BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 172 von 1373 ErsteErste ... 721221621681691701711721731741751761822222726721172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.711 bis 1.720 von 13730

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.729 Antworten · 366.089 Aufrufe

  1. #1711
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    14.094
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Tiger das glaube ich nicht.


    Ich denke sogar eher, dass die Griechen, was sehr griechisch ist, mehr mit Tiefstapelei agieren. Es gehört nicht zum Griechentum auf die Kacke zu hauen, von manchen temporären Effekten abgesehen. Ich kenne selbst genug Landsleute.

    Ich würde sogar behaupten, dass es eine griechische Erfindung ist tief zu stapeln. Mal abgesehen von scheinbaren Widersprüchen........... Beispiel: Wir sind leider zugleich auch vielfach Autofreaks.............

    Da sieht es dann tlw. so aus als wenn man auf die Kacke hauen will, obwohl man nur seine persönliche Liebhaberschaft praktiziert...........für mich selbst ist es manchmal auch nicht einfach, da nur rein verstandsmäßig zu agieren, wenn die Leidenschaft kommt.

    Aber ich bin keinesfalls ein Beispiel für meine Aussage oben............ Jedenfalls gehört es zum Griechen, dass er ruhig und leise genießt und keinesfalls laut proklamiert was er hat und was er kann und und und.......

    Wir sind insgesamt sehr zurückhaltend. Nimm nicht die Jungspunte von uns, die sich mit den ersten Geldern fette Mercedes oder gar Lambo oder so holen und stolzieren.


    Nimm mal die Reeder.......du hörst regelmäßig so gut wie nichts von denen, doch im Hintergrund zbs. beherrschen sie den Weltmarkt. Das sage ich einem Türken gegenüber nicht mit verblendeten Stolz, sondern rein sachlich und objektiv.
    Ich möchte gar nicht wissen, was alles im Hintergrund von Griechen gewerkelt wird, wo wir nichts von ahnen.

    Das kann man auch auf militärische Ebenen projizieren

    Die Diaspora aus den Netzen ist nicht zu vergleichen mit den Menschen aus dem alltag. Da bin ich mit dir einer Meinung.

    Als in der Türkei im Jahr 2000 eine schwere Wirtschaftskriese sah man den Tatsachen knallhart ins Gesicht. Mehrere Projekte darunter vor allem militärische traten zunächst in den Hintergrund. Finanzwirtschaf gab es so gut wie gar nicht mehr. Wären die Reformen nicht konsequent durchgezogen würde der Staat in dem selben Zustand vegetieren wie in den 90´er Jahren.
    Genau da fehlt bei euch der Wille. Mit bloßen Einschneidungen und Kürzungen ist dem Staat nicht geholfen. Gefragt sind innovative Projekte, die zunächst vom privaten Sektor finanziert werden muß. Da widerum fängt der bekannte Bürokratieterror an, der jeden Investor abschreckt.

    Um einigermaßen auf das Thema zu kommen, der mangelhafte Zustand im Militär ist z.T ein Indikator für die stagnierende Wirtschaft.

  2. #1712

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    11.746
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Die Diaspora aus den Netzen ist nicht zu vergleichen mit den Menschen aus dem alltag. Da bin ich mit dir einer Meinung.

    Als in der Türkei im Jahr 2000 eine schwere Wirtschaftskriese sah man den Tatsachen knallhart ins Gesicht. Mehrere Projekte darunter vor allem militärische traten zunächst in den Hintergrund. Finanzwirtschaf gab es so gut wie gar nicht mehr. Wären die Reformen nicht konsequent durchgezogen würde der Staat in dem selben Zustand vegetieren wie in den 90´er Jahren.
    Genau da fehlt bei euch der Wille. Mit bloßen Einschneidungen und Kürzungen ist dem Staat nicht geholfen. Gefragt sind innovative Projekte, die zunächst vom privaten Sektor finanziert werden muß. Da widerum fängt der bekannte Bürokratieterror an, der jeden Investor abschreckt.

    Um einigermaßen auf das Thema zu kommen, der mangelhafte Zustand im Militär ist z.T ein Indikator für die stagnierende Wirtschaft.
    Konform.

    Ich bin leider kein Hellseher. Griechenland hat tatsächlcih sehr viele natürliche Ressourcen sowie zbs. Gas und Öl und auch seltene Erden. Dazu ein Gen das viele Griechen zu ausserordentlichen Kaufleuten und Handelsmännern macht und gemacht hat- davon ein Molekül ist auch mir zugute gekommen
    Ist aber der Rahmen nicht gegeben, wird und kann man diese Vorteile nicht ausspielen oder sie sich zunutze machen. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir in GR dringend eine neue Politik und neue Politiker brauchen.
    Allerdings gilt das auch für die TR.


    Ich wäre ein Verfechter für dauerhaft fixierte Bruderschaftspolitik mit der TR.Alles Andere ist schädlich und sinnlos. Mit eurem derzeitigen Sultan und unserem offensichtlich machtlosen "Chef", ist das sicher undenkbar.

    Gr und TR, wenn wir es konkret drauf anlegen würden, könnten wir eine echte Macht und Vorbild für andere werden. Das fängt bei der Pädagogie schon an.......... so ich muß leider weg

  3. #1713
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    14.786
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Aber warum droht er soviel? Stehen in der Türkei Wahlen an? Geht es irgendwie darum, Support für die nächste Runde im Kampf um das neue Präsidialsystem zu erhalten?

    Aber was wäre, wenn er die Drohung einfach mal wahr machen würde? Nach Auffassung vieler Türken hier wäre man dann endlich frei auf dem Weg in eine goldene Zukunft? Keine Verbindung zur EU mehr. Möglichst auch NATO Austritt. Denn Westen komplett zum Feind erklären.

    Das gäbe Möglichkeiten für mehr Krieg: Nordirak annektieren, Nordsyrien annektieren, YPG komplett vernichten.

    Wenn mam das mal weiter spinnt müsste man natürlich auch die unmittelbaren Nachteile sehen, die selbst mit einem nationalistischen Trunkenheitsgefühl schnell sichtbar würde: die griechischen Inseln wären militärisch tabu, selbst die Rede davon. Denn dann wäre Griechenland NATO Mitglied, die Türkei nicht. Und schon jede verbale Agression würde der NATO Rat mit massiven Sanktionen bestrafen, um keinen unerwünschten Krieg zu bekommen.

    Trotzdem würde die Türkei ihre wichtigsten Handelspartner mehr und mehr verlieren. Deutschland an erster Stelle. Nicht nur für Militärgüter. Das müsste man irgendwie kompensieren. Vielleicht indem man sich von China abhängig macht?

    Spekulationen, aber soweit ja wiederum auch nicht weg. Wenns nach der Mehrheit der Türken hier ginge wäre.das ja offenbar alles längst passiert.
    Die Nato wird nichts machen so wie immer Ich frag warum wir da noch Mitglied sind.

    PS Mit solchen Freunden(Westen) brauchst du keine Feinde.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Frag mal die Inselbewohner, was sie nachdem zwischenfall über sich ergehen lassen mussten.



    Die griechische Luftwaffe ist in einem ziemlich desolaten Zustand. Wenn die Almosen aus der USA nicht eintreffen würden, wäre keiner der Kampfjets nachtauglich oder fähig lasergelenkte Bomben und Raketen zu steuern.
    Bei der türkischen Luftwaffe sind insgesamt mehr als 200 F-16 und F-2020 Terminator unter anderem mit heimischen Zielerfassungsgeräten ausgestattet. Und darüber hinaus würden die Soldaten die tieffligenden SOM Marschflugraketen erst bemerken wenn es zu spät ist.
    Für euch Ober Luschen reicht es alle mal aus aber Gott Bewahre.

  4. #1714
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    2.082
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Die Nato wird nichts machen so wie immer Ich frag warum wir da noch Mitglied sind.

    PS Mit solchen Freunden(Westen) brauchst du keine Feinde.

    .
    Was heisst “wie immer“? Von wrlchen Nicht NATO Staaten wurde GR denn schon so alles angegriffen?

  5. #1715
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    28.291
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Was heisst “wie immer“? Von wrlchen Nicht NATO Staaten wurde GR denn schon so alles angegriffen?
    bald von Kroatien, Lesbos je nas


  6. #1716
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    71.458
    An der Speerspitze vorne sieht man dass wir auch Spartanerblut in uns haben

  7. #1717

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    11.746
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    An der Speerspitze vorne sieht man dass wir auch Spartanerblut in uns haben
    ...dann sitzt also ein Greco im Cockpit , der dich schiebt

  8. #1718
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    71.458
    ein Grecović

  9. #1719
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    25.011
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ein Grecović
    grecovic

  10. #1720
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    26.732
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    bald von Kroatien, Lesbos je nas


    versucht ihr mit der Harpune auf die weise fische zu jagen?

    dat wird nix.....

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59