BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 245 von 1373 ErsteErste ... 1451952352412422432442452462472482492552953457451245 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.441 bis 2.450 von 13730

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.729 Antworten · 384.562 Aufrufe

  1. #2441
    Avatar von Beylik

    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    2.530
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Was viele Türken nicht verstehen wollen, ist dass auch der kurdische Nationalismus jetzt aufgewacht ist, und das nicht rückgängig gemacht werden kann. Früher oder später wird auch die Türkei ihn irgendwie akzeptieren müssen, ob durch ihre Umwandlung oder durch ihre Spaltung. Es wäre gut, wenn das mit so weniger Blut gemacht wird wie möglich, daran aber hat Erdogan öffentlich kein Interesse.
    Das wissen wir das haben wir gestern besprochen. Es wird so oder so zum Bürgerkrieg kommen.

  2. #2442
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Was viele Türken nicht verstehen wollen, ist dass auch der kurdische Nationalismus jetzt aufgewacht ist, und das nicht rückgängig gemacht werden kann. Früher oder später wird auch die Türkei ihn irgendwie akzeptieren müssen, ob durch ihre Umwandlung oder durch ihre Spaltung.
    Wo wacht der kurdische Nationalismus innerhalb der Türkei mehr oder weniger auf? Erklär mir das mal. Die HDP wurde künstlich von der AKP innerhalb des Friedensprozesses gepusht. Heute sitzen Demirtas, Ahmet Türk, Sebahat Tuncel etc. genau wie Abdullah Öcalan im Hochsicherheitsgefängnis. Die HDP hat faktisch keine Macht. Die Selbstverwaltungszonen sind dem Erdboden gleichgemacht worden, die HDP hat Millionen Stimmen schon in der zweiten Wahl verloren und heute ist sie definitiv unter 10%.

    In kurdischen Hochburgen wie Adiyaman, Elazig und Batman macht man Jagd auf HDPler, weil hier Bombenanschläge erfolgt sind. Ein Serhildan fehlt vollkommen. Also erklär mir das mal.

  3. #2443
    Avatar von Beylik

    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    2.530
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Wo wacht der kurdische Nationalismus innerhalb der Türkei mehr oder weniger auf? Erklär mir das mal. Die HDP wurde künstlich von der AKP innerhalb des Friedensprozesses gepusht. Heute sitzen Demirtas, Ahmet Türk, Sebahat Tuncel etc. genau wie Abdullah Öcalan im Hochsicherheitsgefängnis. Die HDP hat faktisch keine Macht. Die Selbstverwaltungszonen sind dem Erdboden gleichgemacht worden, die HDP hat Millionen Stimmen schon in der zweiten Wahl verloren und heute ist sie definitiv unter 10%.

    In kurdischen Hochburgen wie Adiyaman, Elazig und Batman macht man Jagd auf HDPler, weil hier Bombenanschläge erfolgt sind. Ein Serhildan fehlt vollkommen. Also erklär mir das mal.
    Es ist tief in ihren bewusst verankert und wenn sie erstmal Syrien bekommen wird das der letzte push sein dann wissen sie das es kein zurück mehr gibt. Die Anschläge werden sich so stark häufen das man den ganzen Osten den Krieg erklären muss, dann sind wir im Bürgerkrieg.

  4. #2444
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.135
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Wo wacht der kurdische Nationalismus innerhalb der Türkei mehr oder weniger auf? Erklär mir das mal. Die HDP wurde künstlich von der AKP innerhalb des Friedensprozesses gepusht. Heute sitzen Demirtas, Ahmet Türk, Sebahat Tuncel etc. genau wie Abdullah Öcalan im Hochsicherheitsgefängnis. Die HDP hat faktisch keine Macht. Die Selbstverwaltungszonen sind dem Erdboden gleichgemacht worden, die HDP hat Millionen Stimmen schon in der zweiten Wahl verloren und heute ist sie definitiv unter 10%.

    In kurdischen Hochburgen wie Adiyaman, Elazig und Batman macht man Jagd auf HDPler, weil hier Bombenanschläge erfolgt sind. Ein Serhildan fehlt vollkommen. Also erklär mir das mal.
    Kein Wunder das auch die Türkei so instabil ist! Du siehst hier nicht mal den Fehler..als würden die Leute draußen rumlaufen und schreien sie würden die HDP unterstützen..

    Diese Naivität..

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Beylik Beitrag anzeigen
    Es ist tief in ihren bewusst verankert und wenn sie erstmal Syrien bekommen wird das der letzte push sein dann wissen sie das es kein zurück mehr gibt. Die Anschläge werden sich so stark häufen das man den ganzen Osten den Krieg erklären muss, dann sind wir im Bürgerkrieg.
    Der Kernpunkt ist die "Idee" und diese wird Generation zu Generation weitergeben. Wenn die demographischen Entwicklungen weiter so bleiben und die Idee existent bleibt, dann ist es nur eine Frage der Zeit bis die Kurden einen eigenen Staat bekommen. Irak, Syrien sind fast schon kurdische Gebiete.

  5. #2445
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Kein Wunder das auch die Türkei so instabil ist! Du siehst hier nicht mal den Fehler..als würden die Leute draußen rumlaufen und schreien sie würden die HDP unterstützen..

    Diese Naivität..
    Man betrachtet die Fakten aus "staatsmännischer" und objektiver Sicht. Die HDP wurde gepusht, hat falsche Entscheidungen getroffen und liegt heute am Boden. Ein Bürgerkrieg blieb aus. Kurz und einfach.

  6. #2446

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.825
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Wo wacht der kurdische Nationalismus innerhalb der Türkei mehr oder weniger auf? Erklär mir das mal. Die HDP wurde künstlich von der AKP innerhalb des Friedensprozesses gepusht. Heute sitzen Demirtas, Ahmet Türk, Sebahat Tuncel etc. genau wie Abdullah Öcalan im Hochsicherheitsgefängnis. Die HDP hat faktisch keine Macht. Die Selbstverwaltungszonen sind dem Erdboden gleichgemacht worden, die HDP hat Millionen Stimmen schon in der zweiten Wahl verloren und heute ist sie definitiv unter 10%.

    In kurdischen Hochburgen wie Adiyaman, Elazig und Batman macht man Jagd auf HDPler, weil hier Bombenanschläge erfolgt sind. Ein Serhildan fehlt vollkommen. Also erklär mir das mal.
    Bei den letzten Wahlen hat HDP immer noch mehr als 10% gekriegt. Auch bei den früheren Wahlen haben seine Vorgänger-Parteien stabil die Mehrheit in mehreren Bezirken im Südosten erreicht, und konnten unabhängige Abgeordneten ins Parlament schicken, auch wenn die Partei unter 10% lag. Sie kann natürlich in der Zukunft auch wieder Stimmen verlieren (was auch die Folge von Unterdrückung sein kann) - Schwankungen sind normal. Jedoch hat die Bewegeung eine stabile Basis in den letzten Jahrzenhten, und es gibt keine überzeugende Indizien, dass diese jetzt verloren wird.

    Es kann sein, dass spezifisch die PKK an Unterstützung wegen des Terrorismus verliert. Das aber heißt nicht unbedingt dasselbe für die kurdische nationale Idee. Eine nationale Idee ist etwas viel größeres als eine Partei oder eine Organisation. Ich kann jetzt an keinem Beispiel denken, wo ein Nationalismus eine solches Niveau erreicht hat, und dann einfach verschwunden ist.

  7. #2447
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Bei den letzten Wahlen hat HDP immer noch mehr als 10% gekriegt. Auch bei den früheren Wahlen haben seine Vorgänger-Parteien stabil die Mehrheit in mehreren Bezirken im Südosten erreicht, und konnten unabhängige Abgeordneten ins Parlament schicken, auch wenn die Partei unter 10% lag. Sie kann natürlich in der Zukunft auch wieder Stimmen verlieren (was auch die Folge von Unterdrückung sein kann) - Schwankungen sind normal. Jedoch hat die Bewegeung eine stabile Basis in den letzten Jahrzenhten, und es gibt keine überzeugende Indizien, dass diese jetzt verloren wird.

    Es kann sein, dass spezifisch die PKK an Unterstützung wegen des Terrorismus verliert. Das aber heißt nicht unbedingt dasselbe für die kurdische nationale Idee. Eine nationale Idee ist etwas viel größeres als eine Partei oder eine Organisation. Ich kann jetzt an keinem Beispiel denken, wo ein Nationalismus eine solches Niveau erreicht hat, und dann einfach verschwunden ist.
    Dann ist das von dir zuerst Aufgeworfene falsch. Die PKK hatte den größten Hype in den 70ern, 80ern, 90ern. Heute ist der seperatistisch-politische Arm wieder weg vom Fenster und seit dem Anfang der politisch-kurdisch-nationalistischen haben sich die Prozente weder erhöht noch verkleinert. Dieses Niveau ist also kaum gefährdend für die Türkei.

  8. #2448
    Avatar von Beylik

    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    2.530
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Der Kernpunkt ist die "Idee" und diese wird Generation zu Generation weitergeben. Wenn die demographischen Entwicklungen weiter so bleiben und die Idee existent bleibt, dann ist es nur eine Frage der Zeit bis die Kurden einen eigenen Staat bekommen. Irak, Syrien sind fast schon kurdische Gebiete.
    Ich weiß, schon an dem Punkt wo sie so viele sind wie wir, wird es krachen.

  9. #2449
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.135
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Man betrachtet die Fakten aus "staatsmännischer" und objektiver Sicht. Die HDP wurde gepusht, hat falsche Entscheidungen getroffen und liegt heute am Boden. Ein Bürgerkrieg blieb aus. Kurz und einfach.
    Soso, sind wir jetzt schon Staatsmänner?

  10. #2450
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.760
    Zitat Zitat von Beylik Beitrag anzeigen
    Das wissen wir das haben wir gestern besprochen. Es wird so oder so zum Bürgerkrieg kommen.
    Was heisst hier kommen?


    Ihr seit in meinen Augen mitten drin....letztes Jahr statistisch alle zwei Wochen n Anschlag zB....und und und....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Du Vollidiot, das war eine Feststellung und kein Verlang nach Distanzierung. Was ihr denkt ist nicht ansatzweise von Belang. Es ist nur Doppelmoral wenn man jemandem vorwirft irgendetwas zu sein, aber selber um einiges fragwürdigere Hypothesen aufstellt.




    Und jetzt? Ich kanns.



    Du Vollidiot. Man wirklich wie blöd kann man sein? Es sind einschlägige Beiträge von ihm.

    Du bist mir einfach zu dumm und Zeitvergeudung, wirklich. Das ist die letzte Antwort von mir an dich.





    ......

    Halts maul....Bürostuhlpupser.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59