BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 125 von 1373 ErsteErste ... 25751151211221231241251261271281291351752256251125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.241 bis 1.250 von 13730

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.729 Antworten · 383.348 Aufrufe

  1. #1241
    Almila
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Ich freue mich besonders auf die Todesstrafe die bald kommen wird:Endlich eine Art die hilft das Faule Obst und Gemüse auszusortieren..
    Und was macht man dann, wenn nach paar Jahren herausgestellt wird, dass diese Person doch unschuldig war? Diese Wahrscheinlichkeit wird es immer geben.

    Die ganzen Soldaten und Journalisten, die von den Gülen-Staatsanwälten und Richtern damals zu Unrecht in den Knast gesteckt wurden (siehe Ergenekon) nur weil sie Gülen beleidigt oder über den Parallelstaat berichtet haben , wären heute nicht am Leben.

  2. #1242
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    25.015
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ich habe es zu meiner Lebensaufgabe gemacht den Alten Griechen jedesmall zu huldigen wenn wir als Nichtgötter mal etwas aus ihrem Wissensschatz benötigen und in unserem Alltag verwenden.
    Ohne die Alten Griechen würden wir Heute wohl ein anderes Wort dafür gebrauchen. Es ist mehr bewusstes handeln als getue.
    Unglaublich nicht wahr Lakedaemon?

    Ich bin da jedoch anderer meinung. Schnellverfahren und ran an die Wand!
    Wer nach dem Leben anderer Menschen trachtet, der gehört von diesem planeten gefegt.
    Zu den oberen Scheiss werde ich mich nicht äußern. Ich finde auch das Menschen die Böses tun eine Strafe verdient haben. Aber ich wiederhole mich nochmal, der Mensch hat nicht das Recht über das Leben anderer zu bestimmen. Weder ist er Stellvertreter Gottes auf Erden, noch ist der Mensch völlig Sündenfrei um in der Position zu sein, solche Urteile zu treffen. Denn Jesus selber sagte " Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein." (Joannes 8,7) Gott hat für solche Menschen die gerechte Strafe. Da braucht er nicht den Menschen zu.


  3. #1243

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.301
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Deswegen verehrt ihr lieber einen, oder was?
    Ja, sogar bis zum Tode hinaus.
    Und du? Kniest du dich heute immer noch vor einem Kreuz hin?

    Für wann steht bei dir eigentlich die Nächste Teufelsaustreibung an?
    Wirkst ein wenig Bedrückt?

  4. #1244

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    697
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Und was macht man dann, wenn nach paar Jahren herausgestellt wird, dass diese Person doch unschuldig war? Diese Wahrscheinlichkeit wird es immer geben.

    Die ganzen Soldaten und Journalisten, die von den Gülen-Staatsanwälten und Richtern damals zu Unrecht in den Knast gesteckt wurden (siehe Ergenekon) nur weil sie Gülen beleidigt oder über den Parallelstaat berichtet haben , wären heute nicht am Leben.
    Todestrafe Terorismus:Wer terroristen unterstützt ihnen das weitere agieren ermögtlicht wird mit der Todesstrafe abgeurteil.
    Terroristen die bei einem Gefecht gefangen genommen werden werden derm Galgen zugeführt.
    Kinderficker und das ganze Perverse drum herum sollen ebenfalls in den genuß des Galgens kommen...

    Wenn das Wörtchen Wenn nicht wer...

  5. #1245
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    25.015
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Zuerst bin ich Türke und nach einer langen Zeit Moslem,also brauchst nicht an meine Mitleid oder gnade Appelieren..
    Du mir ist deine Gnade oder Mitleid schnurzpiep egal. Ich wollte lediglich wissen, wie deine Religion zu diesem Thema steht. Nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Diese Leben anderer Menschen haben nach meinem Leben getrachte,ich stehe für Auge um Auge.
    Ich halte diese Einstellung für primitiv aber ok.
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Solange Menschen andere Terrorisieren und ermorden ist es OK,sobald der Staat diese Dreckansammlung Liquidiert ist es undemokratisch...

    Wie würdest du Reagieren wenn jemand z.B Deine Frau vergewaltigt und tötet,was,Gott behüte.Ich würde ihn ,.........ab 18.
    Ich verstehe dich, ich würde vielleicht genauso handeln wie du es jetzt sagst, da es ein gewaltiger Unterschied ist in dieser Situation zu sein oder darüber zu reden. Aber wenn ich rein rational und moralisch an die Sache rangehe, ist das Töten nicht richtig. Aber ich verstehe was du meinst und ich würde vielleicht auch so handeln wie gesagt.

  6. #1246
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    4.455
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Ja, sogar bis zum Tode hinaus.
    Und du? Kniest du dich heute immer noch vor einem Kreuz hin?

    Für wann steht bei dir eigentlich die Nächste Teufelsaustreibung an?
    Wirkst ein wenig Bedrückt?
    Jetzt mal offtopic. Habt ihr das von Hillary Clinton gehört?

    Einer ihrer hohen Tiere macht anscheinend satanische Rituale Nennt sich Spirit Cooking. Clinton ist ein richtiges Wrack haha.

  7. #1247

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    697
    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    Zu den oberen Scheiss werde ich mich nicht äußern. Ich finde auch das Menschen die Böses tun eine Strafe verdient haben. Aber ich wiederhole mich nochmal, der Mensch hat nicht das Recht über das Leben anderer zu bestimmen. Weder ist er Stellvertreter Gottes auf Erden, noch ist der Mensch völlig Sündenfrei um in der Position zu sein, solche Urteile zu treffen. Denn Jesus selber sagte " Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein." (Joannes 8,7) Gott hat für solche Menschen die gerechte Strafe. Da braucht er nicht den Menschen zu.

    Von 1941-14 und sogar bis in die Jahre 47 sind bis zu 1,2 Millionen Griechen getötet worden.von diesen 1,2 Millionen Griechen sind höchstes 10% der Täter vor Gericht abgeurteilt worden..
    Komisch du bist Grieche interessiert dich das gar nicht berührt dichdas ganze nicht,selbst bei den NSU Opfern war ein Grieche dabei...
    Der werfe den ersten stein

  8. #1248
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    4.455
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Von 1941-14 und sogar bis in die Jahre 47 sind bis zu 1,2 Millionen Griechen getötet worden.von diesen 1,2 Millionen Griechen sind höchstes 10% der Täter vor Gericht abgeurteilt worden..
    Komisch du bist Grieche interessiert dich das gar nicht berührt dichdas ganze nicht,selbst bei den NSU Opfern war ein Grieche dabei...
    Der werfe den ersten stein
    Da hast du ein gutes Argument gebracht.

  9. #1249

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    697
    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    Du mir ist deine Gnade oder Mitleid schnurzpiep egal. Ich wollte lediglich wissen, wie deine Religion zu diesem Thema steht. Nicht mehr und nicht weniger.



    Ich halte diese Einstellung für primitiv aber ok.


    Ich verstehe dich, ich würde vielleicht genauso handeln wie du es jetzt sagst, da es ein gewaltiger Unterschied ist in dieser Situation zu sein oder darüber zu reden. Aber wenn ich rein rational und moralisch an die Sache rangehe, ist das Töten nicht richtig. Aber ich verstehe was du meinst und ich würde vielleicht auch so handeln wie gesagt.
    Du würdest genauso handeln weil es dein Familien Mitgleid ist,bei anderen sieht die sache anders aus,da kommt dein Mitleid dem Schuldigen gegen über auf.Das nennt man Heuchlei.

  10. #1250
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    25.015
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Von 1941-14 und sogar bis in die Jahre 47 sind bis zu 1,2 Millionen Griechen getötet worden.von diesen 1,2 Millionen Griechen sind höchstes 10% der Täter vor Gericht abgeurteilt worden..
    Komisch du bist Grieche interessiert dich das gar nicht berührt dichdas ganze nicht,selbst bei den NSU Opfern war ein Grieche dabei...
    Der werfe den ersten stein
    Natürlich berührt mich das Schicksal dieser Menschen. Dabei ist es egal ob Griechen, Russen oder Franzosen. Aber wo soll darin eine Befriedigung liegen, einen Menschen tod zu sehen??? Man kann solche Menschen auch gnadenlos bestrafen, indem man Sie am leben lässt. Man muss nicht zwangsläufig alle töten.

    Und nochmal was anderes, sagen wir echt im Land X wird die Todesstrafe eingefügt und irgendwann kommt mal ein Knallkopf an die Macht und sitzt am Hebel solche Urteile zu treffen. Findeste das Ok?? Stell dir vor es gibt die Todesstrafe für alle dennen dieser kranke Typ die Haare nicht gefällt (Total Überspitzt ich weiß) Zeigt aber deutlich, dass der Mensch 1) Nicht in der Lage und 2) Eben nicht das Recht hat sowas durchzuführen.


    Aber gut, ich sehe wir drehen uns im Kreis. Belassen wir es dabei

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Du würdest genauso handeln weil es dein Familien Mitgleid ist,bei anderen sieht die sache anders aus,da kommt dein Mitleid dem Schuldigen gegen über auf.Das nennt man Heuchlei.
    Falsch, es ist sehr einfältig zu behaupten, dass alle Menschen so handeln würden, weil du sowas nicht wissen kannst. Also kannste schlecht von Heuchelei reden. Ich bin nicht perfekt, daher habe ich gesagt, dass ich so eventuell auch handeln würde. Aber ich kann ganz klar sagen, dass dies nicht der richtige Weg ist

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59