BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 126 von 1199 ErsteErste ... 26761161221231241251261271281291301361762266261126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.260 von 11987

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 11.986 Antworten · 277.111 Aufrufe

  1. #1251
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    29.376
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Diesen Abfallhaufen könnt ihr zurück schicken dann alle Achtung,wenn ihr sie behaltet könnt ihr euch dazu gesellen..Übrigens bald ist bescheeeeeerung ihr bekommt jede menge Flüchtlinge,Gratis.
    Haha, als ob man mit ner Drohung der fluchtlingsflut noch n Griechen beeindrucken Oder drohen könnt. ^^

    Ich glaub du hast n paar Nachrichten verpasst in dem letzten Jahrzehnt!?



    Aber wenn ich nachdenk.......da wo du wohnst kommt nicht so viel durch, wa?

    Du wohnst doch in der Türkei?

    Geht Euer nachrichtensender Facebook wieder?



    Wär ja so, als ob man die Türkei mit einer Nachrichtensperre drohen würd.

  2. #1252
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.968
    Die Türkei hat Geografisch stark davon profitiert (Lausanne,1923)

    Jetzt Ansprüche auf Syrien, Irak und Griechenland zu stellen ist Absurd und schadet nur der Türkischen Außenpolitik.

  3. #1253

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Ich kann Lakedaemon nur zustimmen. Die Todesstrafe wurde nicht umsonst in unseren europäischen Ländern abgeschafft.
    Die Todesstrafe ist, wegen moralisch ethischen, politischen, sozialwissenschaftlich gesellschaftlichen und religiösen Gründen abzulehnen. Wer wieder zurück zur Todesstrafe will, hat seinen Verstand und sein Mitgefühl an den Haken gehängt und will wieder zurück zur Barbarei.

    Ich kann es kaum in Worte fassen, wie hässlich ich die Befürworter der Todestrafe finde. Sie gehören in meinen Augen zu den hässlichsten, dümmsten, wiederwärtigsten, schwächsten, ängstlichsten und bösartigsten Menschen, die es gibt.

  4. #1254
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    67.070
    Ich habe für die "Wiedereinführung der Todesstrafe in berechtigten Fällen" gestimmt

  5. #1255
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    13.146
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich habe für die "Wiedereinführung der Todesstrafe in berechtigten Fällen" gestimmt
    Stimmt solche Leute wie Breviak haben kein Grund zu Leben aber man sieht es in den USA wie gut das läuft.

  6. #1256
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    67.070
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Stimmt solche Leute wie Breviak haben kein Grund zu Leben aber man sieht es in den USA wie gut das läuft.
    Stimmt, seit Reagan die Todesstrafe 1973 wieder eingeführt hat verringerte sich die Mordrate um 80%

  7. #1257
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    13.146
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Stimmt, seit Reagan die Todesstrafe 1973 wieder eingeführt hat verringerte sich die Mordrate um 80%
    Aber es Starben auch viele Unschuldige und da ist das Problem.

  8. #1258
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.637
    edit falscher thread

  9. #1259
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    10.149
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich kann Lakedaemon nur zustimmen. Die Todesstrafe wurde nicht umsonst in unseren europäischen Ländern abgeschafft.
    Die Todesstrafe ist, wegen moralisch ethischen, politischen, sozialwissenschaftlich gesellschaftlichen und religiösen Gründen abzulehnen. Wer wieder zurück zur Todesstrafe will, hat seinen Verstand und sein Mitgefühl an den Haken gehängt und will wieder zurück zur Barbarei.

    Ich kann es kaum in Worte fassen, wie hässlich ich die Befürworter der Todestrafe finde. Sie gehören in meinen Augen zu den hässlichsten, dümmsten, wiederwärtigsten, schwächsten, ängstlichsten und bösartigsten Menschen, die es gibt.


    Lubi, dazu hat jeder eine Einstellung.

    Doch ich bin absolut gegen deine Haltung, die völlig undifferenziert dagegen ist. Dabei wird völlig außer Acht gelassen, dass es tatsächlich vollkommen miß-mutierte menschliche Lebewesen gibt, die zbs. zig KInder immer wieder auf grausamste Art und Weise getötet haben, oder das gleiche mit Erwachsenen gemacht haben. Weiter zbs. völlig politisch Verirrte., die absolut frigide zbs. in einem Kaufzentrum unzählige Menschen durch einen Anschlag ermorden.

    Für diese und ähnliche Fälle M U S S . . die Zivilisation die Möglichkeit haben, sich davon zu lösen und nicht auch noch mit hohen Aufwendungen für Unterbringung und Versorgung dazu noch bei permanenter Sicherheitsstufe, die am Leben zu halten.


    Das ist eine Perversion des Freiheits-und Zivilisationsempfinden. NIEMANDEM ist geholfen, diese Typen zu halten. Allerdings bin ich für eine absolute und kurze , schmerzfreie Entledigung.

    Derlei Hirne haben kein Recht mehr in unserer Gesellschaft als Mitglieder gesehen zu werden. Wer würde versuchen einer Hyäne Tischmanieren beizubringen, wenn sie die Hauskatze und den Haushund gerisssen hat ??

  10. #1260
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    67.070
    naja, diese "Zivilisation" stellt ja nicht wirklich eine Ausgeburt des total Guten dar, das tat sie nie und tut sie auch heute noch lange nicht, wird es vlt. nie weil "Abschaum sein" ein Teil der Menschheit war und ist, durch die Todesstrafe wird er nicht einfach verschwinden, das zeigt die Vergangenheit eindrucksvoll.

    Was mich immer irritiert hat ist das schmerzlose Töten: wenn ich sterbe will ich die letzten Momente spüren auch wenn sie noch so schmerzhaft sind. Auch bei Tieren verstehe ich das nicht, wie z.B. beim Schächten: Ich unterstütze nicht die grotesken, religiös bedingten Essensvorschriften, aber das Argument die Tiere würden leiden lasse ich nicht gelten, was ist schon dabei wenn es ein paar Minute lang leidet bevor es stirbt?

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59