BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 535 von 1341 ErsteErste ... 354354855255315325335345355365375385395455856351035 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.341 bis 5.350 von 13403

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.402 Antworten · 326.028 Aufrufe

  1. #5341
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    22.931
    Zitat Zitat von Tatar Beitrag anzeigen
    Das ist Käse, sorry.
    Dann erzähl mal, ich bin ganz Auge.

  2. #5342
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    8.963
    Türkfight
    Etwas was die Welt ja noch nie zuvor erlebt hat

  3. #5343
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    22.931
    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Türkfight
    Etwas was dir Welt noch nie zuvor gesehen hat
    hey hey, bei uns gehts gesitteter zu

  4. #5344
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    8.963
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    hey hey, bei uns gehts gesitteter zu
    Natürlich,wir sind ein glorreiches Beispiel kultivierter Auseinandersetzungen

  5. #5345
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.599
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Türken und Monolen sind Blutsverwandt. Mongolen, Türken und Tungusen stammen aus dem selben Gebiet. Es ist davon auszugehen, dass es früher ein Stamm war, der sich nach dem 12 Jahrhundert voneinander abspaltete. Beide kommen aus Zentralasien.

    Davon habe ich auch gelesen, eine interessante Seite die ich dazu gefunden habe, ob alles stimmt was im Artikel behauptet wird ist zu prüfen:

    Die Türken sind kein einheitliches Volk, wie es von türkischen Nationalisten immer dargestellt wird. Das ist eine Illusion, die besonders nach 1923 geschaffen wurde –
    wie so ziemlich alles, was mit dem „Türkendasein“ zutun hat. Es ist kein Zufall, dass Pan-Turkisten den Begriff „Türke“ gleich auf alles andere ausweiten, was auch nur mit dem offensichtlich
    „Türkischem“ in Berührung kommt.Ein türkischer Minister hat vor ein paar Wochen sogar behauptet, ProphetMuhammad sei in Wirklichkeit ein Türke gewesen.Atatürk hat sogar Gesetze verabschieden lassen,
    die ganz bewusst eine falsche Geschichte propagierten: nämlich dass alles in Wirklichkeit türkisch ist, und alle anderen Türken nachahmen.

    Aus unserer Sicht ist das alles sehr absurd, aus türkischer Sicht ist das aber ein Bestandteil des türkischen Nationalbewusstseins.

    Die Türken haben weder eine geschriebene Geschichte oder Herkunft, noch eine „türkische Kultur“. Das, was wir als „ur-türkisch“ kennen, war in Wirklichkeit chinesisch oder mongolisch.


    Was wir heute als „türkische Kultur“ kennen, ist persisch-arabische Kultur des Orients. Die Turkvölker waren Nomaden aus den Steppen Asiens, die erst durch die Indogermanen nach Osten verdrängt wurden,
    später durch die Chinesen und Mongolen wieder nach Westen. Ihre Islamisierung erfolgte im 10. Jahrhundert durch Perser, später durch Araber.

    ..........................
    https://tangsir2569.wordpress.com/turkentum/

  6. #5346
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    22.931
    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Natürlich,wir sind ein glorreiches Beispiel kultivierter Auseinandersetzungen


    Nicht immer aber in dem Fall schon

  7. #5347
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    10.813
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Genau das habe ich gemeint.

    Danke.


    Danke und ich habe genau DAS gemeint. Danke Tigerpippi : Cok teshekür.

    Dein Fischkopp kann nicht anders als bestätigen zu müssen.......Dich kann man mit nem Teelicht röntgen, so durchsichtig bist du. Ich weiß auch jetzt schon was wieder kommt Gel, gel burda, konush bana

  8. #5348
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    8.963
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen


    Nicht immer aber in dem Fall schon

    Immer korrekt. Immer zivilisiert.

  9. #5349
    Avatar von Beylik

    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    2.190
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Davon habe ich auch gelesen, eine interessante Seite die ich dazu gefunden habe, ob alles stimmt was im Artikel behauptet wird ist zu prüfen:

    Die Türken sind kein einheitliches Volk, wie es von türkischen Nationalisten immer dargestellt wird. Das ist eine Illusion, die besonders nach 1923 geschaffen wurde –
    wie so ziemlich alles, was mit dem „Türkendasein“ zutun hat. Es ist kein Zufall, dass Pan-Turkisten den Begriff „Türke“ gleich auf alles andere ausweiten, was auch nur mit dem offensichtlich
    „Türkischem“ in Berührung kommt.Ein türkischer Minister hat vor ein paar Wochen sogar behauptet, ProphetMuhammad sei in Wirklichkeit ein Türke gewesen.Atatürk hat sogar Gesetze verabschieden lassen,
    die ganz bewusst eine falsche Geschichte propagierten: nämlich dass alles in Wirklichkeit türkisch ist, und alle anderen Türken nachahmen.

    Aus unserer Sicht ist das alles sehr absurd, aus türkischer Sicht ist das aber ein Bestandteil des türkischen Nationalbewusstseins.

    Die Türken haben weder eine geschriebene Geschichte oder Herkunft, noch eine „türkische Kultur“. Das, was wir als „ur-türkisch“ kennen, war in Wirklichkeit chinesisch oder mongolisch.


    Was wir heute als „türkische Kultur“ kennen, ist persisch-arabische Kultur des Orients. Die Turkvölker waren Nomaden aus den Steppen Asiens, die erst durch die Indogermanen nach Osten verdrängt wurden,
    später durch die Chinesen und Mongolen wieder nach Westen. Ihre Islamisierung erfolgte im 10. Jahrhundert durch Perser, später durch Araber.

    ..........................
    https://tangsir2569.wordpress.com/turkentum/
    Der Blog wird von einem komplexbeladen Iraner geführt der sich für einen Arier hält und sich den tot aller Türken wünscht nur weil man vor Jahrhunderten Persien trocken genommen hat. Also die perfekte Anlaufstelle für dich euch beide verbindet viel. Im Internet kann man ja seine Rache aufarbeiten

  10. #5350
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    22.931
    Zitat Zitat von Beylik Beitrag anzeigen
    Der Blog wird von einem komplexbeladen Iraner geführt der sich für einen Arier hält und sich den tot aller Türken wünscht nur weil man vor Jahrhunderten Persien trocken genommen hat. Also die perfekte Anlaufstelle für dich euch beide verbindet viel. Im Internet kann man ja seine Rache aufarbeiten
    Was nimmst den überhaupt Ernst.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59