nach Schwarzgeld CD´s betteln, dann müsste sie ihre steuersünder bei uns suchen und wir aber müssten sagen "pare pipa kai meta tha doume".

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türken retten Griechen
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 14:27
  2. Griechen ===> Orthodoxe Türken
    Von Hektor im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 00:43
  3. Türken und Griechen wollen Teilung überwinden
    Von Sultan Mehmet im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 01:20
  4. Die Mär der Erzfeindschaft zwischen Griechen und Türken.
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 20:00