BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 133 von 1199 ErsteErste ... 33831231291301311321331341351361371431832336331133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.330 von 11987

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 11.986 Antworten · 277.111 Aufrufe

  1. #1321
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    24.417
    Kiever Rus

  2. #1322
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.486

  3. #1323
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.104
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Übrigens wer soll das ganze Bezahlen ?
    Hier erkennt man schon, dass du nicht wirklich Ahnung vom Thema hast. Hauptargument FÜR eine EU-Armee ist
    ja gerade der Umstand, dass es für alle Mitglieder kostengünstiger wäre. Statt all diese nationalen Streitkräfte,
    die teilweise - z.B. Griechenland - völlig überdimensioniert sind obwohl sie nur rumstehen, wäre eine zentralisierte
    EU Armee mit einigen hunderttausend Bediensteten und einem geregelten Etat viel günstiger. Generell braucht man
    eine EU-Armee nur für begrenzte Auslandseinsätze und als Abschreckung gegenüber Russland. Eine solche ist mit
    viel weniger Geld und Personal möglich.

    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Finde deinen Kommentar auch sinnlos und weit von der Realität entfernt, nur möchtest du das wirklich?
    Daran ist gar nichts sinnlos und realitätsfern. Darauf steuert die EU nämlich zu. Es wird noch Jahre dauern, aber gerade jetzt
    mit Trump ist die EU-Armee wieder auf dem Tisch und wenn es nach Ländern wie DE oder FR gehen sollte, dann gebe es die schon längst.
    Es hat nichts damit zutun ob ich es will oder nicht. Es wird sowieso kommen und es wird an sich auch gut sein, vor allem für Griechenland.
    Abgesehen davon, dass man keine Umsummen mehr fürs Militär ausgeben müsste, sondern einen kleinen Beitrag zur EU-Armee zahlen,
    könnte man sich was die Türkei angeht mit einem Ouzo am Strand zurücklehnen. Dann bin ich gespannt, was die Türkei dann so alles macht,
    wenn es plötzlich europäische Grenzen und eine europäische Armee vor sich hat.

  4. #1324
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    24.417
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Hier erkennt man schon, dass du nicht wirklich Ahnung vom Thema hast. Hauptargument FÜR eine EU-Armee ist
    ja gerade der Umstand, dass es für alle Mitglieder kostengünstiger wäre. Statt all diese nationalen Streitkräfte,
    die teilweise - z.B. Griechenland - völlig überdimensioniert sind obwohl sie nur rumstehen, wäre eine zentralisierte
    EU Armee mit einigen hunderttausend Bediensteten und einem geregelten Etat viel günstiger. Generell braucht man
    eine EU-Armee nur für begrenzte Auslandseinsätze und als Abschreckung gegenüber Russland. Eine solche ist mit
    viel weniger Geld und Personal möglich.



    Daran ist gar nichts sinnlos und realitätsfern. Darauf steuert die EU nämlich zu. Es wird noch Jahre dauern, aber gerade jetzt
    mit Trump ist die EU-Armee wieder auf dem Tisch und wenn es nach Ländern wie DE oder FR gehen sollte, dann gebe es die schon längst.
    Es hat nichts damit zutun ob ich es will oder nicht. Es wird sowieso kommen und es wird an sich auch gut sein, vor allem für Griechenland.
    Abgesehen davon, dass man keine Umsummen mehr fürs Militär ausgeben müsste, sondern einen kleinen Beitrag zur EU-Armee zahlen,
    könnte man sich was die Türkei angeht mit einem Ouzo am Strand zurücklehnen. Dann bin ich gespannt, was die Türkei dann so alles macht,
    wenn es plötzlich europäische Grenzen und eine europäische Armee vor sich hat.
    Ich bin ganz ehrlich zu dir, dass letzte was ich möchte ist eine USE. Ein internes europäisch militärisches Bündnis, was die Nato ersetzt, ja. Aber definitiv keinen europäischen Bundestaat

  5. #1325
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.448
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    könnte man sich was die Türkei angeht mit einem Ouzo am Strand zurücklehnen. Dann bin ich gespannt, was die Türkei dann so alles macht,
    wenn es plötzlich europäische Grenzen und eine europäische Armee vor sich hat.
    Verstehe nicht was du meinst. Dann hätte die Türkei immer noch einen Nato Partner an der Grenze. Was würde deiner Meinung nach denn passieren?
    Das würde eher den Russen stören.

  6. #1326
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    24.417
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht was du meinst. Dann hätten die Türkei immer noch einen Nato Partner an der Grenze. Was würde deiner Meinung nach denn passieren?
    Das würde eher den Russen stören.

    Ach komm Almila wir wissen alle was er meint. tu nicht so scheinheilig. tuafollini geht doch andauernd einer ab bei dem problem was niko anspricht

  7. #1327
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.104
    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    Ein internes europäisch militärisches Bündnis, was die Nato ersetzt, ja.
    Das wird es in absehbarer Zeit auch geben, vor allem weil die Briten jetzt erstmal wahrscheinlich austreten werden
    - diese haben es bisher immer abgebremst - und weil die USA mit den Republikanern jetzt einen anderen Kurs
    einschlagen - Äußerungen von Trump, wie: Man muss für NATO-Schutz bezahlen, sollte man ganz ernst nehmen -.
    Für uns Griechen wird es sich jedenfalls enorm lohnen. Keine dicken Beträge mehr für Rüstung und die Türken
    können schauen, wie sehr die Briten, Franzosen un Deutsche Lust auf ihre Spielchen haben werden.



    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    Aber definitiv keinen europäischen Bundestaat
    Den wird es aber geben, nicht weil wir alle Europäer sein wollen, sondern weil die geopolitischen Umstände es fordern. Selbst die
    europäischen Schwergewichte wie Deutschland, Frankreich oder Großbritannien - geschweige denn die ganzen Zwergstaaten -
    werden sich gegen Giganten wie China, der USA - jetzt mal von späteren Großmächten und heutigen demographischen Zeitbomben
    wie Indien oder Afrika mal abgesehen -, oder dem russischen Revisionismus nicht behaupten können.
    Die Zeiten, in der Europa die Welt beherrscht hat - Kolonialismus - sind vorbei. Die Zeiten, in denen China im Mittelalter und Afrika
    in der Steinzeit war sind vorbei. Die romantische europäische Vorstellung des Nationalstaates, der auf der Weltbühne seinen Platz
    hat hat sich aus geträumt. Das ist nun mal die Realität.

    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    [...]
    Spiel mal nicht die dumme. Griechische Inseln überfliegen? Militärübungen in griechischen Gewässern? Mal sehen was passiert,
    wenn es plötzlich europäische Inseln und Gewässer werden. Dann wird von der Türkei nämlich gar nicht mehr kommen.

    Hier noch mal ein paar aktuelle Artikel:

    https://www.welt.de/print/die_welt/w...-billiger.html

    http://www.inforadio.de/programm/sch...611/73123.html

    https://kurier.at/chronik/oberoester...ee/230.419.582

  8. #1328
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.448
    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    Ach komm Almila wir wissen alle was er meint. tu nicht so scheinheilig. tuafollini geht doch andauernd einer ab bei dem problem was niko anspricht
    Keine Ahnung was Niko für Probleme anspricht. Ich vermute du meinst das Problem mit den Seemeilen. Also denk ihr, dass mit so einem Armee es möglich wäre die Seemeilen auf 12 zu erhöhen? Meinst du das?

  9. #1329
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    24.417
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Das wird es in absehbarer Zeit auch geben, vor allem weil die Briten jetzt erstmal wahrscheinlich austreten werden
    - diese haben es bisher immer abgebremst - und weil die USA mit den Republikanern jetzt einen anderen Kurs
    einschlagen - Äußerungen von Trump, wie: Man muss für NATO-Schutz bezahlen, sollte man ganz ernst nehmen -.
    Für uns Griechen wird es sich jedenfalls enorm lohnen. Keine dicken Beträge mehr für Rüstung und die Türken
    können schauen, wie sehr die Briten, Franzosen un Deutsche Lust auf ihre Spielchen haben werden.





    Den wird es aber geben, nicht weil wir alle Europäer sein wollen, sondern weil die geopolitischen Umstände es fordern. Selbst die
    europäischen Schwergewichte wie Deutschland, Frankreich oder Großbritannien - geschweige denn die ganzen Zwergstaaten -
    werden sich gegen Giganten wie China, der USA - jetzt mal von späteren Großmächten und heutigen demographischen Zeitbomben
    wie Indien oder Afrika mal abgesehen -, oder dem russischen Revisionismus nicht behaupten können.
    Die Zeiten, in der Europa die Welt beherrscht hat - Kolonialismus - sind vorbei. Die Zeiten, in denen China im Mittelalter und Afrika
    in der Steinzeit war sind vorbei. Die romantische europäische Vorstellung des Nationalstaates, der auf der Weltbühne seinen Platz
    hat hat sich aus geträumt. Das ist nun mal die Realität.
    würde sinn machen, halte aber definitiv gar nichts von.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung was Niko für Probleme anspricht. Ich vermute du meinst das Problem mit den Seemeilen. Also denk ihr, dass mit so einem Armee es möglich wäre die Seemeilen auf 12 zu erhöhen? Meinst du das?
    ich und die meisten griechen wollen einfach nur das die türkei die griechischen grenzen akzeptiert wie die sind und international anerkannt sind. die 12 seemeilen mal ganz außen vor

  10. #1330
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.104
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Also denk ihr, dass mit so einem Armee es möglich wäre die Seemeilen auf 12 zu erhöhen? Meinst du das?
    Nein, Franzosen, Briten und Deutsche werden natürlich auf Erdogans private Wünsche eingehen.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59