BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1014 von 1373 ErsteErste ... 145149149641004101010111012101310141015101610171018102410641114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.131 bis 10.140 von 13730

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.729 Antworten · 366.089 Aufrufe

  1. #10131
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    24.358
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Wie oft muss man es dir eigentlich noch erklären, du hohle Fritte?

    [...]
    Die Tausende von Flüchtlingen auf dem Kai, hauptsächlich Frauen, Kinder und Alte, befürchteten, abgeschlachtet zu werden. Viele sprangen einfach ins Wasser und versuchten, zu den alliierten Kriegsschiffen zu schwimmen, die in der Nähe ankerten, oder mieteten kleine Boote und packten sie so voll, dass sie umkippten und die Menschen an Bord ertranken.[...]

    Quelle: Flammender Hass: ethnische Säuberung im 20. Jahrhundert von Norman M. Naimark

    Nix mit "griechische Truppen" ...
    Die Frage ist, wieso sie befürchteten, abgeschlachtet zu werden.

  2. #10132
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    11.246
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, wieso sie befürchteten, abgeschlachtet zu werden.
    Die Frage sollte lauten: Warum in dem Bezug überhaupt Humor angewendet wird.

  3. #10133
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    20.784
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, wieso sie befürchteten, abgeschlachtet zu werden.
    Wahrscheinlich aus gewissen Erfahrungen heraus....

  4. #10134
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    24.358
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Die Frage sollte lauten: Warum in dem Bezug überhaupt Humor angewendet wird.
    Hmm, wenn ein großer Bruder sich prügeln geht, weil die kleine Schwester bedrängt wurde und wien begossener Pudel wieder zurückkommt, ist das schon lustig. Zumindest finde ich das so.

    Wir regen uns ja auch nicht auf dass bei dem Rückzug der griechischen Armee ganze Städte niedergebrannt wurden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich aus gewissen Erfahrungen heraus....
    Wenn du mich anscheißen kommst, vergeigst, dann musst du Angst haben, das ist wohl richtig. Also hat die griechische Armee die Leben der Festlandgriechen leichtfertig aufs Spiel gesetzt.

  5. #10135
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    11.246
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Zumindest finde ich das so.
    Dass du das Verbrechen 1922 lustig findest, konntest du uns des öfteren beweisen. Legt lediglich fest, was für ein Arschloch von Mensch du doch bist.

    Zitat Zitat von Toruko-jin
    Wir regen uns ja auch nicht auf dass bei dem Rückzug der griechischen Armee ganze Städte niedergebrannt wurden.
    Und wir machen uns - das ist der Unterschied zwischen euch und uns - nicht darüber lustig, dass auch Griechen verbrechen begangen haben.

    Zitat Zitat von Toruko-jin
    Also hat die griechische Armee die Leben der Festlandgriechen leichtfertig aufs Spiel gesetzt.
    Hier wird noch rotzfrech das Verbrechen relativiert.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich aus gewissen Erfahrungen heraus....
    Nö, wieso? Die Millionen Armenier die gezielt in den Tod geschickt wurden, haben ja nicht die Türken zu verantworten, sondern eben die armenischen Angreifer - Toruko Logik.

    Und um das noch abschließend zu perfektionieren: Pech gehabt - Tigerfish Logik.



    Das hier so eine barbarische 'Argumentation' überhaupt noch toleriert wird, grenzt an einer Frechheit, Lilith.

  6. #10136
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    24.358
    Dass du das Verbrechen 1922 lustig findest, konntest du uns des öfteren beweisen. Legt lediglich fest, was für ein Arschloch von Mensch du doch bist.
    Die Beurteilung überlasse ich liebend gerne dir. In meiner Welt steht man für Fehler gerade.

    Und wir machen uns - das ist der Unterschied zwischen euch und uns - nicht darüber lustig, dass auch Griechen verbrechen begangen haben.
    Pass mal auf, mein Lieber. Die ganze Sache bezieht sich weder auf Kinder noch auf Frauen. Die Griechen haben angegriffen und sind dann gescheitert. Wenn du überempfindlich bist, dann ist das in erster Linie dein Problem.

    Hier wird noch rotzfrech das Verbrechen relativiert.
    Verbrechen hin oder her. Die megali idea war auch ein Verbrechen. Wenn du wehklagen musst, dann die Entscheidung von Venizelos.

  7. #10137
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    11.246
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    In meiner Welt steht man für Fehler gerade.
    Natürlich. Für gewisse Fehler müssen in deiner Welt eben Zivilisten dafür gerade stehen. Die zig tausend Tote auf türk. Seite, welche durch die PKK verursacht wurden, haben ja auch dafür gerade gestanden? Trottel, merkst du eigentlich noch was du von dir gibst?

    Zitat Zitat von Toruko-jin
    Pass mal auf, mein Lieber. Die ganze Sache bezieht sich weder auf Kinder noch auf Frauen.
    Das "schwimmende Griechen" bezieht sich das eben wohl auf Frauen und Kinder.

    [...]Die Tausende von Flüchtlingen auf dem Kai, hauptsächlich Frauen, Kinder und Alte, befürchteten, abgeschlachtet zu werden. Viele sprangen einfach ins Wasser und versuchten, zu den alliierten Kriegsschiffen zu schwimmen, die in der Nähe ankerten, oder mieteten kleine Boote und packten sie so voll, dass sie umkippten und die Menschen an Bord ertranken.[...]

    Quelle: Flammender Hass: ethnische Säuberung im 20. Jahrhundert von Norman M. Naimark

    Es ist doch historisch belegt, du Depp. Was windest du dich also noch wie so ein Aal, wo du doch schon weiter oben das Verbrechen für lustig empfindest? Keine griechischen Soldaten schwammen nach Griechenland, sondern griechische Zivilisten. Historische Tatsache, die du noch rotzfrech anhand verschiedener Ausreden versuchst zu relativieren.

    Ja, empfindlich, weil unter den "schwimmenden Griechen" über die ihr hängengebliebenen Nationalisten euch lustig macht, meine Familie gewesen ist. Also ist das mein Problem!

    Du bist halt ein Stück Scheiße, Toruko. Wie die meisten deine dämlichen 'Hemsos' hier. Sieht man auch im Syrien-Thread, wie ihr Wehrdienstverweigerer lechzend einem Angriffskrieg hinterher sabbert.

  8. #10138
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.656
    „Pass mal auf mein Lieber“

  9. #10139
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    24.358
    Natürlich. Für gewisse Fehler müssen in deiner Welt eben Zivilisten dafür gerade stehen. Die zig tausend Tote auf türk. Seite, welche durch die PKK verursacht wurden, haben ja auch dafür gerade gestanden? Trottel, merkst du eigentlich noch was du von dir gibst?
    Richtig, sie bezahlen den Preis einer Ideologie, eines besonderen Ziels. Dass es zivile Opfer gibt, ist tragisch aber nicht gänzlich abzuwenden.

    Das "schwimmende Griechen" bezieht sich das eben wohl auf Frauen und Kinder.

    [...]Die Tausende von Flüchtlingen auf dem Kai, hauptsächlich Frauen, Kinder und Alte, befürchteten, abgeschlachtet zu werden. Viele sprangen einfach ins Wasser und versuchten, zu den alliierten Kriegsschiffen zu schwimmen, die in der Nähe ankerten, oder mieteten kleine Boote und packten sie so voll, dass sie umkippten und die Menschen an Bord ertranken.[...]
    Darauf beziehen sich die meisten Idioten von Türken aber nicht, sondern auf die Soldaten, die von Sakarya bis nach Izmir zurückgedrängt wurden. Ihr hättet den Krieg nicht anfangen sollen, wenn ihr das tut, dann schwebt die Minderheit in Lebensgefahr. Das sind Fakten, mit denen man leider Gottes rechnen muss.

    Es ist doch historisch belegt, du Depp. Was windest du dich also noch wie so ein Aal, wo du doch schon weiter oben das Verbrechen für lustig empfindest? Keine griechischen Soldaten schwammen nach Griechenland, sondern griechische Zivilisten. Historische Tatsache, die du noch rotzfrech anhand verschiedener Ausreden versuchst zu relativieren.

    Ja, empfindlich, weil unter den "schwimmenden Griechen" über die ihr hängengebliebenen Nationalisten euch lustig macht, meine Familie gewesen ist. Also ist das mein Problem!

    Du bist halt ein Stück Scheiße, Toruko. Wie die meisten deine dämlichen 'Hemsos' hier. Sieht man auch im Syrien-Thread, wie ihr Wehrdienstverweigerer lechzend einem Angriffskrieg hinterher sabbert.
    Deine Liebesbriefe kannst du mir auch via PN zukommen lassen.

  10. #10140
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.656
    Wau, hier wird versucht morde an Zivilisten zu rechtfertigen.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59