BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 626 von 1373 ErsteErste ... 1265265766166226236246256266276286296306366767261126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.251 bis 6.260 von 13730

Türkische Ansprüche über Ägaische Inseln

Erstellt von De_La_GreCo, 17.05.2016, 14:35 Uhr · 13.729 Antworten · 344.239 Aufrufe

  1. #6251
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.095
    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Achso. Tja was erwartest du von Griechen? Dass sie Türken fragen? Sind doch eh PKK-Lover. Juckt nicht und ist keine Aufregung wert
    Und ich bleibe dabei. 69 ist nicht viel.


    Hust hust hust.......ja das tu ich sogar.....

  2. #6252

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    13.949

    Bleibt beim Thema

  3. #6253
    Avatar von Elena12

    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    7.608
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    War klar dass so was kommt, wenn Soldaten mit tonnenweise Kriegsgerät in Aktion sind dann gibt es nunmal auch Tote Soldaten, was denn sonst?
    Ja, war klar, und dass das Realität ist auch...leider...und die Doppelmoral bei den BF - Türken ist ja auch Realität...oder Ironie?
    Stelle dir nur mal vor, beim nächsten Anschlag sterben 69 Türken, und du oder ich schreiben, das sind ja nicht viele Opfer...was glaubst du , was da passiert?

  4. #6254
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.095
    Zitat Zitat von Elena12 Beitrag anzeigen
    Ja, war klar, und dass das Realität ist auch...leider...und die Doppelmoral bei den BF - Türken ist ja auch Realität...oder Ironie?
    Stelle dir nur mal vor, beim nächsten Anschlag sterben 69 Türken, und du oder ich schreiben, das sind ja nicht viele Opfer...was glaubst du , was da passiert?
    gschissen auf die meisten BF Türken hier.

  5. #6255
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    11.641
    Zitat Zitat von Elena12 Beitrag anzeigen
    Ja, war klar, und dass das Realität ist auch...leider...und die Doppelmoral bei den BF - Türken ist ja auch Realität...oder Ironie?
    Stelle dir nur mal vor, beim nächsten Anschlag sterben 69 Türken, und du oder ich schreiben, das sind ja nicht viele Opfer...was glaubst du , was da passiert?
    Deine Doppelmoral stinkt am meisten aber ihr versteht gerade nicht um was es geht. Zudem der Artikel hoax (Fake) ist. Es gab solch einen Anschlag nicht.

    Und viele von uns oder Personen die wir kennen, Verwandte haben in Konflikten. Ich schließe mich da nicht aus. Meldungen von über 40 Toten, das ist eine schreckliche Nachricht aber stammt diese aus dem Südosten wird sie meist neben den Wetter Meldungen gerade nochmal kurz davor für 5 Minuten erwähnt und am laufenden Tage noch wiederholt. Am nächsten Tag, abwischen und es geht weiter. Oft wird eine riesige Operation angekündigt und Vergeltung geschworen. Das ist eine Sache, die wir letztes Jahr z.B. fast jeden Monat hatten. Vor allem nachdem Putsch, wo alles im Chaos war.

    Oft sind Opfer dieser Anschläge selbst Türkische-Kurden.

    Bevor ihr die Kauleiste aufmacht, fragt mal die Leute wie sie mit der Situation umgehen. Gerade einige von uns Doppelmoralistischen BF-Türken kommen aus den Grenzregionen oder haben dort Verwandtschaft und kennen daher die Situation.

  6. #6256
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.095
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Deine Doppelmoral stinkt am meisten aber ihr versteht gerade nicht um was es geht. Zudem der Artikel hoax (Fake) ist. Es gab solch einen Anschlag nicht.

    Und viele von uns oder Personen die wir kennen, Verwandte haben in Konflikten. Ich schließe mich da nicht aus. Meldungen von über 40 Toten, das ist eine schreckliche Nachricht aber stammt diese aus dem Südosten wird sie meist neben den Wetter Meldungen gerade nochmal kurz davor für 5 Minuten erwähnt und am laufenden Tage noch wiederholt. Am nächsten Tag, abwischen und es geht weiter. Oft wird eine riesige Operation angekündigt und Vergeltung geschworen. Das ist eine Sache, die wir letztes Jahr z.B. fast jeden Monat hatten. Vor allem nachdem Putsch, wo alles im Chaos war.

    Oft sind Opfer dieser Anschläge selbst Türkische-Kurden.

    Bevor ihr die Kauleiste aufmacht, fragt mal die Leute wie sie mit der Situation umgehen. Gerade einige von uns Doppelmoralistischen BF-Türken kommen aus den Grenzregionen oder haben dort Verwandtschaft und kennen daher die Situation.
    sry Amarok, dann sollen auch ein paar von den Einigen hier im warmen Deutschland nicht so sehr das Maul aufreissen....und es gibt bestimmt auch einige hier, die keine Verwandtschaft in dieser Region haben und trotzdem den Macker hier machen......und sie schreiben es auch noch deutlich......dass man das ganze gebiet dort mit bomben zuscheissen soll und die Bevölkerung dort......usw.

    ich denke wenn einer was von der Situation, in den Regionen wo es kracht und die ihn persönlich betrifft, erzählen würde, würden auch einige Leute hier nachfragen.

  7. #6257
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    4.229
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Deine Doppelmoral stinkt am meisten aber ihr versteht gerade nicht um was es geht. Zudem der Artikel hoax (Fake) ist. Es gab solch einen Anschlag nicht.

    Und viele von uns oder Personen die wir kennen, Verwandte haben in Konflikten. Ich schließe mich da nicht aus. Meldungen von über 40 Toten, das ist eine schreckliche Nachricht aber stammt diese aus dem Südosten wird sie meist neben den Wetter Meldungen gerade nochmal kurz davor für 5 Minuten erwähnt und am laufenden Tage noch wiederholt. Am nächsten Tag, abwischen und es geht weiter. Oft wird eine riesige Operation angekündigt und Vergeltung geschworen. Das ist eine Sache, die wir letztes Jahr z.B. fast jeden Monat hatten. Vor allem nachdem Putsch, wo alles im Chaos war.

    Oft sind Opfer dieser Anschläge selbst Türkische-Kurden.

    Bevor ihr die Kauleiste aufmacht, fragt mal die Leute wie sie mit der Situation umgehen. Gerade einige von uns Doppelmoralistischen BF-Türken kommen aus den Grenzregionen oder haben dort Verwandtschaft und kennen daher die Situation.
    Bist du aber nicht immer der bei solchen #Prayforparis Beiträgen, "doppelmoral" ruft, weil man nicht für die Leute in Syrien prayed?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Achso. Tja was erwartest du von Griechen? Dass sie Türken fragen? Sind doch eh PKK-Lover. Juckt nicht und ist keine Aufregung wert
    Und ich bleibe dabei. 69 ist nicht viel.
    Hätte dich nicht so eingeschätzt

  8. #6258
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    11.641
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Bist du aber nicht immer der bei solchen #Prayforparis Beiträgen, "doppelmoral" ruft, weil man nicht für die Leute in Syrien prayed?
    Ja aber wo ist das Doppelmoral? Frankreich bombardiert in Syrien Krankenhäuser und andere Einrichtung mit dem (Verdacht) das sich dort irgendwer aufhält. Allein bei der Operation um Rakka, hat die Internationale Koalition soviele Zivilisten umgebracht. Mehr als IS-Kämpfer.

    Warum soll ich für Paris Prayen? Warum sollten (wir) für Paris Prayen. Habe ich zudem für die Türkei irgendwelche "PrayForTurkey" Tweets verlangt? Ich glaube nicht. Man hat auch von eurer Seite oft genug verkündet, wie egal das einem ist wenn sowas weiter weg passiert als in Europa. Von daher wo habe ich nun Doppelmoral begangen? Was ich wollte ist, dass man sich wenigstens mal mit den Personen auseinandersetzt die meinen:"50 tote bei einem Anschlag in der Türkei sind leider normal." Denn für viele gerade für die Türkische Gesellschaft, sind solche Meldungen aus dem Südosten standart. Genauso wie das Desinteresse des Konfliktes von den Partnern.

    Darauf Elenas nicht so kluger Beitrag.

  9. #6259
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.632
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    sry Amarok, dann sollen auch ein paar von den Einigen hier im warmen Deutschland nicht so sehr das Maul aufreissen....und es gibt bestimmt auch einige hier, die keine Verwandtschaft in dieser Region haben und trotzdem den Macker hier machen......und sie schreiben es auch noch deutlich......dass man das ganze gebiet dort mit bomben zuscheissen soll und die Bevölkerung dort......usw.

    ich denke wenn einer was von der Situation, in den Regionen wo es kracht und die ihn persönlich betrifft, erzählen würde, würden auch einige Leute hier nachfragen.
    Es sind immer die gleiche spacken die eine große klappen haben.....toublo and toublo.Wenn Achilleas und Hirndominanz mal aufhören würden jeden ihrer beitrag zu kommentieren....würden diese zwei ihre Lieblingsbeschäftigung nachgehen und sich ins koma Onanieren.

  10. #6260
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    9.363
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Deine Doppelmoral stinkt am meisten aber ihr versteht gerade nicht um was es geht. Zudem der Artikel hoax (Fake) ist. Es gab solch einen Anschlag nicht.

    Und viele von uns oder Personen die wir kennen, Verwandte haben in Konflikten. Ich schließe mich da nicht aus. Meldungen von über 40 Toten, das ist eine schreckliche Nachricht aber stammt diese aus dem Südosten wird sie meist neben den Wetter Meldungen gerade nochmal kurz davor für 5 Minuten erwähnt und am laufenden Tage noch wiederholt. Am nächsten Tag, abwischen und es geht weiter. Oft wird eine riesige Operation angekündigt und Vergeltung geschworen. Das ist eine Sache, die wir letztes Jahr z.B. fast jeden Monat hatten. Vor allem nachdem Putsch, wo alles im Chaos war.

    Oft sind Opfer dieser Anschläge selbst Türkische-Kurden.

    Bevor ihr die Kauleiste aufmacht, fragt mal die Leute wie sie mit der Situation umgehen. Gerade einige von uns Doppelmoralistischen BF-Türken kommen aus den Grenzregionen oder haben dort Verwandtschaft und kennen daher die Situation.
    Eine kleine Korrektur.
    Die Türken die hier doppelmoralisch ihre Fresse besonders weit aufreißen haben mit dem Südosten und dem Osten Anatoliens nichts zu tun und haben selbst keinen Plan.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Serie über Bosnienkrieg
    Von DZEKO im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 23:30
  2. Türkische Zeitung über Israel: “Hitlers Kinder”
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:52
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:26
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 01:45
  5. Türkisches Video über Albanien.
    Von im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 17:59