BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1068 von 1373 ErsteErste ... 6856896810181058106410651066106710681069107010711072107811181168 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.671 bis 10.680 von 13730

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.729 Antworten · 366.377 Aufrufe

  1. #10671
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.552
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Die MHP hat rein gar nichts mit gemäßigten Patriotismus zu tun. MHP ist einfach die türk. Version einer XA, nur mit dem Unterschied dass die XA nationalsozialistische Ideologien aufgreift.
    Die XA spricht von Revolution und neuer Ziviliisation. Will Wahlrecht nur an rein blutige Griechen vergeben.


    Hier die Hauptwerte aus dem Parteiprogramm der MHP :




    Die MHP hat auf jeden Fall noch Rechtsextreme in ihren Reihen aber sie ist nicht vergleichbar mit der XA. Definitiv nicht. Da sind gewaltige Unterschiede zu sehen.




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Nationalsozialismus ist einfach die am besten polarisierenste Ideologie. Sie vereint einfach die zwei größten Vereiningungsfaktoren, wie den den dritten Stand und die Nation.
    Nationalsozialismus hätte locker eine große Zukunft gehabt, wenn sie nachdem zweiten Weltkrieg nicht direkt verteufelt worden wäre.
    Ob das gut oder schlecht gewesen wäre, weiß ich nicht.

    - - - Aktualisiert - - -



    Hunde bellen, du weist.

    Nationalsozialismus ist Dreck.

  2. #10672
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    4.431
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Die XA spricht von Revolution und neuer Ziviliisation. Will Wahlrecht nur an rein blutige Griechen vergeben.


    Hier die Hauptwerte aus dem Parteiprogramm der MHP :




    Die MHP hat auf jeden Fall noch Rechtsextreme in ihren Reihen aber sie ist nicht vergleichbar mit der XA. Definitiv nicht. Da sind gewaltige Unterschiede zu sehen.
    Hör auf zu singen. Ihr seid alles idealistische Neo-osmanen, welche sich auf den Leichen von toten kurdischen Soldaten einen runterholen.
    Da kannst du soviel palavern wie du willst, Taten sprechen lauter als geblubber kollege.

  3. #10673
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    14.793
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Das Problem ist m.E. dass aufgrund der Wirtschaftskrise die Struktur des Militärs vernachlässigt wurde und die Ämter sich eben der Politik, welche ihren Fokus auf die Finanzkrise legte, beugen musste. Wusstest du das bei dem Imia-Vorfall der Befehl ausgerufen wurde, jede türk. Provokation mit einem militärischen Schlag entgegenzuwirken und letztlich Simitis, aufgrund des Drucks der USA, gekniffen hat? Hätte ein Kasidiaris bspw. damals den Posten des Premiers, wäre es 100% zum Krieg gekommen. Zum Glück ist es natürlich nicht zum Krieg gekommen da Griechenland, wie auch die Türkei, heute noch davon wirtschaftlich angeschlagen wäre. Viele unserer Hobbysoldaten hier scheinen auch einfach nicht zu realisieren, dass ein derartiger Krieg nicht = hoch aufgerüstetes Militär gg. Rebellen-Miliz bedeutet, sondern eben zwei hoch aufgerüstete Staaten sich gegenüber stehen würden.

    Aber Ok, die Sensationsparole "Athen in 24 Stunden einnehmen" hört sich für ultimative Tastaturkrieger natürlich besser an.

    Griechenland sollte sein Rüstungsetat nicht nur halten, sondern intensivieren. Die Türkei hat ihre Chance für ihre heimische Rüstungsindustrie genutzt, während Griechenland aufgrund der Krise diese mehrheitlich einstellen musste. Auf Dauer wird das schlafen seitens Griechenland eventuelle Folgen haben, sollte eine EU & NATO, wie im Fall der Kurden in Syrien, ähnlich agieren ... was ich aber nicht glaube, denn damit würde die EU, wie auch die NATO, endgültig ihr eigenes Grab schaufeln.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wir haben keine Politiker die Verhandeln sondern nur Nuttenkinder Hauptsache das Geld stimmt.

  4. #10674
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    4.431
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Nationalsozialismus ist Dreck.
    Normal, aber wer weis wie er sich entwickelt hätte.

  5. #10675
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    14.793
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ja, in manchen Punkten haben sie auch recht.
    Eben in manchen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hatsumomo Beitrag anzeigen
    Wollte Aksener nicht letztens die griechischen Inseln zurückholen und hat große Töne auf Twitter gespuckt?
    Erst nächstes Jahr .

  6. #10676
    Nik
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Normal, aber wer weis wie er sich entwickelt hätte.
    So wie jede extreme Ideologie war auch der Nationalsozialismus zum Tode verurteilt.

  7. #10677
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    11.255
    Zitat Zitat von Hatsumomo Beitrag anzeigen
    Wollte Aksener nicht letztens die griechischen Inseln zurückholen und hat große Töne auf Twitter gespuckt?
    Das wollen bisher sogar alle großen türk. Parteien. AKP spuckt in diese Richtung, die CHP macht es sogar noch detaillierter indem der Parteichef verspricht, dass wenn er gewählt wird er 2019 alle Inseln an sich reißt und Aksener die kleine Retrobitch macht kräftig mit:

    https://www.pentapostagma.gr/2017/12...56;ο.html

    Aber Hey, das ist 'Patriotismus' oder wie sagt man so schön 'seriöser Nationalismus' ...


  8. #10678
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.565
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    [...]
    Nationalismus ist eine politisch rechte Ideologie und der Gegenpart zum linken Internationalismus.

  9. #10679
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.552
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Hör auf zu singen. Ihr seid alles idealistische Neo-osmanen, welche sich auf den Leichen von toten kurdischen Soldaten einen runterholen.
    Da kannst du soviel palavern wie du willst, Taten sprechen lauter als geblubber kollege.
    Du müsstest deine Behauptung mit Fakten untermauern müssen. Was ist ein idealistischer Neo-Osmane? Was sind kurdische Soldaten?

    Soldaten haben Kombotantenstatus, die YPG-Esel sind entweder gehirngewaschene Kinder oder ideologische Hurensöhne aus aller Welt. Die Operation dagegen Pflicht um unsere gefährdeten Grenzstädte zu schützen und ein Proxy-Staat der Amerikaner vorzubeugen. Klappt auch gut.

    Um Neo-Osmanen zu sein müsste ich dem osmanischen Reich nachtrauern. Tu ich nicht, bin nämlich strikt republikanisch. Monarchien sind veraltet und es gibt kein Gott und kein gottgegebenes Recht. Im Grunde bin ich Linksnationalist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Nationalismus ist eine politisch rechte Ideologie und der Gegenpart zum linken Internationalismus.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Linksnationalismus

    noch krasser :

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Nationalbolschewismus

    Ideologien kann man nicht in politische Spektren eingliedern. Dafür sind sie zu manchmal zu kompliziert und zu verschwommen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Normal, aber wer weis wie er sich entwickelt hätte.
    Der Nationalsozialismus hat die halbe Welt in Schutt und Asche gelegt, welche Entwicklung?

  10. #10680
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    25.011
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Das wollen bisher sogar alle großen türk. Parteien. AKP spuckt in diese Richtung, die CHP macht es sogar noch detaillierter indem der Parteichef verspricht, dass wenn er gewählt wird er 2019 alle Inseln an sich reißt und Aksener die kleine Retrobitch macht kräftig mit:

    https://www.pentapostagma.gr/2017/12...56;ο.html

    Aber Hey, das ist 'Patriotismus' oder wie sagt man so schön 'seriöser Nationalismus' ...

    Mit dem politischen Schlagwort Schurkenstaaten (englisch rogue states) bezeichnete die ehemalige US-Regierung unter George W. Bush und manche ihrer Verbündeten eine Gruppe meist diktatorisch regierter Staaten, die sich nach ihrer Auffassung aggressiv gegenüber anderen Ländern verhalten, die Stabilität weiterer Regionen untergraben und sich zugleich internationalen Verhandlungen verweigern.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59