BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 205 von 1373 ErsteErste ... 1051551952012022032042052062072082092152553057051205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.041 bis 2.050 von 13730

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.729 Antworten · 355.560 Aufrufe

  1. #2041
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    10.335
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Das wird sich noch zeigen tuftuf. Die diplomatischen Beziehungen Israel, Griechenland und Zypern sind deutlich besser als die zur Türkei trotz diesem deutsche wirtschafte nachrichten beitrags aber das weißt du ja selbst.

    Euer Sunnitischer Glaubensbruder Sisi hat sich ja schon klar gegen euch geäußert. Ich denke das wird Israel so bald wie möglich auch tun. Vielleicht schon Anfang nächsten Jahres in Thessaloniki zum dritten treffen innerhalb eines Jahres.

    Ägypten Griechenland und Zypern besiegeln Dreierbündnis
    sisi ist ein diktator und unbeliebt bei seinem volk wie lange er im amt bleibt steht in den sternen,das ihr mit einem diktatur geschaefte macht und die eu-werte mit fuessen tretet sagt schon einiges ueber euch aus..

    Überwacht, verfolgt, bestraft: Journalismus gilt unter Präsident Sissi als Verbrechen. Die Zivilgesellschaft ist zerstört, sagt der ägyptische Journalist Hossam Bahgat.

    Ägypten: "Vor Trump muss Sissi seine Diktatur nicht verstecken" | ZEIT ONLINE
    die 3 (israel,griechenland,sudzypern) koennen sich auch 20 mal im jahr treffen keiner wird sich in die turkische aoz trauen


  2. #2042
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.372
    Euer Militär fliegt zu uns....wegen unseren Werten........



    verzapf kein scheiss.....wir machen ja noch Geschäfte mit erdi......was soll der Satz wir machen Geschäfte mit einem Diktator?....Sissi Erdi.....da ist mir Sissi lieber.....der bleibt innerhalb seiner Grenzen diktatorisch....



    Ich wär für TUAFF an die türkische Macht.......dann hätte das Volk nicht so lang zu leiden......wär alles in Sekunden verschissen......

  3. #2043
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.528
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    meinst du israel hilft euch bei einem tr-gr konflikt sicher nicht..
    Ein solcher Konflikt würde ganz bitter für die Türkei enden.


  4. #2044
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    10.335
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ein solcher Konflikt würde ganz bitter für die Türkei enden.

    guck dir an was 1974 auf zypern oder 1996 in kardak/imia passiert ist-nix keiner hat sich eingemischt und so wird es wieder sein bei einem konflikt.....meinst du die eu opfert nur 1 soldaten fuer eine unbewohnte insel?

  5. #2045
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.372
    Keiner hat sich eingemischt......



    Was für Trottel der doch ist........

  6. #2046
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    10.335
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Euer Militär fliegt zu uns....wegen unseren Werten........



    verzapf kein scheiss.....wir machen ja noch Geschäfte mit erdi......was soll der Satz wir machen Geschäfte mit einem Diktator?....Sissi Erdi.....da ist mir Sissi lieber.....der bleibt innerhalb seiner Grenzen diktatorisch....



    Ich wär für TUAFF an die türkische Macht.......dann hätte das Volk nicht so lang zu leiden......wär alles in Sekunden verschissen......
    du kennst nicht mal den unterschied zwischen einen demokratisch gewaehlten praesidenten und ein diktator der durch ein militaer putsch an die macht kam..

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Keiner hat sich eingemischt......



    Was für Trottel der doch ist........
    ich sehe nur einen trottel und zwar dich wer ist den 1974 und 1996 griechenland zur hilfe geeilt sag mal...1974 hat sogar griechenland zypern an die turken verkauft..

  7. #2047
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.528
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    guck dir an was 1974 auf zypern oder 1996 in kardak/imia passiert ist-nix keiner hat sich eingemischt und so wird es wieder sein bei einem konflikt.....meinst du die eu opfert nur 1 soldaten fuer eine unbewohnte insel?
    1974 war weder Griechenland geschweige denn Zypern in der EU. Verstehe nicht, was die EU damit zutun haben soll.
    Mit Imia hat die EU ebenfalls nichts zutun. Damals war die EU noch ein loser Wirtschaftsverband, der mit externen
    Konflikten einzelner Mitgliedsstaaten nicht wirklich etwas zutun hatte.
    Das ist 40 bzw. 20 Jahre her. Die EU ist heute eine andere und die Türkei ist heute eine andere. Die EU ist viel weiter
    integriert als vor 20 Jahren und auf dem Weg in einen zentralisierten Staat. Mit Lissabon wurde 2007 außerdem der
    Grundstein für europäische Verteidigungspolitik gelegt und bis zur EU-Armee dauert es auch nicht mehr lange.
    Die Türkei ist auch nicht mehr die arme Demokratie von früher, die verzweifelt den Weg zum Westen suchte, sondern
    eine islamisch/nationalistische Diktatur, die sich klar vom Westen abwendet.
    Die EU würde ganz sicher nicht zusehen, wie eine nahöstliche Despotie sich über ihre Mitgliedsländer hermacht.
    Aber in einem Punkt hast du Recht. Die EU würde keine Truppen senden, sondern ein delikates Embargo, wobei allein
    die Androhung eines Embargos die Türkei abschreckt.
    Lass dir eins im klaren sein TuAF. Wenn die Türkei sich sicher ist, dass sie einen Konflikt mit Griechenland gewinnen
    würde, würde sie keinen Tag warten. Der Grund warum es nie zu einem Krieg zwischen diesen beiden Staaten kam ist
    der, dass beide Seiten sich nie sicher waren.
    Der Grund warum heute noch Frieden herrscht - und für längere Zeit auch herrschen wird - ist der, dass die Türkei genau
    weiß, wer am Ende auf der Verlierer-Seite stehen würde. Nämlich sie selbst.

    PS: Was faselst du eigentlich so begeistert von irgendwelchen Konflikten? Wünscht du ihn dir herbei? Schreib doch mal
    über Kooperation.

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    du kennst nicht mal den unterschied zwischen einen demokratisch gewaehlten praesidenten und ein diktator der durch ein militaer putsch an die macht kam..
    Oh ja, der Demokrat Hitler lässt grüßen.

  8. #2048
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.372
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    du kennst nicht mal den unterschied zwischen einen demokratisch gewaehlten praesidenten und einen diktator der durch eine militaer putsch an die macht kam..

    - - - Aktualisiert - - -



    ich sehe nur einen trottel und zwar dich wer ist den 1974 und 1996 griechenland zur hilfe geeilt sag mal...1974 hat sogar griechenland zypern an die turken verkauft..



    Der eine kommt durch einen putsch an die macht und der andere bleibt an der macht durch einen "Putsch" so ist das äffchen bei Diktatoren......




    Wenn du nicht weisst wer Euch zur Hilfe kam dann weiss ich auch nicht.......schon vergessen, wir durften gar nicht nach Zypern.......schon vergessen.....die Zyprer selbst haben euch allein das leben dort schwer gemacht ihr helden.....wir waren gar nicht dabei....drum versteh ich nicht, dass du von euch redest......



    und imia.......wenn doch alles geklärt ist und es nicht mehr griechisch ist.....warum will euer trottelabgeordneter hinfahren nochmal?



    Ausserdem würd ich ihm raten von den Inseln abzusehen......wo doch der Südosten euch verloren geht.....wesentlich mehr gebiet als die paar Inseln auf europäischem gebiet.....



    Du verwechselst da immer was tuaff..... eine schlacht gewinnen ist nicht den Krieg



    Sonst hättet ihr zum Beispiel noch die Geburtsstadt eures Staatsgründers.......nur so mal zum Beispiel.....

  9. #2049

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    13.949
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    guck dir an was 1974 auf zypern oder 1996 in kardak/imia passiert ist-nix keiner hat sich eingemischt und so wird es wieder sein bei einem konflikt.....meinst du die eu opfert nur 1 soldaten fuer eine unbewohnte insel?
    Vor einem Jahr haben sie die EU verflucht.

  10. #2050
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    10.335
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    1974 war weder Griechenland geschweige denn Zypern in der EU. Verstehe nicht, was die EU damit zutun haben soll.
    Mit Imia hat die EU ebenfalls nichts zutun. Damals war die EU noch ein loser Wirtschaftsverband, der mit externen
    Konflikten einzelner Mitgliedsstaaten nicht wirklich etwas zutun hatte.
    Das ist 40 bzw. 20 Jahre her. Die EU ist heute eine andere und die Türkei ist heute eine andere. Die EU ist viel weiter
    integriert als vor 20 Jahren und auf dem Weg in einen zentralisierten Staat. Mit Lissabon wurde 2007 außerdem der
    Grundstein für europäische Verteidigungspolitik gelegt und bis zur EU-Armee dauert es auch nicht mehr lange.
    Die Türkei ist auch nicht mehr die arme Demokratie von früher, die verzweifelt den Weg zum Westen suchte, sondern
    eine islamisch/nationalistische Diktatur, die sich klar vom Westen abwendet.
    Die EU würde ganz sicher nicht zusehen, wie eine nahöstliche Despotie sich über ihre Mitgliedsländer hermacht.
    Aber in einem Punkt hast du Recht. Die EU würde keine Truppen senden, sondern ein delikates Embargo, wobei allein
    die Androhung eines Embargos die Türkei abschreckt.
    Lass dir eins im klaren sein TuAF. Wenn die Türkei sich sicher ist, dass sie einen Konflikt mit Griechenland gewinnen
    würde, würde sie keinen Tag warten. Der Grund warum es nie zu einem Krieg zwischen diesen beiden Staaten kam ist
    der, dass beide Seiten sich nie sicher waren.
    Der Grund warum heute noch Frieden herrscht - und für längere Zeit auch herrschen wird - ist der, dass die Türkei genau
    weiß, wer am Ende auf der Verlierer-Seite stehen würde. Nämlich sie selbst.
    ok zypern und imia war vor 40/20 jahren, heute 2016 besetzt die turkei eu-gebiet und fliegt taeglich ueber eu-gebiet was macht die eu? wieder nichts..sollte es zur einen konflikt zwischen gr-tr kommen wird die eu nichts machen ausser vielleicht deeskalierend einwirken..kein eu-staat wird militaerisch den konflikt mit der turkei suchen..

    soll ich dir sagen warum es seit 1996 kein konflikt mehr gab weil die turkei mit dem status quo zu frieden ist ,die aktuellen gewaessergrenzen sind bei 6sm,die turkischen schiffe und flugzeuge koennen sich frei in der agais bewegen..bei 12sm muessten tr schiffe und flugzeuge erst in athen das ok holen..und das sieht die turkei als kriegsgrund und ist nicht akzeptabel.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59