BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 216 von 1373 ErsteErste ... 1161662062122132142152162172182192202262663167161216 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.151 bis 2.160 von 13730

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.729 Antworten · 366.089 Aufrufe

  1. #2151
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.829
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung was TuAF da wieder schreibt.
    Die Türkei versucht verzweifelt eine neue Imia-Krise zu inszenieren um - wie immer - von inneren Problemen abzulenken.
    Jetzt stört man schon griechische Fischer in der Hoffnung irgendetwas zu provozieren, nur leider interessiert sich in Athen
    niemand mehr für die türkischen Zirkusnummern in der Ägäis.

    Als Schiffe der griechischen Küstenwache dazukamen, haben sich die Türken schnell zurückgezogen.

    https://www.sintagespareas.gr/sintag...loumpakia.html

    Die sind total mit ihren kriegen überlastet.....und verzweifelt.Erdogans Strategie war für den arsch...und jetzt versucht er die letzten deppen in der türkei zu mobilisieren in dem er gegen Griechenland hetzt.Aber wie der Artikel schreibt......δεν τσιμπάμε γιαβρούμ
    “Δεν τσιμπάμε γιαβρούμ”! “Ψυχολογικές επιχειρήσεις” της Άγκυρας στο Αιγαίο!

    Π. Καρβουνόπουλος 16/12/2016 | 11:55 1,406 Προβολές

    Όπως γράφουμε εδώ και δυο μέρες τα “επεισόδια” στα Ίμια, δεν είναι τίποτα άλλο παρά ένα είδος “ψυχολογικής επιχείρησης” της Άγκυρας έναντι της Ελλάδας.
    Η Ελληνική Ακτοφυλακή διέψευσε και επισήμως αυτό που όλοι λίγο πολύ είχαμε καταλάβει. Οι Τούρκοι παρουσιάζουν μια ψευδή εικόνα έντασης στα Ίμια, επιδιώκωντας να προκαλέσουν βεβιάσμένες κινήσεις της ελληνικής πλευράς.
    Στόχος η ενεργοποίηση των “πατριδοκάπηλων” , που με τη “φασαρία” που είναι συνηθισμένοι να κάνουν μπορούν να δημιουργήσουν σ΄ ένα μέρος της ελληνικής κοινής γνώμης αντιδράσεις. Οι οποίες με τη σειρά τους ελπίζουν ότι θα ενεργοποιήσουν την ελληνική κυβέρνηση των χιλίων προβλημάτων προς την κατεύθυνση που η Άγκυρα διακαώς επιθυμεί. Κρίση στο Αιγαίο.
    Μέχρι στιγμής ο στόχος δεν έχει επιτευχθεί…Αν το καθεστώς Ερντογάν θέλει κρίση στο Αιγαίο θα πρέπει να αναλάβει τα ρίσκα του και να την προκαλέσει. Κάθε απόφαση έχει το κόστος της. Γνωρίζουν πολύ καλά στην Άγκυρα ότι παρά τα προβλήματα που έχουμε , το “παιχνίδι” δεν θα ΄ναι “φιλικό”. Όποιος θέλει λοιπόν την κλιμάκωση της έντασης στο Αιγαίο, ας κοπιάσει…
    Μέχρι τότε θα πρέπει να γνωρίζουν στην Άγκυρα ότι … “δεν τσιμπάμε γιαβρούμ”…

  2. #2152
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.656
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    ......δεν τσιμπάμε γιαβρούμ
    ....

  3. #2153
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    10.508
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung was TuAF da wieder schreibt.
    Die Türkei versucht verzweifelt eine neue Imia-Krise zu inszenieren um - wie immer - von inneren Problemen abzulenken.
    Jetzt stört man schon griechische Fischer in der Hoffnung irgendetwas zu provozieren, nur leider interessiert sich in Athen
    niemand mehr für die türkischen Zirkusnummern in der Ägäis.

    Als Schiffe der griechischen Küstenwache dazukamen, haben sich die Türken schnell zurückgezogen.

    https://www.sintagespareas.gr/sintag...loumpakia.html

    hast wohl zu viel asterix geguckt

    kardak ist tabu fuer die grekos,diese politische und militaerische niederlage muesst ihr akzeptieren wenn nicht kommt die tr kuestenwache


  4. #2154
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.564
    Keine Ahnung was du da gerade schreibst.

    Das Bild kam vor einer Stunde aus Imia. Tägliche Militärübungen. Scheinst mir momentan
    ziemlich aufgedreht zu sein. Wahrscheinlich glaubst du Erdogans nationalistischen Märchen.



    Αν τα αμπελόφυλλα είναι φρέσκα τα ζεματάτε σε νερό που βράζει για 4 – 5 λεπτά. Αν είναι κονσέρβας τα πλένετε καλά. Ψιλοκόβετε όλα τα χορταρικά και τα κρεμμύδια και τα ανακατεύετε με το ρύζι (αφού το καθαρίσετε), με αλατοπίπερο και με το μισό ελαιόλαδο. Ανακατεύετε καλά το μίγμα. Απλώνετε στον πάτο κατσαρόλας μερικά αμπελόφυλλα. Παίρνετε ένα – ένα τα αμπελόφυλλα και βάζετε στη μέση μια μικρή κουταλιά από το μίγμα.

  5. #2155
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.829
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung was du da gerade schreibst.

    Das Bild kam vor einer Stunde aus Imia. Tägliche Militärübungen. Scheinst mir momentan
    ziemlich aufgedreht zu sein. Wahrscheinlich glaubst du Erdogans nationalistische Märchen.

    Er liest halt was....und lacht

  6. #2156
    Almila
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die Türkei versucht verzweifelt eine neue Imia-Krise zu inszenieren um - wie immer - von inneren Problemen abzulenken.
    Jetzt stört man schon griechische Fischer in der Hoffnung irgendetwas zu provozieren, nur leider interessiert sich in Athen
    niemand mehr für die türkischen Zirkusnummern in der Ägäis.
    Ich würde nicht sagen, dass man eine neue Imia-Krise inszenieren und von den inneren Problemen ablenken möchte. Wenn gr Fischer oder die gr Küstenwache in der Nähe von Kardak sind, dann ist meistens die tr Küstenwache zur Stelle. Das war schon immer so, also nichts Neues. Das ist auch keine Provokation.

    Eine Krise mit der USA, Russland oder DE würde von den inneren Problemen alenken, aber nicht diese zwei Felsen.

  7. #2157
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    14.786
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung was TuAF da wieder schreibt.
    Die Türkei versucht verzweifelt eine neue Imia-Krise zu inszenieren um - wie immer - von inneren Problemen abzulenken.
    Jetzt stört man schon griechische Fischer in der Hoffnung irgendetwas zu provozieren, nur leider interessiert sich in Athen
    niemand mehr für die türkischen Zirkusnummern in der Ägäis.

    Als Schiffe der griechischen Küstenwache dazukamen, haben sich die Türken schnell zurückgezogen.

    https://www.sintagespareas.gr/sintag...loumpakia.html

    Ich dachte die sind eine regional Macht ach was sage ich selbst die USA ist nichts gegen Türkiye.

    PS regional macht der loser paßt eher.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Er liest halt was....und lacht
    Süß tuf tuf Schwuchtel wölchen.

  8. #2158
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    16.112
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Ich würde nicht sagen, dass man eine neue Imia-Krise inszenieren und von den inneren Problemen ablenken möchte. Wenn gr Fischer oder die gr Küstenwache in der Nähe von Kardak sind, dann ist meistens die tr Küstenwache zur Stelle. Das war schon immer so, also nichts Neues. Das ist auch keine Provokation.

    Eine Krise mit der USA, Russland oder DE würde von den inneren Problemen alenken, aber nicht diese zwei Felsen.
    We hat denn mitten in der Putschkrise den Lausanner Vertrag in Frage gestellt und so die nächste Krise provoziert und zwar nicht nur mit Griechenland?

  9. #2159
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    14.094
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung was du da gerade schreibst.

    Das Bild kam vor einer Stunde aus Imia. Tägliche Militärübungen. Scheinst mir momentan
    ziemlich aufgedreht zu sein. Wahrscheinlich glaubst du Erdogans nationalistischen Märchen.


    Du bist schlimmer als das griechische Statistikamt. Vertröstet euch nur nur mit List und Tücken.


    Diese Aufnahme von dem SAT-Kommando ist vom 4 September 2015.


    https://wn.com/greek_navy_seals


    habt ihr sonst noch was Atemberaubendes in der Pfanne?

  10. #2160
    Almila
    Solche Fotos schießen nützt nichts. Das machen auch die Tr Soldaten. Wie kleine Kinder Und hat man mit diesen Bilder das Ägäis-Problem gelöst?
    GR und TR müssen sich zusammensetzen und eine Lösung finden, sonst wird man immer solche Nachrichten lesen.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59